Jubiläumssuche von          bis          
27.01.1571 - 19.01.1629
der Große Abbas I.

1587-1629 Schah von Persien; aus der Dynastie der Safawiden; Enkel von Tahmasp I. Erneuerte in siegreichen Kämpfen gegen die Usbeken und Osmanen die Macht des Safawidenreiches.

09.1789 - 25.10.1833
Abbas Mirsa

n. a. Q. * um 1783
Aus der Dynastie der Kadscharen, Thronfolger. Er reformierte Heer und Verwaltung nach europäischen Vorbildern, befriedete die Kurden und führte gegen die Russen und Türken Kriege.

30.11.1984 - ...
Abbau: Selbstschussautomaten (DDR)

Die DDR baut die letzten Selbstschussautomaten nördlich der Autobahn Hamburg-Berlin bei Gudow ab. Seit 1971 sicherten die Splitterminen vom Typ "SM 70" die innerdeutsche Grenze. Mindestens neun Flüchtlinge starben durch die "Todesautomaten".

15.01.1986 - ...
Abbauplan: Atomwaffen (Michail Gorbatschow)

Der sowjetische Parteichef Michail Gorbatschow schlägt einen Drei-Stufen-Plan für den Abbau aller Atomwaffen innerhalb von 15 Jahren vor.

13.05.1965 - ...
Abbruch dipl. Beziehungen: BRD/Arabische Staaten

Aufgrund des Diplomatenaustausches der Bundesrepublik Deutschland mit Israel (vom 12.5) brechen elf arabische Staaten ihre diplomatischen Beziehungen zu Bonn ab.

12.07.2017 - 00.0
Abbruch: A-68 (Eisberg)

Im Bereich C des Larsen-Schelfeises an der Ostküste der Antarktischen Halbinsel löst sich der etwa 5 800 km² große Eisberg A-68 infolge der globalen Erwär­mung vom Festland ab; am 16. April 2021 wird er als geschmolzen deklariert.

04.08.1994 - ...
Abbruch: Beziehungen zu bosnischen Serben

Die Regierung von Jugoslawien bricht die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zu den bosnischen Serben ab.

10.12.1961 - ...
Abbruch: Diplomatische Beziehungen (UdSSR/AL)

Albanien und die Sowjetunion brechen ihre diplomatischen Beziehungen ab.

03.01.1961 - ...
Abbruch: Diplomatische Beziehungen USA/Kuba

n. a. Q. 04.01.
Die Vereinigten Staaten von Amerika brechen die diplomatischen Beziehungen zu Kuba ab.

13.12.2001 - ...
Abbruch: Kontakt (IL/Jassir Arafat)

Nach einer weiteren Anschlagserie bricht Israel alle Kontakte zu Palästinenserpräsident Jassir Arafat ab. Die Armee rückt u. a. bis zu Arafats Hauptquartier vor und blockiert es.

06.01.1913 - ...
Abbruch: Londoner Verhandlungen

Die Londoner Verhandlungen zur Beendigung des Balkankriegs werden abgebrochen, da es zu keiner Einigung über die Zugehörigkeit von Adrianopel (Edirne) kommt.

28.01.1985 - ...
Abbruch: RAF Hungerstreik (1985)

Günter Sonnenberg ist der erste Häftling, der den Hungerstreik der RAF Häftlinge (seit Dezember 1984) abbricht. In den nächsten Tagen brechen alle Häftlinge ab.

09.01.1909 - ...
Abbruch: Südpolar-Expedition (Shackleton)

n. a. Q. 13.01., 19.01.
Die Südpolar-Expedition unter Sir Ernest Henry Shackleton erreicht 88 Grad 23 Minuten südlicher Breite, 178 km vom Südpol entfernt. Wegen heftiger Stürme muss Shackleton aufgeben.

26.09.1923 - 00.00.0
Abbruch: Wider­stand (Ruhrbesetzung)

Während der Ruhrbesetzung (Okkupation der bis dahin unbesetzten Teile des Ruhrgebiets durch Besatzungstruppen Frankreichs und Belgiens) lässt der neue Reichs­kanzler Gustav Stresemann den passiven Wider­stand abbrechen.

24.02.1878 - 10.06.1943
Sultan Abd al-Asis

n.a.Q. * 18.02.1881?, + 09.06. Folgte 1894 seinem Vater Mulai Hasan auf dem Throne. Seine von Günstlingswirtschaft begleiteten Reformansätze führten 1902/03 zu Aufständen, die zur Marokkokrise führten. Wurde 1908 abgesetzt.

20.03.1725 - 07.04.1789
Abd al-Hamid I.

Osmanischer Sultan, 1774-89. Bruder Mustafas III. Kämpfte erfolglos gegen Rußland und Österreich.

1094 - 1163
Kalif Abd al-Mu'min

Almohaden-Dynastie

1843 - 24.11.1899
Ibn Saijid Muhammad Abd Allah

* um 1843, n.a.Q. * um 1845 gefallen 24.11.1899 Herrscher im Sudan. Wurde 1885 Nachfolger Al Mahdis. Konnte sein Reich durch siegreiche Kämpfe erweitern, wurde aber 1898 von den Engländern geschlagen.

731 - 30.09.788
Abd ar-Rahman I.

756-88 Herrscher in Spanien. Begründer des arabischen Emirats (seit 929 Kalifat) von Córdoba. 778 kämpfte er gegen Karl den Großen.

- 10.732
Abd ar-Rahman ibn Abd allah

gefallen Ende Oktober 732
Statthalter in Spanien. Er erschien 732 mit einem großen Heer auf fränkischem Boden. In der Schlacht zwischen Tours und Poitiers wurde er von Karl Martell geschlagen und fiel.

889 - 15.10.961
Abd ar-Rahman III.

n. a. Q. * 891
Omaijadischer Herrscher. Emir und 929 bis 961 erster Kalif von Córdoba. Unter ihm erlebte das arabische Spanien eine Blütezeit.

1808 - 26.05.1883
Abd el-Kader

Ursprünglich Theologe. Führte 1832-47 mehrere Berberstämme im Kampf gegen Frankreich, 1847-52 war er in Frankreich interniert, danach lebte er im Orient. 1860 setzte er sich dort für die von den Drusen überfallenen Maroniten ein.

1880 - 06.02.1963
ABD el-KRIM

* um 1880, n.a.O. * 1882 Führte 1921 die Freiheitskämpfe der Rifkabylen gegen die Spanier, 1925 auch gegen die Franzosen, von denen er besiegt und bis 1947 auf die Insel Réunion verbannt wurde. Nach seiner Freilassung führend in der nordafrikanischen ...

21.09.1842 - 10.02.1918
Sultan Abd ül-Hamid II.

Liberale Reformen

1844 - 01.10.1901
Abd Ur Rahman Khan

* um 1844 Wurde 1880 Emir von Afghanistan. Verhalf Afghanistan in Anlehnung an Großbritannien zu starker Stellung als Pufferstaat.

1882 - 20.07.1951
Abdallah ibn Al Husain

Seit 1921 Emir von Transjordanien und 1946-50 König von Transjordanien, bzw. ab 1950 von Jordanien. Führer der arabisch-nationalen Bewegung. Unterstützte die britische Nahost-Politik. Wurde von einem palästinensischen Nationalisten ermordet.

03.07.2013 - ...
Abdankung: Albert II. (Belgien)

Albert II. von Belgien gibt in einer Fernsehansprache seine Abdankung zugunsten seines Sohnes Kronprinz Philipp bekannt. Am 21. Juli legt er seine Aufgaben als Staatsoberhaupt nieder.

10.02.1873 - 00.00.0
Abdankung: Amadeus I. (Spanien)

König Amadeus I. von Spanien erklärt nach einem im Vorjahr fehlgeschlagenen Attentat seine Abdankung und geht ins Exil. Im Anschluss kommt es zur Bildung der Ersten Spanischen Republik.

28.01.2013 - ...
Abdankung: Beatrix (Niederlande)

Königin Beatrix der Niederlande gibt in einer Fernsehansprache ihre Abdankung zugunsten ihres ältesten Sohnes Willem-Alexander bekannt. Am 30. April legt sie ihre Aufgaben als Staatsoberhaupt niederlegen. Beatrix hatte 1980 den Thron bestiegen.

21.01.1523 - 00.
Abdankung: Christian II. (Däne­mark/Norwegen)

Nach dem Verlust der schwedischen Krone wird Christian II. in Viborg auch zur Abdankung als König von Däne­mark und Norwegen gezwungen.

06.08.1806 - ...
Abdankung: Franz II. (Österreich)

Franz II., als Kaiser von Österreich Franz I., legt auf ein Ultimatum Napoleons hin die römisch-deutsche Kaiserwürde nieder. Das bedeutet das Ende des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation.

14.12.1918 - 00.00.0
Abdankung: Fredrik Karl (Finnland)

Mit der Abdankung von Friedrich Karl von Hessen (Schwedisch Fredrik Karl), der erst am 9. Oktober zum König von Finnland gewählt wurde, wird Finnland Republik.

15.08.1831 - ...
Abdankung: Fürst Konstanty Czartoryski

Die Regierung, an deren Spitze immer noch Fürst Konstanty Adam Czartoryski stand, dankt nach Aufständen im Land ab. Der Reichstag ernennt am 17. August General Krukowiecki zum Regierungspräsidenten.

18.06.2014 - 00.00.0
Abdankung: Juan Carlos

König Juan Carlos unterzeichnet im Königspalast, nach fast vier Jahrzehnten auf dem Thron, seine Abdankung. Am 2. Juni 2014 erklärte er, durch seinen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy, überraschend seine Abdankung zu gunsten seinen Sohnes Filipe.

01.12.2017 - 00.00.0
Abdankung: Kaiser Akihito

Der japanische Regierungschef Shinzō Abe verkündet nach einer Begegnung mit Kaiser Akihito, der Monarch werde am 30. April 2019 abdanken. Seinen Platz auf dem Chrysanthementhron soll dessen ältester Sohn, Kronprinz Naruhito einnehmen.

19.03.1823 - ...
Abdankung: Kaiser August I. (Mexiko)

Agustín Cosme Damián de Itúrbide y Arámburu, als August I. erster Kaiser von Mexiko, kommt seinem Sturz zuvor; dankt widerstandslos ab. Zunächst in Italien im Exil, später zieht er nach London. 1824 in Mexiko hingerichtet.

12.09.1556 - ...
Abdankung: Kaiser Karl V.

Karl V. legt die Kaiserwürde des Heiligen Römischen Reiches nieder, sein Bruder Ferdinand I. wird sein Nachfolger.

12.02.1912 - ...
Abdankung: Kaiser Puyi

Kaiserinmutter Longyu verkündet im Namen des sechsjährigen Kaisers Puyi dessen Abdankung. Letzter chinesischer Kaiser; die Mandschu-Dynastie regierte das Land seit 1644.

09.11.1918 - ...
Abdankung: Kaiser Wilhelm II.

Kaiser Wilhelm II., letzter Deutscher Kaiser und König von Preußen, tritt ab. Zugleich erfolgt die Übertragung der Regierungsgeschäfte an den Vorsitzenden der SPD Friedrich Ebert.

28.11.1918 - 00.00.0
Abdankung: Kaiser Wilhelm II. (DR)

Im Folge der Novemberrevolution unterzeichnet Kaiser Wilhelm II. in seinem niederländischen Exil auf Schloss Amerongen die Abdankung vom deutschen und preußischen Thron.

19.03.1808 - ...
Abdankung: Karl IV. (Spanien)

n.a.Q. 18.03. -
Nach einem Volksaufstand gegen Godoy dankt König Karl IV. zugunsten seines Sohnes Ferdinand VII. ab.

02.08.1830 - ...
Abdankung: König Karl X.

König Karl X. von Frankreich dankt ab. Der Herzog von Orléans wird als Louis Philippe I. am 07. August 1830 König der Franzosen.

30.12.1947 - ...
Abdankung: König Michael (Rumänien)

König Michael von Rumänien wird zur Abdankung gezwungen und geht ins Exil. Das Parlament proklamiert die Volksrepublik Rumänien.

16.06.1654 - ...
Abdankung: Königin Christine

Königin Christine von Schweden dankt zugunsten ihres Vetters Karl Gustav von Pfalz-Zweibrücken ab. Am 2. Mai 1654 versammelte sich der Reichstag in Uppsala. Hier erklärt Christine (Christina) formell ihren Rücktritt.

27.09.1922 - 00.00.0
Abdankung: Konstantin I. (Griechenland)

In Folge des verlorenen griechisch-türkischen Kriegs, in dessen Verlauf die Griechen völlig aus Kleinasien vertrieben wurden, verkündet König Konstantin I. von Griechenland seine Abdankung. Sein Nachfolger wird sein Sohn Georg.

16.07.1951 - ...
Abdankung: Leopold III.

König Leopold III. von Belgien dankt infolge sozialistischer Demonstrationen ab. Am 17. Juli besteigt sein Sohn als Baudoin I. den Königsthron.

24.02.1848 - 00.00.0
Abdankung: Louis Philippe (Orléans)

Die Februarrevolution führt zum Ende der Herrschaft des französischen Bürgerkönigs Louis Philippe von Orléans. Er dankt kurz nach seinem Ministerpräsidenten François Guizot ab; die Republik wird anschließend ausgerufen.

06.04.1814 - ...
Abdankung: Napoleon I.

Napoleon I. dankt in Fontainebleau als Kaiser der Franzosen ab. Die Verbündeten (Preußen, Österreich, Großbritannien, Russland) weisen ihm als Souverän mit Kaisertitel die Insel Elba als Wohnsitz zu.

15.03.1917 - ...
Abdankung: Nikolaus II.

Nachdem Zar Nikolaus II. zugunsten seines Bruders Michail zur Abdankung gezwungen wird, macht sich die russische Duma für die Bildung einer bürgerlichen Regierung unter Georgi J. Fürst Lwow stark.

09.05.1946 - ...
Abdankung: Victor Emanuel III.

König Victor Emanuel III., der Italien seit Juli 1900 regierte, dankt zugunsten seines Sohnes Kronprinz Umberto ab, der als König Umberto II. die Regierung antritt.

05.06.1944 - ...
Abdankung: Viktor Emanuel III

Viktor Emanuel III., der italienische König, dankt ab. Nachfolger wird sein Sohn Humbert II.

02.06.2014 - ...
Abdankungsankündigung: Juan Carlos

In einer "institutionellen Erklärung" teilt der spanische Regierungschef, Ministerpräsident Mariano Rajoy, die Abdankung des spanischen Königs Juan Carlos mit. Sein Sohn, Kronprinz Felipe, soll neuer König werden. Der Monarch wird seit Monaten von ges...

16.03.1917 - 00.00.0
Abdikation: Michail II. (RUS)

Russlands Zar Nikolaus II. dankt unter der Entwicklung der Februarrevolution am 15. März 1917 ab und überträgt den Thron an seinen Bruder Michail Alexandrowitsch Romanow, der jedoch auf die Herrschaft Russlands verzichtet; er übergibt die Macht an die...

21.09.1842 - 10.02.1918
Abdul Hamid II.

Sultan 1876-1909.

1533 - 1598
Abdullah (Abd Allah II.)

* um 1533 -
Khan. Größter und letzter König aus dem Haus der Schaibaniden. Eroberte 1557 Buchara, das er zu seiner Hauptstadt machte. Er gewann die Anerkennung aller usbekischen Stämme und schuf die Grundlage für ein usbekisches Großreich, das jed...

30.01.1962 - ...
Abdullah II. bin Al Hussein

Seit Februar 1999 ist er als Nachfolger seines Vaters Hussein II. (+ 07.02.1999) König des Haschemitischen Königreichs Jordanien. Er war Berufsoffizier, 1993 wurde er zum stellvertretenden Kommandeur der jordanischen Elitetruppen, 1994 zum Befehlshaber ...

07.10.1734 - 28.03.1801
Sir Ralph Abercromby

Er war 1793 bis 1801 mit militärischen Kommandostellen in den Niederlanden, in Irland, Schottland und Ägypten betraut. Große Verdienste erwarb er sich bei der Niederwerfung des Expeditionskorps Napoleons in Ägypten (1801). Im Kampf wurde er jedoch sch...

14.03.1857 - 18.04.1939
Isbhel Maria, Marchioness of Aberdeen and Temair Aberdeen

Frauenrechtlerin. Führerin der britischen Frauenbewegung. Vorsitzende des Internationalen Frauenbundes. Ihre Bemühungen um bessere gesundheitliche Zustände in Irland trugen ihr als erster Frau die Mitgliedschaft in der Britischen Medizinischen Gesellsc...

24.06.1944 - ...
Aberkennung der Staatsbürgerschaft: Thomas Mann

Nachdem sich Thomas Mann 1936 öffentlich gegen den Nationalsozialismus geäußert hatte, wird ihm die deutsche Staatsbürgerschaft und sein Ehrendoktorat aberkannt. Nach Veröffentlichung "Brief von Bonn" (1937), emigriert er nach Princeton (USA), wo er ...

19.12.1936 - ...
Aberkennung: Doktorwürde (Thomas Mann)

Die philosophische Fakultät der Bonner Universität entzieht Thomas Mann den Titel des Ehrendoktors unter Berufung auf seine Ausbürgerung.

07.07.2011 - 00.00.0
Aberkennung: Ehrenbürgerschaft (Adolf Hitler)

Die Stadt Braunau am Inn entzieht Adolf Hitler die Ehrenbürgerwürde. Weltweit bekannt wurde die Stadt als dessen Geburtsort.

24.08.2006 - ...
Aberkennung: Planetenstatus (Pluto)

Die International Astronomical Union aberkennt dem 1930 entdeckten Pluto den Status eines Planeten. Nach der neuen Definition ist er als Zwergplanet eingestuft mit der Bezeichnung (134340) Pluto. Somit existieren im Sonnensystem nur noch acht Planeten (Me...

02.12.1936 - ...
Aberkennung: Staatsbürgerschaft (Thomas Mann)

Dem Schriftsteller Thomas Mann wird die deutsche Staatsbürgerschaft aberkannt.

16.10.1972 - ...
Aberkennung: Staatsbürgerschaften (DDR)

DDR-Bürgern, die vor dem 01. Januar 1972 die DDR verließen, wird die Staatsbürgerschaft der Deutschen Demokratischen Republik aberkannt.

26.02.1977 - ...
Abhöraktion: Klaus Traube

n.a.Q. 28.02. -
Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" deckt eine Abhöraktion des Verfassungsschutzes im Haus des Atomwissenschaftlers Klaus Traube auf. Er wurde der Mitgliedschaft einer Terrorvereinigung verdächtigt. Der Verdacht erweist sich als grundl...

05.10.1954 - ...
Abkommen über Triest

Jugoslawien und Italien einigen sich in London über die Aufteilung des Gebietes von Triest. Die britischen und amerikanischen Streitkräfte ziehen ab, die italienische und jugoslawische Regierung übernehmen die Zivilverwaltung in den ihnen zustehenden Z...

04.04.1884 - ...
Abkommen von Valparaiso

Im Abkommen von Valparaiso muss Bolivien seine Küstenregion Antofagasta an Chile abtreten, wodurch Bolivien ein Binnenstaat wird. Chile verpflichtet sich zum Bau der Eisenbahn Arica - La Paz, um dem bolivianischen Handel den Zugang zum Pazifik zu erleich...

04.09.1975 - ...
Abkommen: Ägypten/Israel

Ägypten und Israel unterzeichnen in Genf ihr zweites Truppenentflechtungsabkommen über einen weiteren israelischen Rückzug auf dem Sinai.

09.04.1924 - ...
Abkommen: Dawes-Plan

Ein internationaler Sachverständigenausschuss unter Leitung von Charles Dawes veröffentlicht den Dawes-Plan zur Regelung der deutschen Reparationszahlungen.
Am 16. August bestätigen Deutschland und die Siegermächte des Ersten Weltkriegs ihre Einigun...

02.12.1999 - ...
Abkommen: Großbritannien/Nordirland

Im Zuge des Friedensprozesses treten die Verträge über die Einsetzung eines gesamtirischen Nord-Süd-Ministerrats und des Britisch-Irischen Rats in Kraft. Erstmals in der Geschichte Nordirlands können Protestanten und Katholiken die Provinz gemeinsam r...

10.09.1937 - 14.09.1937
Abkommen: Konferenz von Nyon

Abkommen um Angriffe auf die internationale Schifffahrt im Mittelmeer während des spanischen Bürgerkriegs zu definieren. Anrainerstaaten von Mittelmeer und Schwarzem Meer, außer Italien, beschließen Maßnahmen gegen italienische U-Boote, die sowjetisc...

19.12.1984 - ...
Abkommen: Kronkolonie Hongkong

Die Regierungschefs der Volksrepublik China und Großbritanniens, Zhao Ziyang und Margaret Thatcher, unterzeichnen in Peking das Abkommen, welches die Rückkehr der Kronkolonie Hongkong unter die Souveränität Chinas im Jahre 1997 besiegelt.

04.03.2023 - 00.00.0
Abkommen: Schutz der Hohen See

Die Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen (UN) einigen sich in New York auf ein internationales Abkommen zum Schutz der Biodiversität im Bereich der Hohen See.

22.03.1974 - ...
Abkommen: Schutz der Meeresumwelt

Die Anrainerstaaten der Ostsee unterzeichnen in Helsinki ein Abkommen zum Schutz der Meeresumwelt.

16.09.1987 - ...
Abkommen: Schutz der Ozonschicht

In Montreal unterzeichnen Vertreter aus über 40 Staaten das Internationale Abkommen zum Schutz der Ozonschicht, das so genannte Montrealer Protokoll.

30.01.1667 - ...
Abkommen: Waffenstillstand von Andruszowo

n.a.Q. 31.01. -
Im Waffenstillstand von Andruszowo zwischen Moskau und Polen-Litauen fallen Smolensk, Kiew und die Ukraine links des Flusses Dnjepr an Moskau. Der Dnjepr bildet bis Ende des 18. Jahrhunderts die Grenze zwischen den beiden Staaten.

04.07.2012 - ...
Ablehnung: ACTA (EU-Parlament)

Das Europäische Parlament in Straßburg hat das umstrittene internationale Handelsabkommen Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA), mit dem unter Anderem Urheberrechtsverletzungen, Produktfälschungen und Internetpiraterie bekämpft werden sollten, mi...

29.09.1895 - ...
Ablehnung: Bundesmonopol Zündholzfabrikation

Das Volk lehnt das Bundesmonopol für die Zündholzfabrikation ab.

28.09.2000 - ...
Ablehnung: EU-Währungs-Referendum

Die Mehrheit der dänischen Bevölkerung lehnt bei einem Referendum den Beitritt zur Europäischen Währungsunion ihres Landes ab.

30.08.1954 - ...
Ablehnung: EVG-Vertrag (F)

Die französische Nationalversammlung lehnt die "Europäische Verteidigungsgemeinschaft" (EVG), die eine europäische Armee unter Einbeziehung der Bundesrepublik Deutschland schaffen will, ab.

06.05.1914 - ...
Ablehnung: Frauenstimmrecht

Das britische Oberhaus lehnt mit 140 gegen 60 Stimmen die Einführung des Frauenstimmrechts bei Parlamentswahlen ab.

11.02.1973 - ...
Ablehnung: Frauenstimmrecht (FL)

Das Frauenstimmrecht im Fürstentum Liechtenstein wird erneut abgelehnt (am 07. Juli 1976 angenommen).

28.02.1971 - ...
Ablehnung: Frauenstimmrecht (Liechtenstein)

Das Fürstentum Liechtenstein lehnt das Frauenstimmrecht ab. Das Frauenstimmrecht wurde 1984 - im dritten Anlauf - eingeführt. Eine vom Landtag 1976 beschlossene Verfassungsänderung ermöglichte den Gemeinden, das Frauenstimmrecht schon vorher auf Gemei...

09.12.1903 - ...
Ablehnung: Frauenwahlrecht (N)

Das norwegische Parlament (Storting) lehnt einstimmig eine Vorlage zur Einführung des Frauenwahlrechts ab.

30.12.1916 - ...
Ablehnung: Friedensangebot (Mittelmächte)

Die Alliierten reagieren ablehnend auf das Friedensangebot der Mittelmächte vom 12. Dezember 1916, da sie hinter den Vorschlägen nur ein weiteres Kriegsmanöver vermuten.

07.05.2007 - ...
Ablehnung: Gnadengesuch (Christian Klar)

Bundespräsident Horst Köhler lehnt ein Gnadengesuch des RAF-Terroristen (Rote Armee Fraktion) Christian Klar nach umfangreicher Prüfung ab. Über Wochen wurde das Thema kontrovers in der Öffentlichkeit Diskutiert.

05.04.1981 - ...
Ablehnung: Mitenand-Initiative

Das Schweizer Volk verwirft die "Mitenand-Initiative für eine neue Ausländerpolitik" mit großer Mehrheit.

28.11.1917 - ...
Ablehnung: Separatfrieden (1917)

Während Deutschland und Österreich-Ungarn dem, von der russischen Räteregierung vorgeschlagenen, Waffenstillstand der kriegsführenden Parteien zustimmen, lehnen die Alliierten den Separatfrieden von Russland mit den Mittelmächten ab.

01.03.2003 - ...
Ablehnung: Stationierung US-Truppen (Türkei)

Das türkische Parlament in Ankara lehnt in einer Abstimmung mehrheitlich eine Stationierung von US-amerikanischen Truppen in der Türkei für einen Irak-Krieg ab.

09.03.1833 - ...
Ablehnung: Tagsatzung Zürich

Die Vertreter des konservativen Sarnerbundes in Schwyz erklären die nach Zürich einberufene Tagsatzung als bundeswidrig konstituierte Versammlung, deren Beschlüsse sie nicht anerkennen wollen.

05.06.1930 - ...
Ablehnung: Tunnelbau Ärmelkanal

Der britische Premierminister Ramsay MacDonald lehnt den geplanten Bau eines Tunnels durch den Ärmelkanal ab.

07.06.2001 - ...
Ablehnung: Vertrag von Nizza (Irland)

Die Iren lehnen in einem Referendum mit deutlicher Mehrheit den Vertrag von Nizza ab. Damit verzögert sich die Osterweiterung der EU.

29.04.1990 - ...
Ablehnung: Wahlrecht für Frauen

Im Kanton Appenzell-Innerhoden sprechen sich die allein wahlberechtigten Männer zum dritten Mal gegen die Einführung des Stimm- und Wahlrechts für Frauen auf der Kantons- und Bezirksebene aus.

13.10.1998 - 00.00.0
Ablösung: A-38 (Eisberg)

Westlich der Berkner-Insel löst sich vom Filchner-Ronne-Schelfeis, dem zweitgrößten Schelfeis­gebiets in der Antarktis, der 5 250 km² (rund 144 km × 48 km) große Eisberg A-38.

06.09.1980 - ...
Ablösung: Edward Gierek

Der polnische Parteichef Edward Gierek wird auf einstimmigen Beschluss des ZK der PZPR als Erster Sekretär durch Stanislaw Kania abgelöst.

22.05.1988 - ...
Ablösung: Janós Kádar (MSZMP)

n. a. Q. 23.05.
Die ungarische Kommunistische Partei MSZMP beschließt in Budapest die Ablösung ihres langjährigen Vorsitzenden Janós Kádar. Sein Nachfolger wird Karóly Grosz.

05.07.2005 - ...
Abräumung: Checkpoint Charlie

Die Mauerkreuze am Checkpoint Charlie werden abgebaut und das Gelände geräumt. Als Symbol für die Auseinandersetzung zwischen den Weltmächten wurde der "Checkpoint Charlie" zum bekanntesten der innerstädtischen Grenzübergänge.

30.04.1940 - ...
Abriegelung: Jüdisches Ghetto Lodz

In Lodz wird ein durch Zwangsumsiedlungen zum "jüdischen Wohnbezirk" umfunktionierter Stadtteil von den deutschen Behörden abgeriegelt. Auf einem Gebiet von nur vier Quadratkilometern, mit einer bebauten Fläche von zweieinhalb Quadratkilometern, leben ...

13.11.1973 - 00.00.0
Abriss: Berliner Sportpalast

In der Potsdamer Straße im Ortsteil Schöneberg beginnt Abriss des Berliner Sportpalast. Im Besondern wurde die Halle durch die "Sportpalastrede" von Joseph Goebbels bekannt, in der er 1943 die Massen auf den "Totalen Krieg" einschwor.

03.08.2001 - ...
Abriss: Stadion Wankdorf (1925)

In Bern beginnt der Abriss des Stadions Wank­dorf von 1925, an dessen Stelle das Stade de Suisse er­richtet wird. In dem Stadion fand das als "Wunder von Bern" bezeichnete Final der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 statt.

14.06.1936 - 15.06.1936
Absage: 24-Stunden-Rennen von Le Mans (1936)

n.a.Q. 1.-2. August -
Wegen eines Streiks in Frankreich, ausgelöst durch den Spanischen Bürgerkrieg, wird das Rennen auf dem Circuit de la Sarthe in Le Mans nicht ausgetragen. Das Rennen war für den 14. und 15. Juni 1936 vorgesehen. Im Sommer 1936 bef...

1807 - ...
Abschaffung Prügelstrafe

Bei der Königsberger Kommission schafft der preußische General Scharnhorst im preußischen Heer die Prügelstrafe ab.

01.02.1991 - ...
Abschaffung: Apartheid (ZA)

Der südafrikanische Präsident Frederik Willem de Klerk kündigt vor dem Parlament in Kapstadt die Abschaffung der Apartheidgesetze an. Innerhalb von fünf Monaten sollen die wichtigsten Gesetze zur Rassentrennung aufgehoben werden.

26.06.2013 - 00.00.0
Abschaffung: Defense of Marriage Act

Der Supreme Court, das Oberste Gericht der USA, schafft in einem Urteil die Diskriminierung der gleichgeschlechtlichen Ehe auf Bundesebene ab (Defense of Marriage Act).

02.01.1776 - ...
Abschaffung: Folter in Österreich

Kaiserin Maria Theresia schafft in Österreich offiziell die Folter als Strafe ab.

19.06.1790 - ...
Abschaffung: Hoher Adel Frankreich (Erbadel)

Der Hohe Adel Frankreichs (zu welchem auch Seitenlinien der herrschenden Kapetinger gehörten), der aus dem Lehnswesen des Mittelalters entstanden ist, wird auf Initiative der radikalen Jakobinerminderheit innerhalb der Französi­schen Revo­lution, als ...

03.03.1924 - ...
Abschaffung: Kalifat (Türkei)

Auf der türkischen Nationalversammlung wird die Abschaffung des Kalifats, also der Regierung durch einen Stellvertreter Gottes, beschlossen. Gleichlaufend werden alle Gerichte aufgehoben, geistliche Schulen geschlossen und die Familienangehörige des Hau...

09.02.2008 - 00.00.0
Abschaffung: Kopftuchverbot an Unis (TR)

Das türkische Parlament in Ankara schafft endgültig Kopftuchverbot an Universitäten ab; begleitet von großen Protestkundgebungen stimmt das türkische Parlament auch in zweiter Runde für eine Aufhebung des Kopftuchverbots an den Hochschulen.

28.09.1997 - ...
Abschaffung: Landsgemeinde (CH)

Die Stimmbürger Appenzell Außerrhodens erklären die Landsgemeinde, die Versammlung der stimmberechtigten Bürger unter freiem Himmel, für abgeschafft. Ende einer fast 600 Jahre alten Tradition.

06.05.1928 - ...
Abschaffung: Landsgemeinde Uri

Im Kanton Uri wird die Landsgemeinde abgeschafft und durch die Urnenabstimmung ersetzt.

28.05.1958 - ...
Abschaffung: Lebensmittelrationierung (DDR)

n.a.Q. 29.05. -
Die letzten Lebensmittelrationierungen werden in der Deutschen Demokratischen Republik aufgehoben.

03.03.1861 - 00.00.0
Abschaffung: Leib­eigenschaft (RUS)

In Russland wird unter Zar Alexander II. Nikolajewitsch die Leib­eigenschaft abge­schafft. Zeitgenossen verleihen Alexander II. darauf den Beinamen "Zar-Befreier" (russisch Oswoboditel).

21.03.1975 - ...
Abschaffung: Monarchie (ETH)

Mit der Proklamation eines Militärrates wird in Äthiopien die dreitausendjährige Monarchie abgeschafft.

24.11.1995 - ...
Abschaffung: Scheidungsverbot

Mit der knappen Mehrheit von rund 9000 Stimmen spricht sich die Bevölkerung Irlands für die Einführung der Ehescheidung aus.

04.02.1794 - 00.00.0
Abschaffung: Sklaverei (F)

Am Rande der Fran­zösischen Revo­lution (1789 bis 1799) und der Abschaffung des feudal-absolutistischen Ständestaats wird in allen französischen Territorien die Sklaverei abgeschafft.

01.11.1922 - ...
Abschaffung: Sultanat

Sultan Mehmed VI. Wahideddin wird durch die türkische Nationalversammlung unter der Leitung von Kemal Atatürk abgesetzt. Damit endet die jahrhundertelange Herrschaft des Osmanischen Reichs. Am 17. November 1922 trat er mit seiner Familie auf einem briti...

07.02.1968 - ...
Abschaffung: Todesstrafe (A)

Die für das so genannte Standrecht noch geltende Todesstrafe und die Ausnahmegerichtsbarkeit werden vom Nationalrat durch Gesetz abgeschafft.

17.07.1987 - 00.00.0
Abschaffung: Todesstrafe (DDR)

Kurz vor dem Zusammenbruch der DDR wird die Todesstrafe (Tötung eines Menschen als Rechtsfolge einer per Gesetz) abgeschafft.

18.09.1981 - ...
Abschaffung: Todesstrafe (F)

Frankreichs Parlament schafft die Todesstrafe ab. Das Gesetz erhält am 30. September 1981 auch durch den Senat Zustimmung.

19.02.2007 - 00.00.0
Abschaffung: Todesstrafe (F)

Die Todesstrafe wird als Strafe auf der Verfassung der Fünften Französischen Republik gestrichen. Die im Kongress versammelten Abgeordneten von Nationalversammlung und Senat beschließen in Paris die Änderung mit 828 zu 26 Stimmen.

18.12.1969 - ...
Abschaffung: Todesstrafe (GB)

Nach der Zustimmung des Oberhauses ist die Abschaffung der Todesstrafe beschlossen.

18.02.1972 - 00.00.0
Abschaffung: Todesstrafe (Kalifornien)

Der kalifornische Supreme Court in Sacramento erklärt in der Entscheidung California vs. Anderson die Todesstrafe im Land für verfassungswidrig und wandelt alle anhängigen Vollstreckungen in lebenslange Haft um.

03.05.2013 - 00.00.0
Abschaffung: Todesstrafe (Maryland)

Das oberste Gericht in Maryland schafft als 18. Bundesstaat der Vereinigten Staaaten die Todesstrafe ab und ersetzt sie durch lebenslange Haftstrafe.

06.06.1995 - ...
Abschaffung: Todesstrafe (RSA)

Das südafrikanische Verfassungsgericht schafft die Todesstrafe ab.

30.11.1786 - 00.00.0
Abschaffung: Todesstrafe (Toskana)

Der spätere Kaiser (1790 bis 1792) Leopold II. von Habsburg-Lothringen schafft in seinem Stammland Toskana (Lehen des römisch-deutschen Kaisers als Teil Reichsitaliens) als erstem Land der Welt die Todesstrafe und die Folter ab.

12.03.1956 - ...
Abschaffung: Todesstrafe für Mord

Das britische Unterhaus beschließt die Abschaffung der Todesstrafe für Mord.

09.02.1995 - ...
Abschaffung: Wehrpflicht (B)

Die belgische Regierung beschließt die Abschaffung der Wehrpflicht mit Wirkung zum 01. März 1995.

22.02.1996 - ...
Abschaffung: Wehrpflicht (F)

Der französische Staatspräsident Jacques Chirac gibt bekannt, dass die Streitkräfte innerhalb von sechs Jahren von 500 000 Mann auf eine 350 000 Mann zählende Berufsarmee umgestellt werden. Zugleich wird die Abschaffung der Wehrpflicht bekanntgegeben.

29.07.2004 - ...
Abschaffung: Wehrpflicht (I)

Die römische Abgeordnetenkammer beschließt die Abschaffung der Wehrpflicht und Einführung eines freiwilligen einjährigen Wehrdienstes zum 01. Januar 2005.

27.12.1951 - 00.00.0
Abschaffung: Züchtigungsrecht (BRD)

In der Bundesrepublik Deutschland wird das Züchtigungsrecht von Lehrherren gegenüber Lehrlingen abgeschafft und unter Strafe gesellt.

14.03.1987 - 00.00.0
Abschaffung: Züchtigungsrecht (GB)

Mit Erlass des Londoner Erziehungsministeriums, wird die Prügelstrafe (körperliche Züchtigung) an britischen Schulen mit Beginn des neuen Schuljahres im August endgültig abgeschafft und unter Strafe gestellt.

27.09.1983 - ...
Abschaffung: Zwangsumtausch (DDR)

Die DDR schafft den Zwangsumtausch für Kinder unter 14 Jahren bei Reisen in die DDR ab. Sie beginnt außerdem mit dem teilweisen Abbau der Selbstschussanlagen an der innerdeutschen Grenze.

29.06.2020 - ...
Abschaltung: AKW Fessenheim

Im elsässischen Fessenheim wird der zweite und letzte Reaktor des ältesten bis dahin noch in Betrieb befind­lichen französi­schen Atom­kraft­werks abgeschaltet. Reaktor 1 ging bereits am 22. Februar 2020 vom Netz.

31.12.2021 - 00.00.0
Abschaltung: Kernkraftwerk (KWG, KBR, KRB)

Im Zuge des Atom­aus­stieges der Bundesrepublik Deutsch­land werden die Kern­kraft­werke Grohnde, Brokdorf sowie Gund­rem­mingen C abge­schal­tet.

01.07.2021 - 00.00.0
Abschaltung: UMTS-Frequenzen (3G)

In der Nacht beginnt die Abschaltung des Mobilfunk-Standards der dritten Generation (3G). Nach 20 Jahren im Einsatz gilt der Mobilfunkstandard als veraltet; die Frequenzen werden für den 5G-Ausbau gebraucht.

16.11.1997 - ...
Abschiebung: Wei Jingsheng

n.a.Q. 15.11. -
Der als "Vater der Demokratiebewegung" geltende inhaftierte Dissident Wei Jingsheng wird überraschend aus medizinischen Gründen (offizielle Version) aus der Haft entlassen und in die USA abgeschoben.

01.07.1999 - ...
Abschied: Deutscher Bundestag (Bonn)

Der Bundestag nimmt in einer Sondersitzung vor dem Umzug nach Berlin Abschied von Bonn. Anschließend wird Johannes Rau als neuer Bundespräsident vereidigt.

01.05.2010 - ...
Abschlagsversuch: Times Square

New York entgeht knapp einem Terroranschlag der Taliban. Ein berittener New Yorker Polizist entdeckt am Times Square in New York ein mit Sprengsätzen, Propangasflaschen und Benzin präpariertes Auto, aus dem verdächtiger Rauch aussteigt. Experten geling...

23.04.1991 - 00.00.0
Abschluss: 9+1-Gespräche

Der sowjetische Präsident Michail Gorbatschow schließt in den so genannten 9+1-Gesprächen mit neun Sowjetrepubliken ein Abkommen, das deren Souveränität anerkennt, ohne den Bestand der Sowjetunion zu gefährden.

30.11.1990 - 00.00.0
Abschluss: Abriss Berliner Mauer

Der Abriss der "Berliner Mauer" wird für beendet erklärt. Als Mahnmal bleiben sechs kleine Abschnitte der Mauer erhalten.

05.11.1580 - ...
Abschluss: Erdumsegelung (Francis Drake)

Der englische Seeheld Francis Drake ankert nach dreijähriger Erdumsegelung (1577-80) wieder in Plymouth.

11.12.2000 - ...
Abschluss: EU-Gipfeltreffen (Nizza)

Das EU-Gipfeltreffen in Nizza geht nach einem halben Tag Verlängerung zu Ende. Nach langen Verhandlungen einigen sich die Staats- und Regierungschefs auf ein Reformpaket, das jedoch in vielen Punkten hinter den Erwartungen zurückbleibt.

15.05.1993 - ...
Abschluss: Gilftmüll-Rücktransport (Bitterfeld)

Nachdem Bundesumweltminister Klaus Töpfer bereits im Mai 1992 dem Rücktransport von nach Rumänien geschmuggeltem Giftmüll aus DDR-Produktion zugestimmt hatte, treffen in Bitterfeld nun, nach Verzögerungen aufgrund von Streitereien zwischen Bund und d...

17.09.1909 - ...
Abschluss: Kaisermanöver (Mergentheim)

In Anwesenheit Kaiser Wilhelms II. endet in Mergentheim das "Kaisermanöver" mit über 125 000 deutschen Soldaten.

11.02.1945 - ...
Abschluss: Konferenz von Jalta

Zum Abschluss der Dreierkonferenz zwischen den alliierten Staatschefs Franklin D. Roosevelt (USA), Winston Churchill (Vereinigtes Königreich) und Josef Stalin (UdSSR) unterzeichnen sie das Konferenz-Kommuniqué, das am nächsten Tag der Presse übergeben...

26.02.1885 - ...
Abschluss: Kongo-Konferenz

In Berlin geht die Kongo-Konferenz (begonnen am 15. November 1884) zu Ende. Die auf Anregung von Reichskanzler Otto von Bismarck nach Berlin einberufene Kongo-Konferenz, an der 15 Staaten teilnehmen, verfügt in ihrer Generalakte die Schaffung einer Kongo...

12.05.1821 - 00.00.0
Abschluss: Laibacher Kongress

Der Laibacher Kongress, der dritte der vier Monarchen­kongresse, endet mit dem Beschluss, den liberalen Putsch im Königreich beider Sizilien mit einer mili­tärischen Inter­vention nieder­zuschlagen.

06.08.2004 - ...
Abschluss: Mauerschützenprozess

Das Berliner Landgericht verurteilt die ehemaligen Mitglieder des DDR-Politbüros, Siegfried Lorenz und Hans-Joachim Böhme, wegen Beihilfe zum Totschlag zu jeweils 15 Monaten Haft auf Bewährung. Damit ist die strafrechtliche Aufarbeitung der DDR, die si...

23.07.2001 - ...
Abschluss: Nonstop-Segelerdumrundung

Dem Extremsegler Wilfried Erdmann gelingt als erstem Deutschen eine Nonstop-Segelerdumrundung gegen den Wind. Nach 343 Tagen auf dem Meer läuft er wieder in Cuxhaven ein.

31.07.2007 - ...
Abschluss: Operation Banner

Nach 38 Jahren beendet die britische Armee ihren Einsatz, "Operation Banner", in Nordirland. Die nordirische Polizei hat wieder allein die Verantwortung für die Sicherheit in der britischen Provinz. Eine verbleibende britische Garnison mit 5 000 Mann bes...

07.10.1370 - ...
Abschluss: Pfaffenbrief

Abschluss des Pfaffenbriefes, veranlasst durch den Überfall des Propstes Bruno Brun und seines Bruders auf den Luzerner Schultheissen von Gundolfingen. Der Pfaffenbrief bedeutet den Anfang der gesamteidgenössischen Gesetzgebung.

30.06.1930 - ...
Abschluss: Rheinlandräumung

Die Rheinlandräumung ist vollzogen. Die letzten französischen Besatzungstruppen ziehen aus Mainz ab.

21.12.1979 - ...
Abschluss: Rhodesien-Konferenz

Beendigung der Rhodesien-Konferenz in London. Großbritanniens Außenminister Lord Carrington, Bischof Abel Muzurewa von Rhodesien und die Führer der Guerillabewegung "Patriotische Front", Joshua Nkomo und Robert Mugabe, unterzeichnen einen Waffenstillst...

17.03.1832 - ...
Abschluss: Siebner Konkordat (CH)

Abschluss des "Siebner Konkordats" zwischen den sieben Kantonen Zürich, Bern, Luzern, Solothurn, St. Gallen, Aargau und Thurgau zum Schutz ihrer liberalen Verfassungen.

20.10.1820 - ...
Abschluss: Troppauer Fürsten­kongress

Der von Fürst von Metternich einbe­rufene "Troppauer Fürsten­kongress" endet (beginn 20. Oktober 1820). Zar Alexander, Kaiser Franz von Österreich und Preußens Kronzprinz Friedrich Wilhelm berieten über das Vorgehen in umsturz­gefähr­deten Gebie...

23.05.1995 - ...
Abschluss: Waffenvernichtung NVA

In Charlottenhof bei Görlitz endet die bisher größte Waffenvernichtungsaktion in der Geschichte der BRD. Im Rahmen der Verschrottung von kampffähigen Waffensystemen gemäß KSE-Vertrag vom 19. November 1990, werden im Beisein der Minister Rühe und Ki...

25.02.1956 - ...
Abschluss: XX. KPdSU-Parteitag

In Moskau endet der XX. Parteitag der KPdSU. Parteichef Nikita S. Chruschtschow enthüllt in einer Geheimrede die Verbrechen seines Vorgängers J. W. Stalin.

31.10.1961 - ...
Abschluss: XXII. Parteitag KPdSU

Der XXII. Parteitag der KPdSU endet in Moskau. Die hier beschlossene Umbettung des Leichnams von Josef W. Stalins wird im Zuge der sowjetischen Entstalinisieren vollzogen; er wird aus dem Lenin-Mausoleum geborgen und an der Kremlmauer beigesetzt.

21.04.1918 - 00.00.0
Abschuss: Manfred von Richthofen (Dr.I)

Der deutsche Jagdflieger Manfred von Richthofen, der "Rote Baron", wird mit seiner legendären Fokker "Dr.I" in einem Luftkampf mit einer Jagdfliegerstaffel der RAF unter der Führung von Arthur Roy Brown bei Vaux-sur-Somme, Département Somme abgeschosse...

19.08.1981 - ...
Abschuss: Militärmaschinen (USA/Libyen)

Amerikanische Kampfflugzeuge vom atomgetriebenen Flugzeugträger "Nimitz" schießen 60 Seemeilen vor der Küste Libyens zwei libysche Militärmaschinen ab, die sie angegriffen hatten. Die Piloten retten sich mit Schleudersitz. Der Zwischenfall ereignet si...

01.05.1960 - ...
Abschuss: US-Aufklärungsflugzeug U-2

Über dem Gebiet der Sowjetunion wird bei Swerdlowsk (Ural) das amerikanische Aufklärungsflugzeug vom Typ Lockheed U-2 Dragon Lady abgeschossen. Der Pilot Francis Gary Powers kann sich mit Schleudersitz und Fallschirm retten und gerät in sowjetische Gef...

09.06.1815 - ...
Abschuss: Wiener Kongress

Mit der Annahme der sogenannten Kongressakte geht der Wiener Kongress zu Ende, der seit dem 18. September 1814 in der österreichischen Hauptstadt tagt. Nachdem sich die politische Landkarte des Kontinentes als Nachwirkung der Französischen Revolution er...

18.04.1521 - ...
Abschwörung: Martin Luther (Reichstag zu Worms)

Der zum Ketzer erklärte Martin Luther verweigert vor Kaiser Karl v. auf dem Reichstag zu Worms die Zurücknahme seiner Lehren; es ist ein herausragendes Ereignis im Zuge der Reformation.

04.01.1908 - ...
Absetzung: Abd al-Asis (Marokko)

Sultan Abd Al-Asis, der seinem Vater Mulai Hasan 1894 auf den Thron von Marokko folgte, wird für abgesetzt erklärt.

06.02.1997 - ...
Absetzung: Abdala Bucaram

Das Parlament von Ecuador setzt nach massiven Streiks der Bevölkerung Präsident Abdala J. Bucaram Ortiz wegen "geistiger Unzurechnungsfähigkeit" ab.

31.10.1925 - ...
Absetzung: Kadscharendynastie

Absetzung der Kadscharendynastie. Reza Khan erhält vorläufig Befugnisse des Herrschers und wird zum Begründer der neuen Dynastie Pahlevi.

29.10.1923 - ...
Absetzung: Landesregierung Sachsen (1923)

Die Reichswehr besetzt die Dresdner Ministerien. Absetzung der Landesregierung Erich Zeigner als Ministerpräsident des Freistaat Sachsen.

03.01.1966 - ...
Absetzung: Maurice Yameogo

Oberstleutnant Sangoulé Lamizana setzt Staatspräsident Maurice Yameogo ab, löst das Parlament auf und setzt die Verfassung außer Kraft.

30.10.2009 - ...
Absetzung: Ministerpräsidentin Michèle Pierre-Louis

Rund ein Jahr nach ihrem Amtsantritt setzt der Senat Ministerpräsidentin Michèle Pierre-Louis ab und löst die Regierung auf. Der Regierungschefin wurde vorgeworfen, die Probleme des Landes nicht bewältigen zu können.

28.09.2010 - ...
Absetzung: Moskauer Bürgermeister

Staatspräsident Dmitri Medwedew setzt den seit 1992 amtierenden Bürgermeister Moskaus, Juri Luschkow, mit sofortiger Wirkung ab.

23.08.476 - ...
Absetzung: Romulus Augustulus

n.a.Q. 28.08. Ende des Weströmischen Reiches; Romulus Augustulus, der letzte weströmische Kaiser, wird von dem germanischen Fürsten Odoaker abgesetzt.

15.09.1996 - ...
Abspaltung: Norditaliens/Rom (Padanien)

Der Chef der Lega Nord, Umberto Bossi, erklärt in Venedig die Abspaltung Norditaliens von Rom und verkündet die Unabhängigkeit "Padaniens".

14.10.2002 - ...
Absprache: Autonomie Irland (2002)

Nordirland steht wieder unter britischer Direktherrschaft. Die katholisch-protestantische Regionalregierung und das Regionalparlament Nordirlands werden von Großbritannien auf unbestimmte Zeit suspendiert. Es ist die vierte Aussetzung der Autonomie in dr...

21.05.2000 - ...
Abstimmung: Bilaterales Abkommen

Mit deutlicher Mehrheit stimmt das Schweizer Volk den sieben bilateralen Abkommen mit der Europäischen Union zu.

28.11.1994 - ...
Abstimmung: EU-Beitritt Norwegen

Mit 52,2 Prozent der Stimmen entscheidet sich die Bevölkerung Norwegens gegen einen Beitritt zur Europäischen Union.

23.04.1998 - ...
Abstimmung: Euro-Einführung (D)

Die Einführung des Euro (€) zum 01. Januar 1999 findet im Deutschen Bundestag eine breite Mehrheit. Im Bundesrat stimmen am 24. April bis auf Sachsen alle Länder zu. Bereits am 02. April hatte der Bundestag das Euro-Einführungsgesetz verabschiedet.

28.11.1937 - ...
Abstimmung: Freimaurerverbot (CH)

Ein Volksbegehren betreffend Freimaurerverbot wird von den Schweizer Stimmbürgern verworfen.

02.03.1980 - ...
Abstimmung: Kirche/Staat

Bei geringer Wahlbeteiligung wird die Trennung von Kirche und Staat von den Schweizer Stimmbürgern abgelehnt.

04.11.1962 - ...
Abstimmung: Nationalratssitze

Die Aktivbürger stimmen einer Verfassungsänderung zu, wodurch die Gesamtzahl der Nationalratssitze auf 200 festgelegt wird (vorher 196 Sitze).

18.12.2009 - ...
Abstimmung: Stierkampfverbot

Das Regionalparlament von Katalonien stimmt für ein Verbot des Stierkampfes. Die Bürgerinitiative "Prou!" hatte ein Verbot des Stierkampfes in der nordspanischen Region gefordert und dafür rund 180 000 Unterschriften gesammelt.

22.03.2002 - ...
Abstimmung: Zuwanderungsgesetz (2002)

Die Abstimmung über das Zuwanderungsgesetz im Bundesrat führt zu einem Eklat. Bundesratspräsident Klaus Wowereit (SPD) wertet das nach dem Grundgesetz nicht vorgesehene uneinheitliche Votum Brandenburgs - Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD) stimmt ...

25.05.2002 - 00.00.0
Absturz: China Airlines (Formosastraße)

Eine Boeing 747-200 der China Airlines bricht in der Luft über der chinesischen Provinz Fujian im Westen und der Insel Taiwan, Formosastraße, auseinander und stürzt ins Meer; 225 Menschen kommen dabei ums Leben.

01.02.2003 - ...
Absturz: Columbia (STS-107)

Bei ihrer Rückkehr aus dem All wird die amerikanische Raumfähre Columbia wahrscheinlich wegen eines technischen Defekts nach dem Wiedereintritt in die Erdatmosphäre zerrissen. Die siebenköpfige Crew, fünf Männer und zwei Frauen, kommen ums Leben, da...

23.11.1996 - 00.00.0
Absturz: Ethiopian-Airlines (Komoren)

Eine Boeing 767-200ER der Ethiopian-Airlines (Flug 961) vollzieht eine Notwasserung bei den Komoren und sinkt; 125 der 175 Insassen der Maschine kommen ums Leben.

06.05.1937 - ...
Absturz: Hindenburg (LZ 129)

Bei der Landung auf dem amerikanischen Lufthafen Lakehurst geht die Wasserstofffüllung des bisher größten Zeppelin, die "Hindenburg" (LZ 129), benannt nach dem deutschen Reichspräsidenten Paul von Hindenburg, in Flammen auf. An Bord befinden sich 97 M...

23.03.2001 - ...
Absturz: Raumstation Mir

Ab 6.57 Uhr (MEZ) stürzen die Trümmer der russischen Raumstation "Mir" in den Südpazifik. Die meisten Teile verglühten zuvor auf dem Weg zur Erde.

14.06.1947 - ...
Absturz: Roswell, New Mexico

Ein rätselhaftes Objekt stürzt bei Roswell in New Mexico auf die Erde. Der Luftwaffenstützpunkt Roswell im Chaves County gibt darauf bekannt, ein unbekanntes Flugobjekt im Besitz zu haben. Am folgenden Tag gibt der übergeordnete Luftwaffenstützpunkt ...

24.08.1921 - 00.00.0
Absturz: ZR 2 (Luftschiff)

Bei der vierten Test­fahrt des US-amerika­nischen Starrluftschiffs ZR 2 (Baubezeichnung R38) entzündet sich über dem Fluss Humber in der Nähe des Ortes Hull das Wasser­stoff­gas; nur 5 der 49 Besatzungs­mitglieder überleben.

04.03.1953 - ...
Abtrennung: Krupp/Montanbeteiligungen

Die Alliierte Hohe Kommission und Vertreter der Firma Friedrich Krupp unterzeichnen in Bonn den Vertrag, in dem sich der Krupp-Konzern verpflichtet, die zum Konzern gehörenden Montanbeteiligungen abzutrennen.

15.11.1908 - ...
Abtretung: Kongo (Belgien)

Der belgische König Leopold II. tritt den Kongo an den belgischen Staat ab. Aus dem Kongo-Freistaat wird die Kolonie Belgisch-Kongo. Bereits am 18. Oktober 1908 wird die Abtretung vom belgischen Parlament bestätigt.

26.06.1940 - ...
Abtretung: Nordbukowina, Bessarabien/UdSSR

n.a.Q. 28.06.
König Carol II. tritt nach einem Ultimatum die Nordbukowina und Bessarabien an die UdSSR ab.

07.05.1918 - ...
Abtretung: Rumänien/Dobrudscha

Rumänien tritt die Dobrudscha an die verbündeten Mittelmächte ab und willigt in die von Österreich-Ungarn geforderten Grenzberichtigungen an der ungarisch-rumänischen Grenze ein.

573 - 23.08.634
Abu Bakr (Bekr)

* um 573
Schwiegervater und Nachfolger des Propheten Mohammed. Er bezwang zur Verteidigung der Einheit des Islams die abgefallenen arabischen Stämme und leitete die islamischen Eroberungszüge ein.

27.09.1936 - ...
Abwertung: Schweizer Franken (1936)

Der Schweizer Franken wird um 30 Prozent abgewertet, um der Exportindustrie zu stabilisieren.

19.10.2010 - ...
Abzug Streitkräfte: Großbritannien/Deutschland

Premierminister David Cameron kündigt an, dass die rund 20 000 Soldaten der Streitkräfte in Deutschland bereits bis 2020 vollständig abgezogen werden. Ursprünglich sollte der Abzug 2035 beendet werden.

16.12.1998 - ...
Abzug: UN-Waffeninspekteure (Irak)

Nach angeblich andauernden Behinderungen der Inspektionen durch Bagdad ziehen die Vereinten Nationen ihre Waffeninspekteure ab. Noch in der Nacht starten die USA Luftangriffe auf ausgewählte Ziele in Irak ("Operation Wüstenfuchs").

15.02.1557 - 22.12.1585
Vittoria Accoramboni

Berühmt durch ihre Schönheit und ihr ungewöhnliches Schicksal (u. a. Romangestalt L. Tiecks). Sie wurde heimlich die Frau des Herzogs von Bracciano, Paolo Orsini, der seine erste Frau, eine Medici erdrosseln und Vittorias ersten Mann ermorden ließ. Vo...

29.10.1811 - 06.06.1873
Adalbert von Preußen

Prinz von Preußen, Vetter Friedrich Wilhelms IV. Er war 1849 bis 1870 Oberbefehlshaber der preußischen Marine, seit 1854 Admiral. Auf seine Veranlassung hin wurde Wilhelmshaven gegründet.

990 - 26.05.1055
Adalbert der Siegreiche

* um 990 Markgraf seit 1018. Sohn des Babenberger Markgrafen Luitpold I., Nachfolger seines Stiefbruders Heinrich I. Gilt als eigentlicher Gründer Österreichs.

- 1081
Adam von Bremen

+ zw. 1081 u. 1085
Er wurde 1066 Domherr in Bremen. Um 1075 verfasste er die Gesta Hammaburgensis ecclesiae pontificum, vier Bücher über die Geschichte des Erzbistums Hamburg und die Inseln des Nordens.

24.06.1848 - 13.02.1927
Brooks Adams

Jurist; bedeutender zeitkritischer Analytiker. Prophezeite vor dem 1. Weltkrieg die Beherrschung der Weltpolitik durch die USA und Russland.

931 - 16.12.999
Adelheid

* um 931 wahrscheinlich in Orbe Römisch-deutsche Kaiserin. Tochter König Rudolfs II. von Burgund. Wurde 962 in Rom zur Kaiserin gekrönt; übernahm 991-94 für ihren Enkel Otto III. die Regentschaft. Katholische Heilige; Fest: 16.12.

1070 - 10.07.1109
Adelheid (Eupraxia)

* um 1070, n. a. Q. * nach 1067, + 10.06., + 20.07.
Sie heiratete in zweiter Ehe, wohl aus politischen Gründen, Kaiser Heinrich IV. Des Ehebruchs verdächtigt, wurde sie in Verona gefangen gehalten. 1094 gelang ihr die Flucht und sie stellte sich auf d...

988 - 1034
Ademar von Chabannes

Mönch in Limoges und Angoulême. Er verfasste eine bis 1028 reichende Chronik Aquitaniens.

27.04.1757 - 21.08.1815
Carl Johan Graf Adlercreutz

Politiker. Kämpfte 1808 im schwedisch-russischen Krieg in Finnland. Bei der schwedischen Revolution von 1809 verhaftete er König Gustav IV. Adolf und beim Feldzug der Nordarmee 1813 gegen Napoleon und im Krieg gegen Norwegen (1814) war er Generalstabsch...

11.05.1916 - ...
Adlerorden: Clemens von Delbrück

Bei der Entlassung aus seinen Ämtern als Reichsinnenminister wir Clemens von Delbrück (1856-1921) mit dem preußischen Schwarzen Adlerorden in den Adelsstand erhoben. Er hatte seit Kriegsbeginn die deutsche Kriegswirtschaft organisiert.

789 - ...
Admonitio generalis

n. a. Q. 23.03.789
Karl der Große fordert in seiner Admonitio generalis eine schriftliche Grundlage für die Übermittlung des kulturellen Erbes zu schaffen. Die Volkssprache sollte nach Karls Willen an Bedeutung gewinnen, jedes Kloster sollte darum bem...

24.07.1817 - 17.11.1905
Adolf (Adolph)

1890-1905 Großherzog, 1839-66 letzter Herzog von Nassau. 1848 gewährte er dem nassauischen Volk die neun "Forderungen der Nassauer". Er kämpfte 1866 auf Seiten Österreichs und wurde deshalb von Preußen abgesetzt.

14.05.1710 - 12.02.1771
Adolf Friedrich

Herzog von Holstein-Gottorf, seit 1751 König von Schweden. Er wurde 1743 vom schwedischen Reichstag zum Thronfolger gewählt. Unter seiner schwachen Regentschaft kam es zu schweren Konflikten mit dem Reichstag. Sein auf eine eigene Hofpartei gestützter ...

1255 - 02.07.1298
Adolf von Nassau

* um 1255 Bei dem Versuch, seine schwache Position im Reich durch Schaffung einer Hausmacht zu verstärken, geriet er in Gegensatz zu den Kurfürsten, die sich mit Albrecht von Österreich gegen ihn verbanden. Am 26. Juni 1298 wurde er von den Kurfürsten...

390 - 454
Flavius Aetius

* um 390 Politiker. Schützte das Weströmische Reich gegen die Germanen, schlug 451 die Hunnen unter Attila auf den Katalaunischen Feldern. Den Niedergang des Weströmischen Reiches konnte er aber nicht verhindern. Wurde auf Betreiben Valentinians III. e...

08.02.1743 - 26.06.1810
Louis-Auguste-Philippe d' Affry

Politiker. Feldmarschall in französischen Diensten. Musste als Führer der freiburgischen Truppen 1798 vor dem französischen Revolutionsheer kapitulieren. Von Napoleon gestützt, war er 1803 und 1809 Landammann der Schweiz.

27.12.1979 - ...
Afghanistan: Besetzung

Besetzung Afghanistans durch sowjetische Truppen. Der afghanische Präsident Hafizullah Amin wird mit militärischer Unterstützung der Sowjetunion gestürzt, wegen angeblicher Verbrechen gegen das Volk zum Tode verurteilt und hingerichtet. Sein Amt über...

13.12.1936 - ...
Karim Aga Khan IV.

His Highness the Aga Khan; 49. Imam der ismailitischen Nizariten der religiöse Führer von 20 Millionen Menschen in 25 Ländern. Sohn des Prinzen Ali Salomon Khan. Er wurde nach dem Tode seines Großvaters Sir Sultan Mahomed Shah Aga Khan III. geistliche...

09.01.1958 - ...
Mehmet Ali Agca

Rechtsextremist, Papst-Attentäter. Verletzte am 13. Mai 1981 auf dem Petersplatz in Rom Papst Johannes Paul II. durch Schüsse schwer.

09.07.2010 - ...
Agentenaustausch: USA/Russland

Auf dem Wiener Flughafen tauschen die Vereinigten Staaten und Russland 14 Agenten aus. Es ist der größte Austausch von Spionen seit Ende des Kalten Krieges zwischen den beiden Ländern.

- 616
Agilulf

Langobardischer König
Unter seiner Herrschaft erholte sich Italien allmählich von den Zerstörungen der vorangegangenen Invasionen. Die Befriedung an den Nord-Grenzen gaben ihm die Sicherheit bei der Unterwerfung der rebellischen Fürsten und Herzöge...

1280 - 11.06.1364
Agnes von Österreich

n. a. Q. * um 1281
Königin von Ungarn. Tochter des römischen Königs Albrecht I. Königin von Ungarn, Ehefrau Andreas III. von Ungarn, nach dessen Tod 1301 lebte sie in Königsfelden, zeitweilig im Kloster. Seit 1308 vertrat sie die habsburgische Polit...

1025 - 14.12.1077
Kaiserin Agnes von Poitou

* um 1025 Römisch-deutsche Kaiserin. Wurde 1043 die 2. Gemahlin von Kaiser Heinrich III.; nach seinem Tod war sie 1056-62 Regentin für ihren Sohn Heinrich IV. Nach ihrer Entmachtung 1062 zog sie sich nach Rom zurück und trat in enge Beziehungen zur Kir...

13.06.40 - 23.08.93
Gnäus Julius Agricola

Statthalter in Britannien

14 - 33
Agrippina die Ältere

n. a. Q. + 18.10.33
Gemahlin des Germanicus, Mutter der Agrippina der Jüngeren und des Caligula. Sie wurde 29 n. Chr. von Tiberius verbannt, starb freiwillig den Hungertod.

15 - 59
Agrippina die Jüngere (Julia)

n.a.Q. * 16 n.Chr.
Tochter des Germanicus und Agrippina der Älteren. Sie heiratete 49 ihren Onkel, Kaiser Claudius, den sie vergiften ließ, um Nero, ihren Sohn aus erster Ehe, auf den Thron zu bringen. Dieser ließ sie fünf Jahre nach seiner Thronbes...

02.04.1979 - ...
Ägypten: Besuch Menachem Begin

Als erster israelischer Regierungschef besucht Premierminister Menachem Begin das arabische Nachbarland Ägypten.

17.11.1788 - 20.03.1855
ELisa Gräfin von Ahlefeldt

Heiratete 1808 Adolf Freiherr von Lützow, für dessen Freikorps sie öffentlich warb. 1817 trennte sie sich von ihrem Mann (1825 wurde die Ehe geschieden) und wurde die Freundin von Karl Leberecht Immermann, auf dessen dichterisches Schaffen sie großen ...

18.04.1590 - 22.11.1617
Sultan Ahmed I.

Krieg in Ungarn

30.12.1673 - 30.06.1736
Ahmed III.

n. a. Q. * 31.12., + 01.07.
Nachfolger seines Bruders Mustafa II.; musste 1718 mit dem Kaiser und mit Venedig den Frieden von Passarowitz schließen.

1724 - 1773
Emir Ahmed Schah Durrani

* um 1724 Gründer des Afghanenreiches; liess sich 1747 zum Emir ausrufen.

27.07.2009 - ...
AI-Botschafterin: Aung San Suu Kyi

In London ernennt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International die burmanische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi zur Botschafterin des Gewissens 2009.

15.12.1935 - 01.08.1996
Mohammed Farah Hasan Aidid

n. a. Q. * 1936, + 02.08.
Rebellenführer; 1969 bis 1975 inhaftiert, nahm 1977 am Ogadenkrieg teil, war danach Botschafter in Indien. 1993/94 hauptsächlich für das Scheitern der UN-Befriedungs- und Hilfsaktion für Somalia verantwortlich. Fiel einem At...

613 - 13.07.678
Aischa (Ayesha)

* um 613/614
Dritte Gemahlin des Propheten Mohammed; Tochter des Abu Bakr. Nahm unter Mohammeds Frauen die Favoritenstellung ein; erlangte nach seinem Tod großen politischen Einfluss und bekämpfte den 4. Kalifen Ali.

19.11.1600 - 24.02.1669
Lieuwe van Aitzema

n.a.Q. + 23.02. Sein Hauptwerk ist eine zwölfteilige Geschichte der Niederlande (12 Bde., 1657-68, neue Ausg. in 6 Bänden, 1669-72).

14.10.1542 - 15.10.1605
Akbar (Djalal ad-Din Mohammed

n.a.Q. + 26.10.
Großmogul von Indien seit 1556. Einer der größten Fürsten Asiens. Erweiterte seine Herrschaft über Nordindien und das östliche Afghanistan. Bemühte sich um Versöhnung der Rassen und Religionen seines Reiches und förderte Handel,...

23.12.1933 - ...
Akihito

Kaiser von Japan seit dem Tod seines Vaters Hirohito am 07. Januar 1989. Im November 1990 fand die Krönung statt. Seit 1959 ist er mit der bürgerlichen Michiko Shoda verheiratet. Seine Regierungszeit hat er unter die Devise "Heisei" (dt. "Frieden schaf...

985 - 13.02.1021
Al-Hakim

Fatimidist. 996 Nachfolger seines Vaters Al-Asis. Er war ein religiöser Fanatiker, zerstörte Kirchen und Synagogen, u. a. die Grabeskirche in Jerusalem. Die Drusen verehren in ihm die Verkörperung der göttlichen Urkraft.

366 - ...
Alamannen überschreiten den Rhein

n.a.Q. 365 -
Die Alamannen überschreiten den zugefrorenen Rhein und ziehen durch Lothringen bis zur Champagne. Sie schlagen ein ihnen entgegenziehendes römisches Heer, werden dann aber von den Römern unter Jovinus in einer blutigen Schlacht besiegt.

23.07.1883 - 17.06.1963
Alan Francis Brooke Alanbrooke

Felmarschall. Er leitete im Zweiten Weltkrieg den britischen Rückzug bei Dünkirchen. 1940 bis 1941 war er Oberbefehlshaber der Heimatstreitkräfte und 1941 bis 1946 Chef des Empire-Generalstabs.

370 - 410
Alarich I.

* um 370, + Ende 410, n. a. Q. + 410
Er wurde 395 König. Mit seinen Kriegern verwüstete er Thrakien, Mazedonien und Griechenland. 410 eroberte er Rom und zog von dort aus nach Süditalien, wo er starb. Der Überlieferung nach wurde er im Flussbett de...

- 507
Alarich II.

484-507 König der Westgoten. Fiel in der Schlacht von Vouglé bei Poitiers gegen den Frankenkönig Chlodwig. Mit ihm endete das Tolosanische Reich.

29.10.1507 - 11.12.1582
Fernando Álvarez de Toledo Alba

Stand in Diensten Kaiser Karls V. und König Philipps II. Er entschied im Schmalkaldischen Krieg den Sieg bei Mühlberg (1547). 1567 bis zu seiner Abberufung 1573 war er Statthalter der Niederlande. Seine übertriebene Härte (Hinrichtung Egmonts und Hoor...

15.10.1692 - 11.12.1779
Alessandro Albani

Antikensammlung der Villa Albani

28.04.2009 - ...
Albanien/EU: Mitgliedsantrag

Albanien stellt beim tschechischen EU-Vorsitz den Antrag auf eine Mitgliedschaft bei der Europäischen Union.

- 925
Graf Alberich I.

Fermo, Camerino, Spoleto

26.08.1819 - 14.12.1861
Albert

Sohn Herzog Ernst I. von Sachsen-Coburg-Gotha. 1840 heiratete er seine Kusine Viktoria, Königin von Großbritannien und Irland. Er war ein Anhänger der liberalen deutschen Einheitsbewegung. Initiator der Ersten Weltausstellung (London, 1851).

13.11.1848 - 26.06.1922
Albert I.

Seit 1889 Fürst von Monaco. Pazifist; bedeutender Tiefseeforscher. Unter seiner Regierung erhielt Monaco 1911 eine Verfassung.

23.04.1828 - 19.06.1902
Albert I.

König, 1873-1902. Sohn König Johanns. 1866 führte er als Kronprinz das sächsische Heer gegen Preußen, 1870/ 71 das sächsische Korps, dann die Maararmee gegen Frankreich.

08.04.1875 - 17.02.1934
Albert I. (Leopold Clement Marie Meinrad)

König der Belgier 1909 bis 1934. Neffe und Nachfolger Leopolds II., er verteidigte die Neutralität Belgiens nach dem deutschen Ultimatum 1914 und kämpfte bis 1918 auf alliierter Seite.

06.06.1934 - ...
Albert II.

König seit 09. August 1993. Ehemaliger Prinz von Lüttich. Bruder von König Baudouin von Belgien. Er wurde nach dessen Tod (31.07.1993) Thronfolger. Seit 02. Juli 1959 ist er mit Prinzessin Paola Ruffo von Calabrien verheiratet. Vater von zwei Söhnen u...

11.07.1738 - 10.02.1822
Albert Kasimir

Sohn August III. von Sachsen-Polen. Die Heirat mit der Tochter Maria Theresias, Marie Christine, brachte ihm das Herzogtum Teschen und Besitz in Ungarn ein; 1765-80 Statthalter in Ungarn; 1780-92 Generalgouverneur der österreichischen Niederlande.

03.08.1817 - 18.02.1895
Albrecht

Sohn des Erzherzogs Karl. Als Kommandant der Südarmee besiegte er am 24. 06.1866 die Italiener bei Custozza, war dann bis zu seinem Tod Oberstkommandierender des Heeres.

23.12.1865 - 29.10.1939
Albrecht

Er war seit 1885 im württembergischen Militärdienst und wurde 1913 Generalinspekteur. Während des ersten Weltkrieges führte er die 4. Armee und 1917 bis 1918 eine Heeresgruppe in Elsass-Lothringen. Bis 1918 galt er als württembergischer Thronfolger.

09.11.1414 - 11.03.1486
Albrecht Achilles

n. a. Q. * 24.11.
Hohenzoller, dritter Sohn des Kurfürsten Friedrich I. Er wurde nach dem Tod seines Vaters 1440 Regent des Fürstentums Ansbach, 1464 auch von Bayreuth. 1470 übertrug ihm sein Bruder Friedrich II. mit der Mark auch die Kurwürde. Als K...

28.03.1522 - 08.01.1557
Herzog Albrecht Alcibiades

Markgraf von Brandenburg-Kulmbach. Nahm 1551 an der Erhebung der protestantischen Fürsten gegen Kaiser Karl V. teil und schloss den Vertrag von Chambord mit Heinrich II. von Frankreich; als er später seine fränkischen Nachbarn befehdete, wurde er 1553 ...

1100 - 18.11.1170
Albrecht der Bär

* um 1100 Aus dem Hause der Askanier; kämpfte mehrmals erfolglos mit den Welfen (Heinrich dem Löwen) um das Herzogtum Sachsen; sicherte sich jedoch das Havelland mit der Brandenburg und baute es zu einem deutschen Territorium aus (Mark Brandenburg).

31.07.1443 - 12.09.1500
Albrecht der Beherzte

Herzog von Sachsen, 1464-1500. Bei der Leipziger Teilung von 1485 erhielt er die Markgrafschaft Meißen mit dem nördlichen Thüringen; wurde so der Stifter der Albertinischen Linie. Baute die Albrechtsburg in Meißen aus.

1240 - 13.11.1315
Markgr Albrecht der Entartete

Meißen, Sachsen, Thüringen

07.1255 - 01.05.1308
Albrecht I.

Römischer König 1298-1308. Ältester Sohn Rudolfs I. von Habsburg. Herzog von Österreich und Steiermark seit 1282. Bei der Königswahl 1292 wurde er zugunsten Adolfs von Nassau übergangen und erst nach dessen Absetzung und Tod zum König gewählt. Sei...

16.08.1397 - 27.10.1439
Albrecht II.

Seit 1404 als Albrecht V. Herzog von Österreich; wurde durch Heirat mit der Erbtochter Kaiser Siegmunds 1437/38 dessen Nachfolger als König von Böhmen und Ungarn; als deutscher König blieb er ungekrönt.

1298 - 20.07.1358
der Weise (oder der Lahme) Albrecht II.

* um 1298
Sohn König Albrechts I. Er regierte ab 1339 allein. Gewann 1335 Kärnten und Krain für das Haus Österreich, dessen Einheit er durch die Hausordnung von 1355 fixierte.

1349 - 29.08.1395
Albrecht III.

* Ende 1349 oder Anfang 1350 Regierte seit 1369 zusammen mit seinem Bruder Leopold III., mit dem er 1379 im Neuenburger Vertrag die Erblande teilte. Er behielt Nieder- und Oberösterreich und übernahm 1386 die Gesamtregierung. Eigentlicher Gründer der U...

27.03.1401 - 29.02.1460
der Fromme Albrecht III.

Herzog von Bayern-München seit 1438. Er war zuerst mit Agnes Bernauer, dann mit Anna von Braunschweig-Grubenhagen verheiratet. 1440 lehnte er die Annahme der böhmischen Krone ab. Förderer von Kunst und Wissenschaft, betrieb eine wirksame bayerische Klo...

15.12.1447 - 18.03.1508
der Weise Albrecht IV.

Herzog von Bayern; regierte zunächst mit seinen Brüdern, seit 1467 allein. Konnte 1504/05 Ober- und Niederbayern wieder vereinigen; legte 1506 Unteilbarkeit und Primogenitur fest.

29.02.1528 - 24.10.1579
Albrecht V.

Herzog seit 1550. Unterdrückte mithilfe der Jesuiten den Protestantismus in Bayern. Gründete die Staatsbibliothek, das Münzkabinett, das Antiquarium und die Kunstkammer.

1418 - 02.12.1463
Herzog Albrecht VI.

Österreich, Universität Freiburg

13.11.1559 - 13.07.1621
Albrecht VII.

n. a. Q. + 15.07.
Sohn Kaiser Maximilians II. Er wurde 1577 Kardinal, 1584 Erzbischof von Toledo, 1585 Vizekönig von Portugal und 1596 Statthalter der Niederlande. Ab 1599 war er Regent der spanischen Niederlande. 1609 schloss er mit den Generalstaaten...

03.05.1905 - 08.07.1996
Albrecht von Bayern

Chef des Hauses Wittelsbach. Zu seinen Leistungen zählte 1980 die Öffnung der Maximilianeums-Stiftung für hochbegabte Abiturientinnen. Bis dahin war die Förderung nur männlichen Absolventen zugänglich.

17.05.1490 - 20.03.1568
Albrecht von Brandenburg-Ansbach

Herzog von Preußen. Letzter Hochmeister des Deutschen Ordens (1510/11-25). Er verwandelte auf Luthers Rat den Ordensstaat in ein weltliches Erzherzogtum unter polnischer Lehnsoberhoheit; darauf führte er die Reformation ein. 1544 gründete er die Univer...

08.05.1837 - 13.09.1906
Albrecht von Preußen

Preußischer Generalfeldmarschall. Er war 1885 bis zu seinem Tod Regent des Herzogtums Braunschweig. Ab 1888 leitete er als Generalfeldmarschall die I. Armeeinspektion und nach Helmut von Moltkes Tod 1891 die Landesverteidigungskommission.

1445 - 16.12.1515
Afonso de Albuquerque

* zw. 1445 und 1462
Vizekönig von Indien (1504/09-15). Entdeckte 1503 Sansibar; behauptete 1507/08 Hormus; fuhr Ende 1508 nach Indien und baute als Vizekönig die Macht Portugals entscheidend aus. 1510 eroberte er Goa, 1511 Malakka und drang bis zu den ...

10.12.1588 - 22.07.1634
Johann Reichsgraf von Aldringen (Aldringer)

n. a. Q. * Diedenhofen
Kaiserlicher Heerführer. Er stand seit 1621 im Dienst Maximilians von Bayern, wechselte dann ins kaiserliche Heer über und zeichnete sich vor allem im Dreißigjährigen Krieg aus (1626 Schlacht an der Dessauer Brücke).

28.02.1690 - 07.07.1718
Aleksej Petrowitsch

Sohn Peter des Großen. Floh 1716 nach Österreich; nach seiner Rückkehr enterbt und zum Tode verurteilt. Er starb an den Folgen der Folter.

14.08.1461 - 19.08.1506
Alexander

n. a. Q. * 05.08.
Sohn Kasimirs IV. Er war seit 1492 Großfürst von Litauen und wurde 1501 König von Polen. Unter ihm erlitt Litauen große Gebietsverluste in Weißrussland und der Ukraine. In Polen gewann der Adel durch ihn entscheidende Macht.

20.07.356 - 10.06.323
Alexander der Große

n.a.Q. * zw. 20. u. 30.07.356 v.Chr., + Sommer 323 v.Chr. - 336-323 v.Chr.
Sohn Philipps II. von Makedonien. Als er 13 Jahre alt war wurde Aristoteles mit seiner Erziehung betraut. Ein König sollte nach Ansicht des Aristoteles nicht selbst Philosophie ...

05.04.1857 - 17.11.1893
Alexander I.

Ursprünglich Prinz von Battenberg. Wurde 1879 Fürst von Bulgarien und vereinigte 1885 Ostrumelien mit Bulgarien. 1886 wurde er durch Russlands Betreiben gestürzt. Als Graf Hartenau wurde er österreichischer General.

17.12.1888 - 09.10.1934
Alexander I.

Sohn König Peters I. von Serbien. Er führte seit 1914 die Regierungsgeschäfte für seinen erkrankten Vater, wurde nach dessen Tod 1918 Regent und 1921 König des Königreiches der Serben, Kroaten und Slowenen (1919 in Jugoslawien umbenannt). Er löste ...

01.08.1893 - 25.10.1920
Alexander I.

Kam 1917 an die Macht an Stelle seines Vaters und seines älteren Bruders, die beide von der Entente vertrieben wurden, wegen angeblich deutschfreundlicher Haltung, blieb jedoch ohne grösseren Einfluß.

23.12.1777 - 01.12.1825
Alexander I. Pawlowitsch

Zar von Russland 1801-25. Sohn Pauls I. Seine Großmutter, Katharina II., erzog ihn im Geist der Aufklärung. Ergriff innenpolitische Maßnahmen zu liberalen Reformen. Nach dem französischen Feldzug gegen Moskau (1812) verbündete er sich mit Preußen un...

29.04.1818 - 13.03.1881
Nikolajewitsch Alexander II.

Zar (1855-81). Hob die Leibeigenschaft auf, führte eine Neugestaltung des Rechts und der Verwaltung durch, reformierte das Heereswesen. 1872 schloss er mit Deutschland und Österreich das "Dreikaiserbündnis" und führte 1877/78 Krieg gegen die Türkei. ...

10.03.1845 - 01.11.1894
Alexander III. Alexandrowitsch

Bestieg nach der Ermordung seines Vaters den Thron. Unter dem Einfluss seines Lehrers Pobedonoszew begünstigte er das Altrussentum und unterstützte die panslawistischen Bestrebungen. Die Nichterneuerung des Rückversicherungsvertrages mit Deutschland ha...

04.09.1241 - 19.03.1286
der Friedfertige Alexander III.

Er war 1249 bis 1286 König. Nach dem Sieg über König Hakon IV. von Norwegen erhielt er im Vertrag von Perth 1266 die Hebriden und die Insel Man.

1220 - 14.11.1263
Alexander Newski

* um 1220, n. a. Q. 30.05.1219?
Besiegte 1240 die Schweden an der Newa, 1242 die Schwertritter des Deutschen Ordens auf dem Eis des Peipussees. Wurde von der russisch-orthodoxen Kirche 1547 heiliggesprochen. Zar Peter der Große stiftete ihm zu Ehren 171...

14.08.1876 - 11.06.1903
König Alexander Obrenovic

König 1889-1903. Wurde wegen seiner autoritären Innenpolitik und seiner österreichfreundlichen Expansionspolitik Opfer einer Offiziersverschwörung.

208 - 235
Alexander Severus (vollständiger Name: Marcus Aurelius Severus Alexander)

n. a. Q. * 01.10.208 Arca Caesarea/Syrien, + 19. od. 22.03.235 Mogontiacum (=Mainz), + wahrsch. 19.03.235
Er war 222 bis 235 Kaiser. Förderte insbesondere den Senat und die Rechtspflege, kämpfte gegen die Sassaniden. Im Feldzug gegen die Germanen wurd...

10.12.1891 - 16.06.1969
Lord Harold, Earl of Tunis Alexander

Er wurde 1942 Oberbefehlshaber in Birma und im Nahen Osten, 1943 Stellvertreter Dwight D. Eisenhowers, dann Oberbefehlshaber der Verbündeten im Mittelmeer. 1946 bis 1952 war er Generalgouverneur von Kanada und 1952 bis 1954 Verteidigungsminister.

06.06.1872 - 16.07.1918
Alexandra Fjodorowna

Tochter des Großherzogs Ludwig IV. von Hessen; Enkelin der britischen Königin Viktoria; seit 1894 mit Zar Nikolaus II. verheiratet, auf den sie starken Einfluß ausübte.

01.12.1844 - 20.11.1925
Königin Alexandra

Königin von Grossbritannien und Irland. Tochter König Christian IX. von Dänemark. Heiratete 1863 den Prinzen von Wales, den späteren König Eduard II. War beim Volk beliebt.

19.03.1629 - 08.02.1676
Alexei Michailowitsch

Zar aus dem Hause Romanow 1645-76. Vater Peter des Großen. Eroberte 1654 die Ukraine; dehnte die russische Herrschaft in Sibirien bis an die Grenzen Chinas aus.

12.08.1904 - 16.07.1918
Alexei Nikolajewitsch

+ 16./17.07. Sohn des Kaisers Nikolaus II. Er litt an der Blutkrankheit; wurde mit der ganzen Zarenfamilie ermordet.

1048 - 15.08.1118
Alexios I. Komnenos

Kämpfte gegen die Normannen, besiegte 1115/16 die Seldschuken, sicherte die Grenzen des Byzantinischen Reichs und schuf Ordnung im Innern.

1107 - 06.12.1185
der Eroberer Alfons I.

* 1107/11, + 06.12.(?).1185, n. a. Q. * 25.07.1109
Er ging nicht nur als erster König des Landes, sondern auch als "der Eroberer" in die portugiesische Geschichte ein, da es ihm gelang, die Mauren aus dem Land zu vertreiben.

1084 - 08.09.1134
der Schlachtenkämpfer Alfons I.

n. a. Q. * um 1073
Er besiegte mehrmals die Mauren und vergrößerte Aragonien um das Doppelte, 1118 eroberte er die künftige Hauptstadt Zaragoza.

848 - 20.12.912
der Große Alfons III.

n. a. Q. * um 848
Er war 866 bis 910 König von Asturien. Kämpfte erfolgreich gegen die Mauren und erweiterte sein Reich über den Duero hinaus. Eine Verschwörung seiner Söhne zwang ihn zur Abdankung.

1171 - 24.09.1230
König Alfons IX.

War seit 1188 König von León. Führte durch seine Ehe mit einer Tochter Alfons VIII. von Kastilien die Wiedervereinigung beider Staaten herbei.

15.01.1432 - 28.08.1481
der Afrikaner Alfons V.

1438-81 König. Sohn König Eduards, regierte seit 1448 selbstständig. 1458 war er erfolgreich im nordafrikanischen Kreuzzug. Er setzte die afrikanischen Entdeckungsfahrten Heinrichs des Seefahrers fort. 1471 eroberte er Tanger.

1396 - 27.06.1458
der Großmütige Alfons V.

1416-58 König von Aragonien. Er eroberte 1442 das Königreich Neapel und wurde als Alfons I. König von Neapel und Sizilien. Förderer des italienischen Humanismus.

06.1040 - 30.06.1109
der Tapfere Alfons VI.

Er wurde 1065 König von León und 1072 von Kastilien. 1085 eroberte er Toledo. Sein Zeitgenosse war der spanische Nationalheld El Cid.

1105 - 08.1157
König Alfons VII.

1126-57 König. Erreichte nach dem Tod seines Stiefvaters Alfons I. von Aragonien die Vorherrschaft auf der Iberischen Halbinsel. 1135 wurde er in León zum Kaiser gekrönt. Kämpfte erfolgreich gegen die Mauren. Unter seiner Regierung löste sich Portuga...

1155 - 06.10.1214
Alfons VIII.

n. a. Q. * 11.11.1155
1158-1214 König von Kastilien. Sohn Sanchos III. Kämpfte für die Rückeroberung der Iberischen Halbinsel. Mit anderen christlichen Herrschern besiegte er 1212 die Mauren bei Las Navas de Tolosa.

23.11.1221 - 04.04.1284
der Weise Alfons X.

n.a.Q. * 26.11.
König von Kastilien und Léon. Er wurde als Enkel Philipps von Schwaben zum deutschen Gegenkönig gewählt, kam aber nie nach Deutschland. 1262 nahm er das maurische Cadiz ein und 1282 musste er sich auf Drängen seines Sohnes Sancho IV...

28.11.1857 - 25.11.1885
Alfons XII.

1874 bis 1885 König von Spanien. Sohn der abgesetzten Königin Isabella II. Er führte gegen die Karlisten bis 1876 einen Bürgerkrieg und zwang seinen Vetter Don Carlos zum Verlassen des Landes. Suchte politischen Rückhalt bei Deutschland und Österrei...

17.05.1886 - 28.02.1941
Alfons XIII.

Sohn von König Alfons XII. und der Königin Maria Christina, Erzherzogin von Österreich, die bis 1902 die Regentschaft führte. 1923 ermutigte er General Primo de Rivera zur Errichtung der Diktatur (bis 1930). 1931 verließ er nach Ausrufung der Republi...

20.04.1936 - 30.01.1989
Alfonso von Bourbon Dampierre

Herzog von Anjou und Cádiz. Sohn des Herzogs von Segovia und der Prinzessin Emmanuelle Dampierre, Enkel des spanischen Königs Alfons XIII. Er heiratete 1972 die Enkelin des Diktators Francisco Franco, María del Carmen Martínez-Bordiú y Franco, die Eh...

848 - 28.10.899
Alfred der Große

* 848 oder 849; + 899 oder 901 Gelehrter und Autor. 871-99 angelsächsischer König. Drängte in langen Kämpfen die Dänen zurück, liess die angelsächsischen Gesetze sammeln, förderte die Schulen, übersetzte mit gelehrten Helfern theologische und ges...

11.06.1842 - 08.10.1907
Alfred Prinz von und zu Liechtenstein

Gründer des konservativen Liechtenstein-Klubs (1883) und 1887 Mitglied des Herrenhauses.

19.04.1974 - ...
Algerien/Ägypten Besuch: Willy Brandt

Staatsbesuch des deutschen Bundeskanzlers Willy Brandt in Algerien, ab 21. April in Ägypten. Es ist der erste offizielle Besuch eines Bundeskanzlers in den beiden arabischen Ländern.

16.09.1959 - ...
Algerien: Selbstverwaltung

Der französische Staatspräsident Charles de Gaulle sichert in einer Rundfunk- und Fernsehansprache Algerien innere Selbstverwaltung zu.

01.11.1954 - ...
Algerienkrieg

Beginn des Algerienkrieges mit einer Reihe von Anschlägen in 70 Städten.

05.07.1830 - ...
Algier, Eroberung durch die Franzosen

Eroberung von Algier durch die Franzosen unter General Bourmont und Admiral Duperré. Die Eroberung Algeriens nimmt ihren Anfang.

600 - 24.01.661
Ali ibn Abi Talib

* um 600
4. Kalif seit 656. Vetter und Schwiegersohn des Propheten Mohammed, verheiratet mit dessen Tochter Fatima. Er hatte während seiner kurzen Regierung gegen innere Gegner wie Aischa zu kämpfen. Seine Ermordung durch einen Fanatiker spaltete den ...

24.05.1930 - ...
Alleinflug: Amy Johnson

Die britische Fliegerin Amy Johnson trifft nach zwanzigtägigem Alleinflug (erster einer Frau) von Großbritannien kommend im australischen Port Darwin ein.

16.04.1912 - ...
Alleinflug: Ärmelkanal (Harriet Quinby)

Die US-Amerikanerin Harriet Quinby überquert, als erste Frau im Alleinflug, den Ärmelkanal. Sie startete von Dover (England) und landete 59 Minuten später an einem Strand etwa 40 Kilometer von Calais (Frankreich). Am selben Tag erreicht die Welt die Na...

21.05.1927 - ...
Alleinflug: Atlantik (Charles Lindbergh)

Charles Lindbergh überquert als erster Mensch im Alleinflug den Atlantischen Ozean von New York nach Paris (6 000 km) in 33,5 Stunden. Er landet sicher mit seiner "Spirit of St. Louis" auf dem Flughafen Le Bourget.

10.05.1941 - ...
Alleingang: Friedensverhandlung (Rudolf Heß)

Reichsminister Rudolf Hess fliegt eigenmächtig nach Schottland, springt mit dem Fallschirm ab und versucht über britische Bekannte Friedensverhandlungen mit der britischen Regierung aufzunehmen.

10.03.1661 - 00.00.0
Alleinherrschaft: Ludwig XIV. (Sonnen­könig)

Einen Tag nach dem Tod seines Ministers, Kardinal Jules Mazarin, nimmt Frankreichs König Ludwig XIV. alle Regierungsgeschäfte alleine in die Hand. Als "Sonnen­könig" wird er zum wich­tigsten Ver­treter des höfischen Abso­lutismus und des Gottes­g...

04.12.771 - ...
Alleinherrscher: Karl der Grosse

Karl der Grosse wird nach dem Tode seines Bruders Karlmann Alleinherrscher des Fränkischen Reiches. (Fränkisches Reich oder Frankenreich, das zwischen dem 5. und 9. Jahrhundert bestand, heute Frankreich).

12.09.1689 - ...
Alleinherrscher: Zar Peter I.

Der erst 17-jährige Zar Peter I., der Große, übernimmt nach der Verbannung seiner Halbschwester und bisherigen Regentin Sophie faktisch die Alleinherrschaft im Moskauer Kreml.

01.12.1936 - ...
Alleinstellungsgesetz: Hitlerjugend (HJ)

Die Hitlerjugend (HJ), Jugendorganisation der NSDAP, wird durch Gesetz zur einzigen staatlichen Jugendorganisation im Deutschen Reich.

07.04.1954 - ...
Alleinvertretungsanspruch

Nach der Übertragung der Souveränitätsrechte an die DDR stellen die Bundesregierung und der Bundestag den Alleinvertretungsanspruch der Bundesrepublik Deutschland fest.

23.04.1861 - 14.05.1936
Edmund Henry Hynman Allenby

Viscount of Megiddo and Felixstowe. Er eroberte 1917 bis 1918 Palästina, 1919 bis 1925 war er Hoher Kommissar für Ägypten und den Sudan.

17.09.1944 - ...
Alliierte: Luftlandeaktion

Die Alliierten starten die seither größte Luftlandeaktion des Zweiten Weltkrieges. 35 000 Mann sollen die Rheinübergänge besetzen und werden zu diesem Zweck hinter der deutschen Westfront in den Niederlanden abgesetzt. Die geplante Besetzung bleibt je...

14.01.1994 - ...
Allparteienrunde: Regierungsumzug Berlin

Eine "Allparteienrunde" unter Leitung von Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) einigt sich auf den Umzug von Regierung und Parlament nach Berlin spätestens zum Jahr 2000.

1475 - 08.07.1538
Diego de Almagro

n. a. Q. * um 1475, * um 1479
Abenteurer und Konquistador. Er wird oft mit Namenszusatz "el Viejo" genannt, um ihn von seinem gleichnamigen Sohn Diego de Almagro "el Mozo" zu unterscheiden. 1531-33 Eroberer Perus zusammen mit Pizarro; 1535-37 Eroberungen...

29.12.1644 - 08.01.1711
Philips van Almonde

Er siegte als Befehlshaber des niederländischen Teils der niederländisch-englischen Flotte über die Franzosen bei La Hogue (1692). 1702 veranlasste er die Vernichtung der spanischen Silberflotte in der Bucht vor Vigo.

1804 - 22.03.1869
Juan Nepomuceno Almonte
11.06.1968 - ...
Alois Philipp Maria

Erbprinz des Fürstentums Liechtenstein. Ältester Sohn von Fürst Hans Adam II. und der Fürstin Marie. Er führt seit dem 15. August 2004, dem
Nationalfeiertag, die Regierungsgeschäfte des Fürstentums.

13.07.1913 - ...
Alpenflug: Oskar Bider

Der Schweizer Flugpionier Oskar Bider überfliegt als erster Pilot die Alpen von Bern nach Mailand mit einer Zwischenlandung in Domodossola.

20.10.1764 - 20.04.1840
Karl August Graf von Alten

Minister. Er führte als General die hannoverschen Truppen in Frankreich.

27.05.1444 - ...
Alter Zürichkrieg

Die Eidgenossen bezwingen die Burg und das Städtchen Greifensee.

22.03.1444 - ...
Alter Zürichkrieg

In Baden/AG Beginn der Friedensverhandlungen im Alten Zürichkrieg.

07.12.2008 - ...
Altern. Nobelpreis 2008: Monika Hauser u.w.

Die deutsche Ärztin Monika Hauser, das indische Ehepaar Krishnammal und Sankaralingam Jagannathan, die amerikanische Nachrichtenmoderatorin Amy Goodman und die Somalierin Asha Hagi erhalten in Stockholm den Alternativen Nobelpreis, den Right Livelihood A...

09.12.2004 - ...
Alternativer Nobelpreis 2004: Bianca Jagger u.w.

Die britisch-nicaraguanische Menschenrechtlerin Bianca Jagger, die russische Menschenrechtsorganisation "Memorial" und der argentinische Umweltschützer Raúl Montenegro erhalten in Stockholm den Alternativen Nobelpreis, den Right Livelihood Award 2004.

1640 - ...
Altes Reich der Hethiter

um 1640 v. Chr.
An der Spitze der althethitischen Königsreihe steht Tutchalija I. Der nächste namentlich bekannte hethitische Herrscher um 1600 bis 1570 v. Chr., Labarna I., erreicht das Meer. Sein Name wird fortan zu einem Titel der Hethiterkönige.

1485 - 04.07.1541
Pedro de Alvarado

Konquistador. Er nahm 1511 an der Eroberung Kubas teil. 1518 begleitete er seinen Landsmann Juan de Grijalva auf dessen Reise entlang der mexikanischen Küste. 1524 unterwarf er Guatemala und wurde dessen erster Generalkapitän.

26.08.1809 - 28.03.1892
Konstantin von Alvensleben

Bruder von Gustav von Alvensleben. Er erreichte im Feldzug von 1866 und 1870/71 strategische Erfolge.

1250 - 16.10.1323
der Große Amadeus V.

* um 1250, n.a.Q. * 1252/53 Graf seit 1283. Von Kaiser Heinrich VII. 1312 zum Reichsfürsten und Generalvikar in der Lombardei ernannt; Stammvater des italienischen Königshauses.

04.01.1334 - 01.03.1383
Amadeus VI.

Genannt Conte Verde (der "grüne Graf") - Nationalheld. Er wurde durch die Erweiterung seiner Lande eigentlicher Begründer der savoyischen Machtstellung.

04.09.1383 - 07.01.1451
Amadeus VIII.

n. a. Q. * 04.12.
Er war seit 1391 Graf und 1416 bis 1434 Herzog von Savoyen. Erwarb die Grafschaften Genf, Piemont und einen Teil von Montferrat. 1439/40 bis 1449 als Felix V. letzter Gegenpapst.

30.05.1845 - 18.01.1890
Herzog von Aosta Amadeus

Sohn König Viktor Emanuel II. von Italien. Wurde nach dem Sturz der Bourbonen in Spanien am 16.11.1870 zum spanischen König gewählt. Nach Ausbruch des 3. Karlistenkrieges (1872) dankte er am 11.02.1873 ab.

- 30.04.535
Amalasuntha (Amalaswintha)

wahrsch. + 30.04.535
Königin der Ostgoten, Tochter Theoderichs des Großen. Nach dem Tod ihres Vaters (+ 526) regierte sie das Reich für ihren unmündigen Sohn Athalarich. Als Athalarich 534 starb, erhob sie ihren Vetter Theodahad zum Mitregenten, dies...

29.01.1602 - 03.08.1651
Landgräfin Amalie Elisabeth

War für ihren unmündigen Sohn Wilhelm VI. 1637-50 Regentin. Im Westfälischen Frieden von 1648 erhielt sie das Stift Hersfeld und einen Teil der Grafschaft Schaumburg; erreichte für ihr Land die Gleichbrechtigung von Reformierten und Lutheranern.

09.11.1723 - 30.09.1787
Amalie von Preußen

n. a. Q. + 30.03.
Jüngste Schwester Friedrich des Großen. Um ihre Person webt sich die Ballade ihrer abenteuerlichen Liebe zu Baron von Trenck, Offizier im Potsdamer Garderegiment, der nach langer Festungshaft in Paris guillotiniert wurde. Friedrich sc...

07.07.1806 - 16.07.1889
Michele Amari

n.a.Q. + Rom Orientalist. Kehrte nach langer Zeit der Verbannung in Frankreich nach Italien zurück und wurde 1862-64 Unterrichtsminister. Er machte sich vor allem um die Erforschung des arabischen Sizilien einen Namen ("Biblioteca arabo-sicula", 3 Bde.)....

30.04.2009 - ...
Amokfahrt: Apeldoorn

Bei der Parade zum Königinnentag in Apeldoorn rast ein 38-jähriger Amokfahrer mit seinem Auto in die Menschenmenge und tötet dabei sechs Menschen, sich selbst und verletzt weitere. Die in einem offenen Bus fahrende Königsfamilie entgeht knapp dem Ansc...

19.12.2016 - ...
Amokfahrt: Breitscheidplatz (Berlin)

Durch einen mit einem LKW ausgeführten Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche (Breitscheidplatz in Berlin-Charlottenburg) werden zwölf Menschen getötet und 48 weitere verletzt.

14.07.2016 - ...
Amokfahrt: Nizza

Am französischen Nationalfeiertag werden am Abend bei einem Anschlag auf der Promenade des Anglais, Nizza, mindestens 84 Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt, als ein Lastwagen durch die Menschenmenge rast. Der Attentäter wird von der Poliz...

01.12.2020 - 00.00.0
Amokfahrt: Trier

Bei einer Amokfahrt lenkt ein Mann einen Geländewagen vorsätzlich durch die belebte Fußgängerzone von Trier. Fünf Menschen kommen dabei ums Leben; 24 werden zum Teil schwer verletzt. Eine weitere Person stirbt knapp ein Jahr später an den Folgen der...

21.11.2021 - 00.00.0
Amokfahrt: Waukesha

In Waukesha, einem Vorort der Großstadt Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin, steuert ein Fahrer einen Geländewagen in eine Straßenparade. Mindestens fünf Menschen kommen ums Leben; 40 werden verletzt. Unter ihnen sind zahlreiche Kinder.

09.04.2011 - ...
Amoklauf: Alphen aan den Rijn

Ein 24-jähriger Amokläufer erschießt in einem Einkaufszentrum in Alphen aan den Rijn sechs Menschen und verletzt mindestens 15 weitere zum Teil schwer. Dann tötet er sich selbst.

20.07.2012 - ...
Amoklauf: Aurora (Colorado)

Bei einem Amoklauf in Aurora (Colorado) werden während einer Batman-Filmpremiere von "The Dark Knight Rises" durch den 24-jährigen James Holmes zwölf Menschen getötet und mindestens 38 verletzt. Die Behörden gehen davon aus, dass Holmes ein Einzeltä...

01.08.1966 - 00.00.0
Amoklauf: Austin

Bei einem Amoklauf in Austin, erschießt der sog. "Texas Tower Sniper" Charles Whitman, 15 Menschen von der Aussichtsplattform des Turm der Universität Texas, bevor er selbst von der Polizei erschossen wird.

17.06.2015 - ...
Amoklauf: Charleston

Bei einem Anschlag in Charleston (South Carolina) erschießt der 21-jährige weiße US-Bürger Dylann Roof neun Afroamerikaner während einer Bibelstunde in einer Kirche. Die Ermittlungsbehörden, darunter das Federal Bureau of Investigation (FBI), ermitt...

02.06.2010 - ...
Amoklauf: Cumbria

Ein 52-jähriger Taxifahrer erschießt bei einer Amokfahrt durch die Grafschaft Cumbria zwölf Menschen, bevor er sich selbst das Leben nimmt.

13.03.1996 - ...
Amoklauf: Dunblane

An der Dunblane Primary School in Dunblane erschießt ein 43-jähriger Amokläufer 16 Kinder und einen Erwachsenen, bevor er sich selbst das Leben nimmt.

26.04.2002 - ...
Amoklauf: Erfurt (Gutenberggymnasium)

Ein 19-jähriger, ehemaliger Schüler erschießt im Gutenberggymnasium in Erfurt dreizehn Lehrer, eine Sekretärin, zwei Schüler und einen Polizisten und nimmt sich dann selbst das Leben. Der Amokläufer war wenige Monate zuvor von der Schule verwiesen w...

19.08.1987 - ...
Amoklauf: Hungerford

Der Amoklauf von Hungerford, auch "Massaker von Hungerford" genannt, ereignet sich in Hungerford, einer Kleinstadt der Grafschaft Berkshire in England. Der 27-jährige, arbeitslose Michael Robert Ryan erschießt 16 Menschen und verletzt mindestens 13 weit...

25.10.2023 - 00.00.0
Amoklauf: Lewiston

Bei ein Amoklauf an zwei Orten in Lewiston im US-amerikanischen Bundesstaat Maine werden 18 Menschen getötet und 13 weitere verletzt. Das FBI und das ATF übernehmen die Suche nach dem flüchtigen Täter.

20.04.1999 - ...
Amoklauf: Littleton

Zwei Schüler, siebzehn und achtzehn Jahre alt, schießen an der Columbine Highschool in Littleton im amerikanischen Denver mit Schnellfeuergewehren und abgesägten Schrotflinten wahllos auf Mitschüler, Lehrer und Schulangestellte. Sie töten zwölf Mits...

14.12.2012 - ...
Amoklauf: Newtown

Bei einem Amoklauf an der Sandy Hook Elementary School (Grundschule), Newtown, im US-Bundesstaat Connecticut, kommt es zu einer der folgenschwersten Gewalttaten an einer Bildungseinrichtung in den Vereinigten Staaten. Der als Täter identifizierte 20-jäh...

19.04.2020 - ...
Amoklauf: Nova Scotia

Mindestens 16 Menschen werden bei einem mutmaßlichen Amoklauf in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia getötet. Die Tat ereignet sich an verschiedenen Orten in Portapique und dauerte zwölf Stunden. Der als Polizist verkleidet Täter wird bei der Festn...

05.08.2012 - ...
Amoklauf: Oak Creek

Bei einem Amoklauf in einem Sikh-Tempel in Oak Creek im US-Staat Wisconsin (USA) sterben sieben Menschen und drei weitere Gläubige werden verletzt.

22.07.2016 - 00.00.0
Amoklauf: Olympiaeinkaufszentrum München

Bei einem rechtsradikal motivierten Terror-Anschlag in München, tötete ein 18-Jähriger Deutsch-Iraner in und um das Olympiaeinkaufszentrum (OEZ) im Stadtbezirk Moosach, neun Menschen. Fünf weitere werden durch Schüsse verletzt. Sieben der neun Todeso...

22.07.2011 - ...
Amoklauf: Oslo, Utøya

Der Rechtsextremist Anders Behring Breivik verübt als Alleintäter die Terror-Anschläge von Norwegen, bei denen 77 Menschen ums Leben kommen. Im Regierungsviertel von Oslo bringt er um 15:22 Uhr eine Auto-Bombe zur Explosion; dabei werden acht Menschen ...

28.04.1996 - 00.00.0
Amoklauf: Port Arthur

Der geistig beeinträchtigte Martin Bryant verübt auf der australischen Insel Tasmanien, vorwiegend in Port Arthur, einen Amoklauf, der 35 Menschen das Leben kostet und 21 Verletzte fordert. Der Täter wird später zu 35-fachem Lebenslänglich verurteilt...

21.12.2023 - 00.00.0
Amoklauf: Prag (2023)

Bei einem Amoklauf in Prag erschießt ein 24-jähriger Student in einem Gebäude der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität in der Prager Innenstadt 14 Menschen und verletzte 25 weitere. Nachdem er von Polizeibeamten gestellt wird, erschießt er...

07.04.2011 - ...
Amoklauf: Rio de Janeiro

Auf dem Gelände einer ehemaligen Schule in Rio de Janeiro tötet ein junger Mann zwölf Kinder, bevor er sich selbst in den Kopf schießt.

07.11.2018 - 00.00.0
Amoklauf: Thousand Oaks

In Thousand Oaks, Kalifornien, kommen bei einem Amoklauf des ehemaligen US-Marineinfanteristen David Long in dem Club Borderline Bar and Grill 13 Menschen ums Leben.

07.11.2007 - ...
Amoklauf: Tuusula

Bei einem Amoklauf in einer Schule der finnischen Ortschaft Tuusula erschießt ein 18 Jahre alter Abiturient sechs Mitschüler, eine Schulkrankenschwester und die Schulleiterin. Anschließend tötet er sich mit einem Kopfschuss.

16.04.2007 - ...
Amoklauf: Universität Blacksburg

Bei einem Amoklauf auf dem Campus der Technischen Universität in Blacksburg/Virginia tötet der 23-jährige Student Cho Seung-hui aus Südkorea 32 Studenten und Lehrkräfte. Im Anschluss nimmt er sich selbst das Leben.

05.11.2009 - ...
Amoklauf: US-Militärstützpunkt

Bei einem Amoklauf auf dem US-Militärstützpunkt Fort Hood in Texas werden 13 Menschen getötet und 30 weitere verletzt. Der Täter, der Militärpsychiater Malik Nidal Hasan, überlebt schwer verletzt.

24.05.2022 - 00.00.0
Amoklauf: Uvalde (Robb Elementary School)

Bei einer Amoklauf an der Robb Elementary School im texanischen Uvalde werden 21 Menschen, darunter 19 Kinder, getötet. Außerdem verwundete der Täter weitere 15 Kinder und einen Polizeibeamten, bevor er von der Polizei erschossen wird.

11.03.2009 - ...
Amoklauf: Winnenden

Bei einem Amoklauf an der Albertville-Realschule in der baden-württembergischen Stadt Winnenden, und später auf der Flucht, tötet ein 17-jähriger Lehrling 15 Menschen und verletzt mehrere weitere. Der Täter kommt auf der Flucht ums Leben.

27.09.2001 - ...
Amoklauf: Zug

Ein Amokläufer schießt im Regierungsgebäude in Zug wild um sich und tötet drei Regierungsräte und elf Kantonsräte, dann richtet er sich selbst.

575 - 664
Amr ibn al-As

* um 575 (?), n. a. Q. * um 580, + 663 (?)
Muslim. Er war ein bedeutender arabischer Feldherr, der Ägypten eroberte.

06.09.1926 - 06.10.2002
Jonkheer Claus von Amsberg

Er heiratete 1966 die niederländische Thronfolgerin Beatrix, die seit 30. April 1980 Königin der Niederlande ist. 1961 bis 1965 war er im deutschen diplomatischen Dienst tätig.

01.01.2011 - ...
Amtsantritt: Dilma Rousseff

Die neue brasilianische Staatspräsidentin Dilma Rousseff tritt als Nachfolgerin Lula da Silvas und erste Frau in der Geschichte des Landes ihr Amt an.

01.07.2004 - ...
Amtsantritt: Horst Köhler

Der neue Bundespräsident Horst Köhler (CDU) legt vor Bundestag und Bundesrat den Amtseid ab (am 31. Mai 2010 trat er überraschend zurück).

02.04.1964 - ...
Amtsantritt: Josef Klaus

Die Regierung Josef Klaus tritt ihr Amt an.

03.11.1964 - ...
Amtsbestätigung: Lyndon B. Johnson

Mit großer Mehrheit wird der demokratische Präsident Lyndon B. Johnson in seinem Amt für vier weitere Jahre bestätigt. Gegenkandidat der Republikaner Barry Goldwater.

10.08.1996 - ...
Amtsbestätigung: Wiktor Tschernomyrdin

Die russische Staatsduma bestätigt Ministerpräsident Wiktor Tschernomyrdin mit großer Mehrheit im Amt.

09.08.1993 - 00.00.0
Amtseinführung: Albert II. (Belgien)

Albert II. von Belgien schwört den Eid auf die belgische Verfassung und wird damit der sechste König der Belgier; er folgt seinem älteren, kinderlosen Bruder Baudouin.

22.06.1981 - ...
Amtsenthebung: Abol Hasan Bani Sadr

Der iranische Staatspräsident Abol Hasan Bani Sadr wird formell seines Amtes enthoben, nachdem ihn das Parlament am Vortag für politisch unfähig erklärt hatte.

17.11.2000 - 00.00.0
Amtsenthebung: Alberto Fujimori

Alberto Fujimori, seit 1990 Präsident Perus, wird vom Kongress wegen Korruption und Verletzung der Menschenrechte seines Amtes enthoben.

29.09.1992 - ...
Amtsenthebung: Collor de Mello

Das brasilianische Parlament beschließt, dass der demokratisch gewählte Präsident Fernando Collor de Mello sein Amt zunächst für 180 Tage ruhen lassen muss. Während dieser Zeit soll der Senat Korruptionsvorwürfe gegen ihn prüfen. Am 30. September ...

11.04.1951 - ...
Amtsenthebung: General Douglas MacArthur

General Douglas MacArthur, Oberkommandierender der amerikanischen Streitkräfte im Pazifik, wird von Präsident Harry S. Truman aller seiner Ämter enthoben, weil dieser die begrenzten politischen Ziele der Regierung im Koreakrieg nicht mitträgt und eine...

26.10.1957 - ...
Amtsenthebung: Grigori Schukow

Der sowjetische Marschall Grigori Schukow wird seines Amtes als Verteidigungsminister, am 02. November aller seiner Ämter enthoben.

14.10.1964 - ...
Amtsenthebung: Nikita Chruschtschow

Nikita Chruschtschow wird vom Zentralkomitee der KPdSU aller Ämter enthoben. Nachfolger im Amt des Regierungschefs wird Alexej Kossygin, als erster Sekretär des Zentralkomitees und damit Parteichef wird Leonid Breschnew berufen.

06.04.2004 - ...
Amtsenthebung: Rolandas Paksas

Das litauische Parlament enthebt in geheimer Abstimmung Staatspräsident Rolandas Paksas seines Amtes. Ihm wird Amtsmissbrauch und Verfassungsbruch vorgeworfen.

15.05.1999 - ...
Amtsenthebungsverfahren: Boris Jelzin

n. a. Q. 16.05.
Mit dem Scheitern des Amtsenthebungsverfahrens in der Duma behauptet sich der russische Präsident Boris Jelzin gegen die linke Opposition. Nach drei Tage dauernder Debatte wird bei der Abstimmung in keinem der fünf Anklagepunkte die no...

06.09.1991 - ...
Amtsniederlegung: Lothar de Maizière

Lothar de Maizière, stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU und brandenburgischer Landesvorsitzender der Partei, legt seine Ämter nieder.

04.12.1934 - ...
Amtsniederlegung: Wilhelm Furtwängler

Der Dirigent Wilhelm Furtwängler legt wegen Auseinandersetzungen mit den NS-Kulturbehörden seine Ämter als Leiter des Philharmonischen Orchesters Berlin und Vizepräsident der Reichsmusikkammer nieder.

18.06.1901 - 16.07.1918
Anastasia

Jüngste Tochter des Zaren Nikolaus II. Sie wurde mit der übrigen Zarenfamilie ermordet. Seit den 1920er Jahren suchte Anna Anderson (+ 1984) ihre Identität mit der Zarentochter zu beweisen.

05.07.1991 - ...
ANC-Präsident: Nelson Mandela

Nelson Mandela wird einstimmig auf dem ersten freien 48. Afrikanischen Nationalkongress (ANC) zu seinem Präsidenten gewählt. Er übernimmt das Amt von Oliver Tambo.

05.06.1991 - 00.00.0
ANC-Präsident: Nelson Mandela

Nelson Mandela wird in Durban einstimmig zum Präsidenten des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) gewählt.

11.05.1762 - 27.04.1792
Jacob Johan Anckarström

Er verübte während des Maskenballs in der Stockholmer Oper am 16. März 1792 ein Attentat auf Gustaf III., der am 29. März 1792 an den Folgen verstarb.

11.08.1892 - 12.05.1970
Wladyslaw Anders

Exilpolitiker. Er wurde 1941 Oberbefehlshaber der polnischen Armee in der Sowjetunion, kämpfte später in Nordafrika und Italien. Seit 1945 lebte er in London und war 1954 Mitglied des polnischen Dreierstabs im Exil.

25.06.1896 - 21.11.2005
Alfred Anderson

Er galt als ältester Mann Schottlands und als der letzte britische Veteran, der den Weihnachtsfrieden von 1914 bezeugen konnte. Es war die Stille, die ihn an der umkämpften Westfront des Ersten Weltkriegs aufhorchen ließ. 18 Jahre war er alt, als er mi...

17.06.1921 - 25.02.2007
William R. Anderson

Er war 1957 bis 1959 Kommandeur der Nautilus, des ersten Atom-Unterseebootes der Welt. 1964 bis 1972 Mitglied des U.S.-Repräsentantenhauses. Veröffentlichte u. a.: "Nautilus 90 North" (1959), "First under the North Pole" (1959), "The Useful Atom" (1966)...

02.12.2002 - ...
Änderung: Erwerbsersatzordnung (CH)

Mit 129 zu 27 Stimmen heißt der Nationalrat als erste Kammer die Änderung der Erwerbsersatzordnung (EO) gut. Der bezahlte Mutterschaftsurlaub von 14 Wochen für alle erwerbstätigen Frauen rückt näher.

29.03.1838 - 18.03.1913
Louis Joseph Nicolas André

General, "Cinq ans de ministère"

1014 - 12.1060
Andreas I.

* um 1014, n. a. Q. * 1015, + 1060
Kämpfte gegen Kaiser Heinrich III. und konnte die deutsche Lehnsoberhoheit beenden.

1176 - 21.06.1235
Andreas II.

* um 1176, n. a. Q. + 07.03.
Sohn Bélas III., Vater der heiligen Elisabeth von Thüringen. Er war 1205 bis 1235 König von Ungarn. Erliess 1224 das Privilegium Andreanum, das die rechtliche und politische Sonderstellung der Siebenbürger Sachsen begrü...

1265 - 14.01.1301
genannt "der Venezianer" Andreas III.

* um 1265 -
1290-1301 König von Ungarn, letzter der Arpaden. Er zwang 1291 Herzog Albrecht von Österreich, dem sein Vater, König Rudolf I., Ungarn verliehen hatte, zum Frieden.

19.02.1960 - ...
Andrew, Herzog von York

Zweitältester Sohn von Königin Elizabeth II. von England. Er heiratete am 23. Juli 1986 Sarah Ferguson (geschieden am 19. März 1992); Kinder: Beatrix, geb. am 08. August 1988 und Eugenie, geb. am 23. März 1990.

1122 - 12.09.1185
Andronikos I. Komnenos

* um 1122
1183 bis 1185 Kaiser. Er ließ seinen Neffen, den legitimen Kaiser Alexios II. Komnenos, und die Kaiserinmutter Maria beseitigen und entfaltete ein vor allem gegen die führenden Adelsgeschlechter gerichtetes Schreckensregiment. Bei einem Volk...

1259 - 13.02.1332
Andronikos II. Palaiologos

n. a. Q. * 1258, * 1259 od. 1260
Kaiser von Konstantinopel, Sohn Michaels VIII., er widerrief dessen Union mit Rom. Gegen die vordringenden Serben, Bulgaren und Osmanen betrieb er eine Bündnispolitik und wurde von Genua abhängig. Ab 1320 entbrannte ein...

28.08.1857 - 00.00.0
Anektion: Midway­inseln (USA)

Der Kongress der Vereinigten Staaten verabschiedet den Guano Islands Act. Damit annektieren die USA die Midway­inseln im Pazific.

19.09.1950 - ...
Anerkennung: Bundesrepublik Deutschland

Außenministerkonferenz der Vereinigten Staaten, Großbritanniens und Frankreichs in New York; Anerkennung der Regierung der Bundesrepublik Deutschland bis zur Wiedervereinigung Deutschlands.

09.02.1973 - ...
Anerkennung: DDR (UK/F)

Großbritannien und Frankreich erkennen die Deutsche Demokratische Republik (DDR) diplomatisch an.

21.02.2022 - 00.00.0
Anerkennung: Donezk/Luhansk (RUS)

Der russische Präsident Wladimir Putin verkündet die Anerkennung der Volksrepublik Donezk und der Volksrepublik Luhansk als eigenständige Staaten und ordnete eine Entsendung von Truppen in die von Separatisten kontrollierten Gebiete an. Die Gebiete wur...

18.11.1936 - ...
Anerkennung: Franco-Regime Spanien

Deutschland und Italien erkennen das Franco-Regime als offizielle spanische Regierung an. Deutscher Geschäftsträger in Salamanca wird General a. D. Wilhelm von Faupel.

06.03.1946 - ...
Anerkennung: Frankreich/Vietnam

Frankreich erkennt die Volksrepublik Vietnam als autonomen Staat innerhalb der indochinesischen Föderation der Französischen Union an.

31.08.1646 - ...
Anerkennung: Freie Reichsstadt Bremen

Bremen erhält das "Linzer Diplom" und wird als Freie Reichsstadt Bremen anerkannt.

14.12.1927 - ...
Anerkennung: Großbritannien/Irak

Großbritannien erkennt den Irak als unabhängigen Staat an.

09.04.1941 - ...
Anerkennung: Hoheitszeichen zur See

Anerkennung der Schweizerflagge als "Hoheitszeichen zur See". Schweizer Schiffe beginnen die Weltmeere zu befahren.

03.06.1992 - 00.00.0
Anerkennung: Indigenes Landrecht (AUS)

Das High Court of Australia, Canberra, erkennt in einem Grundsatzurteil die Existenz von indigenen Landrechten an.

15.10.1957 - ...
Anerkennung: Jugoslawien/DDR

Jugoslawien erkennt die Deutsche Demokratische Republik (DDR) offiziell an, daraufhin (18./19. Oktober) beschließt Bonn den Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Jugoslawien.

812 - ...
Anerkennung: Karl der Große als Kaiser

Kaiser Michael I. sendet eine byzantinische Gesandtschaft nach Aachen, die in einer öffentlichen Zeremonie Karl den Großen Kaiser nennt. Damit ist das Kaisertum Karls des Großen vom byzantinischen Reich diplomatisch anerkannt.

23.08.1996 - ...
Anerkennung: Kroatiens/Jugoslawien

Die Außenminister Kroatiens und der Bundesrepublik Jugoslawien unterzeichnen in Belgrad ein Abkommen über die gegenseitige Anerkennung.

17.04.1981 - ...
Anerkennung: Land-Solidarität (Gewerkschaft)

Die polnische Regierung sagt in einem in Bromberg unterzeichneten Abkommen die offizielle Anerkennung der Privatbauerngewerkschaft "Land- Solidarität" zu.

14.05.1938 - ...
Anerkennung: Neutrale Schweiz (Völkerbund)

Der Völkerbundrat anerkennt die Rückkehr der Schweiz von der differentiellen zur integralen Neutralität.

06.06.1950 - ...
Anerkennung: Oder-Neiße-Linie

Die DDR anerkennt die Oder-Neiße-Linie als endgültige Grenze gegenüber Polen.

28.06.1945 - ...
Anerkennung: Polen

Polen, amtlich Republik Polen, wird auch von den USA und Großbritannien als eine parlamentarische Republik anerkannt.

17.01.1950 - ...
Anerkennung: Rot-China de jure

Der schweizerische Bundesrat beschließt, Rot-China de jure anzuerkennen.

10.11.1980 - ...
Anerkennung: Solidarität

Der Oberste Gerichtshof in Warschau anerkennt die unter Lech Walesa gegründete Gewerkschaft "Solidarität".

26.03.1954 - ...
Anerkennung: Souveränität (UdSSR/DDR)

Die Sowjetunion verkündet die Herstellung der vollen Souveränität der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

27.08.1828 - ...
Anerkennung: Uruguay (AR/BR)

Argentinien und Brasilien anerkennen im Vertrag von Rio de Janeiro die Unabhängigkeit Uruguays.

29.10.1956 - ...
Angliederung: Tanger/Marokko

Tanger, seit 11.10.1945 internationale Zone, wird wieder dem Königreich Marokko angegliedert.

28.04.1573 - 29.09.1650
Charles de Valois Angoulême

Heerführer. Sohn Karl IX. von Frankreich. Verschwor sich mit dem Herzog von Biron gegen Heinrich IV., wurde deswegen zum Tode verurteilt, jedoch begnadigt.

06.08.1775 - 03.06.1844
Louis Antoine de Bourbon Angoulême

Sohn des späteren französischen Königs Karl X.; wurde nach dessen Tod (1836) von den Legitimisten als Ludwig XIX. zum König proklamiert.

19.12.1778 - 19.10.1851
Marie Therese Charlotte Angoulême

Tochter Ludwigs XVI. und der Marie Antoinette; 1799 heiratete sie Louis Antoine de Bourbon, Herzog von Angoulême.

07.06.1099 - ...
Angriff: Jerusalem (Kreuzzug)

Die Kreuzfahrer (Kreuzzug 1095-99) erblicken die Heilige Stadt Jerusalem. Nach einem fünfwöchigen, verlustreichen Kampf nehmen sie die Stadt am 15. Juli 1099 ein.

07.12.1941 - ...
Angriff: Pearl Harbor

Die japanische Luftwaffe greift ohne Vorwarnung den amerikanischen Militärstützpunkt Pearl Harbor auf Hawaii an und zerstört den Großteil der amerikanischen Kriegsflotte. Einen Tag später erklären die Vereinigten Staaten Japan den Krieg.

13.12.2009 - ...
Angriff: Silvio Berlusconi

Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi wird am Ende einer Wahlveranstaltung seiner Partei Popolo della Libertà in Mailand von einem Mann mit einem schweren Gegenstand angegriffen und dabei im Gesicht verletzt.

03.04.1944 - ...
Angriff: Tirpitz (Kaa-Fjord)

Angriff britischer Trägerflugzeuge auf das deutsche Schlachtschiff "Tirpitz" im Kaa-Fjord; das Schiff wird schwer beschädigt.

08.04.1866 - ...
Angriffsbündnis: Preußen/Italien

Befristetes geheimes Angriffsbündnis Preußens mit Italien gegen Österreich. Italien verpflichtet sich, im Falle eines preußisch-österreichischen Krieges Wien den Krieg zu erklären.

09.03.2007 - ...
Anhebung: Renteneintrittsalter (67)

Der Bundestag beschließt das Gesetz zur stufenweisen Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre ab 2012.

15.11.2012 - ...
Anklage: Beate Zschäpe (NSU)

Ein Jahr nach Bekanntwerden der Terrorserie durch den "Nationalsozialistischen Untergrund" (NSU) wird Anklage gegen Beate Zschäpe und vier weitere Personen erhoben. Die Anklageschrift des Generalbundesanwalts umfasst 488 Seiten. Zschäpe werden darin 27 ...

01.04.1993 - ...
Anklage: Bosnien-Herzegowina (1993)

Wegen der Ermordung von 250 000 Zivilisten und der Vertreibung von zwei Millionen Bosniern, erhebt die Regierung von Bosnien-Herzegowina vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag Anklage gegen Rest-Jugoslawien.

04.04.2023 - 00.00.0
Anklage: Donald Trump (2023)

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump erscheint vor dem New York Supreme Court, wo 34 Anklagepunkte gegen ihn verlesen werden. Erstmals wird damit ein ehemaliger US-Präsident angeklagt; Trump plädierte auf "nicht schuldig".

14.03.1967 - ...
Anklage: Grünenthal (Contergan)

n.a.Q. 13.03. -
Die Staatsanwaltschaft Aachen erhebt gegen Mitarbeiter der Firma Chemie Grünenthal in Stolberg Anklage wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung im Zusammenhang mit den Missbildungen von Kindern, deren Mütter während der Schwan...

05.02.2003 - ...
Anklage: Irak (Colin Powell)

Der amerikanische Außenminister Colin Powell wirft in seiner Rede vor dem UNO-Sicherheitsrat dem Irak vor, die UN-Waffeninspektoren gezielt zu täuschen und damit gegen die Resolutionen der Vereinten Nationen zu verstoßen. Er beschuldigt Irak, über bio...

24.06.2020 - ...
Anklageerhebung: Hashim Thaçi

Das in Den Haag angesiedelte Sonder­gericht zur Aufarbeitung von Kriegs­verbrechen im Kosovokrieg erhebt Anklage gegen den Präsidenten des Kosovo, Hashim Thaçi. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, während des Kosovokrieges 1999 für mehr als 100 Mord...

10.01.2011 - ...
Ankündigung: ETA Waffenstillstand

Die baskische Untergrundorganisation ETA verkündet in einer Videobotschaft ihren Willen zu einem "dauerhaften, umfassenden und von der internationalen Gemeinschaft überprüfbaren" Waffenstillstand mit der Regierung.

21.02.1966 - ...
Ankündigung: NATO-Austritt (Frankreich)

General de Gaulle gibt auf einer Pressekonferenz bekannt, dass Frankreich sich aus der militärischen Organisation der NATO zurückziehen werde.

08.02.1988 - ...
Ankündigung: Truppenabzug (UdSSR/AFG)

Der sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow kündigt den Abzug der sowjetischen Truppen aus Afghanistan ab Mai 1988 an.

08.04.1971 - ...
Ankündigung: Truppenabzug (USA/VN)

Der amerikanische Präsident Richard M. Nixon gibt den Abzug von 100 000 amerikanischen Soldaten aus Vietnam bekannt. Langfristig sollen alle amerikanischen Truppen aus dem Land abgezogen werden.

14.10.1933 - ...
Ankündigung: Völkerbund-Austritt (DR)

Der deutsche Außenminister, Konstantin Freiherr von Neurath, informiert den Präsidenten der "Internationalen Abrüstungskonferenz", Henderson, darüber, dass sich die deutsche Regierung "gezwungen sieht, die Abrüstungskonferenz zu verlassen". Joseph Go...

16.04.1913 - 00.00.0
Ankunft: Albert Schweitzer (Lambaréné)

Zum Aufbau einer Missionsstation treffen Albert Schweitzer und seine Frau Helene in Lambaréné in Französisch-Äquatorialafrika ein.

05.03.1997 - ...
Ankunft: Atommüll-Transport (Gorleben)

Der bislang größte deutsche Atommüll-Transport erreicht seinen Bestimmungsort Gorleben. Atomkraftgegner versuchen u.a. mit Sitzblockaden die Einlagerung zu verhindern.

03.12.1978 - ...
Ankunft: Boatpeople/BRD (1978)

Die ersten von mehreren tausend Flüchtlingen aus Vietnam, die so genannten Boatpeople, treffen in Hannover ein. Sie waren aus ihrer kriegszerstörten Heimat und vor dem Terror des siegreichen kommunistischen Regimes geflohen und wagten mit rund anderthal...

16.05.1993 - 00.00.0
Ankunft: Bundeswehr (Somalia)

Die ersten deutschen Soldaten des Unterstützungsverbands Somalia (DtUstgVbd Somalia), treffen im Bürgerkriegsland Somalia ein. Damit operieren erstmals Bundeswehrsoldaten unter Bewaffnung außerhalb des NATO-Gebiets. Bereits ab August 1992 hatten Bunde...

16.12.1812 - 00.00.0
Ankunft: Grande Armée (Ostpreußen)

Die letzten Soldaten von Napoleons Grande Armée überqueren geschlagenen die Memel (Ostpreußen). Nur 18 000 von ehemals 400 000 Soldaten haben den Russlandfeldzug und die Flucht vor der nachrückenden russischen Roten Armee überlebt.

- ...
Ankunft: Heimkehrertransport

In Wiener Neustadt, Niederösterreich, trifft der erste größere Heimkehrertransport gemäß den "Moskauer Verhandlungen" ein.

30.04.2001 - ...
Ankunft: ISS (Dennis Tito)

An Bord einer russischen Sojus-Kapsel trifft der 60-jährige amerikanische Multimillionär Dennis Tito als erster Weltraumtourist in der Internationalen Raumstation ISS ein. Er zahlte der russischen Raumfahrtbehörde für seinen einwöchigen Weltraumflug ...

20.07.1950 - ...
Ankunft: Leopold III. in Brüssel

Leopold III., König von Belgien, trifft in Brüssel ein. Er wird unter dem Druck der Sozialisten zum Thronverzicht zugunsten seines Sohnes Baudouin bewogen. Am 01. August 1950 überträgt er seine Vollmachten an seinen Sohn (Thronbesteigung am 17. Juli 1...

04.04.1932 - ...
Ankunft: Letzter Kriegsgefangener (1932)

Der Lehrer Alfons Paoli Schwartz aus Kehl kehrt als letzter deutscher Kriegsgefangener des Ersten Weltkriegs nach Deutschland zurück. Er war in der Strafkolonie Französisch-Guyana interniert.

09.05.1936 - 00.00.0
Ankunft: New York (Hindenburg LZ 129)

Die erste kommerzielle Passagierfahrt der Hindenburg in Richtung USA startete am Abend des 6. Mai 1936 in Frankfurt a.M. und endete nach der Rekordzeit von 61,5 Stunden am Morgen des 9. Mai am Ankermast von Lakehurst, nahe New York.

24.06.1497 - 00.00.0
Ankunft: Nordamerika (Giovanni Caboto)

Fünf Jahre nach An­kunft von Christoph Kolumbus in der Karibik landet mit der Expedition Giovanni Cabotos die ersten Euro­päer (seit den Wikin­gern im 11. Jahrhundert) das Fest­land Nord­amerikas, das er aber für China hält.

06.04.1909 - ...
Ankunft: Nordpol (Robert E. Peary)

Der amerikanische Polarforscher Robert E. Peary erreicht als erster Mensch die unmittelbare Nähe des Nordpols. Die Angaben seines Landsmannes Frederick A. Cook, den Pol bereits 1908 erreicht zu haben, sind umstritten.

20.04.1828 - ...
Ankunft: René Auguste Caillié (Timbuktu)

Erstmals erreicht ein Europäer, der französische Afrikaforscher René Auguste Caillié, die Stadt Timbuktu am Nigerbogen. Zu seiner Enttäuschung besteht die Stadt nur aus Lehmhütten. Timbuktu wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

07.10.1955 - ...
Ankunft: Spätheimkehrer

Die ersten Spätheimkehrer aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft treffen im Lager Friedland bei Göttingen ein. Es sind die ersten von über 9 000 deutschen Soldaten, zehn Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges. Bundeskanzler Konrad Adenauer hatte im Sep...

19.01.1997 - ...
Ankunft: Südpol (Laurence de la Ferrière)

n.a.Q. 12.01. als erste Französin - Die 39-jährige französische Bergsteigerin Laurence de la Ferrière aus Chamonix erreicht als erste Frau zu Fuß und allein den geografischen Südpol.

14.12.1911 - ...
Ankunft: Südpol (Roald Amundsen)

Der norwegische Polarforscher Roald Amundsen erreicht mit vier Begleitern als erster Mensch den Südpol vor dem Engländer Robert Falcon Scott, der knapp vier Wochen später das Ziel erreichte.

18.01.1912 - ...
Ankunft: Südpol (Robert Falcon Scott)

Die "Terra-Nova-Expedition" des Briten Robert Falcon Scott erreicht nach einem erbitterten Wettlauf mit dem norwegischen Polarforscher Roald Amundsen sein Ziel, den Südpol. Scott erkennt erst jetzt, dass ihm Amundsen rund einen Monat zuvorgekommen war. B...

04.01.1958 - ...
Ankunft: Südpol (Sir Edmund Hillary)

Die Common­wealth Trans-Ant­arctic Expe­dition unter Sir Edmund Hillary, der als erster den 8 848 Meter hohen Mount Everest bestieg, erreicht auf dem Landweg den Südpol.

17.01.1912 - ...
Ankunft: Südpol-Expedition (Robert Scott)

Der britische Südpolarforscher Robert Scott erreicht mit vier Männern einen Monat nach Amundsen den Südpol. Er kommt auf dem Rückweg mit seinen Begleitern in Schneestürmen um. Letzte Tagebuch-Eintragung am 29. März 1912: "Die Kraft hat uns verlassen...

01.03.1966 - ...
Ankunft: Venus 3/Venus

Die unbemannte UdSSR-Weltraumsonde "Venus 3" erreicht als erster irdischer Flugkörper die Venus (gestartet am 16.11.1965) und zerschellt.

12.05.1555 - ...
Ankunft: Vertriebener aus Locarno

Ankunft der aus Locarno vertriebenen protestantischen Familien in Zürich. Zürich nimmt sie auf. Die Vertriebenen, Seidenindustrielle und Kaufleute, geben der Seidenindustrie neuen Auftrieb.

24.12.1777 - 00.00.0
Ankunft: Weihnachts­insel (James Cook)

Im Verlauf der dritten Südsee-Reise James Cooks im Pazifischer Ozean erreichen die ersten Euro­päer das von ihnen Christmas Island (Weihnachts­insel) genannte Atoll.

1030 - 1089
Anna

Regentin

18.10.1523 - 09.09.1596
Anna

Tochter Sigismund I.; 1575 zur Herrscherin ausgerufen und am 01.05.1576 mit dem neuen Wahlkönig Stephan IV. Báthory vermählt und gekrönt.

24.10.1739 - 10.04.1807
Anna Amalia

Herzogin von Sachsen-Weimar; Braunschweigische Prinzessin. Nichte Friedrichs des Großen. Seit 1756 Gemahlin Herzog Ernst Augusts II. Konstantin. Führte nach dessen frühen Tod 1758-75 die Regentschaft für ihren Sohn Karl August. Machte durch die Berufu...

1507 - 19.05.1536
Anna Boleyn

* 1507(?)
Zweite Gemahlin Heinrich VIII., Mutter der späteren Königin Elisabeth I. Der König verstieß sie wegen angeblichen Ehebruchs, ließ sie zum Tode verurteilen und hinrichten.

07.02.1693 - 28.10.1740
Anna Iwanowna

Zarin. Tochter Iwans V., des Halbbruders von Peter dem Großen. 1730 vom Hochadel zur Kaiserin erhoben, stellte sie die Autokratie wieder her und regierte durch ihren Günstling E. J. Biron.

1730 - 1740
Zarin Anna Iwanowna

Biron

02.12.1083 - 1154
Anna Komnene

(N. a. Q.: 1. 12) "Alexis". Byzantinische Geschichtsschreiberin. Als ältestes von sieben Kindern des byzantinischen Kaisers Alexios I. Komnenos und dessen Frau Irene Dukaina, Tochter des Caesar Andronikos, beanspruchte sie den Kaiserthron für ihren Ehem...

06.02.1665 - 01.08.1714
Anna Stuart

Stürzte 1688/89 zusammen mit ihrem Schwager Wilhelm III. von Oranien in der "Glorious Revolution" das absolutistische Stuartregime ihres katholischen Vaters Jakob II. Nach dem Tod Wilhelms III. folgte sie diesem 1702 auf den Thron. Sie vereinigte 1707 En...

1461 - 14.11.1522
Anna von Beaujeu

n. a. Q. * 1460 od. 1461
Tochter Ludwig XI., sie war seit 1474 mit Peter von Beaujeu, dem späteren Herzog von Bourbon, vereiratet. 1483 bis 1491 führte sie mit ihrem Gemahl für ihren minderjährigen Bruder Karl VIII. die Regentschaft.

25.01.1477 - 09.01.1514
Anna von Bretagne

Erbin der Bretagne. Musste auf den Ehevertrag mit König Maximilian I. verzichten; war ab 1491 mit dem französischen König Karl VIII., ab 1499 mit Karls Nachfolger Ludwig XII. verheiratet. War zu ihrer Zeit geistiger Mittelpunkt des französischen Hofes...

22.09.1515 - 28.07.1557
Anna von Kleve

n.a.Q. + 16.07. -
4. Gemahlin Heinrichs VIII., Tochter des Herzogs Johann von Kleve. Die Heirat mit Heinrich VIII. erfolgte vor allem aus politischen Gründen. Angeblich wegen ihrer Reizlosigkeit wurde sie nur nach halbjähriger Ehe geschieden. Sie lebte...

22.09.1601 - 20.01.1666
Anna von Österreich

Habsburgerin. Verheiratet mit Ludwig XIII. von Frankreich. Führte 1643-51 die Regentschaft für ihren minderjährigen Sohn Ludwig XIV.; bis zum Todes ihres Ministers Kardinal Mazarin (1661) wirkte sie politisch.

1339 - 11.07.1362
Anna von Schweidnitz

n. a. Q. * um 1339
Auch Königin von Böhmen und Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs.

14.03.1986 - ...
Annäherung: Giotto/Halleyscher Komet

Die europäische ESA-Raumsonde "Giotto" passiert den Halleyschen Kometen in einer Entfernung von nur ca. 500 km.

18.03.2011 - ...
Annäherung: Messenger/Merkur

Mit der amerikanischen Merkursonde "Messenger" schwenkt erstmals ein Orbiter in die Umlaufbahn des Planeten Merkur ein. Sie fliegt teilweise in nur noch 200 Kilometern Höhe über den Planeten und liefert seitdem neue Daten aus nächster Nähe.

15.02.2011 - ...
Annäherung: Stardust/Tempel 1

Die NASA gibt bekannt, dass die 1999 ins Weltall geschickte Sonde "Stardust" sich bis auf 181 Kilometer dem Kometen Tempel 1 genähert und Fotos von dessen Oberfläche an die Erde gesandt hat.

01.07.1896 - ...
Annahme: Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)

Gesetzesbeschluss des Reichstages in Berlin für das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB). Ausfertigung des BGB durch Kaiser Wilhelm II. am 18. August 1896.

10.03.1953 - ...
Annahme: EG-Entwurf (Montanunion)

Die erweiterte Versammlung der Montanunion (Parlamentarier der sechs Mitgliedsländer) nimmt in Straßburg den Entwurf eines Vertrags über die Satzung der Europäischen Gemeinschaft an.

21.10.1877 - ...
Annahme: Eidgenössisches Fabrikgesetz

Annahme des eidgenössischen Fabrikgesetzes durch das Volk: elfstündiger Normalarbeitstag; Verbot, Kinder unter 14 Jahren in Fabriken zu beschäftigen.

16.03.2003 - ...
Annahme: Fürsteninitiative (FL)

Die Fürsteninitiative wird angenommen. Mit 64,3 Prozent stellen sich die Stimmbürger hinter die Verfassung von Hans Adam II. Die von einem überparteilichen Komitee eingereichte Gegeninitiative, die die Macht des Fürsten beschränken wollte, hat keine ...

06.07.2000 - ...
Annahme: Kinderschutzgesetz (BGBl. I S. 1479)

Der Deutsche Bundestag nimmt das "Gesetz zur Ächtung von Gewalt in der Erziehung von Kindern" (BGBl. I S. 1479) an, in welchem elterliche Züchtigung für unzulässig erklärt wird.

16.01.27 - ...
Annahme: Prinzipat (Octavian)

Octavian nimmt das Prinzipat an (Herrschaft des Ersten Bürgers). Sein offizieller Name ist von nun an Imperator Caesar divi filius Augustus. Der Monat Sextilis wird in Augustus umbenannt.

09.12.1931 - ...
Annahme: Republikanische Verfassung (1931)

Annahme der ersten republikanischen Verfassung in Spanien. Am 10. Dezember 1931 wird Alcalá Zamora zum Präsidenten gewählt.

19.11.1936 - ...
Annahme: Staatsbürgerschaft Tschechoslowakei (Thomas Mann)

Der deutsche Schriftsteller Thomas Mann nimmt die tschechoslowakische Staatsbürgerschaft an.

20.11.1989 - ...
Annahme: UN-Kinderrechtskonvention

Die UN-Kinderrechtskonvention wird von der General­versammlung der Verein­ten Natio­nen ange­nommen. Sie tritt am 2. September 1990 in Kraft.

13.11.2002 - ...
Annahme: UN-Resolution (Irak)

Der Irak akzeptiert zwei Tage vor Ablauffrist "bedingungslos" die UNO-Resolution bezüglich eines verschärften Inspektionsregimes gegen Irak,
verabschiedet auf der Sitzung des Sicherheitsrats vom 08. November 2002. Die Vereinigten Staaten reagieren mit...

08.05.1949 - ...
Annahme: Verfassung (Grundgesetz)

Beschließung und Annahme der Verfassung der Bundesrepublik Deutschland (Grundgesetz), die am 23. Mai 1949 in Kraft tritt.

29.05.1801 - ...
Annahme: Verfassungsentwurf Malmaison

Der Gesetzgebende Rat nimmt den Verfassungsentwurf von Malmaison vom 09. Mai (Napoleon) unter Vorbehalt an. Die Schweizer Kantone werden wieder hergestellt.

10.12.1907 - ...
Annahme: Zivilgesetzbuch (CH)

Die eidgenössischen Räte nehmen das Zivilgesetzbuch an. Das Buch, kurz ZGB, ist die Kodifikation der zentralen Teile des schweizerischen Privatrechts.

06.04.1968 - ...
Annahme: Zweite-Verfassung (DDR)

In der DDR wird die 2. sozialistische Verfassung durch Volksentscheid angenommen (in Kraft am 09.04.1968). Datum der 1. Verfassung 07.10.1949.

30.01.1937 - ...
Annahmeverbot: Nobelpreis (DR)

Ein Erlass von Adolf Hitler verbietet jedem Deutschen künftig die Annahme eines Nobelpreises.

22.10.1901 - 10.03.1983
Jakob Annasohn

1958-64 Generalstabschef der Schweizer Armee.

15.08.1950 - ...
Anne

Prinzessin von Großbritannien und Nordirland. Zweites Kind der Königin Elizabeth II. Sie heiratete am 14. November 1973 Captain Mark Phillips, mit dem sie zwei Kinder hat: Peter Mark Andrew (* 15.11.1977) und Zara Anne Elizabeth (* 15.05.1981). Seit 199...

30.08.1946 - ...
Anne-Marie

Ehefrau Ex-König Konstantins von Griechenland seit 18. September 1964, Königin 1964 bis 1973; Tochter des dänischen Königs Frederik IX. und der Königin Ingrid (Prinzessin von Schweden). Schwester der dänischen Königin Margrethe II. und Schwägerin ...

05.10.1908 - ...
Annexion: Bosnien und Herzegowina (A)

Österreich-Ungarn erklärt die Annexion von Bosnien und Herzegowina, das Österreich seit 1878 besetzt hält. Die Annexion weitet sich zu einem internationalen Konflikt aus.

04.09.1888 - 00.00.0
Annexion: Britisch-Neuguinea

Der Süden der Insel Papua-Neuguinea wird als Kolonie mit dem Namen Britisch-Neuguinea von Großbritannien annektiert.

10.07.1931 - 00.00.0
Annexion: Eirik Raudes Land (Norwegen)

Das norwegische Parlament in Oslo erklärt das "Eirik Raudes Land" an der ostgrönländischen Küste offiziell für annektiert.

14.12.1981 - ...
Annexion: Golan-Höhen

In einem völlig überraschenden Manöver hat die israelische Regierung die Annexion der seit 14 Jahren besetzten syrischen Golan-Höhen angekündigt.

08.04.1783 - ...
Annexion: Krim/Russland (1783)

Kaiserin Katharina II., die Große, gibt "von nun an und für alle Zeiten" die Annexion der Krim, der Halbinsel Taman und des Kuban-Gebietes bekannt.

24.05.1900 - ...
Annexion: Oranje-Freistaat

Großbritannien annektiert den Oranje-Freistaat in Südafrika.

16.11.1846 - ...
Annexion: Österreich/Krakau

Nach erfolg­losem Aufstand wird die Republik Krakau (heute Polen) von Öster­reich, bis dahin eine ihrer Schutz­mächte, annektiert und als Groß­herzog­tum Krakau eingegliedert.

30.09.2022 - 00.00.0
Annexion: Russland/Ostukraine

Mit einem großen Staatsfest feiert Russland unter Präsident Wladimir Putin im Kremel und auf dem Roten Platz in Moskau den Anschluss der vier ukrainischen Gebiete Donezk, Luhansk, Saporischschja und Cherson; die Front im Russland-Ukraine Krieg wird zur ...

26.02.1832 - ...
Annexion: Russland/Polen

Der russische Zar Nikolaus I. erlässt als neues Grundgesetz für Polen das "Organische Statut des Zartums Polen", das die Eingliederung Polens in das russische Kaiserreich vorsieht.

10.05.1922 - 00.00.0
Annexion: USA/Kingmanriff

Das zu den Line Islands gehörende Korallen­riff Kingmanriff im Nord­pazifik (61 km nordwestlich von Palmyra und 1713 km südwestlich von Honolulu), wird von den Vereinigten Staaten unter Berufung auf den Guano Islands Act annektiert.

05.11.1914 - ...
Annexion: Zypern

Großbritannien annektiert Zypern. Die Insel bleibt bis zur Unabhängigkeit 1960 unter britischer Oberhoheit.

13.11.1918 - 00.00.0
Annulation: Frieden von Brest-Litowsk

Sowjetrussland annuliert den Frieden von Brest-Litowsk; die Rote Armee begann mit einer militärischen Offensive zur Eroberung des Baltikums. Mit dem folgenden Angriff russischer Truppen auf die ostestnische Stadt Narva am 22. November 1918 beginnt der Es...

07.10.2009 - ...
Annullierung: Immunitätsgesetz

Das Verfassungsgericht annulliert das Gesetz für die strafrechtliche Immunität des Ministerpräsidenten und hebt damit die Immunität Silvio Berlusconis auf.

28.04.1939 - ...
Annullierung: Nichtangriffspakt Polen

Adolf Hitler annuliert das deutsch-englische Flottenabkommen von 1935 sowie den deutsch-polnischen Nichtangriffspakt von 1934.

18.07.1932 - ...
Anordnung: Demonstrationsverbot (1932)

Der Reichsinnenminister ordnet für ganz Deutschland ein Verbot für Demonstrationen und Umzüge unter freiem Himmel an.

24.03.1756 - 00.00.0
Anordnung: Kartoffel­anbau (Preußen)

Per Circular-Ordre ordnet Preußens König Friedrich II. den Kartoffel­anbau an.

17.01.1939 - ...
Anordnung: Reichsbürgergesetz (1939)

Die "Achte Anordnung zum Reichsbürgergesetz" schließt die Juden endgültig aus den Berufsgruppen der Zahn- und Tierärzte sowie der Apotheker aus.

13.12.1954 - ...
Anrede: Frau/Fräulein

Der Rechtsausschuss des Bundestags verweigert unverheirateten Frauen die Anrede "Frau" im Umgang mit Behörden. Die amtliche Bezeichnung "Fräulein" bleibt gültig.

16.02.1971 - ...
Anredeänderung: Fräulein/Frau

Das Bundesinnenministerium ordnet an, dass alle unverheirateten weiblichen Berufstätigen in verantwortungsvoller Stellung mit "Frau" anstelle von "Fräulein" anzureden sind.

19.05.1978 - ...
Anschaffung: Frühwarnsystem (NATO)

Die NATO-Verteidigungsminister beschließen in Brüssel die Anschaffung des amerikanischen Frühwarnsystems AWACS (Airborne Early Warning and Control System); ein fliegendes Radarsystem.

05.01.2002 - 00.00.0
Anschlag: Bank of America (Tampa)

Der 15-Jähriger Charles Bishop steuert in Tampa, Florida, ein gestohlenes Kleinflugzeug vom Typ Cessna 172 in den 28. Stock des Hochhauses der Bank of America. Nach einem von ihm hinterlassenen Brief hat er mit voller Absicht und aus Sympathie mit Osama ...

07.01.2015 - ...
Anschlag: Charlie Hebdo

In Paris wird die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo" Ziel eines Anschlags, bei dem zwölf Personen sterben. Darunter zwei zum Schutz der Mitarbeiter abgestellte Polizisten. 20 weitere werden verletzt.

28.05.2010 - ...
Anschlag: Gyaneshwari Express

Bei einem Anschlag maoistischer Rebellen auf den Fernzug Gyaneshwari Express rund 150 Kilometer westlich von Kalkutta kommen über 140 Menschen ums Leben und Hunderte weitere werden verletzt.

19.02.2020 - ...
Anschlag: Hanau

In der hessischen Stadt Hanau gibt um 22 Uhr ein Schütze mehrere Schüsse auf der Straße, in einem Kiosk sowie vor und in Shishabars der Innenstadt und im Hanauer Stadtteil Kesselstadt ab. Dabei kommen neun Menschen ums Leben. Der Generalbundesanwalt in...

16.04.1925 - ...
Anschlag: Kathedrale Sweta Nedelja

Bei einem Bombenanschlag Linksradikaler auf die Kathedrale Sweta Nedelja in Sofia kommen über 200 der versammelten Menschen ums Leben; darunter bürgerliche Minister, Abgeordnete und Offiziere.

30.12.2006 - ...
Anschlag: Madrid (30.12.2006)

Die baskische Untergrundorganisation (ETA) bricht mit dem Sprengstoffanschlag auf ein Parkhaus des Madrider Flughafens Barajas einen neunmonatigen Waffenstillstand. Dabei werden zwei Ecuadorianer getötet.

18.04.2007 - ...
Anschlag: Malatya (2007)

Bei einem blutigen Überfall auf ein christliches Verlagshaus in Malatya werden drei Mitglieder der kleinen christlichen Gemeinde getötet. Unter den Opfern ist ein deutscher Missionar.

22.05.2017 - ...
Anschlag: Manchester (22.05.2017)

Nach einem Konzert der amerikanischen Sängerin Ariana Grande in der Manchester Arena in Manchester, England, zündet ein Selbstmordattentäter, Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), eine Bombe. 22 Konzertbesucher, darunter zumeist Kinder und J...

11.04.2017 - 00.00.0
Anschlag: Mannschaftsbus BVB

Bei einem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fussballvereins Borussia Dortmund, im Vorfeld des Viertelfinalspiels der UEFA Champions League 2016/17 gegen den AS Monaco, werden der BVB-Spieler Marc Bartra und ein Polizist verletzt. Das Spiel wi...

12.10.1984 - ...
Anschlag: Margaret Thatcher (Brighton)

Bombenanschlag auf Mitglieder der britischen Regierung im Grand Hotel von Brighton. Die britische Premierministerin Margaret Thatcher bleibt unverletzt, vier Menschen sterben und 30 werden verletzt. Zu dem Attentat bekennt sich die IRA.

03.04.2017 - 00.00.0
Anschlag: Metro Sankt Petersburg (2017)

Beim einem Terroranschlag in der Metro Sankt Petersburg, zwischen den Stationen Sennaja Ploschtschad und Technologitscheski Institut, tötete ein Selbstmordattentäter 15 Menschen und verletzt 51; am 21. April 2017 erliegt ein weiteres Opfer den Verletzun...

17.09.1992 - ...
Anschlag: Mykonos (Restaurant)

Bei einem Anschlag im Restaurant "Mykonos" in der Prager Straße in Berlin-Wilmersdorf werden vier führende Vertreter der Demokratischen Partei Kurdistan-Iran ermordet; der Wirt und ein weiterer Gast werden schwer verletzt.

26.09.2022 - 00.00.0
Anschlag: Nord Stream 1/2

Südöstlich der dänischen Insel Bornholm zerstören unterseesche Explosionen in 70 bis 80 Meter Tiefe in schwedischen und dänischen Gewässern die Gas-Ostsee-Pipelines Nord Stream 1 und Nord Stream 2. Im Umkreis von 5 Seemeilen der Lecks wird eine Sper...

27.07.1996 - 00.00.0
Anschlag: Olympische Sommerspiele (Atlanta)

Der US-amerikaner Eric Rudolph verübt ein Bombenattentat auf die Olympischen Sommerspiele in Atlanta. 111 werden verletzt; zwei Menschen sterben.

12.10.2002 - ...
Anschlag: Paddy's Bar (Kuta)

Bei einem Sprengstoffanschlag im Nachtclub Paddy's Bar im Ferienort Kuta auf der Insel Bali werden 202 Menschen, viele davon Touristen und junge Leute, getötet und mehr als 300 verletzt.

10.07.1985 - ...
Anschlag: Rainbow Warrior (Greenpeace)

Auf die "Rainbow Warrior", einem Schiff der Umweltorganisation Greenpeace, wird im Hafen von Auckland ein Anschlag verübt. Dabei kommt ein Fotograf ums Leben. Das Schiff war auf dem Weg zum Mururoa-Atoll, um gegen die französischen Atomwaffenversuche au...

18.06.1961 - 00.00.0
Anschlag: Schnellzug Straßburg–Paris (1961)

Auf der Bahnstrecke Paris–Strasbourg bei Blacy (Marne) zwischen Vitry-le-François und Loisy-sur-Marne im Nordosten Frankreichs kommt es zum Anschlag auf den Train Rapide N° 12. Eine unter dem Gleis angebrachte Sprengladung explodiert um 15:10 Uhr vor ...

07.04.2017 - 00.00.0
Anschlag: Stockholm (2017)

Ein gestohlener LKW wird im Zentrum von Stockholms in eine Menschenmenge gesteuert. Dabei wurden fünf Menschen getötet sowie vierzehn weitere zum Teil schwer verletzt. Die Behörden vermuten einen terroristischen Hintergrund.

08.01.2010 - ...
Anschlag: Togolesische Fußball-Nationalmannschaft

In Cabinda wird der Teambus der togolesischen Fußball-Nationalmannschaft bei der Anreise zur Afrikameisterschaft von schwer bewaffneten Rebellen der "Front für die Befreiung der Enklave Cabinda" (FLEC) angegriffen. Dabei kommen der Assistenztrainer und ...

29.03.1982 - 00.00.0
Anschlag: Trans-Europ-Express (Le Capitole)
24.05.1972 - ...
Anschlag: US-Hauptquartier (RAF)

In Heidelberg wird zum Ende der "Mai-Offensive" der Rote Armee Fraktion (RAF) ein Bombenanschlag auf das Hauptquartier der US-Armee in Europa verübt. Drei Menschen kommen ums Leben, mehrere werden verletzt.

15.08.1987 - ...
Anschläge: Adler (Rote Zora)

Angehörige der feministischen Extremistengruppe "Rote Zora" verüben in mehreren Städten Brandanschläge auf Filialen der Bekleidungsfirma Adler. Sie richten sich gegen die "Ausbeutung" von koreanischen Arbeiterinnen.

24.12.2010 - ...
Anschläge: Christliche Kirchen

Bei mehreren Anschlägen auf christliche Kirchen in der Nähe der Stadt Jos kommen mindestens 32 Menschen ums Leben. Sechs weitere Menschen sterben in der Stadt Maiduguri, eine Kirche wird dabei niedergebrannt.

26.11.2008 - ...
Anschläge: Mumbai (2008)

Bei einer Serie von Anschlägen und Geiselnahmen in der indischen Stadt Mumbai werden mindestens 174 Menschen getötet. Verübt wird diese einheitlich koordinierte Tat durch eine Gruppe von etwa zehn Terroristen.

20.01.2011 - ...
Anschläge: Schiitische Pilger

Bei mehreren Anschlägen auf schiitische Pilger kommen in der Nähe der Stadt Kerbala, dem Ziel einer schiitischen Wallfahrt, über 50 Menschen ums Leben und mehr als 150 weitere werden verletzt. Am 24. Januar werden bei weiteren Anschlägen nahe Kerbala ...

29.03.2010 - ...
Anschläge: U-Bahn Moskau

In Moskau ereignen sich im morgendlichen Berufsverkehr zwei Sprengstoffanschläge auf U-Bahn-Stationen in der Innenstadt. Bei den Explosionen sterben 40 Menschen, mehr als 100 Personen werden zum Teil schwer verletzt. Beide Sprengsätze sind mit Schrauben...

06.10.1908 - ...
Anschluss: Kreta/Griechenland

Die Insel Kreta löst sich von ihren Bindungen an das Osmanische Reich und verkündet ihren Anschluss an Griechenland.

13.03.1938 - ...
Anschluss: Österreich (Deutschen Reich)

Einen Tag nach dem Einmarsch deutscher Truppen in Österreich wird das Gesetz über die Wiedervereinigung Österreichs mit dem Deutschen Reich gleichzeitig in Deutschland und Österreich verkündet. In der Folge fliehen zahlreiche Künstler ins Exil, u. a...

16.10.1961 - ...
Anschluss: Telegrafenwählnetz (USA)

Die Vereinigten Staaten werden an das europäische Telegrafenwählnetz angeschlossen; erster interkontinentaler Wählverkehr im Fernmeldewesen.

1475 - 1546
Valerius Anshelm

+ um 1546/47 Berner Chronist. 1508 Stadtarzt in Bern, einer der ersten Anhänger der Reformation. Sein Hauptwerk, die Geschichte der Stadt Bern, gehört nach Rankes Urteil zu den besten Werken der älteren historischen Literatur und reicht weil in die eur...

23.04.1697 - 06.06.1762
Lord George Anson

Bekannt durch seine Erdumseglung und Kaperfahrt gegen Spanien (1740-44) und den Seesieg über die Franzosen bei Kap Finisterre (03.05.1747).

23.10.1962 - ...
Ansprache: John F. Kennedy (Kuba-Krise)

In einer Rundfunk- und Fernsehansprache informiert US-Präsident John F. Kennedy die amerikanische Bevölkerung über die gegen Kuba ergriffenen Sperrmaßnahmen. Darin kündigt Kennedy "volle Vergeltung gegen die Sowjetunion" für jede von Kuba abgefeuert...

27.06.1993 - ...
Anti-Terror-Einsatz: Bad Kleinen (RAF)

Bei der Festnahme von zwei mutmaßlichen Mitgliedern der "Rote Armee-Fraktion"/RAF werden in Bad Kleinen, Mecklenburg-Vorpommern, der mutmaßliche RAF-Terrorist Wolfgang Grams und ein Beamter der Anti-Terrorgruppe GSG-9 erschossen.

110 - 24.10.130
Antinoos (Antinous)

n. a. Q. * um 110, + um 130
Junger Bithynier. Er war der Liebling des römischen Kaisers Hadrian, der ihn nach seinem Tod als göttlich verehren ließ. Ihm zu Ehren wurden Festspiele abgehalten (Antinoea).

400 - 319
Antipater

* um 400 v.Chr.
Feldherr Philipps von Mazedonien. Warf den Aufstand der Spartaner durch den Sieg bei Megalopolis (330 v.Chr.) nieder. War Statthalter der europäischen Länder des Mazedonischen Reiches.

31.10.1583 - 19.06.1667
Anton Günther (Oldenburg)

n. a. Q. * 10.11.
Weit gereister, glänzender Diplomat. Nach dem Tod seines Vaters Johann VII. übernahm er 1603 als Graf von Oldenburg und Delmenhorst die Regierungsgeschäfte. Er führte sein Land durch eine geschickte Politik unversehrt durch den Drei...

04.06.1489 - 14.06.1544
der Gute Anton II.

Lothringischer Herzog.
Gegner der lutheranischen Bewegung; besiegte 1525 bei Zabern die aufständischen elsässischen Bauern, Er leitete die Loslösung seines Landes vom Reich ein (Vertrag von Nürnberg, 1542).

04.10.1633 - 27.03.1714
Anton Ulrich

Herzog von Braunschweig, er wurde 1685 Mitregent und 1704 Alleinherrscher. Vielgereister, weltkluger und prunkliebender Barockfürst. Pflegte Theater und Musik, war Mitglied der literarischen "Fruchtbringenden Gesellschaft". Er schrieb Kirchenlieder, geis...

28.08.1714 - 15.05.1774
Anton Ulrich

n. a. Q. + 04.05.
Heiratete 1739 die Nichte der Zarin Anna Iwanowna, die Prinzessin Anna Leopoldowna von Mecklenburg. Er war der Vater des Zaren Iwan VI; wurde 1741 nach dem Sturze seiner Gattin Anna Leopoldowna verbannt.

22.04.1518 - 17.11.1562
Anton von Bourbon

König von Navarra. Er heiratete 1548 Johanna von Albret, die Erbin des Königreiches Navarra. Befehligte im 1. Hugenottenkrieg das katholische Heer. Sein Sohn wurde als Heinrich IV. erster französischer König aus dem Hause Bourbon.

19.09.86 - 07.03.161
Antoninus Pius

Adoptivsohn Kaiser Hadrians. Er wurde 138 Römischer Kaiser und ist als weiser und gütiger Herrscher in die Geschichte eingegangen. Er erweiterte in Mauretanien und Britannien das römische Gebiet. Zur Sicherung der Grenzen baute er in Schottland einen n...

82 - 30
Marcus (Mark Anton) Antonius

n.a.Q. * um 82
Staatsmann. Er war ein Anhänger Julius Cäsars; nach dessen Ermordung nahm er die Herrschaft in Rom an sich. Mit Octavian und Lepidus gründete er das zweite Triumvirat. Antonius stand stark unter dem Einfluss Kleopatras mit der er nach C...

16.11.1989 - ...
Antrag: Aufnahme Europarat

Als erster Warschauer-Pakt-Staat beantragt Ungarn die Aufnahme in den Europarat.

05.01.1957 - ...
Antrag: Eisenhower-Doktrin

US-Präsident Dwight D. Eisenhower bittet den Kongress um Vollmachten für die militärische Zusammenarbeit mit Nahost-Staaten, falls diese bei einem kommunistischen Angriff US-Hilfe erbäten.

02.07.2001 - 00.00.0
Antritt: Gehobene Dienst Bundeswehr (Frauen)

Nach der Kreil-Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs beginnen die ersten Frauen bei der deutschen Bundeswehr mit einer Offizierslaufbahn.

26.12.1916 - ...
Antwort: Friedensnote (1916)

Die deutsche Regierung schlägt, als Antwort auf die zuvor gesandte "Friedensnote" Woodrow Wilsons, ein Treffen von Delegationen der kriegsführenden Staaten vor.

03.11.1632 - 15.04.1690
Michael I. Apafi

Er wurde 1661 Fürst von Siebenbürgen und regierte bis zu seinem Tod. Sein Sohn Michael II. wurde sein Nachfolger und war der letzte Fürst von Siebenbürgen.

17.10.1930 - ...
Appell-Ansprache: Thomas Mann

Mit der Rede "Deutsche Ansprache. Ein Appell an die Vernunft" warnt Thomas Mann nach der Reichs­tagswahl vom 14. Sep­tember vor den National­sozialisten und fordert das Bürger­tum auf, sich an die Seite der Sozial­demokraten zu stellen.

10.01.1776 - ...
Appell: Common Sense Thomas Paine

n.a.Q. 09.01., 15.01., 14.02. -
Der amerikanisch-britische Publizist Thomas Paine appelliert mit seiner Flugschrift "Common Sense" an den gesunden Menschenverstand der Amerikaner. Er fordert sie auf, die erstmals in der Geschichte bestehende "Chance der ...

30.04.1989 - ...
Appenzell Ausserrhoden: Frauenwahlrecht

Mit knapper Mehrheit sprechen die Männer des Kantons Appenzell Ausserrhoden den Frauen das Stimmrecht zu.

27.11.1990 - ...
Appenzell-Innerrhoden: Wahlrecht Frauen

Nachdem am 29. April 1990 die allein wahlberechtigten Männer des Kantons Appenzell-Innerrhoden den Frauen das Stimm- und Wahlrecht auf der Kantons- und Bezirksebene verweigert hatten, entscheidet das Bundesgericht in Lausanne, dass der Kanton Appenzell-I...

1702 - 26.08.1760
Stepan Fjodorowitsch Apraksin (Apraxin)

+ 26.08.1760 (1758?), n. a. Q. * 30.07.1702, + 17.8.1758, + 29.8.1758
Neffe von Fjodor M. Apraksin. Er war Oberbefehlshaber im Siebenjährigen Krieg, Siegte 1757 über die Preußen bei Großjägersdorf. Nach seinem späteren Rückzug wurde er wegen Best...

04.10.1769 - 03.05.1834
Alexei Andrejew Araktschejew

Er erhielt unter Paul I. General- und Grafentitel, unter Alexander I. wurde er 1803 Generalinspekteur und Organisator der Artillerie, 1808 Kriegsminister. 1815 bis 1825 war er allmächtiger Günstling des Zaren und Leiter der Militärkolonien.

271 - 213
Aratos von Sikyon

* um 271 v. Chr., n. a. Q. * 271 v. Chr. Sikyon
Feldherr. Er war zwischen 245 und 213 v. Chr. Anführer des Achaiischen Bundes, der durch ihn eine erhebliche Machterweiterung erfuhr. Im Krieg gegen Sparta verbündete er sich mit König Antigonos III. Dos...

28.06.1956 - ...
Arbeiteraufstand: Posen

In Posen entwickelt sich aus einem Protestmarsch polnischer Arbeiter ein offener Aufstand, der vom Militär niedergeworfen wird. Bilanz: über 50 Tote und 200 Verletzte.

24.04.2009 - ...
Arbeitnehmer-Entsendegesetz/Gendiagnostikgesetz

Das Arbeitnehmer-Entsendegesetz über zwingende Arbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und für regelmäßig im Inland beschäftigte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen tritt in Kraft. Der deutsche Bundestag verabschiedet auch das Gendiagno...

- 394
Arbogast

Reichsfeldherr (Magister militum) fränkischer Herkunft. Von Kaiser Theodosius I. 388 zum Berater Valentinians II. ernannt, den er 392 stürzte. Er wurde 394 von Theodosius geschlagen und beging danach Selbstmord.

377 - 408
Arkadios

* um 377 -
395-408 erster oströmischer Kaiser. Sohn Theodosius' I., stand unter dem Einfluss von Rufinus, Eutropius und seiner Gattin Eudoxia. Während seiner Herrschaft wurde sein Land von den Goten unter Alarich heimgesucht.

30.08.1939 - ...
Armee-Oberbefehlshaber: Henri Guisan

Die eidgenössischen Räte in Bern wählen den Oberstkorpskommandanten Henri Guisan zum General und Oberbefehlshaber der Eidgenössischen Armee, zwei Tage vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

05.01.1717 - ...
Armeereform: Preußen (1717)

Der preußische König Friedrich Wilhelm I. reformiert seine Streitkräfte. Dazu hebt er die Lehensdienstpflicht des Adels auf und führt Ablösezahlungen ein.

09.11.1666 - 24.10.1736
Carl Gustaf Freiherr von Armfelt

Schwedisch-finnischer Heerführer. Er erhielt 1713 den Oberbefehl in Finnland und suchte vergebens, die russische Eroberung des Landes zu verhindern. 1718 führte er erfolglos ein schwedisches Herr gegen Trondheim, auf dem Rückzug im Januar 1719 verlor e...

18 - 21
Armin (verdeutscht Hermann) Arminius

* zw. 18 und 16 v. Chr. + um 21 n. Chr.
Cheruskerfürst. Er besiegte die Römer unter Varus in der Schlacht am Teutoburger Wald (Varusschlacht). Nach Kämpfen (seit 17 n. Chr.) gegen den Markomannenkönig Marbod wurde er von Verwandten ermordet.

07.03.1930 - ...
Antony, 1st Earl of Snowdon Armstrong-Jones

Porträtist. Er war 1960 bis 1978 mit der englischen Prinzessin Margaret Rose (+ 2002) verheiratet. 1962 bis 1990 war er künstlerischer Berater von "The Sunday Times" und "Sunday Times Publications Ltd.", 1990 bis 1996 Fotograf für das "Telegraph Magazi...

1583 - 28.04.1641
Hans Georg von Arnim (Arnheim)

n.a.Q. * 1583 (1581?) -
Er stand in schwedischen, polnischen und später in kaiserlichen Diensten. 1628 belagerte er Stralsund. Seine großen militärischen und diplomatischen Erfolge errang er ab 1631 als Generalfeldmarschall des Kurfürsten von Sachsen...

- 14.07.937
Arnulf der Böse

907-37 Herzog von Bayern. Er stammte aus dem Geschlecht der Luitpoldinger; Sohn des Markgrafen Luitpold. Er erneuerte das bayerische Stammesherzogtum.

850 - 08.12.899
Arnulf von Kärnten

* um 850 Ostfränkischer König (seit 887) und Römischer Kaiser (seit 896).

850 - 950
Arpád

Erster Großfürst von Ungarn. Der Begründer der Arpáden-Dynastie führte die Ungarn in ihr jetziges Gebiet. Die heilige Elisabeth von Thürungen entstammt diesem Geschlecht.

1290 - 17.07.1345
Jakob van Artevelde

Flandrischer Volksführer. Vater von Philips van A. Wurde 1338 zum Genter Stadthauptmann gewählt nach einem von ihm geführten Volksaufstand und behauptete die Herrschaft über ganz Flandern bis zu den Zunftskämpfen (1345).

19.06.1764 - 23.09.1850
José Gervasio Artigas

n.a.Q. + 23.06.
Befreite als Gauchoführer bis 1814 die Banda Oriental, das spätere Uruguay, von spanischer Herrschaft. Lebte nach 1820 bis zu seinem Tode im Exil.

450 - 550
König Artus

Er lebte möglicherweise im 5. Jahrhundert. Seine Existenz ist allerdings nicht gesichert.

28.12.1867 - 22.06.1935
Szymon Askenazy

Politiker. Er beschäftigte sich vor allem mit den internationalen Beziehungen im 18. und 19. Jahrhundert. War Professor an den Universitäten Lemberg und Warschau. Während des Ersten Weltkrieges engagierte er sich in der Schweiz für die Belange Polens,...

644 - 702
Ispor) Asparuch (Isperich

* um 644, n.a.Q. um 643 + um 702, n.a.Q. um 701 Khan der Protobulgaren. Gründete um 679/680 das erste bulgarische Reich und erhob Pliska zur Hauptstadt.

- 1196
Assen I.

Mitglied der bulgarischen Assen-Dynastie; seit 1187 Zar von Bulgarien.

27.03.1961 - ...
Assoziation: Finnland/EFTA

Der Vertrag über die Assoziation Finnlands mit der EFTA wird unterzeichnet. Durch ein Zollabkommen räumt Finnland am 01. April 1961 der Sowjetunion die gleichen Rechte ein wie der EFTA.

17.11.1905 - 29.08.1935
Astrid

Prinzessin von Schweden. Sie heiratete 1926 den ältesten Sohn König Alberts I. von Belgien, den späteren König Leopold III. (+ 1983). Mutter der Könige Baudouin I. (1993) und Albert II. von Belgien sowie der Großherzogin Joséphine-Charlotte von Lux...

01.11.1950 - ...
Asyl-Bitte: Dalai Lama in Indien

Nachdem Truppen der Volksrepublik China mit der Besetzung Tibets begonnen haben, melden indische Quellen, dass der fünfzehnjährige Dalai Lama um Asyl in Indien gebeten hat.

24.07.1933 - ...
Asylbewilligung: Leo Trotzki (F)

Der 1929 aus der Sowjetunion ausgewiesene russische Revolutionär Leo Trotzki trifft in Marseille ein. Die französische Regierung gewährt ihm Asyl.

1502 - 29.08.1533
Atahualpa

n.a.Q. * vermutlich um 1502
Letzter Herrscher des Inkareichs. Er stürzte 1532 seinen Stiefbruder Huáscar. Geriet in der nordperuanischen Stadt Cajamarca in die Gewalt Pizarros und wurde von den Spaniern trotz hohen Lösegeldes erdrosselt.


- 415
Athaulf

Er führte die Gallien nach Gallien. Nachfolger von Alarich I. Er heiratete Galla Placidia.

400 - 460
Athenais-Eudokia

* um 400
Oströmische einflussreiche Kaiserin. Tochter des heidnischen Gelehrten Leontios. 421 wurde sie die Frau des Kaisers Theodosius II. und nach der Geburt ihrer Tochter Eudokia 423 zur Augusta erhoben. Als ihre Ehe 443 geschieden wurde, ging sie n...

26.08.1930 - ...
Atlantikflug: Dornier-Wal D-1422

Erster Flug über den Atlantik von Europa nach Amerika. Das Wasserflugzeug "Dornier-Wal D-1422", geführt von Wolfgang von Gronau, landet im Hafen von New York.

27.08.1931 - ...
Atlantikflug: Flugboot Do X

Die "Do X", zu ihrer Zeit weltweit größtes Flugzeug, landet in New York. Von Lissabon über Rio de Janeiro erreicht das von Claude Dornier entwickelte Flugboot das Ziel New York.

05.09.1936 - 00.00.0
Atlantikflug: Ost-West-Richtung (Beryl Markham)

Mit einer Bruchlandung in Nova Scotia, Neuschottland, endet nach rund 22 Stunden der erste erfolgreiche Nonstop­flug in Ost-West-Richtung von Eng­land nach Ame­rika. Die britische Flugpionierin Beryl Markham war am 4. September 1936 mit einer Percival ...

12.07.1970 - ...
Atlantiküberquerung: Thor Heyerdahl (Ra 2)

n. a. Q. 13.07.
Der norwegische Forscher Thor Heyerdahl führt seine Atlantiküberquerung mit dem Papyrusboot "Ra 2", die er am 17. Mai 1970 vom marokkanischen Safi aus begann, erfolgreich durch: sein Schiff erreicht Barbados.

06.08.1945 - ...
Atombombe: Hiroshima

Die erste Atombombe der US-amerikanischen Luftwaffe explodiert über der japanischen Stadt Hiroshima. Die Explosion fordert schätzungsweise 200 000 Menschenleben. Nach dem Abwurf der zweiten Bombe über Nagasaki (9. August 1945) kapitulierte Japan am 15....

09.08.1945 - ...
Atombombe: Nagasaki

Nach Hiroshima wird über Nagasaki von der US-amerikanischen Luftwaffe eine zweite Atombombe abgeworfen. Der Bombe "Fat Man" fallen mittags um 12 Uhr über 36 000 Menschen zum Opfer, 40 000 werden verletzt. Nach dem Abwurf kapituliert Japan am 15. August ...

30.09.1999 - ...
Atomunfall: Tokaimura

Bei dem bislang schwersten Atomunfall in Japan werden drei Arbeiter einer Wiederaufbereitungsanlage radioaktiv verstrahlt. Nach offiziellen Angaben tritt Radioaktivität aus einem Leck aus. Die Bewohner der näheren Umgebung der Anlage in Tokaimura werden...

13.07.1874 - ...
Attentat auf Fürst Bismarck

Attentat auf den deutschen Reichskanzler Otto Fürst von Bismarck in Bad Kissingen.

14.04.1865 - 00.00.0
Attentat: Abraham Lincoln

Der südstaatliche Attentäter John Wilkes Booth (1838-1865) verletzt mit einem Pistolenschuss den US-Präsidenten Abraham Lincoln in einer Loge des Ford’s Theatre in Washington, D.C. tödlich; er stirbt am darauffolgenden Tag, dem 15. April 1965, in ei...

08.11.1939 - ...
Attentat: Adolf Hitler (Bürgerbräukeller)

Der Schreiner Johann Georg Elser verübt im Bürgerbräukeller in München, während der alljährlichen Rede Adolf Hitlers, ein Zeitbomben-Attentat auf ihn. Der Anschlag misslingt, weil Hitler den Saal früher als geplant verlässt. Sieben Menschen sterbe...

13.03.1943 - ...
Attentat: Adolf Hitler (Focke-Wulf)

Nachdem die Widerstandsgruppe um Henning von Tresckow zahlreiche Versuche gestartet hatte, hohe Befehlshaber für Attentatspläne gegen Adolf Hitler anzuwerben, gelingt es dem Oberst Fabian von Schlabrendorff, eine Zeitbombe in Hitlers Flugzeug, eine Fock...

20.07.1944 - ...
Attentat: Adolf Hitler (Operation Walküre)

Das von Oberst Graf Schenk von Stauffenberg und der Widerstandsbewegung unternommene Bombenattentat "Operation Walküre" auf Adolf Hitler im Führerhauptquartier Wolfsschanze misslingt. Friedrich Olbricht, Graf Schenk von Stauffenberg, Albrecht Mertz von ...

21.03.1943 - ...
Attentat: Adolf Hitler (Zeughaus)

Zu Ehren des Heldengedenktages eröffnet Adolf Hitler eine Ausstellung sowjetischer Beutewaffen im Berliner Zeughaus. Oberst Rudolf-Christoph Freiherr von Gersdorff, der die Ausstellung als Experte erläutern sollte, trug in seiner Manteltasche zwei Clam-...

06.01.1537 - 00.00.0
Attentat: Alessandro de’ Medici

Alessandro de’ Medici kommt durch ein Attentat seines entfernten Vetters, Lorenzino de’ Medici, in Florenz ums Leben.

10.09.2003 - ...
Attentat: Anna Lindh

Die schwedische Außenministerin Anna Lindh wird eine Woche vor einer maßgeblichen Abstimmung über den Euro bei einem Kaufhausbesuch in Stockholm niedergestochen und stirbt einen Tag später an den Folgen.

18.10.2007 - ...
Attentat: Benazir Bhutto

In Karachi wird ein Bombenattentat auf die ehemalige Premierministerin Benazir Bhutto verübt. Der Anschlag ereignet sich während der Prozession, mit der viele Anhänger, die kurz zuvor aus dem Exil zurückgekehrte Heimkehr der Politikerin feiern. Über ...

01.02.1908 - ...
Attentat: Carlos I. (Portugal)

Carlos I., der König von Portugal und dessen Sohn, Kronprinz Luis Philippe, werden in Lissabon bei einem Attentat erschossen; der 18-jährige Manuel II. wird als letzter König des portugiesischen Thron inthronisiert.

07.08.2012 - ...
Attentat: Deeper Life Church

Bei einem Attentat auf die Kirche "Deeper Life Church" in Otite im Bundesstaat Kogi werden 16 Gläubige getötet. Die Angreifer waren in das Gotteshaus gestürmt, in dem sich Christen zum Gebet versammelt hatten.

01.04.1991 - ...
Attentat: Detlev Karsten Rohwedder (RAF)

Der Präsident der Treuhandanstalt, Detlev Karsten Rohwedder, fällt einem Attentat der Terrororganisation Rote Armee Fraktion (RAF) zum Opfer. Die Täter schießen durch ein Fenster in sein Haus bei Düsseldorf.

03.10.1933 - ...
Attentat: Engelbert Dollfuß

Nachdem der österreichische Bundeskanzler Engelbert Dollfuß zunächst die KPÖ und den österreichischen Flügel der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) verboten hatte, entgeht er nur knapp dem Attentat eines Nationasozialisten und ...

07.11.1938 - ...
Attentat: Ernst vom Rath (Grynszpan)

Der junge polnische Jude Herschel Feibel Grynszpan erschießt in der deutschen Botschaft in Paris den Diplomaten Ernst vom Rath. Er will Vergeltung für die Vertreibung seiner Eltern aus Deutschland. Die Nationalsozialisten deuteten diese Tat als "Angriff...

15.02.1933 - ...
Attentat: Franklin D. Roosevelt

Einen Monat vor seiner Vereidigung entgeht in Miami der neu gewählte US-Präsident Franklin D. Roosevelt nur knapp einem Attentat; der neben ihm sitzende frühere Bürgermeister von Chicago, Anton Cermak, wird durch den 33jährigen arbeitslosen italienis...

15.09.1981 - ...
Attentat: Frederick J. Kroesen

Auf den Oberbefehlshaber der amerikanischen Landstreitkräfte in Europa, General Frederick James Kroesen, wird in Heidelberg ein Anschlag verübt. Der General wird nur leicht verletzt. Das "Kommando Gudrun Ensslin" bekennt sich zu der Tat.

13.08.1968 - 00.00.0
Attentat: Georgios Papadopoulos

Der Widerstandskämpfer, Politiker und Dichter Alekos Panagoulis verübt ein erfolgloses Attentat auf den griechischen Diktator Georgios Papadopoulos. Er wird festgenommen, gefoltert, zum Tod verurteilt und blieb fünf Jahre in Haft. Nach der Wiederherste...

23.05.1992 - ...
Attentat: Giovanni Falcone

Der italienische Richter Giovanni Falcone (* 18. Mai 1939 in Palermo), Leiter einer Sonderabteilung der Staatsanwaltschaft zur Bekämpfung der Mafia in Palermo, wird zusammen mit seiner Ehefrau und drei Leibwächtern bei einem Bombenanschlag der Mafia get...

11.05.1981 - ...
Attentat: Heinz Herbert Karry

Der hessische Wirtschaftsminister Heinz Herbert Karry (FDP) wird von unbekannten Tätern in Frankfurt/M. erschossen.

05.12.1993 - ...
Attentat: Helmut Zilk

Wiens Bürgermeister Helmut Zilk wird bei einem Briefbombenanschlag schwer verletzt. Das Attentat ist das fünfte einer Serie von Briefbombenanschlägen gegen Personen, die sich in Österreich für Minderheiten und Ausländer einsetzen.

14.07.2002 - ...
Attentat: Jacques Chirac

Während der Parade zum französischen Nationalfeiertag gelingt es einem Rechtsextremisten, ein Gewehr aus einem Gitarrenkoffer zu ziehen und einen Schuss auf den vorbeifahrenden Staatspräsidenten Jacques Chirac abzufeuern. Verletzt wird niemand, der 25-...

02.07.1881 - 00.00.0
Attentat: James A. Garfield

Der amerikanische Präsident James A. Garfield wird an der (später so genannten) Pennsylvania Station in Washington D.C. von einem Geisteskranken namens Charles J. Guteau angeschossen; er stirbt am 19. September an den Folgen. Der Attentäter wollte Kons...

22.11.1963 - ...
Attentat: John F. Kennedy

Der amerikanische Präsident John F. Kennedy wird auf offener Straße mit mehreren Schüssen vom Fenster eines Lagerhauses erschossen. Der Mord markiert einen Wendepunkt in der amerikanischen Geschichte, der tiefe emotionale Erschütterungen und eine koll...

02.06.1878 - 00.00.0
Attentat: Kaiser Wilhelm I.

Vor dem Haus Unter den Linden 18 in Berlin gibt Karl Eduard Nobiling zwei Schüsse auf Wilhelm I. ab und ver­letzt den deut­schen Kaiser schwer.

13.02.2017 - 00.00.0
Attentat: Kim Jong-nam

Der älteste Sohn des früheren nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong-il und Halbbruder und Regimekritiker von Kim Jong-un, Kim Jong-nam, wird am Flughafen Kuala Lumpur von einer Frau mit dem chemischen Kampfstoff und Nervengift VX kontaminiert; ihm sei e...

08.01.2011 - ...
Attentat: Kongress (Tucson)

In Tucson/Arizona kommen bei einem Attentat auf die demokratische Politikerin Gabrille Giffords sechs Menschden ums Leben, darunter ein neunjähriges Mädchen. Gabrielle Giffords überlebt den Anschlag schwer verletzt.

18.03.1913 - ...
Attentat: König Georg I.

Der griechische König Georg I. (1845-1913) fällt in Saloniki einem Attentat zum Opfer, ihm folgt sein ältester Sohn Konstantin (1868-1923) auf dem Thron.

28.07.1835 - ...
Attentat: König Louis Philippe

Bei einem Attentat auf König Louis Philippe auf dem Boulevard in Paris werden 21 Personen getötet, der König selbst bleibt unverletzt.

14.07.1861 - 00.00.0
Attentat: König Wilhelm I.

In Baden-Baden wird auf König Wilhelm I. von Preußen ein Attentat verübt; der Monarch wird jedoch nur leicht verletzt.

26.04.1478 - 00.00.0
Attentat: Lorenzo il Magnifico

Mit einem Attentat gegen Lorenzo il Magnifico und dessen Bruder und Mitregenten Giuliano di Piero de’ Medici soll im Zuge der "Pazzi-Verschwörung" die Herr­schaft der Medici in Florenz ge­brochen und durch Francesco de’ Pazzi und Girolamo Riario, e...

09.10.2012 - 00.00.0
Attentat: Malala Yousafzai

Die 15-jährige pakistanische Aktivistin für Mädchen­schul­bildung und spätere Friedens­nobelpreis­trägerin Malala Yousafzai, wird durch Schüsse in Kopf und Hals schwer verletzt; sie überlebt das Attentat der Taliban und kann ihre Arbeit fortset...

19.03.2002 - ...
Attentat: Marco Biagi

In Bologna wird der Regierungsberater und Universitätsprofessor Marco Biagi von Attentätern vor seinem Haus erschossen. Einen Tag später bekennt sich die linksextremistische italienische Terrororganisation "Rote Brigaden" zu dem Attentat. Marco Biagi w...

26.08.1921 - ...
Attentat: Matthias Erzberger

Zwei Mitglieder der rechtsradikalen Organisation Consul erschießen den Zentrums-Politiker Matthias Erzberger in Bad Griesbach im Schwarzwald. Er trat während des Ersten Weltkriegs für einen Verständigungsfrieden ein und begrüßte eine Politik des Aus...

30.08.1981 - 00.00.0
Attentat: Mohammad Ali Radschai

Bei einem Bombenattentat auf den Amtssitz des iranischen Ministerpräsidenten werden Staatspräsident Mohammad Ali Radschai und Ministerpräsident Mohammad Java Bahonar sowie fünf weitere Menschen getötet.

06.10.1981 - ...
Attentat: Mohammed Anwar as-Sadat

Bei einer Militärparade zum achten Jahrestag des Krieges gegen Israel wird in Kairo der ägyptische Staatspräsident Mohammed Anwar as-Sadat von radikalen Moslems ermordet. Seine Friedenspolitik wurde in der arabischen Welt kategorisch abgelehnt.

29.06.1992 - ...
Attentat: Mohammed Boudiaf

Der algerische Staatspräsident Mohammed Boudiaf fällt einem Attentat zum Opfer. Er wird bei der Einweihung eines Kulturzentrums in der Stadt Annaba während einer Rede erschossen.

06.01.1994 - ...
Attentat: Nancy Kerrigan

Die amerikanische Eiskunstläuferin Nancy Kerrigan wird beim Training zur US-amerikanischen Meisterschaft durch ein Attentat mit einer Eisenstange am Knie verletzt. Recherchen ergeben eine Verstrickung ihrer Rivalin und neuen amerikanischen Meisterin Tony...

14.01.1858 - ...
Attentat: Napoleon III. (Orsini)

Der revolutionäre Italiener Graf von Orsini verübt am Opernhause in der Straße Lepelletier, Paris, ein Attentat auf Napoleon III. Es misslingt, Orsini wird verhaftet und später hingerichtet.

05.09.1972 - ...
Attentat: Olympia (1972)

Arabische Terroristen überfallen das Quartier der israelischen Olympiamannschaft. Sie erschießen zwei Mannschaftsmitglieder und nehmen neun Geiseln. Auf dem Flugplatz von Fürstenfeldbruck werden beim Versuch, die Geiseln aus den Händen der Terroristen...

25.04.1990 - ...
Attentat: Oskar Lafontaine

Auf einer Wahlveranstaltung in Köln-Mülheim sticht eine wahrscheinlich geistesgestörte Frau den saarländischen Ministerpräsidenten und SPD-Kanzlerkandidaten Oskar Lafontaine nieder und verletzt ihn schwer.

07.05.1866 - ...
Attentat: Otto von Bismarck

In Berlin Unter den Linden wird auf den preußischen Ministerpräsidenten Otto von Bismarck geschossen. Er überlebt den Anschlag dank einer kugelsicheren Weste.

13.05.1981 - ...
Attentat: Papst Johannes Paul II.

Papst Johannes Paul II. wird während seiner wöchentlichen Generalaudienz auf dem Petersplatz durch Schüsse schwer verletzt. Der Attentäter, der in der Türkei wegen Mordes gesuchte rechtsextremistische Türke M. Ali Agca, wird verhaftet und im Juli 19...

14.09.1911 - ...
Attentat: Pjotr Stolypin

Der Anarchist Dmitri Bogrow schießt in der Oper in Kiew auf den russischen Ministerpräsidenten Pjotr Stolypin. Stolypin wird schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo er am 18. September 1911 stirbt.

21.05.1991 - ...
Attentat: Rajif Gandhi

Der frühere indische Ministerpräsident und Vorsitzende der Kongresspartei, Rajiv Gandhi, wird auf einer Wahlkampfveranstaltung in Sriperumpudur durch einen Bombenanschlag getötet.

01.05.1993 - 00.00.0
Attentat: Ranasinghe Premadasa

Der Staatspräsident von Sri Lanka, Ranasinghe Premadasa (UNP), wird bei einem Attentat am Tag der Arbeit in Colombo von einem Selbstmordattentäter der LTTE ermordet.

27.05.1942 - ...
Attentat: Reinhard Heydrich

In der Nähe von Prag unternehmen tschechische Widestandskämpfer einen Attentatsversuch auf den SS-Obergruppenführer und stellvertretenden Reichsprotektor Reinhard Heydrich, an dessen Folgen er am 04. Juni 1942 stirbt. Als Racheakt wird am 10. Juni 1942...

30.03.1981 - ...
Attentat: Ronald Reagan

Bei einem Revolverattentat vor dem Hilton Hotel in Washington wird der amerikanische Präsident Ronald Reagan vom 25-jährigen John Hinckley in die Lunge getroffen. Reagans Pressesprecher James Brady und zwei weitere Männer werden ebenfalls durch Schüss...

11.04.1968 - ...
Attentat: Rudi Dutschke

Rudi Dutschke, Wortführer der Studentenbewegung der "68er", erleidet durch Schüsse schwere Hirnverletzungen, an deren Spätfolgen er 1979 stirbt. Infolge des Attentats kommt es in der ganzen Bundesrepublik Deutschland zu Zusammenstößen zwischen Studen...

12.08.2022 - 00.00.0
Attentat: Salman Rushdie

Auf den Schriftsteller Salman Rushdie wird während eines Vortrags an der Chautauqua Institution im US-Bundesstaat New York ein Messerangriff verübt.

02.03.2011 - ...
Attentat: Shahbaz Bhatti

In der Hauptstadt Islamabad wird der Minister für religiöse Minderheiten, Shahbaz Bhatti (PPP), der einzige Christ in der pakistanischen Regierung, auf offener Straße erschossen. Er war u. a. für eine Reform des umstrittenen Blasphemiegesetztes, das G...

08.07.2022 - 00.00.0
Attentat: Shinzo Abe

Der frühere japanische Premierminister Shinzō Abe stirbt nach einem Attentat in Nara; der 67-Jährige war bei einem Wahlkampfauftritt niedergeschossen und schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

14.12.1918 - 00.00.0
Attentat: Sidónio Pais

Der portugiesische Diktator Sidónio Pais wird bei einem Attentat auf dem Rossio-Bahnhof in Lissabon erschossen; seine "Republica Nova" (Neue Republik) zerbricht und Joao do Canto e Castro übernimmt kommissarisch die Macht.

11.05.1812 - ...
Attentat: Spencer Perceval

Der britische Premieminister Spencer Perceval wird in Westminster, London, ermordet. Er ist der erste britische Premierminister, der einem Attentat zum Opfer fällt.

20.06.1928 - ...
Attentat: Stjepan Radic

Attentat auf den kroatischen Politiker, Schriftsteller sowie Volks- und Bauernführer Stjepan Radic. Durch Revolverschüsse serbischer Radikaler mitten in einer Sitzung des Parlaments in Belgrad schwer verwundet, stirbt er am 08. August 1928 an den Folgen...

19.02.1868 - ...
Attentat: Venancio Flores

Der vormalige uruguayische Präsident Venancio Flores wird vier Tage nach dem Ende seiner Amtszeit in Montevideo bei einem Attentat getötet. Ein damit einhergehender Aufstand misslingt und die Täter werden noch am selben Tag standrechtlich erschossen.

14.03.1912 - ...
Attentat: Viktor Emanuel III.

Der italienische König Viktor Emanuel III. wird bei einem Attentat auf dem Weg ins Pantheon in Rom durch Schüsse schwer verletzt. Der Attentäter ist ein 21-jähriger anarchistischer Maurer.

12.04.1928 - ...
Attentat: Viktor Emanuel III.

Attentat auf den italienischen König Viktor Emanuel III. in Mailand. Bei dem Bombenanschlag kommen 17 Menschen ums Leben, der König bleibt unverletzt.

04.02.1936 - ...
Attentat: Wilhelm Gustloff

Der junge jüdische Student David Frankfurter erschießt in Davos den Deutschen Wilhelm Gustloff, Leiter der "Landesgruppe Schweiz der NSDAP".

30.08.1918 - ...
Attentat: Wladimir Iljitsch Lenin

Wladimir Iljitsch Lenin, der Befürworter eines diktatorisches Regierungssystems unter der bolschewistischen Kaderpartei, wird durch das Attentat der Sozialrevolutionärin Fanja Kaplan schwer verwundet. Ihre Schuld konnte jedoch nicht eindeutig bewiesen w...

12.10.1990 - ...
Attentat: Wolfgang Schäuble

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) wird nach einem Wahlkampf-Auftritt im südbadischen Oppenau in der Nähe von Offenburg von einem Attentäter durch Schüsse lebensgefährlich verletzt. Er ist seither an den Rollstuhl gefesselt.

16.07.1918 - ...
Attentat: Zar Nikolaus II.

Der ehemalige russische Zar Nikolaus II. und seine Familie werden in Jekaterinenburg von Bolschewisten erschossen.

- 453
Etzel) Attila (Atli

König der Hunnen. Regierte ab 434 zusammen mit seinem Bruder Bleda, nach dessen Tod (445) allein. Als er starb, zerfiel sein Reich, doch in Sagen und Liedern lebte die Erinnerung an ihn noch lange fort ("Etzel").

25.02.1872 - ...
Aufbau: Betwelsche Anstalten

Friedrich von Bodelschwingh übernimmt die Bethelschen Anstalten in Bielefeld und baut sie zum grössten Hilfswerk der Inneren Mission aus. Antrittspredigt in der Neustädter Kirche in Bielefeld.

23.07.1974 - ...
Aufbau: Demokratisches Kabinett (GR)

Das Militärregime in Griechenland wird nach sieben Jahren durch ein demokratisches Zivilkabinett ersetzt. Am 24. Juli bildet Konstantinos Karamanlis eine Regierung der nationalen Einheit.

13.06.1946 - ...
Aufbau: Nationale UNESCO-Kommission (BR)

In Rio de Janeiro bildet Brasilien als erster Staat eine Nationale UNESCO-Kommission. Bis April 1947 kommen weitere fünf hinzu: in Frankreich, Großbritannien, Norwegen, Polen und den Vereinigten Staaten von Amerika.

19.05.1798 - 00.00.0
Aufbruch: Ägypti­sche Expedi­tion (Napoleon)

Napoleon Bonaparte bricht von Toulon aus zu seiner mehr als drei Jahre (1798 bis 1801) dauernden militärischen Ägypti­schen Expedi­tion auf.

11.07.1897 - 00.00.0
Aufbruch: Andrées Polarexpedition (1897)

Vom Nord­westen des norwegischen Spitzbergen-Archipels aus beginnt Salomon August Andrées Expedition mit einem Gasballon zum Nordpol. Die Mission wird scheitern; keiner der drei Teil­nehmer über­leben.

15.06.1910 - ...
Aufbruch: Antarktis Expedition (Robert Scott)

Der britische Polarforscher Robert Falcon Scott bricht zu seiner Expedition in die Antarktis auf. Damit beginnt das waghalsige Rennen zum Südpol zwischen ihm und dem Norweger Roald Amundsen.

16.10.1901 - 00.00.0
Aufbruch: Atlantische Expedition (Antarctic)

In Göteborg legt die Schwedische Antarktisexpedition unter der wissenschaftlichen Leitung Otto Nordenskjölds mit dem Schiff "Antarctic" zur Forschungsfahrt ab.

14.01.1969 - ...
Aufbruch: Atlantische Expedition (Meteor)

Beginn der Atlantischen Expedition, insbesondere zur Erforschung der Passatwinde. Das deutsche Forschungsschiff "Meteor" verlässt am 14. Januar Hamburg und kehrt am 13. Mai 1969 nach Hamburg zurück. Weitere Forschungsschiffe "Planet" (BRD), "Discoverer"...

16.08.1897 - 00.00.0
Aufbruch: Belgica (Antarktis)

Mit dem Aufbruch des Forschung-Dampfschiffs "Belgica" zu einer drei­jähri­gen Expedi­tion Richtung Antarktis beginnt das "Goldene Zeit­alter der Antarktis-Forschung".

1271 - ...
Aufbruch: China-Reise (Marco Polo)

Marco Polo begleitet seinen Vater und Onkel auf deren Reise nach Zentralasien und Nord-China.

03.08.1492 - ...
Aufbruch: Christoph Kolumbus (Santa Maria)

Christoph Kolumbus startet mit seinem Flaggschiff, der Karacke "Santa Maria", sowie den beiden Karavellen "Nina" und "Pinta" von Palos de la Frontera bei Huelva zur ersten Entdeckungsfahrt. Die Suche nach dem See­weg nach In­dien hatte sowohl die Entdec...

28.02.1933 - ...
Aufbruch: Exil (Brecht/Weigel)

Bertolt Brecht und Helene Weigel fliehen mit ihren beiden Kindern aus dem Deutschen Reich nach Prag ins Exil.

14.12.1967 - ...
Aufbruch: Exil (König Konstantin)

Nach dem missglückten Gegenputsch gegen das Obristenregime vom 13. Dezember flüchtet König Konstantin zusammen mit der königlichen Familie und Ministerpräsident Kollias nach Rom.

11.07.1947 - ...
Aufbruch: Exodus from Europe (1947)

Im Vorfeld der Gründung Israels macht sich ohne Einreisegenehmigung das Schiff "Exodus from Europe" vom französischen Sète mit rund 4 500 jüdischen Flüchtlingen und Holocaust-Überlebenden auf den Weg nach Palästina; die Menschen sind auf der Suche ...

24.05.1572 - 00.00.0
Aufbruch: Francis Drake (1572)

Mit den zwei Schiffen "Swan" und "Pasco" und einer Mannschaft von 73 Männern bricht der Freibeuter und Entdecker Francis Drake zu seiner zweiten großen Kaper­fahrt in die Karibik auf.

19.05.1845 - ...
Aufbruch: Franklin-Expedition III.

Die Franklin-Expedition mit den Schiffen HMS Erebus und HMS Terror sowie dem Versorgungs­schiff HMS Barett Junior, sticht nach der letzten Proviantaufnahme zur Suche nach der Nordwestpassage in See. Es ist die dritte und letzte Forschungsreise des britis...

16.03.1842 - 00.00.0
Aufbruch: HMS Driver (Weltumrundung)

Das britische Kriegsschiff HMS Driver startet von Portsmouth aus zur ersten Dampferfahrt rund um die Erde. Am 14. Mai 1847 mach das Schiff nach erfolgreicher Fahrt am Ankerplatz in Spithead an der Küste von Hampshire wieder in England fest.

13.07.1772 - 00.00.0
Aufbruch: II. Südsee-Reise (James Cook)

Der Seefahrer, Kartograf und Entdecker James Cook sticht in Plymouth zu seiner zweiten Südsee­reise (1772-1775) in See.

1212 - ...
Aufbruch: Kinderkreuzzug

Unter Führung eines gewissen Stephan in Frankreich und am Niederrhein unter dem Knaben Nikolaus sollen der Legende nach Tausende Kinder gleichzeitig zu einem Kreuzzug aufgebrochen sein, der sie ins Verderben führte.

28.04.1947 - 00.00.0
Aufbruch: Kon-Tiki (Thor Heyerdahl)

Mit dem Floß "Kon-Tiki" brechen Thor Heyerdahl, norwegischer Ethnologe und Forschungsreisender, sowie fünf Crew­mitglieder vom peruani­schen Callao aus nach Polyne­sien auf. Sein Ziel ist es, zu beweisen, dass eine Besied­lung der Inseln aus Süd­a...

28.10.1922 - ...
Aufbruch: Marsch auf Rom

Benito Mussolini bricht mit 40 000 italienischen Faschisten zum Marsch auf Rom auf. König Viktor Emanuel III. ernennt ihn dort am 30. Oktober 1922 zum Ministerpräsidenten.

16.09.1620 - ...
Aufbruch: Mayflower

(N. jul. 06. September) Auf dem Segelschiff "Mayflower" brechen englische Pilgerväter von Plymouth nach Nordamerika auf, um dort die Kolonie Neu England zu gründen. Am 31. März 1621 (greg.) beginnen sie mit der Besiedlung der Küste beim späteren Plym...

06.11.1913 - ...
Aufbruch: Protestmarsch nach Transvaal

Aus Protest gegen die Rassengesetze treten unter der Führung von Mahatma Gandhi über 2 000 indischstämmige Einwanderer den ersten großen Marsch von Natal über die Grenze nach Transvaal an, die nur mit einem entsprechenden Pass überquert werden darf.

09.08.1910 - ...
Aufbruch: Südpolar­expedition Roald Amundsen

Mit Auslaufen des Polar­schiffes "Fram" aus dem Hafen der norwegischen Haupt­stadt Oslo, beginnt Roald Amundsen seine, vor der Öffentlich­keit noch geheim­gehaltene, Südpolar­expedition.

12.07.1776 - ...
Aufbruch: Südsee-Reise (James Cook)

Beginn der dritten und letzten Entdeckungsreise von James Cook mit dem Flaggschiff "Resolution" (bis 14.02.1779). Entdeckt neue Inselgruppen der Südsee (Sandwich-Inseln, Beringstraße).

08.07.1497 - ...
Aufbruch: Vasco da Gama (1497)

n.a.Q. 07.07.
Der portugiesische Seefahrer Vasco da Gama tritt von Lissabon aus, mit vier Schiffen, seine Entdeckungsreise um einen Seeweg nach Indien an, auf der er auch das Kap der Guten Hoffnung umsegelt.

20.09.1519 - ...
Aufbruch: Weltumseglung (Ferdinand Magellan)

Der portugiesische Seefahrer Fernao de Magalhaes (Ferdinand Magellan) startet in spanischen Diensten mit fünf Schiffen zur ersten Weltumseglung (bis 1521). Magellan entdeckten Ende 1520 die Magellanstraße und überquerten anschließend als erste Europä...

10.08.1994 - ...
Aufdeckung: Plutoniumschmuggel

Auf dem Münchner Flughafen wird der wahrscheinlich bislang weltweit größte Plutoniumschmuggel aufgedeckt. Drei Männer, die einen Koffer mit über 300 g hochgiftigem Plutonium bei sich tragen, werden verhaftet.

28.10.1871 - 00.00.0
Auffindung: David Livingstone

Der britisch-amerikanischer Journalist, Afrikaforscher und Buchautor, Sir Henry Morton Stanley, trifft in Ujiji (Ostafrika) auf den verschollen geglaubten Forscher David Livingstone.

31.08.2006 - ...
Auffindung: Gestohlene Bilder (Edvard Munch)

Die beiden weltberühmen Bilder "Der Schrei" und "Madonna" von Edvard Munch, die am 22. August 2004 aus dem Munch-Museum in Oslo gestohlen wurden, sind gefunden und sichergestellt worden.

26.05.1828 - ...
Auffindung: Kaspar Hauser

Der etwa 16-jährige Kaspar Hauser taucht verwahrlost und kaum fähig zu sprechen in Nürnberg auf. Nach eigenen Angaben in einem dunklen Raum aufgewachsen, blieb seine geistige Entwicklung sein Leben lang beschränkt. Sein rätselhaftes und tragisches Sc...

12.05.1973 - ...
Aufforderung: Berliner Kommuniqué

Die DDR und die UdSSR fordern, dass weiterhin an dem im Viermächteabkommen geregelten Status von West-Berlin festgehalten wird. Dieser besagt, dass West-Berlin nicht zur Bundesrepublik Deutschland gehöre und deshalb zukünftig nicht von ihr regiert werd...

02.07.1953 - ...
Aufforderung: Eingliederung (Saargebiet)

Der Bundestag bekräftigt die bundesdeutsche Rechtsauffassung, dass das Saarland Bestandteil Deutschlands ist, und fordert die Bundesregierung auf, für die Eingliederung der Saar ins Bundesgebiet einzutreten; innerhalb der Grenzen vom 31. Dezember 1937.

21.05.1944 - ...
Aufforderung: Geburtenhöchstleistung

Anlässlich des Muttertages, fordert Gertrud Scholtz-Klink, Reichsfrauenführerin, die deutschen Frauen zu einer "Geburtenhöchstleistung" auf.

26.04.1938 - ...
Aufforderung: Offenbarungseid (Juden)

Alle Juden müssen auf Erlass von Hermann Göring ihr gesamtes in- und ausländisches Vermögen offenbaren; Verordnung über die Anmeldung des Vermögens von Juden. Als Teil der Judenvermögensabgabe führt es zu einer willkürlichen Sonderabgabe.

08.09.2000 - ...
Aufhebung Sanktionen: EU/Österreich

Die von der EU ernannten "Drei Weisen", die das Verhalten der Wiener Regierung auf die Einhaltung der europäischen Grundwerte hin überprüfen sollten, empfehlen den Mitgliedsländern, ihre Anfang Februar 2000 verhängten Sanktionen gegen Österreich auf...

12.01.1682 - ...
Aufhebung: Adelsprivilegien Russland

Der russische Zar Feodor Aleksejewitsch hebt die erblichen Ämterprivilegien des Adels auf. Ab sofort zählt nur noch die persönliche Eignung.

20.09.1946 - ...
Aufhebung: Arbeitsdienstpflicht Schweiz

Der Bundesrat hebt die im Zweiten Weltkrieg erlassene Arbeitsdienstpflicht auf (für die Landwirtschaft am 30.11.1946).

24.02.2011 - ...
Aufhebung: Ausnahmezustand

Unter dem Druck der Proteste in der Bevölkerung wird in Algerien der seit 19 Jahren geltende Ausnahmezustand offiziell aufgehoben.

02.06.1910 - ...
Aufhebung: Autonomie Finnland

Die russische Duma beschließt trotz internationaler Proteste die Aufhebung der Autonomie Finnlands.

08.05.1429 - ...
Aufhebung: Belagerung Orléans

Durch den Einfluss Jeanne d'Arcs gelang den Dauphins die Aufhebung der englischen Belagerung von Orléans (daher Jungfrau von Orléans genannt).

14.07.1880 - ...
Aufhebung: Brotkorbgesetz

Mit der Aufhebung des Brotkorb-Gesetz von 1875, das die staatlichen Finanzzuschüsse an die Kirche sperrte, leitet Reichskanzler Otto Fürst von Bismarck das Ende des Kulturkampfes ein.

07.04.1917 - ...
Aufhebung: Dreiklassen-Wahlrecht

Kaiser Wilhelm II. kündigt in seiner Osterbotschaft die Aufhebung des Dreiklassen-Wahlrechts an.

18.10.1685 - ...
Aufhebung: Edikt von Nantes

König Ludwig XIV. von Frankreich hebt das Edikt von Nantes (1598) auf, das den Hugenotten freie Religionsausübung garantiert hat. Tausende von Hugenotten fliehen nach Deutschland (Brandenburg-Preußen, Berlin) und Holland.

10.11.2002 - ...
Aufhebung: Einreiseverbot (Umberto II.)

Nach mehr als einem halben Jahrhundert im Exil können die männlichen Nachkommen des letzten italienischen Königs, Umberto II., in ihre Heimat zurückkehren. In vier Abstimmungen sprach sich eine klare Mehrheit der Abgeordneten für die Rückkehr der Sa...

29.02.2020 - ...
Aufhebung: Gebühren öffentliche Verkehrsmittel

Staatlich betriebene öffentliche Verkehrsmittel in Luxemburg werden für alle Fahrgäste kostenfrei. Lediglich die 1. Klasse in Zügen und kommunal betriebener ÖPNV bleiben kostenpflichtig.

05.05.2023 - 00.00.0
Aufhebung: Gesundheitsnotstand (COVID-19)

Die Corona-Pandemie gilt nicht mehr als internationaler Gesundheitsnotstand, so die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Da jedes Land selbst über seine Schutzmaßnahmen entscheidet, hat dies keine konkreten Folgen.

15.08.1971 - 00.00.0
Aufhebung: Gold-Dollar-Standard (USA)

Ohne Absprache mit anderen Regierungen erklärt US-Präsident Richard Nixon die Gold-Konvertibilität des US-Dollars für beendet. Mit der Aufhebung des Gold-Dollar-Standards vom 22. April 1944 (Bretton-Woods-System, 1944-1971) ist der Dollar nicht mehr a...

01.11.1837 - ...
Aufhebung: Hannoversches Staatsgrundgesetz

König Ernst August II. von Hannover hebt das hannoversche Staatsgrundgesetz, nach dem der König kein absolutistischer Alleinherrscher mehr, sondern an die Bestimmungen der Verfassung gebunden war, auf. Es kommt zu Protesten in ganz Deutschland. Am 18. N...

14.06.1966 - ...
Aufhebung: Index librorum prohibitorum

Der Vatikan hebt den Index librorum prohibitorum, das amtliche Verzeichnis der von der katholischen Kirche seit dem 16. Jahrhundert verbotenen Bücher, auf. Die letzte amtliche Neuausgabe stammt aus dem Jahr 1948.

02.04.1848 - ...
Aufhebung: Karlsbader Beschlüsse

Die "Karlsbader Beschlüsse" vom 20. September 1819, die für die Presse eine scharfe Zensur bedeuteten, werden durch den Bundestag aufgehoben.

01.03.1978 - ...
Aufhebung: Kooperative Schule (NRW)

Nach erfolgreichem Ausgang des Volksbegehrens gegen das Gesetz über die Kooperative Schule hebt Nordrhein-Westfalen das Gesetz auf.

01.04.1992 - ...
Aufhebung: Kriegsrecht (JO)

König Hussein II. von Jordanien hebt in Amman das seit 1967 geltende Kriegsrecht im Lande auf.

22.07.1983 - ...
Aufhebung: Kriegsrecht (Polen)

In Polen wird das am 13. Dezember 1981 verhängte Kriegsrecht offiziell aufgehoben. Die "Ordnung" wird durch Sondergesetze gesichert.

29.07.1975 - ...
Aufhebung: Kuba Blockade

Die Organization of American States (Organisation Amerikanischer Staaten, OAS) hebt mit Zustimmung der Vereinigten Staaten die seit 1964 bestehende Blockade gegen Kuba auf. Diese wurde aufgrund der engen militärischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit ...

20.11.1962 - 00.00.0
Aufhebung: Kuba-Blockade

Die US-amerikanische Kuba-Blockade wird nach Abzug der sowjetischen Raketen auf Kuba duch Präsident John F. Kennedy beendet.

20.12.1790 - ...
Aufhebung: Leibeigenschaft (Basel)

Basel hebt die Leibeigenschaft auf. Erst am 20. Januar 1798 wird eine Freiheitsurkunde ausgestellt; eine neue Verfassung entsteht. Bevor sie in Kraft tritt, wird im April 1798 gesamtschweizerisch die Helvetische Republik ausgerufen. Diese bringt die allge...

19.02.1861 - ...
Aufhebung: Leibeigenschaft (RUS)

Zar Alexander II. von Russland, 1855 bis 1881 Kaiser von Russland aus dem Haus Romanow-Holstein-Gottorp, hebt durch das Manifest über die Bauernbefreiung die Leibeigenschaft auf.

20.08.1948 - ...
Aufhebung: Passzwang Zone/Bizone (F)

Der Passzwang zwischen der Französischen und der Bizone wird aufgehoben und die Kontrolle von Reisenden eingestellt.

05.12.1933 - ...
Aufhebung: Prohibition (USA)

Das seit Oktober 1920 bestehende Alkoholverbot (Prohibition) wird unter US-Präsident Franklin D. Roosevelt in den Vereinigten Staaten von Amerika aufgehoben.

13.11.1856 - 00.00.0
Aufhebung: Rassentrennung (Verkehrsmitteln)

Nach Klage der Bürgerrechtsbewegung im Zusammenhang mit dem "Montgomery Bus Boycott" erklärt der Supreme Court in Washington D.C. (Oberster Gerichtshof der Vereinigten Staaten) Gesetze, mit denen eine Rassentrennung in öffentlichen Verkehrsmitteln ange...

02.09.1957 - 00.00.0
Aufhebung: Rassen­trennung (Schulen)

Nach der Aufhebung der Rassen­trennung in Schulen betrteten erstmals neun schwarze Schüler ihr Klassenzimmer. Der Zutritt zum Unter­richt wird durch die Polizei und die National­garde gesichert; die Schüler werden als "Little Rock Nine" bekannt.

08.09.2006 - ...
Aufhebung: Seeblockade Libanon

Israel hebt die seit zwei Monaten andauernde Seeblockade der libanesischen Küste auf. Am Vortag wurde bereits die Luftblockade beendet.

22.09.1862 - ...
Aufhebung: Sklavenhalterei (US-Südstaaten)

Der US-amerikanische Präsident Abraham Lincoln verkündet in seiner Emanzipationserklärung das Ende der Sklavenhalterei in den Südstaaten der Vereinigten Staaten. Sie wird am 01. Januar 1863 wirksam.

13.05.1888 - ...
Aufhebung: Sklaverei (BR)

Kronprinzessin Isabel, die für ihren in Europa weilenden Vater die Regentschaft führt, lässt die entschädigungslose Aufhebung der Sklaverei durch die "Lei aurea" bestimmen.

22.06.1772 - ...
Aufhebung: Sklaverei (GB)

In England wird in einem Grundsatzurteil verfügt, dass die Sklaverei in Großbritannien keine legale Grundlage hat. Damit wird die Freilassung von James Somerset angeordnet, der von einem gewissen Charles Stuart 1749 in Virginia (USA) erworben wurde.

10.03.1910 - ...
Aufhebung: Sklaverei (VC)

Die Aufhebung der Sklaverei wird in China eingeführt; Verbot des Kaufes und Verkaufes von Menschen als Handelsware.

03.03.1798 - ...
Aufhebung: Untertanenpflicht (Thurgau)

Die Landschaft Thurgau wird ihrer Untertanenpflicht gegenüber den Bundesgliedern enthoben und als "ein für sich bestehendes Glied der schweizerischen Eidgenossenschaft" anerkannt.

30.06.1973 - ...
Aufhebung: Wehrpflicht (USA)

n. a. Q. 01.07.
In den Vereinigten Staaten wird unter US-Präsident Gerald Ford die Wehrpflicht aufgehoben. Die Streitkräfte werden in eine Berufsarmee umgewandelt.

12.07.1919 - ...
Aufhebung: Wirtschaftsblockade (D)

Die alliierten Siegermächte heben die Wirtschaftsblockade gegen Deutschland auf.

20.03.1948 - ...
Auflösung: Alliierter Kontrollrat (BRD)

Der Vertreter der Sowjetunion, Marschall Sokolowskij, verlässt aus Protest gegen die Empfehlungen der Londoner Sechsmächtekonferenz die letzte Sitzung des Alliierten Kontrollrats in Berlin. Das bedeutet das Ende der gemeinsamen Verwaltung Deutschlands d...

10.08.1933 - ...
Auflösung: Bauhaus-Schule (Berlin)

Auf Druck der NSDAP erklärt Ludwig Mies van der Rohe in einem Brief an die Studierenden des Bauhauses die Bauhaus-Schule in Berlin für aufgelöst. Für viele Lehrer beginnt eine Zeit der Verfolgung und Emigration.

20.05.1946 - 00.00.0
Auflösung: Braunkohle-Syndikat

Auf Befehl der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland (SMAD) wird endgültig das Mitteldeutsche Braunkohlen-Syndikat aufgelöst.

23.05.1945 - ...
Auflösung: Deutsche Reichsregierung

Ende der deutschen Reichsregierung. Gefangennahme der Mitglieder der "Regierung Karl Dönitz" in Mürwik/Schleswig.

21.07.2005 - ...
Auflösung: Deutscher Bundestag

Bundespräsident Horst Köhler (CDU) löst entsprechend dem Vorschlag von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) den deutschen Bundestag auf und setzt für den 18. September 2005 Neuwahlen an.

13.03.1924 - ...
Auflösung: Deutscher Reichstag (1924)

Reichspräsident Friedrich Ebert (SPD) löst den Reichstag auf Antrag von Reichskanzler Wilhelm Marx (Zentrum) vorzeitig auf. Seit Monaten stehen er und sein bürgerliches Minderheitskabinett aus Zentrum, Deutscher Volkspartei (DVP) und Deutscher Demokrat...

11.02.1978 - ...
Auflösung: EOKA-B

Die rechtsextremistische Untergrundorganisation EOKA-B, die für einen Anschluss an Griechenland kämpfte, beschließt ihre Auflösung.

04.05.2018 - 00.00.0
Auflösung: Euskadi Ta Askatasuna (ETA)

In Cambo-les-Bains wird die Auflösung der separatistischen baskischen Untergrundorganisation Euskadi Ta Askatasuna (ETA), (baskisch für "Baskenland zur Freiheit") im Rahmen einer Konferenz offiziell bekanntgegeben. Bis dato wurden von der ETA rund 830 M...

30.11.1958 - 00.00.0
Auflösung: Französisch-Äquatorialafrika

Französisch-Äquatorialafrika (von 1910 bis 1958 eine französische Kolonie im zentralen Afrika zwischen Golf von Guinea und dem westlichen Sudan) wird aufgelöst. Es entstehen daraus die vier Länder Republik Kongo, Gabun, Tschad und Zentralafrikanische...

15.05.1920 - ...
Auflösung: Freikorps

Die Reichsregierung des Deutschen Reichs beschließt in Berlin die Auflösung der Freikorps.

02.05.1933 - ...
Auflösung: Gewerkschaften (DR)

Die Gewerkschaften im Deutschen Reich werden durch die NS-Regierung unter Adolf Hitler aufgelöst. Am Tag zuvor war die erste nationalsozialistische Maifeier.

27.07.1943 - ...
Auflösung: Großer Faschistischer Rat

Nachdem König Viktor Emanuel III. Benito Mussolini entlassen und inhaftiert hatte, erklärt er Marschall Pietro Badoglio zum neuen Ministerpräsidenten. Dieser löst zwar zunächst den "Großen Faschistischen Rat" auf, erklärt aber am nächsten Tag die ...

07.11.1919 - ...
Auflösung: Kolonialministerium

Das Reichsministerium für Kolonien wird mit Erlass des Reichspräsidenten Friedrich Ebert aufgelöst.

21.09.1993 - ...
Auflösung: Kongress der Volksdeputierten

Der russische Präsident Boris Jelzin löst den Kongress der Volksdeputierten und den Obersten Sowjet auf und ordnet für Dezember 1993 Parlamentswahlen an. Die Mehrheit des Parlaments hat sich Jelzins Reformvorhaben widersetzt. Das Vorgehen des Staatsche...

27.12.1770 - 00.00.0
Auflösung: Königsrat (Gehejmekonseil)

Johann Friedrich Struensee, Arzt und Vertrauter des dänischen Königs Christian VII., lässt im Rahmen seiner Reform­ideen im Sinne der Aufklärung den Königs­rat (Gehejmekonseil) auf­lösen.

25.07.1261 - 00.00.0
Auflösung: Lateinisches Kaiser­reich

Mit der byzantinischen Rück­eroberung Konstanti­nopels (heute Istanbul) endet das 1204 in Folge des Vierten Kreuz­zugs installierte Lateinische Kaiser­reich.

04.12.1980 - 00.00.0
Auflösung: Led Zeppelin (Band)

Nach dem Tod ihres Schlag­zeugers John Bonham am 25. September 1980 gibt die 1968 gegründete Band "Led Zeppelin" offiziell ihre Auf­lösung bekannt. (Reunions: 1985, 1988, 1995, 2007).

20.10.1924 - ...
Auflösung: ll. Deutscher Reichstag (1924)

Auf Drängen von Reichskanzler Wilhelm Marx löst Reichspräsident Friedrich Ebert den Reichstag auf. Marx begründet seinen Antrag mit der "Arbeitsunfähigkeit des Parlamentes", von welchem er und sein bürgerliches Kabinett (Zentrum, DDP und DVP) seit M...

31.03.1990 - 00.00.0
Auflösung: Ministerium für Staatssicherheit

Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS), auch Staatssicherheitsdienst, bekannt auch unter dem Kurzwort "Stasi", wird aufgelöst. In der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) war die Behörde zugleich Nachrichtendienst und Geheimpolizei, und fungiert...

25.11.1818 - 00.00.0
Auflösung: Monarchie (Deutschland)

Nach der Abdankung des Deutschen Kaisers und der meisten anderen deutschen Fürsten dankt auch Günther Victor von Schwarzburg-Rudolstadt im Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen ab. Damit endet die letzte Monarchie in Deutschland.

10.10.2010 - ...
Auflösung: Niederländischen Antillen

Die Föderation der Niederländischen Antillen löst sich auf. Curaçao und Sint Maarten werden autonome Gebiete innerhalb des Königreichs der Niederlande. Die Inseln Bonaire, Saba und Sint Eustatius werden zu besonderen Gemeinden der Niederlande, gehör...

07.05.1945 - ...
Auflösung: NSDAP

Der Bundesrat löst die NSDAP Landesgruppe Schweiz auf.

25.02.1947 - ...
Auflösung: Preußen (Staat)

Endgültige Auflösung des Landes Preußen als souveränen Staat durch den Alliierten Kontrollrat (Kontroll­rats­gesetz Nr. 46).

28.06.1991 - ...
Auflösung: Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe

Die Mitgliedsländer des Rates für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) beschließen auf ihrer 49. Konferenz in Budapest die Auflösung der Wirtschaftsorganisation.

27.10.1966 - ...
Auflösung: Regierungs-Koalition (1966)

Die vier FDP-Bundesminister Erich Mende, Walter Scheel, Rolf Dahlgrün und Ewald Bucher erklären ihren Rücktritt, weil sie mit der Haushalts- und Steuerpolitik der Regierung Erhard nicht einverstanden sind. Damit zerbricht die Koalition aus CDU/CSU und ...

13.12.1906 - ...
Auflösung: Reichstag Deutschland (1906)

Reichskanzler Fürst Bernhard von Bülow löst auf Verordnung des Kaisers den Reichstag auf, nachdem dieser die Vorlage eines Nachtragshaushaltes zur Finanzierung der Kolonialpolitik in Deutsch-Südwestafrika abgelehnt hat.

12.05.1797 - 00.00.0
Auflösung: Republik Venedig

Napoleon Truppen erreichen Venedig. Der letzte Doge Ludovico Manin legt sein Amt; die Republik Venedig wird aufgelöst.

20.04.1998 - ...
Auflösung: Rote Armee Fraktion (RAF)

Die linksterroristische Organisation "Rote Armee Fraktion" (RAF) erklärt sich in einem Schreiben an die Nachrichtenagentur Reuters für aufgelöst.

12.08.1833 - 00.00.0
Auflösung: Sarnerbund

In der Schweiz löst eine Mehrheit der Kantone den Sarnerbund (Gegenbündnis zum liberalen Siebnerkonkordat) auf, da er nicht mit dem Bundesvertrag vereinbar sei.

04.11.1847 - ...
Auflösung: Sonderbund

Die Tagsatzung beschliesst die Auflösung des Sonderbundes mit Waffengewalt. Neuenburg und Appenzell-Innerrhoden bleiben neutral.

31.12.1991 - 00.00.0
Auflösung: Sowjetunion (UdSSR)

Die Sowjetunion (Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR) wird nach dem Auflösungsbeschluss vom 8. Dezember 1991 (Gründung der GUS) offiziell aufgelöst.

15.09.1821 - 00.00.0
Auflösung: Vize­könig­reichs Neu­spanien

Die südamerikanischen Länder Costa Rica, El Salvador, Guate­mala, Hon­duras und Nica­ragua, bis dahin Teil des Vize­könig­reichs Neu­spanien, er­langen ihre staat­liche Unab­hängig­keit von Spanien.

18.04.1946 - ...
Auflösung: Völkerbund

Die Völkerbundversammlung löst sich selbst auf während ihrer letzten Sitzung in Genf; Übertragung der Aufgaben an die Vereinten Nationen. Durch die zeitweise parallele Existenz des Völkerbunds zu den Vereinten Nationen, New York, (UNO) sollte dokumen...

01.07.1991 - ...
Auflösung: Warschauer-Pakt

Die Staats- und Regierungschefs der Warschauer-Pakt-Staaten unterzeichnen in Prag das Protokoll zur Auflösung des Verteidigungspaktes.

20.08.1946 - ...
Auflösung: Wehrmacht (Formal)

Mit dem Kontrollratsgesetz Nr. 34 wird ein Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges die Wehrmacht auch formal aufge­löst.

31.03.2010 - ...
Auflösung: Westeuropäische Union

Das aus der Zeit des Kalten Kriegs stammende, 1948 gegründete Militärbündnis Westeuropäische Union (WEU) mit Sitz in Brüssel wird offiziell für aufgelöst erklärt. Nach dem Vertrag von Lissabon übernimmt die Europäischen Union dessen Aufgaben.

25.02.1991 - ...
Auflösungsbeschluss: Warschauer Pakt

Die sechs im Warschauer Pakt verbliebenen Staaten Bulgarien, Polen, Sowjetunion, Rumänien, Tschechoslowakei und Ungarn beschließen die Auflösung des Militärbündnisses zum 01. April 1991 (offizielle Auflösung am 01.07.1991).

08.03.1920 - ...
Aufnahme Völkerbund: Schweiz

Formeller Beitritt der Schweiz zum Völkerbund, nachdem sie die Zusage erhalten hat, dass sie nicht an militärischen Sanktionen teilzunehmen braucht.

16.07.1961 - ...
Aufnahme: Arabische Liga (Kuwait)

Kuwait vollzieht die Aufnahme in die Arabische Liga.

15.12.1791 - 00.00.0
Aufnahme: Bill of Rights (Verfassung)

Die "Bill of Rights" werden als Zusatzartikel eins bis zehn in die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika aufgenommen und von 11 Bundesstaaten ratifiziert.

24.11.1411 - ...
Aufnahme: Burg- und Landrecht (Appenzell)

Burg- und Landrecht zwischen Appenzell und sieben Orten ohne Bern. Nachdem Appenzell sich schon während seiner Kämpfe gegen das Kloster St. Gallen und Österreich mit Schwyz verbündet hatte, lässt es sich, um gegen neue Bedrohungen gesichert zu sein, ...

05.01.1973 - ...
Aufnahme: Dipl. Beziehungen (NL/DDR)

Das Außenministerium der Niederlande gibt die Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit der DDR bekannt. Weitere Staaten folgen, u. a. am 09. Februar 1973 Großbritannien und Frankreich.

05.08.1995 - ...
Aufnahme: Dipl.-Beziehungen (USA/VN)

20 Jahre nach Ende des Vietnamkrieges unterzeichnen der amerikanische Außenminister Christopher und sein vietnamesischer Amtskollege Nguyen Manh Cam das Abkommen über die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Staaten.

14.09.1972 - ...
Aufnahme: Diplomatie (D/PL)

Die Bundesrepublik Deutschland und Polen nimmt in der Ost­politik von Willy Brandt erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg diplomatische Beziehungen auf.

18.10.1991 - ...
Aufnahme: Diplomatische Beziehungen (RUS/IL)

Nach 24 Jahren nehmen die Sowjetunion und Israel wieder diplomatische Beziehungen auf.

10.03.1997 - ...
Aufnahme: Diplomatische Beziehungen (VA/LY)

Erstmals nehmen in Rom der Vatikan und Libyen diplomatische Beziehungen auf.

07.11.1332 - ...
Aufnahme: Eidgenosenschaft (Luzern)

Der Kanton Luzern wird Mitglied des Bundes der Eidgenossenschaft.

17.12.1513 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Appenzell)

Der Kanton Appenzell in der nordöstlichen Schweiz, am Fuße des Alpsteinmassivs, wird Mitglied des Bundes der Eidgenossenschaft.

13.07.1501 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Basel)

Basel (Stadt sowie die Landschaft) wird Mitglied des Bundes der Eidgenossenschaft (Beitritt zur Schweiz).

06.03.1353 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Bern)

Bern, seit 1218 Freie Reichsstadt, wird Mitglied des Bundes der Eidgenossenschaft und entwickelte sich bis ins 16. Jahrhundert zum grössten Stadtstaat nördlich der Alpen.

08.02.1526 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Genf)

Die Stadt Genf schliesst sich als "zugewandter Ort" der Eidgenossenschaft an.

04.06.1352 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Glarus)

Der Kanton Glarus wird in die Eidgenossenschaft aufgenommen, erhält aber bundesrechtlich erst später volle Gleichberechtigung (Ausfertigung des Freiheitsbriefes 1473).

10.08.1501 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Schaffhausen)

Der Kanton Schaffhausen wird Mitglied des Bundes der Eidgenossenschaft.

04.08.1815 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Wallis)

Der Kanton Wallis wird in Zürich Mitglied des Bundes der Eidgenossenschaft (Staatenbund).

27.06.1352 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Zug)

Aufnahme der Stadt und des Amtes Zug in die Eidgenossenschaft; Bündnis von Kantonen, aus dem die heutige Schweiz entstand.

01.05.1351 - ...
Aufnahme: Eidgenossenschaft (Zürich)

Der Kanton Zürich mit gleichnamigen Hauptort wird Mitglied des Bundes der Eidgenossenschaft.

08.05.1931 - ...
Aufnahme: Erste Fernseh-Außenaufnahmen (GB)

Die ersten Fernseh-Außenaufnahmen werden in London während des Morgenprogramms der Baird Co. gedreht. Von einem vor den Studios in Long Arcre geparkten Wagen aus filmt ein Kameramann Straßenszenen.

27.02.1997 - ...
Aufnahme: Frauen (Wiener Philharmoniker)

Die Wiener Philharmoniker brechen mit der Aufnahme von Frauen in ihr Orchester eine über 150 Jahre alte Tradition.

12.12.1916 - ...
Aufnahme: Friedensnote (Entente)

Die Mittelmächte bieten der Entente an, an Friedensverhandlungen teilzunehmen, um ein mögliches Kriegsende unter günstigen Bedingungen für beide Seiten in Betracht zu ziehen. Dem Angebot folgt die "Friedensnote" Woodrow Wilsons.

14.05.1963 - ...
Aufnahme: Kuweit (Vereinte Nationen)

Kuwait wird in New York offiziell das 111. Mitglied der Vereinten Nationen (United Nations (UN/UNO)).

04.01.1972 - 00.00.0
Aufnahme: Liniendienst (Frankfurt/Moskau)

Die deutsche Lufthansa und die russische Aeroflot nehmen den Linienverkehr auf der Stecke Frankfurt am Main - Moskau auf.

09.09.1911 - ...
Aufnahme: Luftpostdienst (GB)

Der erster Luftpostdienst in Großbritannien wird von London nach Windsor feierlich eröffnet.

08.12.1948 - ...
Aufnahme: Schweiz (UNESCO)

In Paris erfolgt die Aufnahme der Schweiz in die UNESCO.

11.07.1951 - ...
Aufnahme: UNESCO (Deutschland)

Die Bundesrepublik Deutschland wird als 37. Staat in die UNESCO (von engl. United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) aufgenommen; Ratifizierung der UNESCO-Verfassung.

27.01.1948 - ...
Aufnahme: UNESCO (Italien)

Italien wird als 67. Staat Mitglied der UNESCO; Ratifizierung der UNESCO-Verfassung.

08.04.1993 - ...
Aufnahme: Vereinte Nationen (Mazedonien)

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen nimmt Mazedonien unter der Bezeichnung "Die frühere jugoslawische Republik Mazedonien" als 181. Land in die UNO auf.

08.09.1926 - ...
Aufnahme: Völkerbund (Deutsches Reich)

Das Deutsche Reich wird unter Reichspräsident Paul von Hindenburg in Genf in die Gemeinschaft des Völkerbunds aufgenommen.

03.10.1932 - 00.00.0
Aufnahme: Völkerbund (Irak)

Das britische Mandat über den Irak endet mit der Aufnahme des Landes in den Völkerbund, Genf.

16.12.1920 - ...
Aufnahme: Völkerbund (Österreich)

Aufnahme Österreichs in den Völkerbund anlässlich der ersten Völkerbundstagung in Genf.

18.09.1934 - ...
Aufnahme: Völkerbund (Sowjetunion)

n. a. Q. 19.09.
Die Sowjetunion wird in Genf Mitglied des Völkerbunds.

17.05.2007 - ...
Aufnahme: Zugverkehr Nord- und Südkorea

Erstmals nach 56 Jahren verkehren wieder Züge zwischen Nord- und Südkorea.

17.03.1813 - ...
Aufruf: Befreiungskampf (Preußen)

Der preußische König Friedrich Wilhelm III. ruft das preußische Volk zum nationalen Befreiungskampf gegen die napoleonische Fremdherrschaft auf.

10.05.1933 - ...
Aufruf: Bücherverbrennung (1933)

Auf dem Opernplatz in Berlin und auch in anderen Großstädten werden Bücher von oppositionellen und jüdischen Autoren verbrannt. Grundlage bilden die Schwarzen Listen des Bibliothekars Wolfgang Herrmann. Seit 1979 wird der 10. Mai zum Gedenken an die V...

27.11.1095 - ...
Aufruf: Erster Kreuzzug

Papst Urban II. ruft die Christen auf der Synode von Clermont zum Kreuzzug in das "Heilige Land" auf. Es ist der Beginn des ersten Kreuzzuges.

26.02.2010 - ...
Aufruf: Heiliger Krieg gegen die Schweiz

Libyens Staatschef Muammar al-Gaddafi ruft wegen des Schweizer Minarettsverbots zum Heiligen Krieg gegen die Schweiz auf.

07.02.1993 - ...
Aufruf: Internationale Frauen-Solidarität

Frauen aus den USA und aus 15 europäischen Staaten erheben im Rahmen des Treffens für "Internationale Frauen-Solidarität" Protest gegen die brutalen Massenvergewaltigungen im bosnischen Bürgerkrieg.

21.03.1921 - ...
Aufruf: KPD-Generalstreik

n. a. Q. 22.03.
Die Kommunistische Partei Deutschlands ruft im Mansfelder Bergbaugebiet zum Generalstreik auf. In der Folge kommt es in Mitteldeutschland zu schweren Kämpfen mit Regierungstruppen, bei denen auf beiden Seiten zahlreiche Menschen sterben....

26.03.1915 - 28.03.1915
Aufruf: Massenprotest aller Arbeiterfrauen

Während der "Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz" in Bern rufen die Delegierten zum Massenprotest aller Arbeiterfrauen gegen den Krieg auf.

26.11.1949 - ...
Aufruf: Rückkehr der Juden

Bundespräsident Theodor Heuss ruft die während des Hitler-Regimes emigrierten Juden zur Rückkehr nach Deutschland auf und verspricht ihnen Wiedergutmachung für die erlittenen Vermögensverluste. Eine Kollektivschuld der Deutschen weist er zurück, mah...

02.12.2021 - 00.00.0
Aufspielt: Großer Zapfenstreich (Angela Merkel)

Nach 16 Jahren im Amt verabschiedet sich die Bundeswehr von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Großen Zapfenstreich. Merkel entschied sich für das Kirchenlied "Großer Gott, wir loben Dich", den Chanson "Für mich soll's rote Rosen regnen" von Hildeg...

19.11.2005 - ...
Aufspielt: Großer Zapfenstreich (Gerhard Schröder)

Gerhard Schröder wird mit dem Großen Zapfenstreich der Bundeswehr als Bundeskanzler verabschiedet. Rund 320 Soldaten zelebrieren den nur zu besonderen Anlässen aufgeführten Großen Zapfenstreich.

17.10.1998 - ...
Aufspielt: Großer Zapfenstreich (Helmut Kohl)

Die Bundeswehr ehrt den scheidenden Bundeskanzler Helmut Kohl mit dem höchsten militärischen Zeremoniell, dem Großen Zapfenstreich.

17.03.2019 - 00.00.0
Aufspielt: Großer Zapfenstreich (Joachim Gauck)

In Berlin wird Joachim Gauck im Rahmen eines Großen Zapfenstreichs der Bundeswehr mit den Wunschtiteln "Über sieben Brücken musst du gehn" der DDR-Rockband Karat, mit dem Volkslied "Freiheit, die ich meine" sowie mit dem Kirchenlied "Ein feste Burg ist...

29.06.2004 - ...
Aufspielt: Großer Zapfenstreich (Johannes Rau)

Johannes Rau wird mit einem Großen Zapfenstreich der Bundeswehr von seinem Amt als Bundespräsident verabschiedet.

23.04.1945 - ...
Aufsprung: Forschungs­reaktor Haiger­loch

Der Forschungs­reaktor Haiger­loch, der letzte Reaktor­versuch des Uranprojekts, wird in Süddeutsch­land in einem Felsen­keller von einer US-amerika­nischen Spezial­einheit der Alsos-Mission aufgefunden.

07.10.1944 - ...
Aufstand in Auschwitz scheitert

Im deutschen Vernichtungslager Auschwitz versuchen Gefangene vergeblich bei einem Aufstand die Krematorien zu sprengen. Sie werden von SS-Wachmannschaften umgebracht.

02.08.1909 - ...
Aufstand: Barcelona

Nach tagelangen schweren Unruhen ("Semana trágica") schlägt das spanische Militär in Barcelona und anderen katalanischen Städten einen vor allem gegen Klerus und Kirche gerichteten Aufstand blutig nieder.

23.06.2023 - 00.00.0
Aufstand: Gruppe Wagner (2023)

In Russland kommt es vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs zu einem Aufstand der Gruppe Wagner; einer von Jewgeni Prigoschin geleiteten paramilitärischen Organisation; Verteidigungsminister Sergei Schoigu und Generalstabschef Waleri Gerassimow sollen mi...

01.03.1848 - ...
Aufstand: Neuenburg Kanton

Aufstand des Kantons Neuenburg. Loslösung von Preussen und Einführung einer republikanischen Verfassung.

15.03.1848 - ...
Aufstand: Ungarn (1848)

Ausgelöst durch die Revolution in Wien kommt es in Ungarn zu einem Aufstand gegen Habsburg.

06.02.1941 - ...
Aufstellung: Deutsches Afrikakorps

Aufstellung des deutschen Afrikakorps der Wehrmacht unter General Erwin Rommel (Unternehmen "Sonnenblume").

31.07.2006 - ...
Aufstellung: ISAF-Schutztruppe

Unter Führung der NATO übernimmt die internationale ISAF-Schutztruppe (International Security Assistance Force) im Süden Afghanistans das Kommando von den amerikanisch befehligten Koalitionstruppen.

05.04.2017 - 00.00.0
Aufstellung: Kommando Cyber- und Informationsraum

Das Kommando Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr in Bonn wird aufgestellt. Das Führungskommando des Organisationsbereichs CIR Cyber- und Informationsraum ist als eigenständiger militärischer Organisationsbereich aufgestellt.

17.02.1919 - 00.00.0
Aufstellung: Marine-Brigade Ehrhardt

In Wilhelmshaven wird das Freikorps Marine-Brigade Ehrhardt aufgestellt, das sich später am Kapp-Putsch und der Niederschlagung der Münchner Räterepublik beteiligt.

01.03.1961 - 00.00.0
Aufstellung: US-Friedenskorb

US-Präsident John F. Kennedy ordnet in Washington D.C. die Aufstellung eines Friedenskorps an. Ziel ist der Aufbau einer Organisation freiwilliger Entwicklungshelfer, primär für Afrika und Lateinamerika.

07.02.1613 - ...
Aufstieg: Dynastie der Romanows

n. a. Q. 21.02.
Mit der Wahl des 16-jährigen Bojaren Michail Romanow zum neuen Zaren beginnt in Russland die Dynastie der Romanows, die bis zur Revolution 1917 dauert.

07.10.1938 - 00.00.0
Auftak: Rosenkranz-Demonstration

Im Anschluss an das Rosenkranzfest im Wiener Stephansdom versammeln sich über 6 000 junge Katholiken zu einer spontanen Demonstration gegen den Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich. Die Rosenkranz-Demonstration, die von den Nationalsozialisten al...

05.10.2017 - ...
Auftakt: #MeeToo-Bewegung

Die Journalistinnen Jodi Kantor und Megan Twohey von der New York Times berichten erstmals über substanzielle Beschuldigungen von sexuellem Fehlverhalten des Filmproduzenten Harvey Weinstein. Die Schauspielerin Alyssa Milano ruft dazu am 15. Oktober 2017...

29.08.1897 - 31.08.1897
Auftakt: 1. Zionistischer Kongress (Basel)

Geleitet von Theodor Herzl beginnt in Basel, mit Vertretern und Anhängern des Zionismus aus aller Welt, der erste Zionisten Weltkongress (engl. Zionist Congress). "Der Zionismus erstrebt die Schaffung einer öffentlich-rechtlich gesicherten Heimstätte i...

03.04.1998 - 04.04.1998
Auftakt: 2. ASEM-Treffen (1998)

Beginn des zweitägigen Asem-Gipfels in London. (Asia-Europe Meeting: ASEM). Es ist das zweite Treffen der Staats- und Regierungschefs aus den 15 Mitgliedstaaten der Europäischen Union, zehn asiatischen Ländern und Vertretern der Europäischen Kommissio...

14.02.1956 - ...
Auftakt: 20. KPdSU-Parteitag

In Moskau beginnt der 20. Parteitag der KPdSU. Parteichef Chruschtschow bekennt sich zum Prinzip der kollektiven Führung.

30.11.2015 - 12.12.2015
Auftakt: 21. Weltklimagipfel Paris

Der 21. Weltklimagipfel (COP 21) beginnt in Paris unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen. Es sind Vertreter aus 195 Staaten, darunter 150 Staatschefs angereist. Unter ihnen US-Präsident Barack Obama, der chinesische Präsident Xi Jinping, der russische ...

20.07.1950 - 24.07.1950
Auftakt: 3. SED-Parteitag

Auf dem 3. Parteitag der SED wird in einem Fünfjahresplan der Aufbau des "planmäßigen Sozialismus", eine Annäherung an das stalinistische System der Sowjetunion und die Auswechslung des Parteivorstandes durch das Zentralkomitee der SED beschlossen.

30.05.2003 - ...
Auftakt: 300-Jahr-Feier (Sankt Petersburg)
09.08.2004 - ...
Auftakt: Afghanistan-Einsatz (Eurokorps)

Das Eurokorps, das sich aus deutschen, französischen, spanischen, belgischen und luxemburgischen Soldaten zusammensetzt, übernimmt in Afghanistan das Kommando der ISAF-Schutztruppe und damit seine erste Aufgabe außerhalb Europas.

14.12.1990 - ...
Auftakt: Afrikanischer Nationalkongress

Nach dreißig Jahren findet in Johannesburg die erste Konferenz des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) statt.

26.12.1957 - 01.01.1958
Auftakt: Afro-Asiatische Konferenz

In Kairo beginnt die Afro-Asiatische Konferenz. Über 40 Staaten nehmen teil. Die meisten Teilnehmer sind Vertreter von Friedensorganisationen, Parteien und Gewerkschaften, darunter auch aus der Sowjetunion.

12.06.2023 - 00.00.0
Auftakt: Air Defender 23 (NATO)

Am Fliegerhorst Wunstorf startet das Großmanöver "Air Defender 23" der Luftstreitkräfte von NATO-Staaten und Verbündeten unter Führung der Luftwaffe der Bundeswehr (bis 23. Juni); die größte Luftwaffenübung seit Bestehen der NATO.

28.04.1947 - 00.00.0
Auftakt: Aktion Weichsel

Die "Aktion Weichsel", die zwangs­weise Massen­umsiedlung von 150 000 ethni­schen Ukrainern aus dem Südosten Polens in die Wieder­gewonnenen Gebiete im Norden und Westen, beginnt.

16.09.1978 - 00.00.0
Auftakt: Aktionsagenda (Addis Abeba)

Eine Solidaritätskonferenz über Entwicklungsfinanzierung (Aktionsagenda von Addis Abeba) von 132 Staaten und Organisationen der sog. "Dritten Welt" in Addis Abeba befürwortet die Politik der Sowjetunion und verurteilt den "Post-Imperialismus".

13.01.1993 - ...
Auftakt: Alliierte Luftangriffe Irak (1993)

Nach der Weigerung des Irak, Raketen aus dem Süden des Landes zurückzuziehen, bombardieren alliierte Kampfflugzeuge der Vereinigten Staaten, Frankreichs und Großbritanniens irakische Raketenstellungen und eine Atomanlage bei Bagdad.

11.09.1945 - ...
Auftakt: Alliierter Kontrollrat Österreich

In Wien beginnt die erste Sitzung des Alliierten Kontrollrates für Österreich.

22.08.1851 - ...
Auftakt: America's Cup

Anlässlich der Weltausstellung 1851 findet die Regatta unter dem Namen "100 Guinea Cup" statt. 14 britische Boote des "Royal Yacht Squadron" segeln gegen den US-Zweimaster "America", der das Rennen für sich entscheidet. Das Siegerboot gibt der Regatta a...

30.04.1991 - ...
Auftakt: Antarktis-Konferenz (1991)

Die Konferenz über die friedliche Nutzung der Antarktis beschließt, dort weitere 50 Jahre keine Bodenschätze abzubauen.

28.08.1921 - 07.09.1921
Auftakt: Anthroposophen-Kongress

In Stuttgart findet der erste internationaler Anthroposophen-Kongress statt.

13.03.1996 - ...
Auftakt: Anti-Terror-Gipfel Scharm Asch Schaich

Im Ferienort Scharm Asch Schaich findet unter dem Vorsitz des amerikanischen Präsidenten Bill Clinton und des ägyptischen Staatspräsidenten Muhammad Hosni Mubarak ein internationaler Anti-Terror-Gipfel mit Vertretern aus 29 Ländern statt.

15.08.1888 - ...
Auftakt: Araberaufstand (Deutsch Ostafrika)

n. a. Q. 17.08., 31.08.
In der Kolonie Deutsch Ostafrika (heute Tansania, Burundi und Ruanda) bricht ein Aufstand der Araber aus. Ein Großteil der Truppen des Sultans von Sansibar schließt sich den Rebellen an. 1889 wird der Aufstand von der deutschen ...

11.08.1711 - 00.00.0
Auftakt: Ascot (Pferde­rennen)

Auf Initiative von Königin Anne findet das erste Pferde­rennen in Ascot, Grafschaft Berkshire, südlich von Windsor, statt. Über eine Distanz von 6 437 Metern wird es eines der prestigeträchtigsten Pferderennen der Welt.

14.06.2000 - ...
Auftakt: Atomausstieg

Die rot-grüne Bundesregierung unter Kanzler Gerhard Schröder vollzieht einen Wandel in der Atompolitik, hin zum Atomausstieg. Zum Auftakt wird dazu in Berlin der Atomkonsens paraphiert.

06.11.1971 - ...
Auftakt: Atombombentest (Amchitka)

Ein unterirdischer Atombombentest der Vereinigten Staaten auf der Insel Amchitka (Aleuten) wird zum Auslöser einer ersten Serie von Protestaktionen der Umweltschutzorganisation Greenpeace.

14.01.1988 - ...
Auftakt: Atommüll-Skandal (Nukem)

Die Hanauer Nuklearfirma Nukem wird vorläufig stillgelegt, weil sie die Falschdeklaration von Atommüllfässern und die Zahlung von Schmiergeldern der Tochterfirma Transnuklear zugelassen hatte.

08.08.1988 - 00.00.0
Auftakt: Aufstand (8888 Uprising)

In Rangun kommt es zur friedlichen Volkserhebung "8888 Uprising" für Demokratie. Der Aufstand endete am 18. September 1988 mit seiner blutigen Niederschlagung durch das Militär unter Saw Maung und der Absetzung des 8888 Uprising. Tausende Studenten, Mö...

19.04.1943 - ...
Auftakt: Aufstand (Warschauer Ghetto)

Als SS-Einheiten in das Warschauer Ghetto einmarschieren, um die letzten noch verbliebenen 60 000 Juden in die Vernichtungslager zu deportieren, beginnt ein Aufstand. Der Widerstand der jüdischen Kampforganisationen kann erst nach fünf Wochen gebrochen ...

14.11.1973 - 00.00.0
Auftakt: Aufstand am Poly­technio

An der Technischen Universität in Athen kommt es zum Aufstand am Poly­technio; tausend Studenten demonstrieren gegen die griechische Militär­diktatur. Die Proteste werden nach drei Tagen von der Junta, die seit 1967 unter Duldung der USA und der NATO ...

26.12.1825 - 00.00.0
Auftakt: Aufstand der Dekabristen

In Sankt Petersburg beginnt mit der Verweigerung des Eides auf den neuen Zaren Nikolaus I. der Aufstand der Dekabristen.

25.02.2023 - 00.00.0
Auftakt: Aufstand für den Frieden

Vor dem Brandenburger Tor in Berlin demonstrieren unter dem Motto "Aufstand für den Frieden" 50 000 Menschen für das Ende des Russland-Ukraine-Kriegs. Es sprechen US-Ökonom Jeffrey Sachs (per Video-Schalte), Schauspielerin Corinna Kirchhoff, Friedensak...

15.11.1987 - 00.00.0
Auftakt: Aufstand von Brașov

In Brașov demonstrieren rund 20 000 Menschen beim "Aufstand von Brașov" energisch gegen die Wirtschafts­politik von Nicolae Ceaușescu im kommunistisch strukturierten Rumänien. 4 000 von ihnen besetzten und plünderten darauf das Rathaus und die Parte...

14.10.1943 - ...
Auftakt: Aufstand von Sobibor

Das Arbeitskommando des nationalsozialistischen Vernichtungslagers Sobibor organisiert einen Aufstand; es ist der zweite, zum Teil erfolgreiche Aufstand der jüdischen Gefangenen gegen die SS in einem Vernichtungslager nach dem Aufstand von Treblinka.

24.06.1901 - 00.00.0
Auftakt: Ausstellungstätigkeit (Pablo Picasso)

In der Pariser Galérie Ambroise Vollard wird die erste Ausstellung des 18 Jahre alten spanischen Malers Pablo Picasso eröffnet.

30.09.1897 - 00.00.0
Auftakt: Automobil-Revue (IAA)

Der "Mitteleuropäische Motorwagenverein" veranstaltet im Hotel Bristol, Unter den Linden, die erste "Automobil-Revue"; eine eintägige Automobilausstellung. Vier Aussteller reisen an (Benz, Daimler, Kühlstein und Lutzmann) um acht Motorwagen der Öffent...

24.09.1921 - ...
Auftakt: AVUS (Automobilrennen)

In Berlin findet auf der AVUS (Automobil-, Verkehrs- und Übungsstraße), zwischen Berlin-Charlottenburg und Wannsee, das erste Automobilrennen statt. Der Sieger Fritz von Opel erreicht eine Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 130 km/h.

12.04.1993 - ...
Auftakt: AWACS-Aufklärungsflüge (BIH)

Beginn der AWACS-Aufklärungsflüge der NATO über Bosnien-Herzegowina, an denen sich auch deutsche Soldaten beteiligen. Es ist der erste Kampfeinsatz der Bundeswehr, der zugleich bei der ersten NATO-Aktion in einem Konflikt außerhalb des Bündnisbereic...

27.02.1848 - 00.00.0
Auftakt: Badische Revolution

Mit der Annahme der "Forderungen des Volkes in Baden" von Friedrich Hecker in der Mannheimer Volksversammlung, springt der Funke der französischen Februarrevolution auf das Großherzogtum Baden über; die Badische Revolution ergreift fast ganz Mitteleuro...

18.04.1955 - 24.04.1955
Auftakt: Bandung-Konferenz

Asiatisch-afrikanische Konferenz in Bandung auf Java/Indonesien mit 29 offiziellen Delegationen gegen Kolonialismus und Rassendiskriminierung.

16.06.1953 - ...
Auftakt: Bauarbeiter-Demonstration (DDR)

Die Bauarbeiter am Krankenhaus Friedrichshain und in der Stalinallee legen die Arbeit nieder und ziehen in einem Demonstrationszug zum Regierungsgebäude in der Leipziger Straße. Sie protestieren gegen die im Mai angeordnete Arbeitsnormenerhöhung. Einen...

21.05.1653 - ...
Auftakt: Bauern gegen Bern

Niklaus Leuenberger rückt mit 16 000 Bauern gegen Bern vor, um die alten Rechte und Freiheiten wieder zu erlangen.

08.01.2024 - 00.00.0
Auftakt: Bauernproteste (2024)

Deutsche Landwirte protestieren im gesamten Bundesgebiet gegen die Regierung aus SPD, Gründe und FDP sowie gegen die Streichung von Agrarsubventionen und steuerlichen Begünstigungen. Bis zu 25 000 Landmaschinen blockieren bis zum 15. Januar 2024 Autobah...

23.04.1653 - ...
Auftakt: Bauernversammlung (Sumiswald)

Bauernversammlung in Sumiswald (vor dem Bauernkrieg), die von über tausend Bauern aus allen Landesteilen besucht wird.

01.09.1951 - 09.09.1951
Auftakt: BEA Bern

Erste BEA Bern - Ausstellung für Gewerbe, Landwirtschaft, Industrie, Handel. Highlights der Durchführung sind ein Hausfrauentag, eine grosse Herbst- und Wintermodeschau und ein sogenanntes BEA-Kabarett.

26.06.1522 - 00.00.0
Auftakt: Belagerung (Rhodos)

Mit der Ankunft von rund 300 Schiffen des osma­nischen Heeres beginnt die Bela­gerung der seit 1309 unter der Herr­schaft des Johanniter­ordens stehenden Insel Rho­dos; endete am 1. Januar 1523 mit dem Abzug der Johanniter von der Insel.

05.04.1992 - 00.00.0
Auftakt: Belagerung Sarajevo

Mit der Einnahme des internationalen Flughafens von Sarajevo durch die Jugoslawische Volksarmee beginnt die bis zum 29. Februar 1996 andauernde Belagerung der Stadt; die längste Belagerung im 20. Jahrhundert (1 425 Tagen).

01.05.1648 - 04.09.1669
Auftakt: Belagerung von Candia

Auf Kreta beginnen osmanische Truppen mit der Belagerung von Candia, der letzten von Venedig gehaltenen Festung auf der Insel; sie wird jahrzehnte­lang andauernden.

23.07.1148 - 00.00.0
Auftakt: Belagerung von Damaskus (1148)

Im Zweiten Kreuzzug beginnt die Belagerung von Damaskus (23. bis 28. Juli 1148) durch die vereinigten Heere der Könige Balduin III., Konrad III. und Ludwig VII.

11.02.1573 - 00.00.0
Auftakt: Belagerung von La Rochelle (1573)

Im Vierten Hugenottenkrieg beginnt die Belagerung von La Rochelle durch die Truppen des katholischen Königs Karl IX.; befehligt vom Herzog von Anjou, dem späteren König Heinrich III. (sie endete am 26. Juni des gleichen Jahres, ein Friedensvertrag wird...

01.09.1961 - 06.09.1961
Auftakt: Belgrader Konferenz

In Belgrad findet die Gründungskonferenz (Belgrader Konferenz) der 25 blockfreien Staaten statt. In einer Erklärung fordern sie u. a. Verhandlungen zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion, um einen Atomkrieg zu verhindern und die Abschaffun...

01.07.1913 - ...
Auftakt: Bergarbeiter-Streik (1913)

In den Gold- und Diamantenminen in der Nähe von Johannesburg wird die Produktion durch einen Streik von 20 000 Bergarbeitern unterbrochen. Das Militär wird zur Hilfe gerufen. Bei den folgenden gewaltsamen Auseinandersetzungen verlieren rund 100 Menschen...

01.03.1991 - ...
Auftakt: Bergarbeiterstreik

In den Kohlerevieren der Sowjetunion treten Bergarbeiter in den Ausstand. Der Streik weitet sich bis Mitte des Monats auf ein Viertel der Beschäftigten im Bergbau aus.

07.09.1945 - 00.00.0
Auftakt: Berliner Siegesparade

Die Sieger­mächte des Zweiten Welt­kriegs halten in Berlin auf der Charlotten­burger Chaussee eine Mili­tär­parade ab. Die Teilnehmende Staaten sind die Sowjetunion, die USA, Großbritannien und Frankreich.

24.06.1948 - ...
Auftakt: Berliner-Blockade

Beginn der Berliner-Blockade. Die sowjetische Besatzungsmacht sperrt alle Land- und Wasserwege nach der Bundesrepublik Deutschland, zum Ostsektor von Berlin und zum Gebiet der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands (Ende der sowjetischen Blockade 12. Ma...

04.12.1953 - 08.12.1953
Auftakt: Bermuda-Konferenz

n. a. Q. 04.-07.12.
Auf der Bermuda-Konferenz der drei westlichen Großmächte Vereinigte Staaten, Großbritannien und Frankreich wird beschlossen, dass die UN und die NATO die Grundlagen der gemeinsamen Politik bleiben sollen.

01.10.1938 - ...
Auftakt: Besetzung (Sudetenland)

Beginn des Einmarsches deutscher Truppen in das überwiegend von Deutschen bewohnte Sudetenland (bis 10. Oktober 1938, Sudetengebiet heute in Tschechien).

05.04.1453 - 00.00.0
Auftakt: Be­lagerung (Konstan­tinopel)

Mit dem Auf­marsch des gesamten osmanischen Heeres mit etwa 80 000 Mann vor der Haupt­stadt des Byzan­tinischen Reiches beginnt die Be­lagerung von Konstan­tinopel, die bis zum 29. Mai 1453 andauern wird.

20.02.1944 - ...
Auftakt: Big Week (USAF/RAF)

Die Alliierten unter der Führung der United States Air Force und der Royal Air Force
starten eine knapp einwöchige Luftoffensive ("Big Week") gegen deutsche Industrie- und Rüstungszentren.

11.05.1968 - 00.00.0
Auftakt: Bonner Sternmarsch (68er)

Mit einem friedlichen Sternmarsch nach Bonn und einer Kundgebung in Dortmund protestieren zwischen 30 000 (Polizeiangaben) und 80 000 Demonstranten gegen die geplante Verabschiedung einer bundesdeutschen Notstandsverfassung. Bundeskanzler Kurt Georg Kiesi...

03.08.1996 - 00.00.0
Auftakt: Boot Parade (Amsterdam)

Im Rahmen der "Amsterdam Gay Prides" kommt es unter dem Motto "Proud Amsterdam" zur ersten "Boot Parade"; mehr als 45 geschickte Boote nehmen an der Parade teil.

11.10.1916 - ...
Auftakt: Budenzählung (Preußen)

Nachdem die rechten völkischen Verbände Vorwürfe gegen die Kriegsdienstbereitschaft von Juden geäußert hatten, ordnet das preußische Kriegsministerium an, alle im Heer dienenden und sämtliche ausgemusterten Juden zu erfassen.

01.08.1891 - 00.00.0
Auftakt: Bundesfeiern (CH)

In der Schweiz finden erstmals Bundesfeiern zum Gedenken an Rütlischwur und den Bundesbrief von 1291 statt.

06.11.1848 - ...
Auftakt: Bundesversammlung (Schweiz)

In Bern tritt die erste Bundesversammlung, Parlament der Schweizerischen Eidgenossenschaft zusammen; die "oberste Gewalt im Bund", allerdings "unter Vorbehalt der Rechte von Volk und Ständen".

11.05.1992 - ...
Auftakt: Bundeswehr-Einsatz (Kambodscha)

Bundesverteidigungsminister Volker Rühe verabschiedet in München die ersten deutschen Soldaten, die sich an einer Friedensmission der UNO in Kambodscha beteiligen.

28.09.1818 - ...
Auftakt: Cannstatter Wasen

Abhaltung des ersten landwirtschaftlichen Festes in Bannstatt; Cannstatter Wasen (nach einer amtlichen Bekanntmachung vom 26. März 1818 sollte es alljährlich zu diesem Datum, dem Tag nach dem Geburtstag des Königs, stattfinden).

12.03.1986 - 00.00.0
Auftakt: CEBIT

In Hannover wird die CEBIT (Akronym für Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation, ursprünglich Centrum der Büro- und Informationstechnik; Eigenschreibweise CEBIT, bis 2017 CeBIT) erstmals als eigenständige Messe erö...

18.09.1888 - 30.09.1888
Auftakt: Concours de Beauté

Im Casino von Spa in Belgien findet die erste europäische Schönheitskonkurrenz "Concours de Beauté" statt; die 18-jährige Marthe Soucaret aus Guadeloupe wird Schönheitskönigin. Es ist - neben dem Blumenkorso vom 15. August 1888 - das Ereignis der S...

19.06.1965 - ...
Auftakt: Contergan-Konferenz (Grünenthal)

Die Eltern von über 4 000 Contergan Kindern kommen zu einem Kongress in Köln zusammen, um die Körperschäden durch die Einnnahme des Schlafmittels Contergan in der Schwangerschaft zu diskutieren. Tausende schwangere Frauen hatten damals nach Einnahme d...

21.11.2007 - ...
Auftakt: Darling Skandal (Personaldaten)

n. a. Q. 20.11.
Der britische Finanzminister Alistair Darling informiert das Unterhaus über den Verlust von zwei CDs mit Daten von 25 Millionen Bürgern in Großbritannien. Ein Mitarbeiter der Steuerbehörde hatte die Datenträger an den Rechnungshof in...

26.06.1952 - 00.00.0
Auftakt: Defiance Campaign

In Südafrika startet die Defiance Campaign, (offizieller Name: Defiance Campaign against unjust laws, deutsch etwa: "Missachtungskampagne gegen unfaire Gesetze" oder "Trotz-Kampagne") die erste landes­weite Kampagne gewalt­freien zivilen Unge­horsams ...

10.08.1983 - ...
Auftakt: Demo-Aktionen (Greenpeace)

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace blockiert bei Helgoland ein Schiff des Chemiekonzerns Kronos Titan und stoppt die Verklappung von Dünnsäure in der Nordsee. Zum ersten Mal tritt die Organisation in Deutschland öffentlich in Erscheinung.

01.05.1983 - ...
Auftakt: Demonstrationen (Solidarnosc)

Aufgrund von Demonstrationen für die verbotene Gewerkschaft "Solidarnosc" in mehreren polnischen Städten, gehen die Polizisten in Warschau und Danzig mit Schlagstöcken und Wasserwerfern gegen die Demonstranten vor. "Solidarnosc" steht für Solidarität...

05.08.1942 - ...
Auftakt: Deportation (Warschauer Ghetto)

Im "Warschauer Ghetto" (Jüdischer Wohnbezirk in Warschau) beginnt mit der "Großen Aussiedlung" die Deportation in Vernichtungslager, bei der unter anderem die Bewohner aus dem Janusz Korczaks Waisenhaus deportiert und ermordet werden.

24.01.1861 - ...
Auftakt: Deutsch-japanische Beziehungen

Die preußische Ostasienexpedition unter der Führung von Graf Friedrich zu Eulenburg schließt mit Japan einen Freundschafts-, Handels- und Schifffahrtsvertrag. Die Unterzeichnung markiert den Beginn der deutsch-japanischen Beziehungen.

18.05.1848 - ...
Auftakt: Deutsche Nationalversammlung

In der Paulskirche zu Frankfurt am Main tritt nach der Revolution (1848/49) zum ersten Mal die Deutsche Nationalversammlung (Paulskirchenparlament) zusammen.

04.04.1921 - 00.00.0
Auftakt: Deutsche Pelzmoden­schau

Im Leipziger Kristall­palast beginnt die erste Deutsche Pelzmoden­schau. Ausrichter ist der Verein Deutscher Kürschner und der Verband der Deutschen Modeindustrie.

11.06.1911 - 00.00.0
Auftakt: Deutschlandflug

Auf dem Flugplatz Johannisthal bei Berlin startet der erste "Deutschlandflug", das bisher größte deutsche Etappenrennen für Flugzeuge (Etappen u.a. Berlin - Köln - Kiel - Berlin. 11. Juni bis 10. Juli 1911). An den Deutschlandflügen beteiligten sich ...

31.07.1921 - ...
Auftakt: Donaueschinger Musiktage

Erstes Konzert der Donaueschinger Musiktage unter dem Protektorat des Fürsten zu Fürstenberg in der Festhalle. Dabei sind u. a. Wilhelm Grosz, Ernst Krenek, Philipp Jarnach und Alois Hába.

19.07.1572 - 23.07.1572
Auftakt: Dordrechter Ständeversammlung

Die Dordrechter Ständeversammlung erkennt Wilhelm von Oranien als Statt­halter der Nieder­lande an; der Affront gegen­über Spanien fördert den Achtzig­jährigen Krieg (1568 bis 1648) mit dem Unab­hängig­keits­streben der pro­testan­tischen Pr...

13.07.1863 - 00.00.0
Auftakt: Draft Riots (Einberufungsaufstände)

Der Auftakt der Draft Riots (Einberufungsaufstände vom 13. bis 16. Juli 1863) führt die Stadt New York in das bis dahin schlimmste Chaos ihrer Geschichte. Protestiert wird gegen die neu eingeführte Allgemeine Wehrpflicht und die Befreiung der Sklaven. ...

06.09.1872 - 11.09.1872
Auftakt: Drei-Kaiser-Treffen (Berlin)

n.a.Q. 06.-12.09. oder 09.-11.09. Kaiser Wilhelm I. von Deutschland, Kaiser Franz Joseph I. von Österreich und Zar Alexander II. von Russland treffen sich in Berlin.

06.01.1866 - ...
Auftakt: Dreikönigstreffen Baden-Württemberg

Zum ersten Mal findet das "Dreikönigstreffen" der süddeutschen Liberalen in Stuttgart statt.

13.02.1503 - 00.00.0
Auftakt: Duell von Barletta

Je drei­zehn italienische und französische Ritter begegnen sich in Anwesenheit von Kampf­richtern zum Duell von Barletta (ital. Disfida di Barletta). Auslöser war eine den Italienern unterstellte Feigheit in der Schlacht. Die italienischen Ritter, um ...

18.07.1822 - ...
Auftakt: Eidgenössisches Offiziersfest

In Langenthal im Kanton Bern findet das erste eidgenössische Offiziersfest statt. Rund 600 Offiziere aus fast allen Kantonen nehmen daran teil.

10.08.2006 - 00.00.0
Auftakt: Eine Million Stimmen (Taiwan)

In Taiwan beginnt die Massen­demonstrationen "Eine Million Stimmen gegen Korruption, Präsident Chen muss gehen"; eine von dem taiwanischen Politiker und Mitgründer der Demokratischen Fortschrittspartei (DPP) Shih Ming-te initiierte Massenbewegung um de...

14.08.1911 - ...
Auftakt: Eisenbahnerstreik (GB)

n. a. Q. 15.08.
Zur Unterstützung der streikenden Liverpooler Dockarbeiter entwickelt sich ein landesweiter Eisenbahnerstreik; über 200 000 Eisenbahner legen die Arbeit nieder. Es kommt zu Ausschreitungen und Zerstörungen. Über zehn Menschen sterben ...

24.01.1921 - 29.01.1921
Auftakt: Ententekonferenz (1921)

Die Ententekonferenz oder Reparations-Konferenz (Konferenz der Alliierten in Paris zur Festlegung der Höhe der deutschen Reparationen sowie deren Zahlungsmodus, (Pariser Konferenz)) beginnt. Deutschland soll 226 Milliarden Goldmark in 42 Jahresraten beza...

18.07.1923 - ...
Auftakt: Entnationalisierung Südtirol (1923)

Die faschistische Regierung Italiens, die die deutsche Minderheit in Südtirol bekämpft, gibt ein Programm zur "Entnationalisierung" Südtirols bekannt: Fast alle deutschen Ortsnamen werden durch italienische ersetzt, Italienisch wird Amts- und Unterrich...

08.05.1946 - 00.00.0
Auftakt: Erste Friedensmesse

Am ersten Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs in Europa beginnt im Leipziger Ring-Messehaus die erste Friedensmesse.

26.03.1891 - ...
Auftakt: Erste Gleitflüge (Otto Lilienthal)

N.a.Q. 06.03.
Der deutsche Ingenieur Otto Lilienthal führt zwischen Derwitz und Krielow erste Gleitflüge durch. In den folgenden Tagen gelingen ihm mit dem sogenannten "Derwitzer Apparat" Gleitflüge von bis zu 25 m Länge. Sein Flugprinzip ist die Ums...

08.12.1987 - 00.00.0
Auftakt: Erste Intifada

Die erste palästinensische Intifada, auch bekannt als "Krieg der Steine", gegen Israel beginnt mit zivilem Ungehorsam, dem bald Gewaltakte zwischen Palästinensern und der israelischen Armee nachfolgen. Auslöser ist der Zusammenstoß eines israelischen ...

01.07.1989 - ...
Auftakt: Erste Loveparade (Berlin)

In Berlin findet die erste Loveparade statt. Eine kleine Gruppe von etwa 150 Personen tanzt zu ihrer Musik über den Kurfürstendamm. Die Veranstaltung entwickelt sich bis 2006 von einem kleinen Straßenumzug der Westberliner Technomusikszene zum Massensp...

16.01.1906 - ...
Auftakt: Erste Marokkokonferenz

In der südspanischen Stadt Algeciras beginnt mit der Marokkokonferenz die erste internationale Konferenz zur Beilegung der Marokko-Krise.

29.04.1972 - 00.00.0
Auftakt: Erste Schwulendemo (D)

Im westfälischen Münster findet die erste Demonstration für die Gleichstellung homosexueller Männer in Deutschland statt. Rund 200 Schwule ziehen vom Münsteraner Schloss, dem Sitz der Universität, durch die Innenstadt.

08.05.1891 - ...
Auftakt: Erste Stadtratswahl (Wien)

08./09.05.1891
Nach der Eingemeindung von 43 Vororten wird der erste Wiener Stadtrat gewählt.

25.09.1529 - 14.10.1529
Auftakt: Erste Türkenbelagerung Wien

n.a.Q. 22.09.-15.10., 26.09.-15.10. - Erste Türkenbelagerung von Wien.

21.11.1831 - ...
Auftakt: Erster Arbeiteraufstand (F)

Tausende Seidenweber legen in Lyon ihre Arbeit nieder. Sie kämpfen um einen gerechten Stücklohn. Am 03. Dezember 1831 schlagen 20 000 Soldaten des Königs den Aufstand nieder.

28.07.1925 - ...
Auftakt: Erster deutscher Naturschutztag

Der erste deutsche Naturschutztag (DNT) findet in München statt.

28.04.1915 - 01.05.1915
Auftakt: Erster Internationaler Frauenkongress

Die Frauenrechtlerinnen Alleta Jacobs und Anita Augspurg organisieren in Den Haag den ersten internationalen Frauenkongress, dessen Ziele unter anderem dauerhafter Frieden und eine Kontrolle des Waffenhandels ist.

19.03.1911 - ...
Auftakt: Erster Internationaler Frauentag

Zum ersten Mal wird in Dänemark, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Vereinigten Staaten von Amerika der Internationale Frauentag abgehalten (heute am 08. März). Millionen von Frauen beteiligen sich.

1154 - ...
Auftakt: Erster Italienzug

Erster Italienzug Friedrichs I. Barbarossa.

04.01.1951 - ...
Auftakt: Erster Neujahrsempfang

Bundespräsident Theodor Heuss gibt den ersten offiziellen Neujahrsempfang seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland in Bonn.

07.04.1958 - ...
Auftakt: Erster Ostermarsch (Aldermaston)

Unter dem Motto "Ban the Bomb" protestieren britische Atomgegner vor dem Kernforschungszentrum in Aldermaston. Dies markiert den Beginn der Ostermärsche.

17.10.1810 - ...
Auftakt: Erstes Oktoberfest

Anlässlich der Vermählung des Kronprinzen Ludwig I. mit Therese von Sachsen-Hildburghausen am 12. Oktober 1810, findet in München zum Abschluss der Hochzeitsfeierlichkeiten ein Pferderennen statt. In Anwesenheit der königlichen Familie wird es ein Fes...

21.12.1602 - 22.12.1602
Auftakt: Escalade de Genève

In Genf scheitert der Versuch der Savoyer, die Stadt in der Nacht vom 21. Dezember auf den 22. Dezember 1602 zu überfallen, (nach dem damals gebräuchlichen Kalender 11./12.1602, daher das Beibehalten dieses Datums für das in Genf noch alljährlich gefe...

21.11.2013 - 00.00.0
Auftakt: Euro­maidan

In der ukrainischen Haupt­stadt Kiew beginnt der Euro­maidan (auch Euromajdan; rückblickend Revolution der Würde). Rund 2 000 Protestierende versammeln sich auf dem Majdan Nesaleschnosti. Auslöser war die Erklärung der ukrainischen Regierung unter M...

27.07.1834 - ...
Auftakt: Fahnenzwischenfall

Eine Demonstration des Deutschen Arbeitervereins (Fahnenzwischenfall) im Steinhölzli bei Bern, zu Gunsten der deutschen Einheit, verursacht den Abbruch der diplomatischen Beziehungen zwischen Wien und Bern.

25.02.1948 - ...
Auftakt: Februarumsturz (CSFR)

Ministerpräsident Klement Gottwald bildet ein neues Kabinett, auch als Februarputsch bezeichnet; faktisches Ende der Demokratie.

07.07.1951 - ...
Auftakt: Fernsehshow in Farbe (USA)

In den Vereinigten Staaten wird erstmals eine TV-Fernsehshow in Farbe ausgestrahlt; die Premiere erfolgt unter ansehnlichem Staraufgebot innerhalb einer CBS-Show.

23.08.1986 - ...
Auftakt: Festival der Frauen

Drei Wochen lang bieten Musikerinnen, Schriftstellerinnen, Schauspielerinnen, Künstlerinnen und Clowninnen Aufführungen, Konzerte, Lesungen, Darbietungen. Beim Eröffnungskonzert auf dem Hamburger Rathausmarkt singen Teresa Berganza, Maria Farantouri un...

29.11.1983 - ...
Auftakt: Flick-Parteispendenaffäre

Die Staatsanwaltschaft in Bonn erhebt erste Anklagen in der Flick-Spendenaffäre. Wegen Bestechlichkeit bzw. Bestechung müssen sich u. a. der frühere Bundeswirtschaftsminister Hans Friderichs, der ehemalige Flick-Manager Eberhard von Brauchitsch und Bun...

04.04.1980 - ...
Auftakt: Fluchtwelle

Über 20 Kubaner suchen aus Protest gegen ihre schlechte wirtschaftliche Lage um Asyl in der Botschaft Perus nach, um von hier aus das Land verlassen zu können. Ihrem Beispiel folgen in den nächsten Tagen über 10 000 Kubaner. Als Fidel Castro allen Aus...

08.03.1979 - ...
Auftakt: Frauen-Demonstration Teheran

In Teheran demonstrieren ca. 15 000 Frauen gegen Vorschriften der Revolutionsregierung, die eine Beschneidung ihrer bürgerlichen Rechte beinhalten. U. a. wird ihnen das Tragen von Schleiern vorgeschrieben.

07.11.1991 - ...
Auftakt: Frauenministerinnen-Konferenz

In Potsdam findet die erste Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen-, -minister, -senatorinnen und -senatoren (GFMK) der Länder statt. U. a. nehmen Bundesministerin Angela Merkel und Brandenburgs Sozialministerin Regine Hildebrandt teil.

20.08.2018 - 00.00.0
Auftakt: Fridays for Future

Zum ersten Schultag nach den Sommerferien, platziert sich Greta Thunberg mit einem Schild mit der Aufschrift "Skolstrejk für klimatet" (Schulstreik für das Klima) vor dem Schwedischen Reichstag in Stockholm. Die Aktion markiert den Auftakt zur globalen ...

06.06.1982 - ...
Auftakt: Frieden für Galiläa (Invasion)

Einheiten der israelischen Armee marschieren in einer 53 km breiten Front mit Unterstützung von der See und aus der Luft in den Libanon ein. Israel begründet die "Frieden für Galiläa" benannte Invasion mit dem Recht auf Selbstverteidigung gegen "palä...

14.08.1976 - 00.00.0
Auftakt: Friedensdemonstration (CPP)

Rund 10 000 Menschen folgen in Belfast einem Auf­ruf der Mitbegründerin der nordirischen Organisation "Community of Peace People" und späteren Friedens­nobelpreis­trägerinnen Betty Williams und Mairead Corrigan zu einer Demons­tration gegen die Gew...

11.10.1986 - ...
Auftakt: Friedensdemonstration (Hasselbach)

In Hesselbach, Rheinland-Pfalz, demonstrieren mehr als 100 000 Menschen gegen die bis Ende 1987 geplante Stationierung von 96 nuklearen Mittelstreckenraketen.

15.02.2003 - ...
Auftakt: Friedensdemonstrationen (2003)

Von New York über London, Paris, Berlin und Rom bis Tokio und Sydney finden Friedensdemonstrationen statt. Aus Protest gegen einen drohenden Irak-Krieg gehen über neun Millionen Menschen, in der größten Friedensdemonstration der Geschichte, auf die St...

13.02.1982 - ...
Auftakt: Friedensforum (Wehrersatzdienst)

n. a. Q. 14.02.
In der Dresdner Kreuzkirche versammeln sich ca. 5 000 überwiegend Jugendliche und fordern im Rahmen eines Friedensforums die Einführung eines zivilen Wehrersatzdienstes.

13.05.1968 - ...
Auftakt: Friedensgespräche (USA/Vietnam)

Beginn der ersten Friedensgespräche zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und Nordvietnam in Paris.

20.11.1922 - 24.07.1923
Auftakt: Friedenskonferenz Lausanne

In Lausanne findet die Friedenskonferenz nach dem griechisch-türkischen Krieg von 1922 statt. Sie wird vom 04. April bis 23. April 1923 wegen Differenzen in der Mosulfrage und der Kapitulationen unterbrochen. Am 24. Juli 1923 anerkennen die europäischen...

18.01.1919 - ...
Auftakt: Friedenskonferenz Versailles

Eröffnung der Friedenskonferenz zur Beendigung des 1. Weltkrieges, im Spiegelsaal des Schlosses zu Versailles.

27.05.1982 - 00.00.0
Auftakt: Friedenskundgebungen (FDJ)

Zu Beginn einer Reihe von staatlich organisierten Friedenskundgebungen der DDR-Jugendorganisation FDJ demonstrieren in Ost-Berlin 150 000 Jugendliche für ihren “Friedensstaat” und “gegen NATO-Waffen”.

12.10.1978 - ...
Auftakt: Friedensverhandlungen (ET-IL)

In Washington beginnen unter amerikanischer Schirmherrschaft die Verhandlungen über einen ägyptisch-israelischen Friedensvertrag. Beide Seiten einigen sich auf den Text eines Friedensvertrages, bei dem jedoch noch ein paar Einzelheiten offenbleiben.

21.03.1918 - ...
Auftakt: Frühjahrsoffensive Westfront (1918)

Um die Alliierten mit einem militärischen Erfolg zu Verhandlungen zu zwingen, beginnt Erich Ludendorff mit einem schnellen Vormarsch der Frühjahrsoffensive auf 70 km Breite in der Picardie; Unter­nehmen Michael.

01.10.1928 - ...
Auftakt: Fünfjahresplan (1928)

Die KPdSU beschließt den ersten Fünfjahresplan (auch Fünfjahrplan oder 5-Jahres-Plan). Damit entsteht das Herrschaftssystem "Stalinismus". Dieser soll die Sowjetunion in eine weltweit führende Industrie- und Militärmacht verwandeln.

10.12.1932 - ...
Auftakt: Fünfmächtekonferenz Genf

n. a. Q. 11.12.
Auf der Fünfmächtekonferenz in Genf (Vereinigte Staaten, Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland) wird Deutschland als gleichberechtigter Staat anerkannt.

23.08.1931 - ...
Auftakt: Funkverbindung (Berlin - Beirut)

Aufnahme der ständigen Funkverbindung zwischen Berlin und Beirut für den Post- und Nachrichtendienst.

27.09.1808 - ...
Auftakt: Fürstentag zu Erfurt

Napoelon I. trifft sich mit dem russischen Zaren Alexander I., Königen und deutschen Fürsten, auch Johann Wolfgang von Goethe ist anwesend. Napoleon versucht den Rheinbund auszubauen.

19.04.1996 - 20.04.1996
Auftakt: G-7-Atomgipfel (1996)

Beginn des Atomgipfels der sieben führenden westlichen Industriestaaten (G-7-Gruppe) und Russland in Moskau (bis 20.04.1996).

16.08.1988 - ...
Auftakt: Geiseldrama (Gladbeck)

Mit einem Banküberfall in Gladbeck beginnt ein Geiseldrama, in dessen Verlauf die beiden Täter zwei Geiseln ermorden. Während der Flucht wird ein 15-jähriger Junge erschossen. Am 18. August überwältigt die Polizei die Kriminellen. Dabei kommt die zw...

12.11.1948 - ...
Auftakt: Generalstreik Deutschland (1948)

Mit dem bislang einzigen Generalstreik in Westdeutschland demonstrieren mehrere Millionen Arbeitnehmer in der amerikanischen und der britischen Besatzungszone für Lohnerhöhungen sowie die Wiedereinführung der Preiskontrollen.

11.11.1918 - 14.11.1918
Auftakt: Generalstreik Schweiz (1918)

In der Schweiz beginnt ein vom "Oltener Komitee" ausgerufener revolutionärer Generalstreik (bis 14. November).

02.02.1933 - ...
Auftakt: Genfer Abrüstungskonferenz (1933)

In Genf beginnt die zweite internationale Abrüstungskonferenz; Genfer Abrüstungskonferenz. Sie dauert bis zum 14. Oktober 1933.

23.03.1868 - 13.04.1868
Auftakt: Genfer Generalstreik (1868)

Erster grösserer Streik in der Schweiz. Generalstreik verschiedener Industriezweige in Genf.

09.11.1932 - 10.11.1932
Auftakt: Genfer Unruhen (1932)

In Genf kommt es nach einer Versammlung der demokratisch-konservativen "Union Nationale" zu blutigen Auseinandersetzungen sozialistischer und kommunistischer Demonstranten mit der Polizei.

01.10.1990 - ...
Auftakt: Gesamtdeutscher-CDU-Parteitag

In Hamburg beginnt ein zweitägiger Parteitag der CDU, auf dem die Landesverbände der CDU in der DDR der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands beitreten. Zum ersten Vorsitzenden der gesamtdeutschen CDU wird Helmut Kohl gewählt, zu seinem Stellver...

06.02.1989 - ...
Auftakt: Gespräche am Runden Tisch

In Warschau beginnen Gespräche am so genannten "Runden Tisch" zwischen Regierung und Opposition. Sie enden am 05. April 1989 mit der Unterzeichnung von Vereinbarungen über weitreichende Reformen.

28.05.2013 - 00.00.0
Auftakt: Gezi-Proteste (2013)

Um den Gezi-Park in Istanbul formiert sich eine Protest gegen ein geplantes Bauprojekt auf dem Gelände. In den folgenden Tagen kommt es zur Eskalation; Demonstranten in mehreren türkischen Großstädten gehen gegen die autori­täre Politik Recep Tayyip...

11.12.1981 - 13.12.1981
Auftakt: Gipfeltreffen (BRD/DDR)

Innerdeutsches Gipfeltreffen zwischen Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) und SED-Generalsekretär Erich Honecker in der DDR.

19.11.1985 - ...
Auftakt: Gipfeltreffen USA/Sowjetunion

Der amerikanische Präsident Ronald Reagan und der sowjetische Parteichef Michail Gorbatschow treffen sich in Genf zum ersten amerikanisch-sowjetischen Gipfel seit Juni 1979.

19.02.2016 - 00.00.0
Auftakt: Gleichschaltung der Medien

Bei den größten Parteimedien in Peking beginnt mit einer Inspektionstour von Staats- und Parteichef Xi Jinping, eine Kampagne zur Gleichschaltung der chinesischen Medien, einschließlich der aller Internetportale. Die Regierung, dass sich alle Redaktion...

19.08.1848 - 00.00.0
Auftakt: Goldrausch (Kalifornien)

Die Zeitung New York Herald berichtet von Goldfunden in Kalifornien und löst damit den kalifornischen Goldrausch aus. Tausende suchen ihr Glück als Goldgräber; aus der damit verbundenen Euphorie leitet sich bald der offizielle Beiname Kaliforniens "Gol...

24.01.1848 - ...
Auftakt: Goldrausch (Sacramento River)

Am Sacramento River, nahe der heutigen kalifornischen Hauptstadt Sacramento, wird Gold gefunden. Die Nachricht des Funds eines Nugget im damaligen Wert von 5 Dollar durch James Wilson Marshall löst eine Massenwanderung von Abenteurern nach Kalifornien au...

01.01.1822 - ...
Auftakt: Griechische Nationalversammlung

n.a.Q. 20.12.1821 -
In Epidauros findet die erste griechische Nationalversammlung statt.

15.06.1972 - ...
Auftakt: Grundlagenverhandlung (BRD/DDR)

In Ostberlin beginnen erste Gespräche über einen deutsch-deutschen Grundlagenvertrag (Vertrag über die Grundlagen der Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik).

20.02.1926 - 28.02.1926
Auftakt: Grüne Woche

In Berlin wird die erste "Grüne Woche" als Verbindung der traditionellen Wintertagung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft in Berlin mit einer landwirtschaftlichen Ausstellung eröffnet. Die Veranstaltung dauert bis zum 28. Februar 1926.

06.11.1975 - 00.00.0
Auftakt: Grüner Marsch

In der lange umstrittenen Region Westsahara beginnt der von König Hassan II. von Marokko initiierte "Grüne Marsch" in die Kolonie Spanisch-Sahara.

07.05.1948 - ...
Auftakt: Haager Europa-Kongress

Beginn des Europa-Kongresses in Den Haag für ein vereintes Europa bis zum 10. Mai 1948. An der Veranstaltung, die durch Ehrenpräsident Winston Churchill eröffnet wird, nehmen über 700 Delegierte aus 30 Ländern teil.

18.05.1899 - 29.07.1899
Auftakt: Haager Friedenskonferenz

Auf Anregung des Zaren Nikolaus II. findet die 1. Haager Friedenskonferenz mit 26 Teilnehmer-Staaten statt.

03.01.1930 - 20.01.1930
Auftakt: Haager Friedenskonferenzen

Zweite Haager Konferenz zur endgültigen Regelung der Reparationssfrage (Haager Schlussakte). Annahme des Young-Plans.

04.10.1971 - 00.00.0
Auftakt: Hallo Partner – danke schön

Der Deutsche Verkehrs­sicherheits­rat startet mit der Aktion "Hallo Partner – danke schön" seine erste bundes­weite Kampagne; sie dient der Sicherheit im Straßenverkehr und besteht bis 1974.

27.05.1832 - ...
Auftakt: Hambacher Fest

Viele tausend freiheitsliebende Bürgerinnen und Bürger aus allen Teilen Deutschlands feiern beim Schloss Hambach an der Weinstraße das "Hambacher Fest" (Mani­festation für Einheit und Freiheit im Deutschen Bund des Vormärz).

21.11.1896 - 00.00.0
Auftakt: Hamburger Hafen­arbeiter­streik

Mit dem Auftakt des Hamburger Hafen­arbeiter­streiks beginnt einer der größten Arbeits­kämpfe in der Zeit des Deutschen Kaiser­reich.

02.08.1819 - 00.00.0
Auftakt: Hep-Hep-Krawalle

Mit den Hep-Hep-Krawallen (auch Hep-Hep-Unruhen) kommt es ausgehend von Würzburg zu eine Welle gewalttätiger antijüdischer Ausschreitungen. Es folgen zahlreichen schweren Krawallen an rund 70 Orten; erste weiträumige Judenverfolgung seit dem Mittelalt...

12.01.1904 - ...
Auftakt: Herero-Aufstand

Beginn des Herero-Aufstandes in Deutsch-Südwestafrika unter Samuel Maharero. Über 100 deutsche Siedler werden überraschend getötet. Der Aufstand wird später blutig nieder­geschlagen; mehrere zehn­tausend Menschen werden ermordet.

08.11.1923 - 00.00.0
Auftakt: Hitlerputsch

Adolf Hitler besetzt u.a. mit Erich Ludendorff, Hermann Göring und weiteren Mitgliedern der NSDAP den Bürgerbräukeller in München (Hitler-Ludendorff-Putsch oder Bürgerbräu-Putsch). Hitler verkündet, die "nationale Revolution" nach dem Vorbild Musso...

26.02.1924 - ...
Auftakt: Hochverratsprozess (Adolf Hitler)

In München beginnt der Hochverratsprozess gegen Adolf Hitler, Erich Ludendorff und weitere am Hitler-Putsch vom 08./09. November 1923 beteiligte Personen.

03.07.1947 - 00.00.0
Auftakt: Hollister riot

Im kalifornischen Hollister beginnt ein drei­tägiges Motorrad­treffen der American Motorcyclist Association (AMA). Dabei kommt es zu Ausschreitungen die als "Hollister riot", oder "Hollister Invasion", bekannt und zum Gründungsmythos der Rocker-Subkul...

13.09.1994 - 15.11.1994
Auftakt: Holocaust-Ausstellung (Berlin)

In Berlin wird eine Ausstellung zu den "Mahnmalen des Holocaust-Motive, Rituale und Stätten des Gedenkens" im Deutschen Historischen Museum eröffnet.

11.12.2006 - 12.12.2006
Auftakt: Holocaust-Konferenz (Teheran)

In Teheran findet eine weltweit kritisierte Holocaust-Konferenz statt. In fast allen Beiträgen wird der millionenfache Mord an Juden geleugnet.

23.07.1979 - ...
Auftakt: Homolulu

In Frankfurt am Main beginnt das bisher größte Homosexuellentreffen in der Bundesrepublik Deutschland ("Homolulu"). Teilnehmer kommen u. a. auch aus Großbritannien, Frankreich und den Niederlanden.

09.05.1947 - ...
Auftakt: Hunger-Demonstration (Hamburg)

Aus Protest gegen die schlechte Versorgung mit Nahrungsmitteln kommt es in Hamburg zur bis dahin größten Demonstration in Deutschland nach dem Krieg; 120 000 Arbeiter protestieren.

11.06.1931 - ...
Auftakt: Hungermärsche (KPD)

Die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) protestiert mit propagandistischen Hungermärschen auf den Straßen Berlins gegen die Sozialpolitik der Regierung Brüning.

13.01.2021 - 00.00.0
Auftakt: II. Impeachment (Donald Trump)

Das US-Repräsentantenhaus hat infolge der gewaltsamen Erstürmung des Kapitols in Washington D.C. (6. Januar 2021) durch Anhänger von US-Präsident Donald J. Trump ein zweites Amtsenthebungsverfahren gegen Trump eingeleitet.

24.02.1868 - 00.00.0
Auftakt: Impeachment (Andrew Johnson)

Das US-Repräsentantenhaus in Washington verabschiedet, ein Impeachment-Verfahren gegen Präsident Andrew Johnson – es handelt sich um das erste Verfahren dieser Art in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika.

07.01.1999 - ...
Auftakt: Impeachment (Bill Clinton)

Mit der Verlesung der Anklagepunkte und der Vereidigung von einhundert Senatoren als Geschworene beginnt in Washington das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Bill Clinton.

16.01.2020 - ...
Auftakt: Impeachment (Donald Trump)

Das US-Repräsentantenhaus beginnt in Washington D.C. mit den Eröffnungszeremonien des am 24. September 2019 eingeleiteten Impeachment-Verfahrens gegen Präsident Donald Trump. Auslöser ist die "Ukraine-Affäre" mit den Vorwürfen des Machtmissbrauchs u...

12.11.1930 - ...
Auftakt: Indienkonferenz London

Der englische König Georg V. eröffnet die erste Indienkonferenz, deren Ziel die Verankerung des Dominion-Status innerhalb des Commonwealth für Indien sein soll.

03.09.1866 - 08.09.1866
Auftakt: Internationale Arbeiter-Association

In Genf tagt der Erste Kongress der Internationalen Arbeiter-Association (IAA), gegründet am 28. September 1864 in London.

12.06.1904 - ...
Auftakt: Internationaler Frauenkongress in Berlin

Eröffnung eines internationalen Frauenkongresses in Berlin. Vertreterinnen aus 25 Ländern nehmen teil. Im Vorfeld des Kongresses hatte sich in Berlin der "Weltbund für Frauenstimmrecht" konstituiert.

25.03.1888 - 01.04.1888
Auftakt: Internationaler Frauenrat

In Washington kommt der von Susan B. Anthony, May Wright Sewell, Frances Willard, u. a. gegründete Internationale Frauenrat (International Council of Women/ICW) zu seiner ersten Tagung zusammen. Delegierte aus England, Irland, Frankreich, Norwegen, Däne...

18.08.1907 - 24.08.1907
Auftakt: Internationaler Sozialistenkongress

Auf dem Internationalen Sozialistenkongress in Stuttgart verpflichten sich seine Teilnehmer aus aller Welt, bei Kriegsgefahr "alles zu unternehmen, um einen Krieg zu verhindern".

17.02.1968 - 00.00.0
Auftakt: Inter­natio­naler Vietnam­kongress

In Westberlin organisiert der Sozialistische Deut­sche Studenten­bund vom 17. bis 18. Februar den Inter­natio­nalen Vietnam­kongress; die bis dahin größte deutsche Protest­ver­samm­lung gegen den Vietnamkrieg.

24.05.1798 - 00.00.0
Auftakt: Irische Rebellion (1798)

Mit dem Versuch, in der Nacht Dublin zu besetzen, beginnt die mehrmonatige Irische Rebellion der "Society of United Irishmen" unter der Führung von Theobald Wolfe Tone gegen die britische Herrschaft im Königreich Irland; für die Unabhängigkeit Irlands...

03.04.1948 - 00.00.0
Auftakt: Jeju-Aufstand

Auf der süd­koreanischen Insel Jeju beginnt, nach der Einsetzung einer rechtsgerichteten Lokalregierung durch die Regierung in Seoul ein Aufstand. Regierungs­kräfte nehmen dies zum Anlass für ein genozid­ähnliches Massaker an der Lokal­bevölkerun...

27.03.1942 - ...
Auftakt: Juden Deportation (F)

Der erste Transport ausländischer und französischer Juden verlässt die besetzte Zone Frankreich nach Auschwitz.

19.04.1903 - ...
Auftakt: Judenpogrom (Kischinjow)

In der russischen Stadt Kischinjow fallen zahlreiche Juden einem Pogrom zum Opfer. Die Regierung bezeichnet die Misshandlungen als Protest des zarentreuen Volkes gegen den hohen Anteil der Juden an revolutionären Bestrebungen. Als Folge wandern viele Jud...

13.06.1938 - 00.00.0
Auftakt: Juni-Aktion (Holocaust)

Beginn der Juni-Aktion als Teil der Aktion "Arbeitsscheu Reich"; die ersten Massenverhaftung von Juden in Deutschland und Österreich während des Nationalsozialismus. Mehr als 9 000 Männer werden in Konzentrationslager verschleppt, unter ihnen eine Grup...

22.11.1943 - 26.11.1943
Auftakt: Kairo-Konferenz (1943)

Erste Konferenz in Kairo zwischen Franklin D. Roosevelt, Winston Churchill und Chiang Kai-schek. Neben militärischen Operationen wird die Rückgabe Formosas (Taiwans) und der Pescadoren-Inseln von Japan an China vereinbart, sowie die Schaffung eines unab...

07.02.1967 - ...
Auftakt: Kampfgift-Einsatz (USA/Vietnam)

Die US-Luftwaffe setzt während des Vietnamkrieges erstmals das chemische Kampfgift "Agent Orange" im Dschungel zur Entlaubung ein.

06.07.1962 - ...
Auftakt: Kernwaffentest (Sedan)

Mit dem Kernwaffentest "Sedan" führt die USA auf dem Nevada-Testgelände eine unterirdische atomare Detonation durch. Sie ist Teil des Programms "Operation Plowshare", in dem der Einsatz von Nuklearwaffen für zivile Nutzung, wie z. B. im Strassen-, Berg...

27.01.1951 - 00.00.0
Auftakt: Kernwaffentests Nevada

Auf der Nevada Test Site wird der erste von insgesamt 119 oberirdischen Kernwaffentests durchgeführt.

03.11.1918 - ...
Auftakt: Kieler Matrosenaufstand

Eine Militärpatrouille erschießt sieben Demonstranten, wodurch ein bewaffneter Aufstand der Matrosen beginnt. Sie fordern vor allem Milderungen der harten Militärdisziplin sowie vollständige Rede- und Pressefreiheit. Auslöser für den Aufstand war de...

10.03.1882 - 00.00.0
Auftakt: Kolonialisierung (Italien)

Mit einem Landstrich an der Bucht von Assab (italienisch: Colonia di Assab) erwirbt das Königreich Italien seine erste Kolonie. Die Herrschaft hält bis 1941 an.

14.01.1943 - 26.01.1943
Auftakt: Konferenz von Casablanca

Auf der Konferenz von Casablanca einigen sich der amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt und der britische Premierminister Winston Churchill nach einer zehn­tägigen Kon­ferenz auf das Ziel einer bedingungslosen Kapitulation Deutschlands.

04.02.1945 - ...
Auftakt: Konferenz von Jalta

Die Konferenz von Jalta (auch Krim-Konferenz) beginnt. Die Dreierkonferenz zwischen den alliierten Staatschefs Franklin D. Roosevelt (USA), Winston Churchill (Vereinigtes Königreich) und Josef Stalin (UdSSR) ist die zweite von insgesamt drei alliierten G...

12.03.1921 - 22.03.1921
Auftakt: Konferenz von Kairo

Auf der Konferenz von Kairo kommen die Briten den arabischen Forderungen mit dem Beschluss entgegen, den Geltungsbereich der Balfour-Deklaration auf Palästina westlich des Jordans einzuschränken.

05.10.1925 - 16.10.1925
Auftakt: Konferenz von Locarno

Die beginnende Konferenz von Locarno führt zu Abmachungen im Interesse der Friedenssicherung und Stabilisierung des Nachkriegseuropas.

24.10.1953 - ...
Auftakt: Konferenz werktätiger Frauen (1953)

Das ZK der SED beruft eine "Zentrale Konferenz werktätiger Frauen" in Ost-Berlin ein. Verstärkt sollen Frauen für den Arbeitswettbewerb gewonnen werden.

30.06.1919 - 05.07.1919
Auftakt: Kongress der Freien Gewerkschaften

In Nürnberg findet der erste Nachkriegskongress der Freien Gewerkschaften statt. Auf dem Kongress wird der Allgemeine Deutsche Gewerkschaftsbund (ADGB) als neuer Dachverband von 52 Berufs- und Industrieverbänden gegründet (siehe auch 05.07.1919).

27.08.1996 - ...
Auftakt: Kongress gegen sexuelle Ausbeutung

In Stockholm beginnt der erste, fünftägige Weltkongress gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern. Schirmherrin Königin Silvia von Schweden.

15.08.1945 - ...
Auftakt: Kriegsverbrecherprozesse

Vor einem Wiener Gericht beginnt der erste Kriegsverbrecherprozess in Österreich. Wegen 102fachen Mordes werden vier ehemalige Angehörige der Sturmabteilung (SA) angeklagt.

04.10.1977 - ...
Auftakt: KSZE-Folgetreffen (Belgrad)

In Belgrad eröffnet der jugoslawische Außenminister Minic das erste KSZE-Folgetreffen der Europäischen Sicherheitskonferenz von Helsinki.

03.07.1973 - 07.07.1973
Auftakt: KSZE-Konferenz 1973 (Helsinki)

In Helsinki treten die Außenminister von 33 europäischen Staaten sowie der Vereinigten Staaten und Kanadas zur ersten Phase der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) zusammen.

14.10.1962 - ...
Auftakt: Kuba-Krise

US-amerikanische Aufklärungsflugzeuge vom Typ U 2 starten zu Erkundungsflügen über die Insel Kuba. Bilder zeigen nahe San Cristóbal auf Kuba in Bau befindliche Abschussrampen für sowjetische Mittelstreckenraketen, womit die Kubakrise ausgelöst wird.

26.07.1953 - ...
Auftakt: Kuba­nische Revo­lution

Ein Überfall kubanischer Revolutionäre unter Fidel Castro Ruz auf die Moncada-Kaserne in Santiago scheitert ("Bewegung des 26. Juli"). Erst am 01. Januar 1959 gelingt der Sturz des Diktators Fulgenico Batista y Zaldívar.

18.08.1966 - ...
Auftakt: Kultur­revolution (China)

In Peking findet die erste große Massen­demonstration von Rotgardisten im Rahmen der "Großen Proletarischen Kultur­revolution" statt. Es ist eine politische Kampagne in der Volksrepublik China, die Mao Zedong auslöst und das Land gesellschaftlich wie...

17.01.1984 - ...
Auftakt: KVAE-Konferenz (Stockholm)

In Stockholm wird die Konferenz für Vertrauensbildung und Abrüstung in Europa (KVAE) eröffnet. Teilnehmer: 400 Delegierte aus 35 Ländern.

05.09.1882 - ...
Auftakt: Labor Day (USA)

In New York wird von der gewerkschaftlichen Central Labor Union eine politische Demonstration mit anschließendem Picknick organisiert. Es nehmen mehrere Zehntausend Menschen teil. Daraus entsteht in der Folgezeit der Labor Day (Tag der Arbeit) in den USA...

08.08.1988 - ...
Auftakt: Lebensmittel-Hormonskandal (1988)

In Nordrhein-Westfalen gibt Landwirtschaftsminister Klaus Matthiesen die Aufdeckung des bislang größten Lebensmittel-Hormonskandals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland bekannt. Die Polizei beschlagnahmt in der Folge über 25 000 Mastkälber...

11.03.1872 - 26.03.1872
Auftakt: Leipziger Hochverratsprozess

Im Leipziger Hochverratsprozess wird vor dem Schwurgericht Anklage gegen die prägenden Führungspersonen der Sozialdemokratie, Gründungsinitiatoren und Mitglieder der damaligen am Marxismus ausgerichteten Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP), Augu...

10.01.1921 - 00.00.0
Auftakt: Leipziger Prozesse

Vor dem Reichsgericht beginnt das erste Verfahren der "Leipziger Prozesse" wegen von deutschen Soldaten im Ersten Weltkrieg begangenen Verbrechen.

15.07.2006 - ...
Auftakt: Letzte Loveparade (Berlin)

In Berlin startet unter dem Motto "The Love Is Back" mit rund 1 200 000 Besuchern die letzte Loveparade. Die 1989 gegründete Veranstaltung entwickelt sich bis 2006 von einem kleinen Straßenumzug der Westberliner Technomusikszene zum Massenspektakel und ...

22.09.1848 - ...
Auftakt: Letzte Tagsatzung (CH)

Nach mehrhundertjährigem Bestehen schliesst die letzte Tagsatzung der Eidgenossenschaft in einer Schlusssitzung ihre Verhandlungen ab.

17.01.1998 - ...
Auftakt: Lewinsky-Affäre

In US-amerikanischen Medien wird erstmals über eine Affäre des US-Präsidenten Bill Clinton mit der Praktikantin Monica Lewinsky berichtet. Der Vorwurf des Meineids und der Strafvereitelung führen zur Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens durch das...

07.07.2007 - 00.00.0
Auftakt: Live Earth

In Sydney, Australien, beginnt die welt­umspannenden Konzert­reihe Live Earth. Es treten 150 Künstler an neun Orten auf; der US-Umwelt­aktivist Al Gore will mit der Aktion, die nach dem Vorbild von Live Aid und Live 8 entstand, zum Klimaschutz aufrufe...

21.02.1921 - 14.03.1921
Auftakt: Londoner Konferenz der Alliierten

Auf der Londoner Konferenz der Alliierten werden die deutschen Reparationszahlungen, die bereits in Paris am 29. Januar 1921 festgelegt wurden, erneut geprüft.

28.09.1954 - 03.10.1954
Auftakt: Londoner Neunmächtekonferenz

Auf der Londoner Neunmächtekonferenz (Belgien, Kanada, Frankreich, Bundesrepublik Deutschland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Großbritannien und die Vereinigten Staaten) wird die Souveränität der Bundesrepublik Deutschland, ihren Beitritt zur NATO u...

18.11.1943 - ...
Auftakt: Luftangriffe Berlin (1943)

In der Nacht zum 19. November beginnt unter Luftmarschall Arthur Harris die massive Angriffsserie der britischen Royal Air Force auf das Stadtzentrum von Berlin. Die Verteidigung der Reichshauptstadt bricht unter den Bombenteppich zusammen; mehr als 250 0...

26.06.1948 - 30.09.1949
Auftakt: Luftbrücke (West-Berlin)

Mit der Landung der ersten Douglas C-54 Skymaster (Rosinenbomber) auf dem Flughafen Tempelhof, beginnt die Versorgung der Westberliner Bevölkerung mit lebenswichtigen Gütern über eine Luftbrücke. Auftakt der "Operation Vittels". Vorangegangen war die ...

18.02.1911 - 00.00.0
Auftakt: Luftpost (Indien)

Der französische Pilot Henri Pequet fliegt Post von Allahabad ins acht Kilometer entfernte Naini. Damit startet der erste offizielle Post­beförderungs­flug des Landes.

20.05.1631 - 00.00.0
Auftakt: Magdeburger Hochzeit (Massaker)

Kaiserliche Truppen unter dem Feldherrn Johann T’Serclaes von Tilly und Gottfried Heinrich zu Pappenheim erobern nach mehrmonatiger Belagerung im Dreißigjährigen Krieg das protestantische Magdeburg und begehen schwere Kriegsgräuel. In der so genannte...

11.05.1972 - 00.00.0
Auftakt: Mai-Offensive (RAF)

Ein Bombenanschlag auf das Hauptquartier des V. Korps der US-Streitkräfte in Frankfurt a.M. markiert den Auftakt zur sogenannten "Mai-Offensive" der Rote Armee Fraktion (RAF). Oberstleutnant Paul A. Bloomquist kommt ums Leben; dreizehn weitere Menschen w...

28.08.1963 - ...
Auftakt: Marsch auf Washington

Der Marsch auf Washington für Arbeit und Freiheit (kürzer: Marsch auf Washington, amerikanische Bezeichnung March on Washington for Jobs and Freedom). Über 200 000 Menschen nehmen am Protestmarsch gegen die Rassentrennung teil. Es ist die bisher größ...

29.07.1988 - 00.00.0
Auftakt: Massenhinrichtungen (1988)

1988: Auf Befehl von Revolutionsführer Ruhollah Chomeini beginnen in den Gefängnissen des Iran geheime Massenhinrichtungen vor allem linksgerichteter politischer Oppositioneller. Die Aktionen, die mehrere Tausend Opfer fordern, erstrecken sich über ein...

28.02.1921 - ...
Auftakt: Matrosenaufstand von Kronstadt

Aus Sympathie mit streikenden Arbeitern fordern 16 000 Matrosen der Kriegsmarine Wiederherstellung der Grundfreiheiten für Arbeiter, Bauern, Anarchisten und linkssozialistische Parteien.

02.09.1991 - ...
Auftakt: Mauerschützen-Prozess

In Berlin beginnt der erste Prozess gegen Angehörige der früheren DDR-Grenztruppen, der so genannte Mauerschützen-Prozess. Den Grenzsoldaten werden Schüsse auf Flüchtlinge vorgeworfen.

29.10.1525 - 00.00.0
Auftakt: Messe in deutscher Sprache (Martin Luther)

Der Theologieprofessor und Reformator, Martin Luther, hält in Wittenberg die erste Messe in deutscher Sprache ab.

28.02.1881 - ...
Auftakt: Milchhandel (Berlin)

Die Meierei Bolle (Bimmel Bolle) beginnt mit drei Wagen den Milchhandel in der Stadt.

25.07.2010 - ...
Auftakt: Militärmanöver Invincible Spirit

Südkorea beginnt im Japanischen Meer, trotz Vergeltungsdrohungen Nordkoreas, gemeinsam mit den Vereinigten Staaten ein viertägiges Militärmanöver unter dem Decknamen "Invincible Spirit".

16.10.1995 - ...
Auftakt: Million Man March

Mehr als 800 000 schwarze Männer demonstrieren in Washington bei dem vom Führer der Schwarzenorganisation "Nation of Islam", Louis Farrakhan, organisierten "Million Man March" für eine Verbesserung ihrer Lebensbedingungen.

08.09.1921 - 00.00.0
Auftakt: Miss-America

In Atlantic City wird erstmals der Schönheitswettbewerb Atlantic City Pageant ausgetragen, aus dem sich später die Miss-America-Wettbewerbe entwickeln; erste Gewinnerin wird Margaret Gorman aus Washington D.C.

04.09.1989 - ...
Auftakt: Montagsdemonstrationen Leipzig

Erste Montagsdemonstration in Leipzig für Reise- und Versammlungsfreiheit. Von nun an finden wöchentlich Montagsdemonstrationen statt. Am 25. September demonstrieren etwa 5 000 bis 8 000 oppositionelle Bürger in der Innenstadt.

20.06.1950 - ...
Auftakt: Montanunion-Konferenz

Der französische Außenminister Robert Schuman eröffnet in Paris die Sechsmächte-Konferenz über den Schuman-Plan. Es ist die erste Konferenz über die Verwirklichung einer europäischen Montanunion. An den Beratungen nehmen weiter Italien, Luxemburg, ...

23.01.1995 - ...
Auftakt: Mordprozess O.J.Simpson

In der amerikanischen Metropole Los Angeles beginnt der Mordprozess gegen den Football-Star O.J. Simpson (*1947). Am 3. Oktober wird er frei gesprochen.

31.08.1888 - ...
Auftakt: Mordserie (Jack the Ripper)

In London nimmt mit der Ermordung des wahrscheinlich ersten Opfers, der Prostituierten Mary Ann Nichols (Polly Nichols), eine nie aufgeklärte Mordserie ihren Anfang. Der "Jack the Ripper" genannte Täter schreibt am 25. September 1888 an die Londoner Pre...

02.10.2002 - ...
Auftakt: Mordserie von Washington

In Washington D. C. beginnt ein Heckenschütze eine Mordserie. Er schießt durch Fenster eines Ladens, wobei niemand getötet wird. Eine 3/4 Stunde später tötet er auf einem Parkplatz einen 55-jährigen Mann. Bis zum 22. Oktober fallen ihm im Großraum ...

12.08.1942 - 15.08.1942
Auftakt: Moskauer Konferenz (1942)

In Moskau finden zwischen Jossif Stalin, Winston Churchill und William Averell Harriman als Beauftragtem des Präsidenten Franklin D. Roosevelt Gespräche über die Bildung einer zweiten Front in Nordafrika statt.

19.10.1943 - 30.10.1943
Auftakt: Moskauer Konferenz (1943)

Die Außenminister der Sowjetunion, Großbritanniens und der Vereinigten Staaten einigen sich auf der Zweiten Moskauer Konferenz u. a. über die Schaffung einer internationalen Organisation zur Gewährleistung des Friedens und der Sicherheit unter den Nat...

09.02.1907 - ...
Auftakt: Mud March (Suffragetten)

Als "United Procession of Women" demonstrieren in London über 3 000 Frauenrechtlerinnen friedlich für die Einführung des Frauenwahlrechts; an ihrer Spitze Lady Frances Balfour und Lady Millicent Garrett Fawcett. Die von der National Union of Women’s ...

06.12.1992 - ...
Auftakt: Münchner Lichterkette (1992)

In München nehmen 300 bis 400 tausend Menschen an einer Lichterkette gegen Ausländerfeindlichkeit teil; eine der größten Demonstrationen der Nachkriegsgeschichte.

30.09.1903 - 03.10.1903
Auftakt: Mürzsteg-Konferenz

Kaiser Franz Joseph I. und Zar Nikolaus II. beraten im kaiserlichen Jagdschloss in Mürzsteg in der Steiermark über die Geschicke der Balkanländer und über die Erhaltung des Friedens.

26.06.1993 - ...
Auftakt: Nacht der Wohnungslosen (Aktion)

Um ihre Solidarität mit Obdachlosen zu bekundigen, ziehen Tausende Bundesbürger von 120 deutschen Städten durch die Straßen. Die Zahl der Obdachlosen liegt nach offiziellen Angaben bei 40 000.

12.11.1996 - ...
Auftakt: Nahost-Wirtschaftsgipfel (1996)

Der ägyptische Staatspräsident Muhammad Husni Mubarak eröffnet die dritte Nahost-Nordafrika-Wirtschaftskonferenz in Kairo. Auch eine israelische Delegation nimmt teil.

01.10.1996 - ...
Auftakt: Nahostgipfel (1996)

Der amerikanische Präsident Bill Clinton eröffnet den kurzfristig einberufenen Nahostgipfel mit eindringlichen Appellen an den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und den palästinensischen Präsidenten Jassir Arafat.

18.06.2013 - 00.00.0
Auftakt: NATO-Abzug (Afghanistan)

In Kabul gibt die NATO die Sicherheitsverantwortung für ganz Afghanistan an die afghanischen Sicherheitskräfte zurück. Die inzwischen rund 350 000 Mann starke afghanische Armee ist nach Angaben der NATO bereits für die Sicherheit im Siedlungsraum von ...

05.04.1999 - ...
Auftakt: NATO-Hilfsaktion (Pristina)

Die NATO beginnt mit einer groß angelegten Hilfsaktion, Flüchtlinge aus der Kosovoregion aus den durch den Flüchtlingsstrom überforderten Nachbarländern Makedonien und Albanien auszufliegen.

09.02.1994 - ...
Auftakt: NATO-Ultimatum (Srpska)

Der Tod von 68 Menschen auf dem Marktplatz Sarajevos am 05. Februar veranlasst die NATO zum Ultimatum an die bosnischen Serben, ihre schweren Geschütze um Sarajevo binnen 10 Tagen abziehen. Die ersten Geschütze werden am 11. Februar der UNO übergeben.

24.04.1974 - ...
Auftakt: Nelkenrevolution

Der portugiesische Rundfunk sendet das Lied "E depois do adeus" (Und nach dem Abschied) von Paulo de Carvalho als verschlüsselte Botschaft dafür, dass die "Nelkenrevolution" begonnen hat. Kurz nach Mitternacht folgt das im Estado Novo von Marcelo Caetan...

08.02.1982 - ...
Auftakt: Neue-Haimat-Skandal

Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" erhebt Vorwürfe gegen Vorstandsmitglieder des gewerkschaftseigenen Baukonzerns "Neue Heimat" wegen betrügerischen Machenschaften.

09.12.1977 - ...
Auftakt: Nord-Süd-Kommission

Auf Schloss Gymnich bei Bonn findet unter dem Vorsitz von Willy Brandt die erste Tagung der Nord-Süd-Kommission statt. Sie will Empfehlungen für einen Ausgleich zwischen Industrie- und Entwicklungsländern erarbeiten.

09.11.1938 - ...
Auftakt: Novemberpogrom

09./10.11.
Mit der Reichspogromnacht beginnt der Novemberpogrom 1938. Schlägertruppen, die vorwiegend aus SA-Leuten bestehen, ziehen durch die Strassen. Über 1 400 Synagogen, Betstuben und sonstige Versammlungsräume sowie tausende Geschäfte, Wohnung...

04.11.1908 - 00.00.0
Auftakt: Novemberrevolution (1918)

Die Bildung eines ersten Arbeiter- und Soldatenrats in Kiel im Zuge des Matrosenaufstands vom Vortag markiert den Beginn der Novemberrevolution, die in der Endphase des Ersten Weltkriegs zum Sturz der Monarchie im Deutschen Reich und zu dessen Umwandlung ...

20.11.1945 - 01.10.1946
Auftakt: Nürnberger Prozess

Der Internationale Militärgerichtshof in Nürnberg eröffnet die Nürnberger Prozesse gegen die Hauptkriegsverbrecher mit dem Verlesen der Anklageschriften gegen die 24 deutschen Hauptkriegsverbrecher. Bis zum 01. Oktober 1946 werden zwölf Angeklagte zu...

12.03.1950 - 18.03.1950
Auftakt: Nürnberger Spielwarenmesse

In Nürnberg eröffnet als "Deutsche Spielwarenfachmesse" die erste "Nürnberger Spielwarenmesse" (ab 1951) die Tore. (12. bis 18. März 1950). Initiatoren waren 1949 Carl Ehmann (Märklin), Arno Drottboom (Vereinigung Deutscher Spielwarenhändler), Hans ...

25.12.1978 - ...
Auftakt: Offensive (KHM/Pol-Pot)

Unterstützt durch vietnamesische Truppen, beginnen Guerillakämpfer der kambodschanischen Einheitsfront eine groß angelegte Offensive gegen das Pol-Pot-Regime.

14.11.1981 - ...
Auftakt: Ökologisches Volksbegehren

Das erste ökologische Volksbegehren in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wird in Wiesbaden eingeleitet. Größte Demonstration gegen eine zusätzliche Startbahn für den Frankfurter Rhein-Main-Flughafen.

06.10.1848 - ...
Auftakt: Oktoberrevolution (Wien)

Beginn der Oktoberrevolution (dritter Aufstand und letzte Erhebung der österreichischen Revolution von 1848/49); als kaiserliche österreichische Truppen gegen das aufständische Ungarn ziehen sollten, kommt es zur Meuterei eines Grenadierregiments in Gu...

19.02.1946 - 21.02.1946
Auftakt: Ökumenische Tagung ev. Kirchen

Ökumenische Tagung der evangelischen Kirchen in Genf. Zum ersten Mal vereinigen sich Vertreter der ehemals feindlichen Länder zu einer brüderlichen Aussprache, die geführt wird von Erzbischof Fisher von Canterbury, Bischof Berggrav von Oslo, Pfarrer B...

03.08.1936 - ...
Auftakt: Olympische Gold-Serie (Jesse Owens)

Der US-Amerikaner Jesse Owens gewinnt über 100 m die erste Goldmedaille; mit dem Gewinn von vier Goldmedaillen (03.08., 04.08., 05.08., 09.08) wird der Leichtathlet Owens zum überragenden Sportler der Olympischen Sommerspiele 1936. Adolf Hitler gratulie...

10.04.1896 - 00.00.0
Auftakt: Olympischer Marathon (Spyridon Louis)

Bei den Olympischen Sommerspielen in Athen gewinnt Spyridon Louis vor Charilaos Vasilakos und Gyula Kellner den olympischen Marathonlauf; es ist der erste olympische Marathonlauf in der Geschichte der Leichtathletik.

12.12.2017 - 00.00.0
Auftakt: One Planet Summit

Der französischen Präsidenten Emmanuel Micron eröffnet am zweiten Jahrestag des auf der COP 21 geschlossenen Weltklimaabkommens, ersten "One Planet Summit" (Eine-Erde-Gipfel).

19.11.1942 - ...
Auftakt: Operation (Uranus)

Im Norden von Stalingrad (h. Wolgograd) beginnt mit der "Operation Uranus" eine Großoffensive der Roten Armee. Das Unternehmen führt zur Einschließung u.a. der 6. Armee (AOK 6) und 330 000 Soldaten der Achsenmächte im "Kessel von Stalingrad". Es marki...

10.07.1948 - 00.00.0
Auftakt: Operation Dani (Palästina­krieg)

Mit Ende des ersten Waffen­stillstands beginnt im Palästina­krieg die israeli­sche "Operation Dani" (bis zum 19. Juli 1948), die zum palästinen­sischen Exodus aus Lydda und Ramle führt. Das Ziel der israelischen Kräfte, die komplette Räumung der ...

09.04.1973 - 00.00.0
Auftakt: Operation Frühling der Jugend

In Beirut beginnt mit der Operation Frühling der Jugend eine gezielte Tötung von PLO-Drahtziehern des Olympia-Attentats in München von 1972 durch den israelischen Auslandsnachrichtendienst Mossad. Bei den folgenden Aktionen sind drei PLO-Führer unter ...

25.02.1993 - ...
Auftakt: Operation Provide Promise

Der amerikanische Präsident Bill Clinton ordnet den Abwurf von Hilfsgütern durch in Frankfurt/M. stationierte Transportflugzeuge über Ostbosnien an ("Operation Provide Promise"). Die ersten Nahrungsmittel und Medikamente werden am 01. März abgeworfen....

25.05.1991 - ...
Auftakt: Operation Salomon (Luftbrücke)

Israel fliegt in einer spektakulären Luftbrücke ("Operation Salomon") mit Unterstützung der Vereinigten Staaten 14 000 äthiopische Juden (Falaschas) aus dem vom Bürgerkrieg erschütterten Äthiopien aus.

14.04.1948 - 00.00.0
Auftakt: Operation Sandstone

Auf dem Eniwetok-Atoll im Pazifischen Ozean, das zu den Marshallinseln gehört, beginnt die von US-Präsident Harry S. Truman autorisiert Operation Sandstone; die dritte Kern­waffen­test-Serie der Vereinigten Staaten.

30.05.1980 - ...
Auftakt: Opernhaus­krawalle

Ein Kredit von 60 Mio. Franken für das Züricher Opernhaus löst in Zürich mehrtägige schwere Jugendkrawalle aus, die bald auch auf andere schweizerische Städte übergreifen. Die Auseinandersetzungen mit der Polizei markieren Vor­boten der Jugend­un...

13.04.1963 - 14.04.1963
Auftakt: Ostermärsche

In zahlreichen Großstädten der Bundesrepublik Deutschland finden Ostermärsche unter dem Motto "Kampagne für Abrüstung - Ostermarsch der Atomwaffengegner" statt.

07.02.1939 - ...
Auftakt: Palästinakonferenz (1939)

In London beginnt eine Konferenz zur Lösung der Palästinafrage. An der Tagung nehmen jüdische und arabische Delegierte teil. Eine Verständigung unter Kontrolle der Mandatsmacht Großbritannien scheitert am 26. Februar 1939 an der ablehnenden Haltung d...

03.10.1926 - 06.10.1926
Auftakt: Pan-Europa-Kongress

Erster Pan-Europa-Kongress unter Ehrenvorsitz von Benesch, Cailleux, Löbe, Nitti, Politis und Seipel. Aristide Briand wird Ehrenpräsident der Pan-Europa-Union. (Dauer bis 6.10.1926)

15.09.1916 - 00.00.0
Auftakt: Panzerkrieg (Mark I)

In der Schlacht an der Somme, eine der größten Schlachten an der Westfront des Ersten Weltkrieges, werden mit 49 britischen Mark I, erst­mals Kampfpanzer in einem Krieg einge­setzt.

29.07.1946 - ...
Auftakt: Pariser Friedenskonferenz (1946)

Der französische Ministerpräsident Georges Bidault eröffnet im Palais du Luxembourg die Pariser Friedenskonferenz, an der 21 Länder teilnehmen.

03.05.1968 - ...
Auftakt: Pariser-Mai (1968)

In Paris kommt es zwischen der Polizei und Studenten zu blutigen Straßenschlachten. Die Sorbonne wird dabei von den Protestierenden besetzt. Daraufhin wird die ehrwürdige Universität erstmals in ihrer Geschichte geschlossen.

06.09.1891 - 00.00.0
Auftakt: Paris–Brest–Paris

Das rund 1200 Kilo­meter lange Rad­rennen Paris–Brest–Paris wird erst­mals ausge­tragen; es siegt Charles Terront. Paris–Brest–Paris wird neben Bordeaux–Paris eine der ältesten Langstrecken-Veranstaltungen des Straßenradsports überhaupt.

19.04.1896 - 00.00.0
Auftakt: Paris–Roubaix (Rad­rennen)

Das Rad­rennen Paris–Roubaix wird erst­mals ausge­tragen. Es wird eines der berühmtesten klassischen Eintagesrennen im Straßenradsport und zählt zu den fünf Monumenten des Radsports.

16.02.1987 - ...
Auftakt: Parteispendenprozess (Flick)

Das Bonner Landgericht verurteilt den ehemaligen Flick-Manager Eberhard von Brauchitsch und die früheren Bundesminister Otto Graf Lambsdorff und Hans Friderichs wegen Steuerhinterziehung zu hohen Geldstrafen. Von Brauchitsch wird auch zu einer Freiheitss...

05.07.1841 - ...
Auftakt: Pauschalreisen (Thomas Cook)

Thomas Cook organisiert eine Eisenbahnreise von Leicester ins zehn Meilen entfernte Loughborough zu einer Veranstaltung gegen Alkoholmissbrauch. 570 Personen nehmen teil. Die Ära der Pauschalreisen beginnt.

16.08.1819 - ...
Auftakt: Peterloo Massacre

Unruhen auf den Saint Peter's Fields in Manchester. Rund 60 000 Arbeiter treffen sich zu einer Protestkundgebung für eine Parlamentsreform und niedrigere Brotpreise. Es kommt zum Peterloo Massacre (ironisch von Waterloo abgeleitet).

22.01.1863 - ...
Auftakt: Polnische Revolutionskämpfe (1863)

In Polen beginnen Revolutionäre gegen die russische Fremdherrschaft zu rebellieren. Der Aufstand wird blutig niedergeschlagen.

18.02.1912 - ...
Auftakt: Postflug (D)

Die Deutsche Reichspost startet den ersten Postflug mit einem Grade-Eindecker von Bork nach Brück über acht Kilometer.

17.07.1945 - 02.08.1945
Auftakt: Potsdamer Konferenz

Konferenz von Potsdam zwischen Truman, Churchill, Attlee und Stalin über die weitere politische Behandlung Deutschlands.

30.07.1945 - ...
Auftakt: Pots­damer Konfe­renz

Im Rahmen der Pots­damer Konfe­renz kommt der Alliierte Kontroll­rat, bestehend aus den Militärgouverneuren der vier Besat­zungs­zonen, zu seiner ersten Sitzung zusammen.

12.06.1848 - 00.00.0
Auftakt: Prager Pfingst­aufstand

Der Prager Pfingst­aufstand tschechischer Nationalisten gegen die österreichische Vorherr­schaft in Böhmen beginnt; bereits am 17. Jini 1848 wird er von österreichischen Truppen unter dem Befehl von Alfred Fürst von Windisch-Graetz mit militärische...

22.05.1848 - 00.00.0
Auftakt: Preußische National­versammlung
14.07.1791 - 00.00.0
Auftakt: Priestley Riots (Birmingham)

In Birmingham beginnen die religiös-politisch motivierten "Priestley Riots", auch als die "Birmingham Riots of 1791" bezeichnet, die drei Tage später durch Militäreinheiten niedergeschlagen werden.

29.09.1506 - ...
Auftakt: Primiz (Huldrych Zwingli)

Huldrych Zwingli hält seine Primiz in seinem Heimatdorf Wildhaus im Toggenburg.

21.02.1848 - 00.00.0
Auftakt: Proteste (Februar­revolution 1848)

Das Verbot eines Banketts zur Wahl­rechts­reform durch König Louis-Philippe I. führt zu Protesten mit radikalen Straßenkämpfen mit Regierungstruppen, die sich bis zum 24. Februar zur bürgerlich-demokratischen Februar­revolution ausweiten.

01.04.1928 - ...
Auftakt: Protestfahrt (Gustav Hartmann)

n.a.Q. 02.04. -
Gustav Hartmann ("Der eiserne Gustav"), Deutschlands ältester Droschkenkutscher, startet in Berlin mit seinem Pferd Grasmuss zu einer Wochen dauernden Protestfahrt nach Paris (Ankunft 04. Juni 1928). Er will damit auf den Untergang seine...

08.08.1942 - 00.00.0
Auftakt: Quit India-Bewegung

Mohandas Gandhi hält in Bombay eine vielbeachtete Ansprache, in der er die britischen Kolonialherren zum Verlassen Indiens auffordert. Die Rede wird zum Auslöser der Quit India-Bewegung.

16.07.1942 - 00.00.0
Auftakt: Rafle du Vélodrome d’Hiver

Durch französische Polizisten kommt es zum "Rafle du Vélodrome d’Hiver" (deutsch "Razzia des Wintervelodroms"; benannt nach dem größten der Sammelpunkte, dem Vél’ d’Hiv’ in Paris). Dabei kommt es am 16. und 17. Juli 1942 zu Massenfestnahme un...

01.03.2003 - ...
Auftakt: Raketen-Zerstörung (Irak/UN)

Unter UN-Aufsicht beginnt der Irak mit der Zerstörung von Raketen, deren Reichweite die von der UNO festgelegten 150 Kilometer überschreiten.

05.07.2006 - ...
Auftakt: Raketentests (Nordkorea)

Ungeachtet internationaler Warnungen testet Nordkorea eine Serie von Raketen. Viele Regierungen verurteilen die Tests als Provokation.

15.05.1946 - ...
Auftakt: Rastatter Prozesse

In den Rastatter Prozessen werden etwa 20 große Strafverfahren mit mehr als 2 000 Angeklagten durchgeführt. Die Kammern verhandeln über Verantwortliche des Deutschen Reichs zur Zeit des Nationalsozialismus wegen Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen den F...

05.12.1946 - ...
Auftakt: Ravensbrück-Prozess

In Hamburg erfolgt der Auftakt zum ersten Ravensbrück-Prozess, in dem sich neun Männer und sieben Frauen für ihre Taten im national­sozialistischen KZ Ravens­brück zu verantworten haben.

21.09.1933 - ...
Auftakt: Reichstagsbrandprozess

Nachdem am 27. Februar der Reichstagsbrand entzündet wurde, wird in Leipzig der Reichstagsbrandprozeß eröffnet. Angeklagt sind unter anderem der ehemalige Vorsitzende der KPD Ernst Torgeler und Marinus van der Lubbe.

30.06.1934 - 02.07.1934
Auftakt: Röhm-Putsch

Reichskanzler Adolf Hitler lässt - wegen Verdachts der Verschwörung gegen ihn - Ernst Röhm und andere hohe SA-Führer verhaften bzw. ermorden. Die nationalsozialistische Propaganda stellt die Morde fälschlich als präventive Maßnahme gegen einen bevo...

28.05.1971 - 00.00.0
Auftakt: Roskilde-Festival

Das erste Roskilde-Festival (28. und 29. August 1971) findet unter dem Namen "SOUND FESTIVAL" statt. Das Musik-Festival auf der Insel Seeland wird mit mehr als 100 000 Besuchern eines der größten Europas. Der Gewinn fließt gemeinnützigen Organisatione...

31.01.1925 - ...
Auftakt: Rundfunkübertragung USA

Erste Rundfunkübertragung (Kurzwelle) aus den USA über "Fernempfangsanlage des Süddeutschen Rundfunks Stuttgart": der amerikanische Turnerbund grüßt Deutschland.

22.06.1941 - ...
Auftakt: Russlandfeldzug (Barbarossa)

Das deutsche Ostheer der Wehrmacht unter Generalfeldmarschall Walther von Brauchitsch beginnt mit beinahe 3,3 Millionen Soldaten den Angriff auf die Sowjetunion; ein Vernichtungskrieg, der von deutscher Seite spätestens seit Juli 1940 geplant worden war.

14.01.1924 - ...
Auftakt: Sachverständigenkomitee (1924)

Unter Leitung des amerikanischen Finanzexperten Charles Gates Dawes tritt in Paris das erste internationale Sachverständigenkomitee zusammen. Es soll eine Neuregelung der deutschen Reparationszahlungen erarbeiten.

19.08.1936 - ...
Auftakt: Schauprozess (Antistalinistische Opposition)

Vor einem Moskauer Militärtribunal beginnt der erste Schauprozess gegen die antistalinistische Opposition. Anhänger des im Exil lebenden Revolutionsführers Leo Trotzki werden nach erzwungenen Geständnissen zum Tode verurteilt. In der Folge werden wäh...

24.03.1848 - ...
Auftakt: Schleswig-Holsteinische Erhebung

Mit der Einnahme der Festung Rendsburg unter dem Kommando des provisorischen Kriegsministers Prinz Friedrich von Noer beginnt die Schleswig-Holsteinische Erhebung gegen das Königreich Dänemark.

18.07.1921 - 00.00.0
Auftakt: Schutzimpfung (Tuberkulose)

In Paris wird erstmals einem Menschen der zum Schutz gegen Tuberkulose entwickelte BCG-Impfstoff verabreicht. Der Bacille Calmette-Guérin-Impfstoff ist ein von den Franzosen Albert Calmette und Camille Guérin aus dem Wildtyp des Mykobakteriums Mycobacte...

23.02.1948 - ...
Auftakt: Sechsmächtekonferenz (1948)

In London beginnt eine sechstägige Konferenz der Westalliierten und der Benelux-Staaten (auch Londoner Sechsmächtekonferenz) über die politische und wirtschaftliche Zukunft Westdeutschlands. Eine Einladung an die Sowjetunion erging nicht.

02.09.1792 - 07.09.1792
Auftakt: Septembermassaker

Die Septembermassaker (französisch Massacres de Septembre) führen zum Mord an über 1 200 inhaftierten Gegnern der Französischen Revolution und anderen Häftlinge, die dafür gehalten wurden. Die Massaker, veranlasst von Marat und Danton, gelten als ei...

30.10.1911 - 00.00.0
Auftakt: Solvay-Konferenz

Die vom belgischen Industriellen und Forscher Ernest Solvay in Leben gerufene erste "Solvay-Konferenz" wird mit dem Thema "Theorie der Strahlung und Quanten" unter dem Vorsitz von Hendrik Antoon Lorentz im Hotel Metropol in Brüssel eröffnet. Die Weltspi...

01.03.2009 - ...
Auftakt: Sondergerichtshof Libanon (2009)

Der Sondergerichtshof zur Untersuchung des Mordes am ehemaligen libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Bahaa Edinburghe Hariri vor vier Jahren nimmt in Den Haag seine Arbeit auf.

07.04.1915 - ...
Auftakt: Sozialistische Jugendkonferenz

In Bern findet die Internationale Sozialistische Jugendkonferenz, ohne Teilnahme Frankreichs und Deutschlands, statt.

12.02.1934 - ...
Auftakt: Sozialistische Rebellion (Wien)

In Wien kommt es zu schweren Kämpfen zwischen der Polizei und bewaffneten Arbeitern, die gegen die Regierung Engelbert Dollfuß protestieren. Die Sozialdemokraten rufen den Generalstreik aus. Daraufhin verbietet Dollfuß die Sozialdemokratie und lässt i...

06.01.1919 - 15.01.1919
Auftakt: Spartakusaufstand

n.a.Q. 05.01.-15.01. -
In Berlin beginnt ein Generalstreik. Über eine halbe Million Arbeiter und viele Soldaten demonstrieren gegen die Regierung und für die Revolution. Es kommt zu Unruhen und Straßenkämpfen. Am 15. Januar 1919 werden die Führer de...

23.10.2013 - ...
Auftakt: Spionageaffäre (NSA/Angela Merkel)

Die Bundesregierung teilt mit, dass u.a. das Dienst-Handy der Bundeskanzlerin Angela Merkel über Jahre hinweg von US-Geheimdiensten der NSA überwacht wurde. Der Regierungssprecher Seibert teilt mit, Merkel habe mit US-Präsident Obama telefoniert und de...

04.10.1917 - ...
Auftakt: Städte Bombardierung (1917)

Die deutschen Städte Baden-Baden, Dortmund und Frankfurt a.M. werden von alliierten Flugzeugen bombardiert. Die kriegführenden Partein werfen sich gegenseitig vor statt Militäreinrichtungen freie und unbefestigte Städte zu bombardieren.

19.09.1986 - ...
Auftakt: Städtepartnerschaften (BRD/DDR)

Unterzeichnung der ersten deutsch-deutschen Städtepartnerschaft zwischen Saarlouis und Eisenhüttenstadt (DDR) in Saarlouis (Unterzeichnung in Eisenhüttenstadt am 06. Oktober 1986).

22.02.2024 - 00.00.0
Auftakt: Steadfast Defender 2024

Mit der Bezeichnung Steadfast Defender 2024 (STDE24 oder SD24, dt. Standhafter Verteidiger) beginnt mit 90 000 Soldaten aus 31 Staaten das größte NATO-Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges 1991. Dabei wird die praktische Verteidigung gegen einen fik...

10.06.1911 - 00.00.0
Auftakt: Streik der Hafenarbeiter (GB)

In den Docks von Southampton weigern sich die Kohlenlader, den Dampfer “Olympic” zu füllen, falls für die harte Arbeit nicht 33% mehr Lohn gezahlt wird. Damit beginnt ein Streik der Hafenarbeiter, der sich bald auf andere Städte ausweitet und bis z...

03.04.1833 - ...
Auftakt: Sturm auf Frankfurter Wachen

Studenten und Handwerker stürmen den Sitz des Bundestags, die Konstablerwache in Frankfurt am Main. Das Signal für eine allgemeine Erhebung scheitert und hat die Verschärfung des Repressionssystems zur Folge.

06.10.1967 - 00.00.0
Auftakt: Summer of Love (Death of a Hippie)

Im "Summer of Love" startet die Veranstal­tung "Death of a Hippie" in San Francisco. Bedürfnis ist, das Lebensgefühl zu beschreiben, das im Sommer 1967 in den USA herrschte. Eine Hymne des Kulturphänomens wird der Song "San Francisco" von "The Mamas a...

14.01.1967 - 00.00.0
Auftakt: Summer of Love (Human Be-In)

Zum Auftakt des "Summer of Love" findet im Golden Gate Park das "Human Be-In" statt; dazu treffen über 30 000 Hippies in San Francisco ein.

04.01.2003 - ...
Auftakt: SwissAward

Mit dem SwissAward werden Menschen ausgezeichnet, die durch Mut, Innovation, Kreativität oder Eigenwilligkeit auf sich aufmerksam gemacht haben. Zum Schweizer des Jahres wird der Kinderarzt und Musiker Beat Richner gekürt. Erste Preisträger in den vers...

20.12.1046 - 00.00.0
Auftakt: Synode von Sutri

Die vom römisch-deutschen König Heinrich III. vor seiner Kaiser­krönung zur Klärung der Legitimität der Ansprüche rivalisierender Päpste ein­berufene Synode von Sutri (Zusammenkunft geistlicher und weltlicher Würdenträger) beginnt.

28.11.1943 - 01.12.1943
Auftakt: Teheran-Konferenz (1943)

In Teheran kommen erstmals der amerikanische Präsident Franklin D. Roosevelt, der britische Premierminister Winston Churchill und der sowjetische Staatschef Jossif W. Stalin zu einer Konferenz zusammen. Sie besprechen u. a. die weitere Vorgehensweise auf...

30.01.1968 - ...
Auftakt: Tet-Offensive Vietnam

Obwohl eine Feuerpause vereinbart war, beginnen Vietcong und nordvietnamesische Truppen nach Beginn des buddhistischen Neujahrsfestes (Tet) eine groß angelegte Offensive in Südvietnam.

17.10.1860 - ...
Auftakt: The Open Championship

In Prestwick, Schott­land, wird erst­mals ein Golf­turnier veran­staltet, aus dem mit "The Open Champion­ship" (auch British Open) das älteste bis heute ausge­tragene Golfturnier her­vorgeht. Es wird das einzige der vier großen Major-Championship...

14.03.2008 - 00.00.0
Auftakt: Tibetische Unruhen (2008)

In Lhasa kommt es nach anfangs gewaltfreien Demonstrationen buddhistischer Mönche seit dem 10. März zu Unruhen, die sich bald auch auf andere Teile des Landes ausweiten. Gefordert wird die Rückkehr des 14. Dalai Lama Tendzin Gyatsho aus dem Exil, sowie...

08.02.1928 - ...
Auftakt: Transatlantische Fernsehübertragung

Dem britischen Fernsehpionier John Logie Baird gelingt die erste transatlantische Fernsehübertragung mit TV-Bildern von London nach New York.

26.10.2018 - 00.00.0
Auftakt: Trident Juncture 2018 (NATO)

In Norwegen beginnt das NATO-Militärmanöver "Trident Juncture 2018", an dem sich rund 50 000 Soldaten aus 30 Staaten mit 150 Flugzeugen und 65 Schiffen beteiligen. Deutschland ist mit der Bundeswehr mit 8 000 Soldaten beteiligt.

26.03.1998 - ...
Auftakt: Troika-Gipfel

Erster europäischer "Troika-Gipfel". Der russische Präsident Boris Jelzin, der französische Staatspräsident Jacques Chirac und der deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl kommen in Bor, 50 km von Moskau entfernt, zu dem Gipfel zusammen.

22.02.1915 - ...
Auftakt: U-Boot-Krieg (1915)

Als Reaktion auf das von Großbritannien veranlasste Handelsverbot mit Deutschland, erklärt die Seekriegsleitung die Gewässer um die Britischen Inseln zu einem militärischen Operationsgebiet und errichtet eine Gegenblockade. Zum Schutz der U-Boote werd...

01.02.1917 - ...
Auftakt: U-Boot-Krieg (1917)

n.a.Q. 31.01. -
Im Ersten Weltkrieg erklärt Deutschland den uneingeschränkten U-Boot-Krieg als Antwort auf die Hungerblockade.

04.03.1944 - ...
Auftakt: UdSSR-Frühjahrsoffensive (1944)

Da sich schon die Winteroffensive 1943/44 als erfolgreich gegen die deutsche Wehrmacht erwies, setzt die sowjetische Regierung mit einer Frühjahrsoffensive nach. Für die Generalfeldmarschalle Erich von Manstein und Ewald von Kleist beginnt ein beschwerl...

10.05.1982 - 18.05.1982
Auftakt: Umweltschutzkonferenz (1982)

In Nairobi findet die zweite Umweltschutzkonferenz statt, über 130 Nationen nehmen teil. Die Konferenz endet mit einem dringenden Appell, mehr für den Schutz der Umwelt zu tun.

05.06.1972 - 15.06.1972
Auftakt: Umweltschutzkonferenz UNCHE

Die erste weltweite Umweltschutzkonferenz der Vereinten Nationen wird im Opernhaus in Stockholm in Anwesenheit des schwedischen Königs Gustav VI. Adolf und des UN-Generalsekretärs Kurt Waldheim eröffnet. Die Konferenz der Vereinten Nationen über die U...

27.11.2001 - ...
Auftakt: UN-Afghanistan-Konferenz

Auf dem Petersberg bei Bonn beginnt die Afghanistan-Konferenz der Vereinten Nationen.

24.04.1958 - 27.04.1958
Auftakt: UN-Seerechtskonferenz (1958)

Beginn der Internationalen Seerechtskonferenz der UN in Genf. Vier internationale Konventionen: Das Recht der hohen See, Ausübung der Fischerei, Erhaltung der Meeresfauna und Ausbeutung der Bodenschätze des Festlandsockels (Dauer der Konferenz 24.02.-27...

19.06.1975 - ...
Auftakt: UN-Weltfrauenkonferenz Mexiko-Stadt

In Mexiko-Stadt eröffnet die UN ihre erste, sechstägige UN-Weltfrauenkonferenz; sie gilt als Meilenstein in der Geschichte des Feminismus und der Emanzipation. 6 000 Frauen aus aller Welt nehmen teil.

15.07.1985 - 26.07.1985
Auftakt: UN-Weltfrauenkonferenz Nairobi

In Nairobi tagt die Weltfrauenkonferenz der UNO, bei der es erstmals gelingt, Resolutionen über den Ost-West-Konflikt (Anti-Israel- und Anti-RSA-Konflikt) zu verabschieden.

04.09.1995 - ...
Auftakt: UN-Weltfrauenkonferenz Peking

In Peking beginnt die vierte Weltfrauenkonferenz der UN (Dauer bis 15.09.1995).

16.09.1810 - ...
Auftakt: Unabhängigkeitskampf (MX)

In Zentralmexiko beginnt unter der Führung des Priesters Miguel Hidalgo y Costilla ein Indianeraufstand gegen die spanische Kolonialherrschaft. Nationalfeiertag.

17.08.1896 - 00.00.0
Auftakt: Unfallopfer (Straßenverkehr)

Am Hyde Park wird Bridget Driscoll das erste Todes­opfer bei einem Verkehrs­unfall, an dem ein Auto beteiligt ist. Ein Fahrzeug der Anglo-French Motor Car Company, von Arthur James Edsall gelenkt, erfasste die Frau mit einer Geschwindigkeit von ca. 4 mp...

14.02.1943 - 00.00.0
Auftakt: Unternehmen (Frühlingswind)

Unter Erwin Rommel startet die Wehrmacht im Rahmen des Tunesienfeldzug das Unternehmen "Frühlingswind". Wenige Tage später führt es mit der Schlacht am Kasserinpass zur ersten größeren Kampfhandlug mit US-amerikanischen Verbänden im Zweiten Weltkrie...

11.01.1942 - 00.00.0
Auftakt: Unternehmen (Paukenschlag)

Auf Befehl von Großadmiral Admiral Dönitz beginnt die deutsche Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg das Unternehmen "Paukenschlag". Das deutsche Langstecken-U-Boot U 123 versenkt zum Auftakt vor der nordamerikanischen Ostküste, einen britischen Frachter.

02.10.1941 - ...
Auftakt: Unternehmen (Taifun)

Unter General Fedor von Bock beginnt, mit dem Unternehmen Taifun, die deutsche Heeresgruppe Mitte der Wehrmacht den Angriff auf Moskau.

25.10.1983 - ...
Auftakt: US-Besetzung (Grenada)

US-amerikanische Truppen und Soldaten aus verschiedenen Karibikstaaten besetzen die Karibikinsel Grenada, auf der in den vergangenen beiden Wochen ein Umsturz und die Ermordung des dortigen Premierministers Maurice Bishop stattgefunden hat.

20.10.1822 - 14.12.1822
Auftakt: Veroneser Kongress

In Verona, das zu jener Zeit österreichisch regiert wird, beginnt der Veroneser Kongress (20. Oktober bis 14. Dezember 1822), das letzte Treffen der Monarchen europäischer Großmächte im Rahmen der Heiligen Allianz.

16.04.2011 - 19.04.2011
Auftakt: VI. Parteitag der KP

In Havanna tagt der VI. Parteitag der Kommunistischen Partei über die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Während des Kongresses verkündet Fidel Castro offiziell sein Ausscheiden aus der Parteiführung. Sein Bruder Raúl Castro wird zum neuen Erste...

18.07.1955 - 23.07.1955
Auftakt: Viererkonferenz

Genfer Gipfelkonferenz der Großmächte USA (Dwight D. Eisenhower), Großbritannien (Sir Anthony Eden), Frankreich (Edgar Faure) und UdSSR (Nikolai Bulganin). UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld hält die Eröffnungsrede.

25.07.1935 - ...
Auftakt: VII. Weltkongress Kommunistische Internationale

In Moskau beginnt der VII. Weltkongress der Kommunistischen Internationale (KI).

22.11.1830 - ...
Auftakt: Volksversammlung Uster (Ustertag)

Ustertag - Volksversammlung in Uster, an der 10 000 Männer teilnehmen. Sie fordern, dass die Landschaft im Großen Rat ihrer tatsächlichen Stärke gemäß vertreten sein soll und dass sie zwei Drittel der Ratssitze erhalte. Die Bewegung setzt ihren Will...

20.01.1942 - ...
Auftakt: Wannseekonferenz

Auf der beginnenden Wannseekonferenz wird unter der Leitung von Reinhard Heydrich, Leiter des Reichssicherheitshauptamtes, und 15 hochrangigen Vertretern der nationalsozialistischen Reichsregierung und SS-Behörden, die Vernichtung der Juden (Endlösung d...

18.10.1817 - 19.10.1817
Auftakt: Wartburgfest

Anlässlich des 4. Jahrestages der Völkerschlacht bei Leipzig protesieren erstmals Studenten auf der Wartburg über der Stadt Eisenach gegen die ungenügenden Reformen in Deutschland.

12.11.1921 - ...
Auftakt: Washingtoner Abrüstungs-Konferenz

Beginn der Washingtoner Abrüstungs-Konferenz zwischen den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Japan, Frankreich und Italien (Dauer bis 06. Februar 1922).

17.06.1972 - ...
Auftakt: Watergate-Affäre

Durch den Einbruch von Anhängern des US-Präsidenten Richard Nixon in die Parteizentrale der Demokraten (in der Watergate-Anlage, Washington) beginnt einer der größten politischen Skandale in der amerikanischen Geschichte.

05.09.1994 - 13.09.1994
Auftakt: Weltbevölkerungskonferenz (1994)

In Kairo findet die dritte UNO-Weltbevölkerungskonferenz statt. Vertreter aus 182 Staaten diskutieren über Möglichkeiten zur Begrenzung des Bevölkerungswachstums.

13.11.1996 - ...
Auftakt: Welternährungsgipfel (1996)

Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen über Ernährungssicherung in Rom.

02.09.1946 - 00.00.0
Auftakt: Welternährungskonferenz (1946)

König Christian von Dänemark eröffnet in Kopenhagen die Welternährungskonferenz gegen den Hunger der vom Krieg betroffenen Bevölkerung in Europa; auch in Deutschland.

03.09.1936 - ...
Auftakt: Weltfriedenskonferenz (1936)

In Brüssel beginnt die Weltfriedenskonferenz, an der Delegationen von 37 Staaten teilnehmen. Deutschland und Italien gehören nicht dazu.

24.05.1993 - ...
Auftakt: Weltgipfel Eingeborene Völker

Eröffnung des ersten Weltgipfels eingeborener Völker in Guatemala-Stadt. Er dauert bis zum 28. Mai 1993.

03.12.2007 - 15.12.2007
Auftakt: Weltklimakonferenz (2007)

Auf der indonesischen Insel Bali, Indonesien, wird die 13. UN-Weltklimakonferenz eröffnet. Bis zum 14. Dezember wird über Folgeabkommen für das 2012 auslaufende Kyoto-Protokoll verhandelt.

06.11.2017 - 00.00.0
Auftakt: Weltklimakonferenz (2017)

In Bonn beginnt die Weltklimakonferenz, um die Umsetzung der Beschlüsse des "Pariser Klimavertrags" von 2015 zu erörtern.

18.09.2006 - ...
Auftakt: Weltraumtourismus

Die 40-jährige amerikanisch-iranische Unternehmerin Anousheh Ansari fliegt als erste Touristin ins Weltall. Sie startet an Bord einer "Sojus"-Kapsel mit dem russischen Kosmonauten Michail Tjurin und dem amerikanischen Astronauten Michael Lopez-Alegria au...

26.05.1903 - ...
Auftakt: Welttelegrafenkonferenz (1903)

In London beginnt die Welttelegrafenkonferenz 1903.

04.05.1927 - 23.05.1927
Auftakt: Weltwirtschaftskonferenz Genf

In Genf beginnt die Weltwirtschaftskonferenz (4. bis 23. Mai 1927). Zum Konferenzverlauf zählen Themen wie Verlauf und Ergebnis der Internationalen Wirtschaftskonferenz des Völkerbundes zu Genf und Wiedergabe der Plenar- und Kommissionssitzungen u.a.

27.09.1988 - 29.09.1988
Auftakt: Westberliner Tagung (IWF)

Tagung der Weltbank und des Internationalen Weltwährungsfonds in Westberlin (27.9. bis 29.9.1988).

25.05.1961 - 00.00.0
Auftakt: Wettlauf zum Mond

US-Präsident John F. Kennedy verkündet, dass die USA bis zum Ende des Jahrzehnts als erste Nation einen Menschen auf den Mond und wieder sicher zurückbringen will; der "Wettlauf zum Mond" gegen die UdSSR ist eröffnet.

18.09.1814 - 09.06.1815
Auftakt: Wiener Kongress

Beginn des Wiener Kongresses. Eine gemeinsame Sitzung der Großmächte Österreich, Preußen, Russland und Großbritannien eröffnet den Wiener Kongress, um die durch den ersten Frieden von Paris (im Mai 1814) festgelegte "Neuordnung Europas" zu beraten. ...

13.03.1848 - ...
Auftakt: Wiener Revolution (1848)

Revolution in Wien gegen die Herrschaft Metternichs mit dem Sturm auf das Stände­haus. Metternich tritt zurück und flieht nach England.

13.09.1933 - ...
Auftakt: Winterhilfswerk (Kampagne)

Mit der Parole "Kampf gegen Hunger und Kälte" eröffnet Reichskanzler Adolf Hitler die Propagandakampagne für das erste Winterhilfswerk.

12.02.1945 - ...
Auftakt: Wirtschaftsverhandlungen

Beginn der Wirtschaftsverhandlungen in Bern mit einer alliierten Delegation, geleitet vom Amerikaner Currie und dem Engländer Dingle Foot. Sie dauern bis zum 08. März 1945 und enden u.a. mit den Vereinbarungen, dass die Schweiz die Ausfuhr von Waren und...

21.01.2017 - 00.00.0
Auftakt: Women’s March on Washington

Nach der Amts­ein­führung von US-Präsident Donald Trump demonstrieren bis zu 700 000 Men­schen zum Auftakt des "Women’s March on Washington" für Frauen- und Menschenrechte.

21.06.1908 - ...
Auftakt: Women’s Sunday (WSPU)

Im Hyde Park versammeln sich zum "Women’s Sunday" rund 250 000 Menschen, in der Mehrzahl Frauen, die für das Frauenwahlrecht demonstrieren. Organisatorin ist die "Women's Political and Social Union" (WSPU).

23.09.1122 - ...
Auftakt: Wormser Konkordat

Das "Wormser Konkordat" (erstmals so von Gottfried Wilhelm Leibniz 1693 benannt), auch als "Pactum Calixtinum sive Heinricianum" bezeichnet, beginnt in Worms. Es ist ein öffentlich ausgetauschtes Konkordat zwischen dem römisch-deutschen Kaiser Heinrich ...

23.09.1981 - 00.00.0
Auftakt: XI. Olympischen Kongress

Mit einem Appell an die Regierungen der Welt, die “Unabhängigkeit und höchst mögliche Autonomie der nationalen Sportorganisationen zu respektieren”, eröffnet der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Juan Antonio Samaranch, de...

17.04.1986 - 21.04.1986
Auftakt: XI. SED Parteitag

Am XI. SED Parteitag der Deutschen Demokratischen Republik nimmt Michail Gorbatschow teil. In einer Rede legt er Vorschläge zur Reduzierung konventioneller Waffen in Europa vor.

06.11.1913 - ...
Auftakt: Zabern-Affäre

In der elsässischen Stadt Zabern lösen diskriminierende Äußerungen deutscher Soldaten gegenüber der Bevölkerung in Zabern und willkürliche Verhaftungen Proteste und landesweite Empörung aus. Am 04. Dezember 1913 sprach die Mehrheit der Reichstagsa...

14.01.1944 - 00.00.0
Auftakt: Zehn stalinsche Schläge

Mit der Operation "Leningrad-Nowgoroder" beginnt Josef Stalin zur Verteidigung Russlands die erste als "Die zehn stalin­schen Schläge" bezeichnete Serie von erfolgreichen Offensiven der Roten Armee gegen die Wehrmaht.

15.10.1783 - 00.00.0
Auftakt: Zeitalter der Luftfahrt (Heißluftballon)

Nachdem im September 1783 Tiere eine Heißluftballon-Fahrt unversehrt überstanden haben, startet François d’Arlandes und Jean-François Pilâtre de Rozier zur freien bemannten Fahrt in einer Montgolfière vor Schloss La Muette. Der Ballon wird dabei n...

15.06.1907 - ...
Auftakt: Zweite Haager Friedenskonferenz

Beginn der Zweiten Haager Friedenskonferenz zur Verhütung von Kriegen. Sie dauert bis zum 18. Oktober 1907. Es werden die Regeln des Kriegsrechts in zwölf Konventionen festgelegt.

05.09.1931 - ...
Auftakt: Zweite Indienkonferenz (London)

In Anwesenheit des indischen Freiheitskämpfers Mahatma Gandhis beginnt in London eine zweite Konferenz über die Zukunft Indiens.

14.07.1683 - ...
Auftakt: Zweite Türkenbelagerung (Wien)

Die Türken beginnen die zweite Belagerung Wiens. Erst im September 1683 gelingt es den Österreichern gemeinsam mit deutsch-polnischen Truppen die Türken zu vertreiben.

04.07.1945 - ...
Aufteilung: Besatzungszonen Österreich

Nach dem Ende des Zweiten Welt­krieges und der national­sozialisti­schen Dikta­tur in Öster­reich werden mit dem Abkommen über die Alliierte Kontrolle die vier Besatzungs­zonen für Öster­reich verein­bart.

02.12.1899 - ...
Aufteilung: Samoa-Inseln

Aufteilung der Samoa-Inseln unter Deutschland und den USA, nachdem Grossbritannien auf seinen Anteil verzichtet hat.

21.10.1757 - 12.06.1816
Pierre François Augereau

Herzog von Castiglione seit 1805. Leitete den Staatsstreich vom 18. Fructidor (04. September 1797), ordnete sich aber später Napoleon I. unter. Nach dem Sturz des Kaiserreichs diente er Ludwig XVIII., der ihm die Würde eines Pairs von Frankreich verlieh...

31.07.1526 - 11.02.1586
August

n. a. Q. + 12.02.
Kurfürst von Sachsen. Er übernahm 1553 nach dem Tode seines Bruders Moritz die Kurfürstenwürde in Sachsen. Setzte sich für die Durchführung des Religionsfriedens ein, bis 1574 stand er hinter den Anhängern Melanchthons, ließ die...

10.04.1579 - 17.09.1666
August der Jüngere

Herzog 1635-66. Einer der gelehrtesten Fürsten seiner Zeit. Gründete 1572 die berühmte Wolfenbütteler Bibliothek.

12.05.1670 - 01.02.1733
der Starke August II.

Als Kurfürst von Sachsen Friedrich August I., als König von Polen August II. Musste 1706 nach schweren Niederlagen im Nordischen Krieg auf die Krone Polens verzichten, gewann sie mit russischer Hilfe (Schlacht bei Poltawa) zurück. Durch seine Pracht- u...

17.10.1696 - 05.10.1763
August III.
09.08.1722 - 12.06.1758
Prinz von Preußen August Wilhelm

Bruder Friedrichs des Großen und Vater Friedrich Wilhelms II. Erhielt 1744 den Titel "Prinz von Preußen". Teilnahme an den schlesischen Kriegen; versagte im Siebenjährigen Krieg 1757 als Heerführer und zerstritt sich mit dem König.

30.09.1811 - 07.01.1890
Augusta

Tochter des Großherzogs Karl Friedrich von Sachsen-Weimar. Heiratete 1829 den späteren preussischen König und deutschen Kaiser Wilhelm I. Liberalkonservativ gesinnt, übte sie anfangs erheblichen Einfluss auf ihren Mann zugunsten einer probritischen Po...

22.10.1858 - 11.04.1921
Auguste Viktoria

Letzte deutsche Kaiserin und Königin von Preußen. Tochter des Herzogs Friedrich VIII. von Schleswig-Holstein-Sondenburg-Augustenburg. Sie heiratete 1881 den preußischen Kronprinzen und späteren deutschen Kaiser Wilhelm II. Engagierte sich auf sozialen...

23.09.63 - 19.08.14
Augustus

Erster römischer Kaiser. Großneffe und Adoptivsohn von Julius Cäsar, der ihn zum Erben einsetzte. Er erhielt nach Cäsars Ermordung das Konsulat und schloss mit Antonius und Lepidus das 2. Triumvirat. Die einsetzende Verfolgung politischer Gegner fand ...

19.07.1849 - 23.10.1928
François Victor Alphonse Aulard

War 1886-1923 Professor für Revolutionsgeschichte an der Sorbonne; begründete die wissenschaftlich-kritische Behandlung der Französischen Revolution.

15.08.1526 - 14.03.1573
Claude II. de Lorraine Aumale

Bruder des Franz von Guise und des Kardinals von Lothringen; 1550 Statthalter von Burgund; war 1572 führend an der Bartholomäusnacht beteiligt.

16.01.1822 - 07.05.1897
Henri Eugène d'Orléans Aumale

Sohn des Königs Ludwig Philipp; kämpfte in Algerien gegen Abd el-Kader (1843); im Exil (1848-71 und 1886-89) ging er historischen Studien nach. Sein Schloss Chantilly und seine Kunstsammlungen (seit 1898 Condé-Museum) vermachte er dem Institut de Franc...

03.11.1618 - 03.03.1707
Großmogul Aurangseb

1658-1707 Großmogul von Indien als "Alamgir" ("Welteroberer"). Stürzte 1658 seinen Vater Schah Jahan, ermordete seine Brüder und bestieg den Thron. Unter ihm erreichte das Mogulreich seine größte Ausdehnung.

09.09.214 - 275
Aurelian (Lucius Domitius Aurelianus Augustus)

Begann seine Laufbahn als Heerführer unter Kaiser Claudius Gothicus und wurde nach dessen Tod (270) zum neuen Kaiser gewählt. Er ließ zum Schutz gegen Barbareneinfälle die noch heute in Rom erhaltene, 19 km lange, "Aurelianische Mauer" errichten. Nach...

03.12.1944 - ...
Ausbruch erster Bürgerkrieg: Grichenland

Zwischen kommunistischen griechischen Widerstandsgruppen, die nach dem Abzug deutscher Truppen die Macht zu übernehmen versuchen und griechischen demokratischen Verbänden eskalieren die Auseinandersetzungen.

08.03.1917 - 12.03.1917
Ausbruch: 1. Russische Revolution (Februarrevolution 1917)

Der Beginn von Aufständen, Streiks und Unruhen in Petrograd, heute Leningrad, im zaristischen Russland führt zur ersten "Russischen Revolution" (23.-27. Februar russ. julianischer Kalender), die mit der Gründung des sowjetischen Staates (spätere Sowje...

31.03.1845 - ...
Ausbruch: 2. Freischarenzug

Zweiter Freischarenzug gegen Luzern. Oberbefehlshaber ist der Berner Ulrich Ochsenbein.

07.11.1917 - ...
Ausbruch: 2. Russische Revolution (Oktoberrevolution 1917)

Mit dem weitgehend unblutigen Sturm auf das Winterpalais in St. Petersburg durch die Roten Garden, die von Leo Trotzki angeführt werden, fällt die parlamentarische Republik; Alexander Fjodorowitsch Kerenski und die Minister werden verhaftet. Auf dem II....

11.06.1962 - ...
Ausbruch: Alcatraz (1962)

Frank Morris sowie den beiden Brüdern Clarence und John Anglin gelingt in der Nacht auf den 12. Juni 1962 die Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz in der Bucht von San Francisco. Morris' Geschichte diente als Vorlage für den Film "Flucht vo...

17.07.1932 - ...
Ausbruch: Altonaer Blutsonntag

In der damals zur preußischen Provinz Schleswig-Holstein gehörenden Großstadt Altona/Elbe kommt es zwischen Nationalsozialisten und Kommunisten zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. 18 Menschen werden dabei erschossen und über 60 verletzt.

25.01.2011 - 00.00.0
Ausbruch: Arabischer Frühling (Ägypten)

In Ägypten beginnen im Arabischen Frühling Massenproteste gegen Präsident Husni Mubarak. Der durch die tunesische Jasminrevolution inspirierter politischer Umbruch führt zur Revolution in Ägypten.

27.01.2011 - 00.00.0
Ausbruch: Arabischer Frühling (Jemen)

In der jemenitischen Haupt­stadt Sanaa beginnen die Proteste gegen die Politik von Ali Abdullah Salih. Nach Oppositionsangaben verlieren mehr als 800 Menschen ihr Leben. Am 23. November 2011 unterzeichnete Präsident Ali Abdullah Salih ein Abkommen, das ...

15.02.2011 - 23.10.2011
Ausbruch: Arabischer Frühling (Libanon)

Mit Demonstrationen gegen Machthaber Muammar al-Gaddafi beginnt der erste Libysche Bürgerkrieg. Der Konflikt, auch als Revolution des 17. Februar bekannt, führt zum Sieg der Rebellen und dem Sturz des Gaddafi-Regimes.

17.12.2010 - 00.00.0
Ausbruch: Arabischer Frühling (Tunesien)

Der tunesische Gemüsehändler Mohamed Bouazizi zündet sich nach wiederholten Problemen mit den Behörden selbst an; seine Selbstverbrennung wird unmittelbarer Auslöser der Revolution in Tunesien (2010/2011), die nach 23 Jahren Herrschaft zum Sturz von ...

09.08.1971 - 11.08.1971
Ausbruch: Ballymurphy-Massaker

In Belfast kommt es als Teil der Internment-Politik in Nordirland zum "Ballymurphy-Massaker" (Ballymurphy Massacre), auch "West Belfast’s Bloody Sunday" genannt. Britische Fallschirmjäger erschießen in der Zeit vom 9. bis 11. August 1971 zehn unbewaff...

05.07.1778 - ...
Ausbruch: Bayerischer Erbfolgekrieg

n.a.Q. 03.07. Beginn des Bayerischen Erbfolgekrieges (bis 1779); ausgelöst durch den Anspruch Österreichs auf Niederbayern. Preußische und sächsische Truppen marschieren in Böhmen ein.

06.07.1967 - 00.00.0
Ausbruch: Biafra-Krieg

In Nigeria bricht, mit dem Ziel einer Sezession des nigerianischen Gebietes Biafra mit der Hauptstadt Enugu im Süd-Osten des Staates der Bundesrepublik Nigeria, der Biafra-Krieg (1967-1970) aus.

25.07.1872 - 00.00.0
Ausbruch: Blumenstraßenkrawalle

Die gerichtliche Räumung der Wohnung eines Handwerkers löst am Abend die Berliner Blumenstraßenkrawalle aus; mehrtägiger Volksaufstand.

13.01.1920 - ...
Ausbruch: Blutbad vor dem Reichstag

Bei einer Massendemonstration der Unabhängigen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (USPD) und der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) gegen die geplante Verabschiedung des Betriebsrätegesetzes kommt es in Berlin zu gewalttätigen Auseinanders...

30.01.1972 - ...
Ausbruch: Blutsonntag von Londonderry

Bei einer verbotenen Demonstration katholischer Bürgerrechtler im nordirischen Londonderry eröffnen britische Soldaten das Feuer auf die Menge: 13 Zivilisten sterben, 16 weitere werden verletzt. Der "bloody sunday" von Londonderry führt zu einer weiter...

06.04.1992 - 14.12.1995
Ausbruch: Bosnienkrieg

Die Unabhängigkeitsbestrebungen der jugoslawischen Teilrepublik Bosnien-Herzegowina führen zum Ausbruch des Bosnienkrieges. Nach der internationalen Anerkennung der unabhängigen Republik Bosnien und Herzegowina durch die Europäische Union und die Vere...

24.04.1921 - 00.00.0
Ausbruch: Bozner Blutsonntag

Am "Bozner Blutsonntag" greifen rund 400 Faschisten mit Knüppeln, Pistolen und Hand­granaten die Teil­nehmer und Zuschauer eines Umzugs der Südtiroler an. Es handelte sich um einen ersten Höhepunkt faschistischer Gewalt im nach dem Ersten Weltkrieg a...

24.11.2000 - 00.00.0
Ausbruch: BSE

Der erste BSE-Fall (Bovine spongiforme Enzephalopathie BSE, auch Rinderwahn) bei einem in Deutschland geborenen Rind wird der Bundesforschungsanstalt für Viruskrankheiten der Tiere (heute Friedrich-Loeffler-Institut) gemeldet.

06.04.2014 - 00.00.0
Ausbruch: Bürgerkrieg (Ukraine)

Mit der Besetzung öffentlicher Gebäude in der ostukrainischen Stadt Donezk und der Forderung der Unabhängigkeit einer "Volksrepublik Donezk" beginnt der Bürgerkrieg; er dauert die folgenden Jahre an und führt zu erheblichen politischen und humanitär...

17.07.1936 - ...
Ausbruch: Bürgerkrieg Spanien

17./18.07.
Unter Führung des Generals Francisco Franco Bahamonde erheben sich große Teile der spanischen Armee in Marokko gegen die amtierende Regierung des Linksrepublikaners Santiago Casares Quiroga. Am 18. Juli greift der Aufstand auch auf das span...

15.03.2011 - 00.00.0
Ausbruch: Bürgerkrieg Syrien

In Syrien brechen Proteste mit der Forderung nach Demokratie aus. Als Sicherheitskräfte unter Präsident Baschar al-Assad auf Demonstranten schießen, eskaliert die Gewalt; es bilden sich gegen die Regierung gerichtete Gruppen, die sich den staatlichen S...

29.08.1831 - ...
Ausbruch: Cholera (Berlin)

Die Cholera fordert ihr erstes Opfer. Im Verlauf der Epidemie sterben über 1 400 Menschen.

15.08.1892 - ...
Ausbruch: Cholera (Hamburg)

Ein mysteriöser Todesfall eines Bauarbeiters im Hamburger Hafen markiert das erste Opfer der Cholera-Epidemie von Hamburg. Erst am 22. August identifiziert Robert Koch den Erreger als "Cholera asiatica". Am 24. August ruft der Hamburger Senat die Cholera...

03.09.2012 - 00.00.0
Ausbruch: Cholera (Sierra Leone)

Nach dem Tod Hunderter an Cholera erkrankter Menschen ruft die Regierung in Freetown den nationalen Notstand aus.

22.10.2010 - ...
Ausbruch: Choleraepidemie in Haiti

Neun Monate nach dem verheerenden Erdbeben steht Haiti am Rande einer neuen Katastrophe. Die Regierung bestätigt den Ausbruch von Cholera-Erkrankungen. Etwa 140 Menschen seien bereits daran gestorben. In den folgenden vier Jahren kommen über 8 000 Mensc...

31.12.2019 - ...
Ausbruch: Coronavirus-Pandemie (COVID-19)

Die chinesischen Behörden informieren offiziell das China-Büro der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass seit Anfang Dezember 2019 mehrere Fälle von schwerer Lungenentzündung (Pneumonie) in der Stadt Wuhan aufgetreten seien. Ausgangspunkt ist der Ti...

04.09.2010 - 00.00.0
Ausbruch: Darfield-Erdbeben

Nahe Christchurch ereignet sich das "Darfield-Erdbeben" (auch Christchurch-Erdbeben). Es wird mit der Stärke 7,1 MW das Beben mit den zu diesem Zeit­punkt größten finanziellen Folgen in Neu­see­lands Geschichte; geschätzten 5 bis 6 Mrd. NZD. Wie du...

01.02.1864 - ...
Ausbruch: Deutsch-Dänische Krieg

Nach dem verstreichen eines Ultimatums zur Zurücknahme der mit dem Londoner Protokoll in Widerspruch stehenden Novemberverfassung für den dänischen Gesamtstaat, überschreiten österreichisch-preußische Truppen unter der Führung von Friedrich von Wra...

19.07.1870 - ...
Ausbruch: Deutsch-Französischer Krieg

Kriegserklärung Frankreichs an Preußen. Die militärische Auseinandersetzung zwischen Frankreich einerseits und dem Norddeutschen Bund unter der Führung Preußens sowie den mit ihm verbündeten süddeutschen Staaten Bayern, Württemberg, Baden und Hess...

14.06.1866 - ...
Ausbruch: Deutsch-Österreichischer Krieg
23.05.1618 - ...
Ausbruch: Dreißigjähriger Krieg

Der Hinauswurf zweier kaiserlicher Ratsherren aus einem Fenster der Böhmischen Kanzlei auf dem Hradschin in Prag löst den Aufstand in Böhmen aus. Beginn des Dreißigjährigen Kriegs; ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich und in Eur...

20.03.2003 - ...
Ausbruch: Dritter Golfkrieg

Die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten beginnen gegen 03.30 Uhr mit ihrer Offensive auf den Irak. Der erste Militärschlag gilt Iraks Präsident Saddam Hussein und seiner Führungskräfte. Es sind schwere Explosionen und Luftabwehrfeuer rund um Bag...

27.10.1801 - 28.10.1801
Ausbruch: Dritter Staatsstreich (Helvetische Republik)

Dritter Staatsstreich. Sieg der Föderalisten mit Hilfe Frankreichs. Die Tagsatzung wird aufgelöst.

12.05.1998 - 00.00.0
Ausbruch: Eritrea-Äthiopien-Krieg

Im fünften Jahre der Unabhängigkeit Eritreas kommt nach Streitigkeiten über die Grenzlinie mit Äthiopien (seit dem 06. Mai 1998), mit der Besetzung des Yirga-Dreiecks durch eritreische Einheiten zum ersten Konflikt im Eritrea-Äthiopien-Krieg.

08.10.1912 - ...
Ausbruch: Erster Balkankrieg

Die mit Montenegro im Balkanbund verbündeten Länder Serbien, Bulgarien und Griechenland schließen sich der Kriegserklärung Montenegros an das Osmanische Reich an. Damit beginnt der Erste Balkankrieg, er endet vorerst mit dem Londoner Vertrag vom 30. ...

22.09.1980 - ...
Ausbruch: Erster Golfkrieg

Der Erste Golf­krieg beginnt mit dem Ein­marsch des Iraks unter Staatschef Saddam Hussein in den Iran unter der Führung von Ayatollah Khomeini.

01.08.1894 - ...
Ausbruch: Erster Japanisch-Chinesische Krieg

Über dem Einfluss der beiden Mächte Japan und China in Korea bricht der Erste Japanisch-Chinesische Krieg aus. Der Krieg endet am 17. April 1895; Korea wird von China unabhängig.

264 - 241
Ausbruch: Erster Punischer Krieg

Der erste Punische Krieg herrscht zwischen Rom und Karthago, in dem es um die Vorherrschaft im westlichen Mittelmeer und auf Sizilien geht; auch Erster Römisch-Punischer Krieg. Er war der erste von drei Kriegen zwischen beiden Reichen und der längste Kr...

28.07.1914 - ...
Ausbruch: Erster Weltkrieg

Nach dem Ultimatum vom 23. Juli erklärt Österreich-Ungarn Serbien den Krieg. Das Attentat von Sarajevo vom 28. Juni 1914 und die dadurch ausgelöste Julikrise war dem vorausgegangen. Das Datum markiert den Beginn des Ersten Weltkrieges.

06.01.168 - 00.00.0
Ausbruch: Ers­ten Markomannen­krieg

Mit einer Ansprache an die Prätorianer in Rom eröffnet Kaiser Mark Aurel den römischen Feld­zug im Ers­ten Markomannen­krieg. Der Konflikt zwischen dem Römischen Reich sowie den germanischen und sarmatischen Stämmen im Bereich der mittleren Donau ...

02.04.1982 - ...
Ausbruch: Falklandkrieg

Die Argentinier nehmen die seit 1833 von den Engländern verwalteten Falkland-Inseln und Südgeorgien mit Waffengewalt in Besitz. Der dadurch ausbrechende Krieg zwischen Großbritannien und Argentinien endet am 14. Juni 1982 mit der Kapitulation Argentini...

22.08.1614 - ...
Ausbruch: Fettmilch-Aufstand

Die seit langem in Frankfurt schwelenden sozialen Spannungen zwischen Patriziern und Zünften eskalieren und richten sich gegen die Juden. Angehörige der Bürgerschaft überfallen unter der Führung des Bäckers Vinzenz Fettmilch die Judengasse. Ihre Bew...

27.01.1918 - 00.00.0
Ausbruch: Finnischer Bürgerkrieg

In Finnland, das in Folge der russi­schen Oktober­revo­lution erst am 6. Dezember 1917 seine Unab­hängig­keit erlangt hat, kommt es zum Bürger­krieg, der bis zum 5. Mai andauern wird.

11.03.1845 - ...
Ausbruch: Flagstaff War

In der Region der Bay of Islands (Pazifik) beginnt in der ersten Phase der Neuseeland­kriege der "Flagstaff War" zwischen indi­genen Māori und bri­tischen Kolonial­truppen.

28.03.1973 - ...
Ausbruch: Frankfurter Straßenschlacht (1973)

Nach der Ankündigung einer Zwangsräumung eines besetzten Hauses in Frankfurt am Main kommt es im Frankfurter Westend zu einer Straßenschlacht zwischen der Polizei und den Hausbesetzern.

05.05.1789 - 09.11.1799
Ausbruch: Französische Revolution

Der Ausbruch der Französischen Revolution (1789-1799) wird eines der folgenreichsten Ereignisse der neuzeitlichen europäischen Geschichte. Sie führt zur Abschaffung des feudal-absolutistischen Ständestaats sowie die Propagierung und Umsetzung grundleg...

08.12.1844 - ...
Ausbruch: Freischarenzug

Erster Freischarenzug der Liberalen Luzerns gegen Luzern zum Sturz der Konservativen.

02.10.1992 - 00.00.0
Ausbruch: Gefängnisauf­stand (Caran­diru)

Bei der Niederschlagung eines Auf­stands im Gefängnis Caran­diru in São Paulo werden 102 Ge­fangene erschossen; weitere neun starben an Stichwunden, die nicht behandelt werden.

25.03.1821 - 00.00.0
Ausbruch: Griechische Revolution

Die Griechische Revolution gegen die Herr­schaft der Osmanen und für eine unab­hängige griechische Republik bricht aus.

12.04.1665 - ...
Ausbruch: Große Pest von London

Der Todesfall, der an der Pest erkrankten Margaret Porteous, markiert das erste registrierte Opfer der nun folgenden "Großen Pest von London", die bis zum Großen Brand 1666 wütet und rund 100 000 Todes­opfer fordert.

12.02.1700 - 10.09.1721
Ausbruch: Großer Nordischer Krieg

Der große Nordische Krieg in Nord-, Mittel- und Osteuropa, um die Vorherrschaft im Ostseeraum, bricht aus; er dauert von 1700 bis 1721.

25.11.1375 - ...
Ausbruch: Guglerkrieg

Beginn des Guglerkrieges mit dem Aufbruch der Söldner des Enguerrand de Coucy im Elsass. Er endete im Februar 1376 mit dem Abzug der letzten Gugler. Herausragende Ereignisse dieses Feldzuges waren das Gefecht der Innerschweizer gegen die Gugler bei Butti...

19.12.1946 - ...
Ausbruch: Indochinakrieg

Mit der Eröffnung des Kampfes gegen die französische Besatzung von Hanoi, zu dem Ho-Chi-Minh aufgerufen hat, beginnt der Indochinakrieg.

07.10.2023 - 00.00.0
Ausbruch: Israel-Palästina Krieg

Mit dem Angriff auf Israel durch palästinensische militante Gruppen unter der Führung der Hamas eskalier der Israelisch-Palästinensische Konflikt. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu erklärt in Jerusalem den Ausnahme- und Kriegszusta...

28.10.1940 - ...
Ausbruch: Italienisch-Griechischer Krieg

Ohne Absprache mit seinem Verbündeten Adolf Hitler greifen italienische Truppen Griechenland an.

06.10.1973 - ...
Ausbruch: Jom-Kippur-Krieg

Beginn des 4. Nahostkrieg zwischen Israel und den arabischen Staaten; am Jom Kippur (Versöhnungstag), dem höchsten jüdischen Feiertag, greifen syrische und ägyptische Truppen die israelische Front auf den Golanhöhen und am Sueskanal an.

27.06.1991 - ...
Ausbruch: Jugoslawienkriege

Der jugoslawische Bürgerkrieg beginnt mit dem Einsatz der Bundesarmee gegen Kroatien und Slowenien. Die folgenden Jugoslawienkriege, auch Balkankriege, postjugoslawische Kriege oder jugoslawische Nachfolgekriege genannt, werden eine Serie von Kriegen auf...

27.07.1830 - 29.07.1830
Ausbruch: Juli-Revolution

Ausbruch der Juli-Revolution in Paris. Sie führt zum Sturz des Bourbonenkönigs Karl X. und zur Wahl des Herzogs Louis Philippe von Orléans (Bürgerkönig).

13.03.1920 - 17.03.1920
Ausbruch: Kapp-Putsch

Generallandschaftsdirektor Wolfgang Kapp und General Walther von Lüttwitz bilden eine Gegenregierung in Berlin. Durch einen Generalstreik in Berlin bricht der Putsch schnell zusammen.

21.04.1847 - 23.04.1847
Ausbruch: Kartoffelrevolution

Zum Höhepunkt der europaweiten Hungerkrise von 1846/1847 und in der Vorgeschichte der Berliner Märzrevolution von 1848 kommt es in der preußischen Hauptstadt Berlin zum Ausbruch der Kartoffelrevolution; am Morgen kommt es zeit­gleich an acht Markt­pl...

08.08.2008 - 00.00.0
Ausbruch: Kaukasuskrieg (2008)

Mit der militärischen Intervention Russlands nach dem Einmarsch georgischer Truppen in Südossetien beginnt der Kaukasuskrieg; ein Konflikt im Südkaukasus zwischen Georgien auf der einen und Russland sowie den von Russland unterstützten, international ...

07.06.1920 - ...
Ausbruch: Kirschenrummel

In Graz demonstrieren Hausfrauen gegen hohe Obst- und Gemüsepreise. Ausschlaggebend waren erhöhte Marktpreise, insbesondere bei Kirchen. ("Kirschenrummel"). Die Frauen hinterlassen einen zertrümmerten und geplünderten Marktplatz und ziehen durch die S...

25.06.1950 - 27.07.1953
Ausbruch: Koreakrieg

Überraschender Angriff Nordkoreas auf Südkorea. Der folgende Koreakrieg zwischen der Demokratischen Volksrepublik Korea sowie der mit ihr im Verlauf verbündeten Volksrepublik China auf der einen Seite und der Republik Korea sowie Truppen der Vereinten ...

25.06.1645 - ...
Ausbruch: Krieg um Kreta

Mit der Landung von etwa 60 000 osmani­schen Soldaten bei La Cannes beginnt der Krieg um Kreta.

23.10.1853 - ...
Ausbruch: Krimkrieg

Beginn des Krimkrieges; militärischer Konflikt zwischen Russland einerseits und dem Osmanischen Reich sowie dessen Verbündeten Frankreich, Großbritannien und ab 1855 auch Sardinien-Piemont andererseits.

24.02.1921 - 18.03.1921
Ausbruch: Kronstädter Matrosenaufstand

Der Kronstädter Matrosenaufstand bricht aus, (auch Kommune von Kronstadt genannt), in welchem eine Demokra­tisierung Sowjet­russlands und eine Rück­nahme des dikta­torischen Einflusses der Kommunistischen Partei Russlands ge­fordert wird. Der Aufst...

04.01.1967 - ...
Ausbruch: Kulturrevolution (VC)

Mit der Machtübernahme der Roten Garden beim "Januarsturm" in Shanghai beginnt die Kulturrevolution in China.

12.07.2006 - 14.08.2006
Ausbruch: Libanonkrieg (2006)

Nach der Entführung von zwei israelischen Soldaten durch die Hisbollah greift Israel mit Boden- und Lufttruppen den Süden Libanons an. Beginn eines mehrwöchigen Krieges. Auf israelischer Seite setzte sich für die Auseinandersetzungen die Bezeichnung "...

19.10.1921 - 00.00.0
Ausbruch: Lissabonner Blut­nacht

In einem blutigen Aufstand wird die Regierung von Ministerpräsident António Joaquim Granjo gestürzt; in der anschließenden Lissabonner Blut­nacht werden Granjo und eine Reihe anderer Politiker getötet.

23.09.1994 - ...
Ausbruch: Lungenpest (Indien)

Die Stadt Surat im indischen Unionsstaat Gujarat meldet den in der Vorwoche erfolgten Ausbruch der Lungenpest. Mehr als 250 000 Menschen fliehen vor der Pest aus der Region.

19.04.1911 - ...
Ausbruch: Marokko-Krise

n. a. Q. 20.04.
Das Eingreifen französischer Truppen in den Kampf gegen die aufständischen Berberstämme führt zur zweiten Marokko-Krise.

18.03.1848 - 00.00.0
Ausbruch: Märzrevolution

Die Deutsche Revolution (Teil der Europäischen Revolutionen von 1848/1849 und ein zentrales Ereignis der deutschen Freiheits- und Nationalbewegung) nimmt in Berlin ihren Anfang. Ausgehend von Frankreich bricht eine Revolutionswelle über Europa herein un...

13.03.2001 - ...
Ausbruch: Maul- und Klauenseuche (Bretagne)

In der Bretagne treten die ersten Fälle von Maul- und Klauenseuche auf dem europäischen Festland auf.

25.04.1846 - 02.02.1848
Ausbruch: Mexikanisch-Amerikanischer Krieg

Mexikanische Truppen überqueren den Rio Grande. Der Vorfall gilt als Beginn des Mexikanisch-Amerikanischer Krieges. Dieser wird maßgeblich vom amerikanischen Präsidenten James K. Polk vorangetrieben, der bestrebt ist, das Staatsgebiet der USA nach Süd...

06.03.1992 - ...
Ausbruch: Michelangelo (Computervirus)

Die Ankündigung eines Virus namens Michelangelo (am 517. Geburtstag des italienischen Bildhauers Michelangelo Buonarotti) hält die Computerwelt in Atem. Die vorausgesagte Zerstörung hält sich in Grenzen.

18.02.2010 - ...
Ausbruch: Militärputsch

In Niger kommt es zu einem Militärputsch gegen Staatspräsident Tandja Mamadou. Er wird von den Putschisten festgenommen, welche die Aussetzung der Verfassung und die Absetzung der Regierung verkünden.

02.09.1856 - 04.09.1856
Ausbruch: Neuenburger Putsch

Preußisch gesinnte Monarchisten versuchen in der Nacht vom 02. auf den 03. September die seit 1848 regierenden Radikalen zu stürzen und Neuenburg wieder zu einem Fürstentum zu machen. Sie besetzen das Schloss und nehmen den Staatsrat gefangen. Am 04. S...

24.04.1916 - ...
Ausbruch: Osteraufstand (IR)

Um die nationale Freiheit und Selbständigkeit zu erreichen, plant die Irische Nationale Einheitsfront mit dem "Osteraufstand" die Rebellion gegen die britische Herrschaft in Dublin.

10.08.1813 - ...
Ausbruch: Österreichisch-Französischer Krieg

Der österreichische Staatskanzler und Außenminister Klemens Wenzel Fürst von Metternich löst den "Friedenskongress von Prag" auf und lässt Frankreich die Kriegserklärung Österreichs zustellen.

15.05.1948 - 00.00.0
Ausbruch: Palästinakrieg

Mit dem Angriff der arabischen Nachbar­staaten auf den am Vor­tag ausge­rufenen Staat Israel beginnt der erste militärische arabisch-israelische Krieg: der Palästinakrieg oder Israelische Unabhängigkeitskrieg. (15. Mai 1948 bis 20. Juli 1949).

04.02.1899 - 00.00.0
Ausbruch: Philippinisch-Amerikanischer Krieg

Der Beschuss philippinischer Soldaten durch eine US-Patrouille markiert den Beginn des Philippinisch-Amerikanischen Kriegs (1899 bis 1902); eine Unabhängigkeitsbewegung gegen die neue US-Kolonialmacht.

31.05.1921 - ...
Ausbruch: Rassenunruhen (Tulsa)

Rassenunruhen in Tulsa (Oklahoma); am folgenden Tag eskaliert die Gewalt und fordert 300 Menschenleben. Dieses Ereignis zählt zu den verheerendsten Rassenunruhen in der amerikanischen Geschichte. Es führte zur weitgehenden Zerstörung des Viertels Green...

31.12.1519 - ...
Ausbruch: Reiterkrieg

Mit einem Überfall auf die Stadt Brauns­berg im Ermland durch Hoch­meister Albrecht von Brandenburg-Preußen beginnt der so­genannte "Reiterkrieg" zwischen dem Deutschordensstaat und dem Königreich Polen.

10.01.1642 - ...
Ausbruch: Revolte (König Karl I.)

Puritaner revoltieren gegen den König Karl I. Er flieht von London nach Oxford, nachdem der Plan, seine Gegner im Unterhaus verhaften zu lassen, misslungen ist.

04.10.1910 - ...
Ausbruch: Revolution (Portugal)

Ausbruch der Revolution in Portugal; König Manuel II. flieht mit seiner Familie nach Gibraltar. Am 05. Oktober rufen die Rebellen die Republik aus und ernennen den Schriftsteller Teófilo Braga zum ersten Präsidenten der Repubik.

25.08.1830 - ...
Ausbruch: Revolution Belgien

Ausbruch der Revolution in Belgien gegen die niederländische Herrschaft.

08.02.1904 - ...
Ausbruch: Russisch-Japanischer Krieg

In der Nacht vom 08. zum 09. Februar beginnt Japan mit einem Überraschungsangriff auf die russische Flotte in Port Arthur den Russisch-Japanischen Krieg. Gleichzeitig landen japanische Truppen an der Westküste Koreas und in der Mandschurai marschieren T...

1787 - 1792
Ausbruch: Russisch-österreichischer Türkenkrieg

Zweiter erfolgreicher Krieg der Zarin Katharina II. gegen die Türkei, Bündnis Russlands mit Österreich. Russland erhält im Frieden zu Jassy (Iasi) das Küstenland am Schwarzen Meer bis zum Dnjestr.

18.05.1792 - 00.00.0
Ausbruch: Russisch-Polnischer Krieg (1792)

Mit einer Deklaration, in der sie die Ver­folgung russischer Bürger in Polen-Litauen nennt, rechtfertigt Zarin Katharina II. den Ein­marsch der Truppen des Russischen Reiches in Polen, was den Russisch-Polnischen Krieg 1792 zur Folge hat.

08.08.1741 - 00.00.0
Ausbruch: Russisch-Schwedischer Krieg (1741)

Mit der schwedischen Kriegserklärung an Russland beginnt der sogenannte "Krieg der Hüte" (Russisch-Schwedischer Krieg, 1741–1743)). Der Konflikt endete mit einer Niederlage Schwedens und größeren Gebietsabtretungen an Russland.

14.04.1828 - 14.09.1829
Ausbruch: Russisch-Türkischer Krieg (1828)

Beginn des 6. Russisch-Türkischen Krieges oder Russisch-Osmanische Kriege (1828-1829).

24.02.2022 - 00.00.0
Ausbruch: Russland-Ukraine Krieg

Nach dem die De-facto-Regime auf den ukrainischen Gebieten Donezk und Luhansk von Wladimir Putin am 21. Februar 2022 nach einem acht Jahre andauernder Bürgerkrieg als eigenständige Staaten anerkannt wurden, ordnete er die Entsendung von Truppen in die v...

29.06.1073 - 00.00.0
Ausbruch: Sachsenkrieg (Heinrich IV.)

König Heinrich IV. (HRR) weigert sich in Goslar eine Fürstendelegation der Sachsen zu empfangen, die Beschwerden vorbringen möchten. Die diplomatische Verfehlung löst den Sachsenkrieg (bis 1075) aus.

280 - 272
Ausbruch: Schlacht bei Asculum (Pyrrhussieg)

Pyrrhos I. (auf Ersuchen von Tarent) kämpft in Italien und erleidet, trotz zahlreicher Siege, so hohe Verluste, dass er den Krieg gegen Rom verliert. (Pyrrhossieg/Pyrrhussieg).

16.07.1212 - ...
Ausbruch: Schlacht bei Las Navas de Tolosa

Unter dem Kommando von Alfons VIII. von Kastillien, besiegen bei Las Navas de Tolosa die christlichen Heere der Königreiche Aragón, Kastilien und Navarra die muslimischen Almohaden. Die almohadische Macht bricht zusammen und die Rückeroberung, "Reconqu...

13.09.1515 - 14.09.1515
Ausbruch: Schlacht bei Marignano

Bei Marignano besiegt König Franz I. von Frankreich mit Hilfe der Venezianer ein 20 000 Köpfe zählendes eidgenössisches Heer, das sich unter großen Verlusten zurückziehen muss.

03.01.1777 - ...
Ausbruch: Schlacht bei Princeton

In der Schlacht von Princeton besiegt die Kontinentalarmee der Dreizehn Kolonien unter General George Washington die von Charles Cornwallis geführten britischen und hessischen Einheiten.

04.06.1799 - ...
Ausbruch: Schlacht bei Zürich

Erste Schlacht bei Zürich im 2. Koalitionskrieg zwischen Franzosen und Österreichern. General Massena wird von Erzherzog Karl geschlagen.

11.04.1499 - ...
Ausbruch: Schlacht im Schwaderloh

Bei Schwaderloh besiegen die Schweizer ein schwäbisches Heer aus Konstanz.

29.04.1862 - 00.00.0
Ausbruch: Schlacht um Corinth

Zwischen der Unionsarmee unter Henry Wager Halleck und der Confederate States Army unter Pierre Gustave Toutant Beauregard, beginnt im Sezessionskrieg die erste Schlacht um Corinth; die bis zum 30. Mai 1862 andauern wird.

16.12.1740 - ...
Ausbruch: Schlesischer Krieg

Friedrich der Große rückt in Schlesien ein. Beginn des ersten schlesischen Krieges.

05.06.1967 - ...
Ausbruch: Sechs Tage Krieg

Beginn des Sechstagekrieges zwischen Israel und den arabischen Staaten. Am 06. Juni schließt Ägypten den Suezkanal und die arabischen Erdölländer beschließen, allen Staaten kein Erdöl mehr zu liefern, die Israel in irgend einer Form unterstützt hab...

29.10.1445 - 00.00.0
Ausbruch: Seeschlacht bei Männedorf

Bei der "See­schlacht von Männe­dorf" (Zürichsee bei Männedorf, Kanton Zürich), während des Alten Zürich­kriegs, besiegt die Zürcher Kriegs­flotte die Flotte von Schwyz.

13.11.1885 - 28.11.1885
Ausbruch: Serbisch-Bulgarischer Krieg

Weil sich die osmanische Provinz Ostrumelien nach einem Auf­stand dem Fürstentum Bulgarien anschließt, erklärt der serbische König Milan I. den Bulgaren den Krieg.

12.04.1861 - 09.04.1865
Ausbruch: Sezessionskrieg

Mit der Wahl Abraham Lincolns zum amerikanischen Präsidenten treten 1860/61 elf Südstaaten aus der Union aus. Am 12. April 1861 wird das Fort Charleston Harbor angegriffen. Damit lösen die Südstaaten den Amerikanischen Bürgerkrieg aus. Am 09. April 1...

03.11.1847 - ...
Ausbruch: Sonderbundskrieg

Mit dem "Sonderbundskrieg" (Gefecht von Geltwil) bricht die bislang letzte militärische Auseinandersetzung auf Schweizer Boden aus. Es gewinnen (29.11.1847) die liberalen, mehrheitlich protestantischen Kräfte (Eidgenossenschaft) unter General Henri Dufo...

30.11.1939 - ...
Ausbruch: Sowjetisch-Finnischer Krieg

Ausbruch des sowjetisch-finnischen Kriegs.

23.04.1898 - 12.08.1898
Ausbruch: Spanisch-Amerikanischer Krieg

Die Vereinigten Staaten erklären unter US-Präsident William McKinley Spanien wegen Interessenkonflikten um Kuba den Krieg. Er endet mit der Inbesitznahme Kubas, Puerto Ricos, Guams und der Philippinen durch die USA. Dieses bedeutete für Spanien den Ver...

18.07.1936 - 00.00.0
Ausbruch: Spanischer Bürgerkrieg

Ausbruch des Spanischen Bürgerkriegs. Der bewaffnete Konflikt, der etwa eine halbe Million Opfer fordert, endet 1939, als General Franco mit Unterstützung Deutschlands und Italiens die Macht in Spanien ergreift.

07.09.1701 - ...
Ausbruch: Spanischer Erbfolgekrieg

Die Große Allianz erneuert Österreichs Bündnis mit den Seemächten zur Wahrung des europäischen Gleichgewichts in der spanischen Erbfolgefrage. Es wird ein Kabinettskrieg (1701-1714), der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II....

14.07.1789 - ...
Ausbruch: Sturm auf die Bastille

Pariser Bürger erstürmen die Bastille (Staatsgefängnis). Die Bastille, Symbol der Unterdrückung durch das Ancien Régime, wird von einer Menschenmenge umlagert und schließlich eingenommen. Der Tag gilt als eines der bedeutenden Ereignisse am Beginn d...

10.05.2009 - ...
Ausbruch: Swat-Kämpfe

Bei Kämpfen gegen die Taliban in der Swat-Region in Pakistan kommen rund 200 Menschen ums Leben. Bis zu einer halben Million Menschen aus den Gebieten Buner, Lower Dir und Swat sind seit Tagen auf der Flucht.

12.12.1643 - 00.00.0
Ausbruch: Torstenssonkrieg

Der Torstensson­krieg zwischen Schweden und Dänemark-Norwegen, bricht mit dem Angriff schwedischer Truppen unter General Torstensson auf dänische Landes­teile in Holstein aus. Als Teil des Dreißigjährigen Krieges, nach Hannibal Sehested auch "Hannib...

17.08.1945 - ...
Ausbruch: Unabhängigkeitskrieg

Beginn des Unabhängigkeitskrieges zwischen indonesischen Nationalisten und Holland (Ende 27.12.1949). Präsident Achmed Sukarno proklamiert den indonesischen Einheitsstaat.

24.09.1996 - ...
Ausbruch: Unruhen (Israel/Palästina)

Die israelische Regierung lässt einen am Vortag fertig gestellten Ausgang eines antiken Tunnels entlang der Stützmauer des Tempelbergs, eines der heiligsten Orte des Islam, in Jerusalem öffnen. Der Vorgang löst schwere Unruhen aus.

16.06.1976 - ...
Ausbruch: Unruhen (Soweto)

Beginn der Unruhen in Soweto. Die Polizei geht gegen Schüler, die gegen die obligate Einführung von Afrikaans in einigen naturwissenschaftlichen Fächern protestieren, vor. Tumulte und tödliche Schüsse folgen. Die Unruhen greifen innerhalb von zwei Ta...

22.12.1963 - 23.12.1963
Ausbruch: Unruhen (Zypern)

Auf Zypern kommt es zu blutigen Zusammenstößen zwischen Griechen und Türken. Zahlreiche Menschen, vorwiegend türkische Bewohner der Insel, kommen dabei ums Leben.

06.08.2011 - 00.00.0
Ausbruch: Unruhen in England (2011)

Im Londoner Stadtteil Tottenham kommt es zu Unruhen die sich auf Städte wie Liverpool, Birmingham, Manchester und Bristol ausweiten; mehr­tägige gewalt­täti­ge Aus­schrei­tungen fordern fünf Todesopfer. Als Hintergrund der Ausschreitungswelle gil...

05.01.1919 - 06.01.1979
Ausbruch: Unruhen von Berlin (1919)

Nach dem am Vortag Revolutionäre Obleute wegen der Entlassung des Berliner Polizeipräsidenten Emil Eichhorn zum Sturz der Regierung Friedrich Ebert aufgerufen haben, beginnt in Berlin eine Massendemonstration von einer halben Million Menschen statt. Als...

9 - ...
Ausbruch: Varusschlacht

Der Cheruskerfürst Armin Arminius schlägt drei römische Legionen unter dem Statthalter und Oberbefehlshaber Publius Quinctilius Varus (Schlacht im Teutoburger Wald). Sieg der Germanen. Varus tötet sich selbst. (Ort: Möglicherweise Kalkriese bei Brams...

18.07.1620 - ...
Ausbruch: Veltliner Mord

Es kommt zum Veltliner Mord oder Veltliner Protestantenmord (ital. macro macello, 18. bis 23. Juli 1620) in den italienischsprachigen Untertanenlande des Freistaats der Drei Bünde und in Poschiavo, bei dem ein Grossteil der dort lebenden reformierten Mi...

07.04.1906 - 08.04.1906
Ausbruch: Vesuv

n.a.Q. 09.04. Der Vesuv im Golf von Neapel bricht aus. Es ist die heftigste Eruption seit dem Jahre 79. Mehrere hundert Menschen kommen ums Leben.

24.08.79 - ...
Ausbruch: Vesuv (Pompeji)
13.01.1991 - 00.00.0
Ausbruch: Vil­niusser Blut­sonntag

In Litauen, das am 11. März 1990 seine Unab­hängigkeit von der Sowjet­union erklärt hat, ver­lieren in der Hauptstadt Vil­nius am "Vil­niusser Blut­sonntag" beim Putsch­versuch sowjet­treuer Gruppen und bewaffneter sowje­tischer Ver­bände vi...

02.01.1988 - ...
Ausbruch: Vogelgrippe (Hongkong)

In Hongkong bricht die Vogelgrippe aus. Erstmals tritt H5N1 epidemisch auf. 18 Menschen erkranken an dem H5N1-Virus, 6 von ihnen sterben.

16.10.1813 - ...
Ausbruch: Völkerschlacht bei Leipzig

In der Völkerschlacht bei Leipzig, die bis dahin größte und blutigste Schlacht der Weltgeschichte, stehen sich die verbündeten preußischen, österreichischen und russischen Armeen den Truppen von Kaiser Napoleons I. gegenüber. Am 19. Oktober 1813 br...

23.10.1956 - ...
Ausbruch: Volksaufstand (Ungarn)

Volksaufstand für demokratische Freiheiten in Ungarn. Rund 100.000 Demonstranten fordern den Rücktritt von Parteichef Ernö Gerö, die Bildung einer neuen Regierung unter dem gestürzten Regierungschef Imre Nagy und den Rückzug der sowjetischen Truppen...

02.05.1808 - ...
Ausbruch: Volksaufstand Spanien (1808)

Napoleon I. erzwingt die Abdankung des spanischen Königs Ferdinand VII. In Madrid bricht ein Volksaufstand gegen die französische Besetzung aus.

10.10.1911 - 00.00.0
Ausbruch: Wuchang-Aufstand

Der Ausbruch des Wuchang-Aufstandes im Rahmen der Xinhai-Revo­lution markiert in seiner Ausbreitung nach mehr als 2000 Jahren das Ende des chinesischen Kaiser­reiches; die Ereignisse münden im fol­genden Jahr in die Grün­dung der Republik China.

10.10.1868 - ...
Ausbruch: Zehnjähriger Krieg

Der Zuckerproduzent Carlos Manuel de Céspedes und seine Anhänger proklamieren die Unabhängigkeit Kubas von der spanischen Kolonialmacht und lösen den Zehnjähriger Krieg aus. (spanisch Guerra de los Diez Años). Er endet am 10. Februar 1878 mit der Un...

11.01.1879 - 00.00.0
Ausbruch: Zulukrieg

Nach dem verstreichen eines für die Zulu (Ethnie) unannehm­baren Ultimatums marschieren britische Truppen im König­reich Zulu­land ein und eröffnen damit ohne Kriegs­erklärung den Zulukrieg (11. Januar bis 1. September 1879), mit der Folge der Ann...

29.06.1913 - ...
Ausbruch: Zweiter Balkankrieg

Mit Angriffen Bulgariens gegen Serbien und Griechenland (ohne dass Bulgarien den beiden Staaten offiziell den Krieg erklärt hatte) beginnt der Zweite Balkankrieg, ausgelöst durch den Streit um die Aufteilung Mazedoniens.

11.10.1899 - ...
Ausbruch: Zweiter Burenkrieg

n.a.Q. 12.10. Beginn des Burenkrieges; bis 1902 (auch Südafrikanischer Krieg; englisch auch Second Anglo Boer War). Nach Ablehnung des burischen Ultimatums auf Einstellung der britischen Truppensendungen erklärt die Republik Transvaal Grossbritannien de...

02.08.1990 - ...
Ausbruch: Zweiter Golfkrieg

Irakische Truppen marschieren mit Panzertruppen und Infanterie in den Nachbarstaat Kuwait und erobern strategische Positionen im Land, einschließlich des Palastes des Emirs. Der Scheich Jaber Al Ahmad Al Sabah flieht mit seiner Familie nach Saudi-Arabien...

17.01.1991 - ...
Ausbruch: Zweiter Golfkrieg (Desert Storm)

Auch Erster Irakkrieg genannt. Mit massiven Luftangriffen gegen den Irak beginnen die Vereinigten Staaten und ihre Alliierten den Krieg zur Befreiung Kuwaits (Operation "Wüstensturm"). Auslöser des Krieges war der Einmarsch des Irak in Kuwait am 2. Augu...

07.07.1937 - ...
Ausbruch: Zweiter Japanisch-Chinesischer Krieg

An der Marco-Polo-Brücke südlich von Peking kommt es zu militärischen Auseinandersetzungen zwischen chinesischen Soldaten und Truppen der japanischen Armee, die sich auf einer "Nachtübung" befinden. Es markiert den Beginn des Zweiten Japanisch-Chinesi...

08.10.1856 - 00.00.0
Ausbruch: Zweiter Opium­krieg

Chinesische Beamte entern das im Hafen von Hong­kong liegende Schiff Arrow und lösen damit den Zweiten Opium­krieg (oder Arrow-Krieg) aus.

218 - 202
Ausbruch: Zweiter Punischer Krieg

Zweiter Punischer Krieg zwischen Rom und Karthago mit Hannibal und seinem Verbündeten (ab 215 v.Chr.) Philipp V. von Makedonien.

01.09.1939 - ...
Ausbruch: Zweiter Weltkrieg

Mit dem von Adolf Hitler befohlenen Überfall der deutschen Wehrmacht auf das Nachbarland Polen (Polenfeldzug), beginnt der Zweite Weltkrieg (1939-1945). Über 60 Staaten auf der ganzen Erde werden direkt oder indirekt beteiligt; mehr als 110 Millionen Me...

24.03.1934 - ...
Ausbürgerung: Albert Einstein

n. a. Q. 29.03.
Albert Einstein wird aus dem Deutschen Reich ausgebürgert. Am 04. April 1933 hatte er von den Vereinigten Staaten aus einen Antrag auf Ausbürgerung gestellt, der jedoch abgelehnt wurde. 1940 erhielt er die amerikanische Staatsbürgersch...

29.03.1934 - ...
Ausbürgerung: Albert Einstein

Als er gegen die Machtübernahme durch die NSDAP und Meschenrechtsverletzungen in Deutschland protestiert, wird Albert Einstein ausgebürgert. Zuvor hatte er sein Amt an der Preußischen Akademie für Wissenschaften niedergelegt und war in die USA überge...

12.02.1974 - ...
Ausbürgerung: Alexander Solschenizyn

Die Sowjetunion erkennt dem Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger und Regimekritiker Alexander Solschenizyn, wenige Wochen nach dem Erscheinen seines Buches "Der Archipel Gulag" die Staatsbürgerschaft ab und weist ihn aus. Die ersten Tage nach der A...

23.08.1933 - ...
Ausbürgerung: Kurt Tucholsky (DR)

Durch ihre Emigration aus dem Deutschen Reich, werden viele Oppositionelle (u. a. Kurt Tucholsky, Philipp Scheidemann und Ernst Toller) augebürgert und verlieren ihre deutsche Staatsangehörigkeit.

16.11.1976 - ...
Ausbürgerung: Wolf Biermann (DDR)

Die DDR verweigert dem Liedersänger Wolf Biermann, der sich auf einer Konzertreise durch die Bundesrepublik Deutschland befindet, die Rückkehr in seine Heimat und entzieht ihm die Staatsbürgerschaft. Gegen die Ausbürgerung protestieren auch Künstler ...

04.03.1936 - ...
Ausbürgerungen: Arnold Zweig, Kurt Schumacher u.a.

Bei erneuten Ausbürgerungen verlieren u. a. Arnold Zweig und Kurt Schumacher ihre deutsche Staatsangehörigkeit.

08.06.1935 - ...
Ausbürgerungen: Erika Mann, Bertolt Brecht ...

Im Zuge von Ausbürgerungen verlieren auch Erika Mann, Bertolt Brecht, Rudolf Hilferding und Werner Hegemann die deutsche Staatsangehörigkeit.

14.07.1787 - ...
Ausdehnung: Nordwestterritorium (USA)

Im Zuge der Ausdehnung der USA wird auf Beschluss des Kontinentalkongresses das "Nordwestterritorium" geschaffen. Das Gebiet, auch "Territorium nördlich des Ohio Rivers", war ein historisches Hoheitsgebiet der USA von ursprünglich etwa 630 000 km² Grö...

06.09.1965 - ...
Auseinandersetzungen: Indien/Pakistan

Zwischen Indien und Pakistan kommt es zu kriegsähnlichen Auseinandersetzungen. Indische Truppen überschreiten nach wochenlangen Kämpfen die Grenze zu Westpakistan.

05.10.1968 - ...
Auseinandersetzungen: Nordirland (1968)

Zwischen der katholischen und protestantischen Bevölkerung kommt es in Londonderry zu blutigen Auseinandersetzungen.

18.11.1985 - 00.00.0
Außendienststellung: Enterprise

Die "Enterprise", der Prototyp für die Raumfähren aus dem Space-Shuttle-Programm der NASA, wird außer Dienst gestellt.

15.01.1991 - ...
Außenminister: Alexander Bessmertnych

Der sowjetische Diplomat Alexander Alexandrowitsch Bessmertnych wird als Nachfolger von Eduard Schewardnadse Außenminister der Sowjetunion.

07.06.1955 - ...
Außenminister: Heinrich von Brentano

n.a.Q. 04.06., 06.06., 08.06. Heinrich von Brentano (CDU) wird neuer Außenminister und Nachfolger von Konrad Adenauer in diesem Amt.

09.01.1996 - ...
Außenminister: Jewgenij Primakow

Jewgenij Primakow wird neuer russischer Außenminister als Nachfolger des am 05. Januar 1996 zurückgetretenen Andrei Kosyrew.

18.05.1992 - ...
Außenminister: Klaus Kinkel

Der bisherige Justizminister Klaus Kinkel (FDP) wird zum Bundesaußenminister ernannt. Er tritt die Nachfolge von Hans-Dietrich Genscher an.

11.05.1959 - ...
Außenministerkonferenz: Genf

In Genf wird eine Außenministerkonferenz der Vereinigten Staaten, der Sowjetunion, Frankreichs und Großbritanniens eröffnet. Erörtert werden das Berlinproblem, die deutsche Wiedervereinigung und Fragen der europäischen Sicherheit.

31.03.1992 - 00.00.0
Außerdienststellung: USS Missouri (BB-63)

Die USS Missouri (BB-63) wird als letztes teilnehmendes Schlachtschiff der United States Navy im Zweiten Weltkrieg außer Dienst gestellt. Der Zerstörer der Iowa-Klasse (Spitzname "Mighty Mo") wurde 11. Juni 1944 in Dienst gestellt und nahm ab 1945 unter...

24.03.2004 - ...
Außerordentlicher Karlspreis: Papst Johannes Paul II.

Für seine Verdienste um Europa erhält Papst Johannes Paul II. einen "Außerordentlichen Karlspreis" der Stadt Aachen.

28.08.1939 - ...
Ausgabe: Lebensmittelkarten

Zur Sicherstellung des lebenswichtigen Bedarfs der deutschen Bevölkerung werden vier Tage vor Kriegsbeginn Lebensmittelkarten und u. a. Bezugsscheine für Benzin ausgegeben.

12.1923 - ...
Ausgrabung: Ur

Charles Leonard Woolley (1880 - 1960) findet im Dezember 1923 die prächtige Ruinenanlage des Stadtstaates Ur, des Geburtsortes Abrahams. Am 4. Januar 1924 schrieb er ein Telegramm an seine Universität, dass er das Grab der Königin Puabi gefunden habe. ...

21.11.1995 - ...
Aushandlung: Abkommen von Dayton

Unter der Vermittlung der USA mit Beteiligung der Europäischen Union und unter der Leitung von US-Präsident Bill Clinton, wird in der Wright-Patterson Air Force Base bei Dayton (Ohio) das "Abkommen von Dayton" zum Ende des Bosnienkriegs ausgehandelt und...

22.06.1920 - ...
Aushandlung: Reparationsschulden

Auf einer Konferenz in Boulogne wird die deutsche Kriegsentschädigung für den Ersten Weltkrieg festgesetzt. Die Alliierten vereinbaren eine Verknüpfung ihrer Schuldenverpflichtungen untereinander und rufen die Summe von 269 Mrd. Goldmark in 42 Jahren a...

27.08.1952 - ...
Aushandlung: Wiedergutmachungsvertrag

Vertreter der Bundesrepublik Deutschland und des noch jungen jüdischen Staates Israel haben im niederländischen Wassenaar das sogenannte "Wiedergutmachungsabkommen" ausgehandelt, in dem die Bundesrepublik sich verpflichtet, Juden, jüdischen Organisatio...

23.07.1849 - ...
Ausklang: Badische Revolution

Mit der militärischen Niederschlagung der letzten Erhebung und der Einnahme der Festung Rastatt durch Bundestruppen unter preußischer Führung, endet im Großherzogtum Baden die Badische Revolution, die seit dem 27. Februar 1848 bürgerkriegsähnliche A...

29.07.1992 - ...
Auslieferung: Erich Honecker

Der frühere Staats- und Regierungschef der DDR, Erich Honecker, muss die chilenische Botschaft in Moskau verlassen. Er wird nach Deutschland geflogen und in Berlin festgenommen. Seit dem 13. März 1991 hielt er sich in der Botschaft auf, um der Verhaftun...

04.02.1983 - ...
Auslieferung: Klaus Barbie

Der ehemalige SS-Führer und Gestapo-Chef von Lyon, Klaus Barbie, der in Bolivien wegen Betrugs verhaftet worden ist, wird nach Frankreich ausgeliefert, wo er wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt ist. Bei seiner Ankunft am 05. Februar in Fr...

14.08.2013 - ...
Ausnahmezustand: Ägypten (2013)

Die Übergansgregierung unter Präsident Adli Mansurin in Ägypten ruft nach der Eskalation der Gewalt den Notstand aus; bei Protesten der Anhänger des vom Militär gestürzten Staats­präsidenten Mursi töten ägyptische Sicherheits­kräfte in Kairo u...

02.03.1997 - ...
Ausnahmezustand: Albanien (1997)

Das albanische Parlament verhängt wegen den durch den Zusammenbruch von Kapitalanlage-Gesellschaften ausgelösten Unruhen den Ausnahmezustand über das Land.

29.08.1943 - ...
Ausnahmezustand: Dänemark (1943)

Die Anpassung Dänemarks an die deutsche Besatzungsmacht schlägt in Widerstand um. Der deutsche Militärbefehlshaber in Dänemark, General Hermann von Hanneken, verhängt den Ausnahmezustand über das Land. Das dänische Heer wird durch deutsche Besatzu...

07.01.2024 - 00.00.0
Ausnahmezustand: Ecuador (2024)

Nachdem sich kriminelle Banden, die insgeheim auch die Gefängnisse des Landes kontrollieren, der Staatsgewalt widersetzten und einen Gangsterboss befreiten, verhängt Staatspräsident Daniel Noboa einen Ausnahmezustand über Ecuador.

20.10.1952 - ...
Ausnahmezustand: Kenia (1952)

Nach der von den Briten niedergeschlagenen Revolte der Mau-Mau-Bewegung (einer hauptsächlich vom Stamm der Kikuyu ausgehenden Unabhängigkeitsbewegung) verhängt die britische Kolonialregierung den Ausnahmezustand über Kenia.

13.05.2006 - 00.00.0
Ausnahmezustand: Sao Paulo (2006)

In Sao Paulo kommt es nach von der kriminellen Organisation Primeiro Comando da Capital geschürten Massenunruhen zum Ausnahmezustand. In brasilianischen Strafvollzugsanstalten nehmen zeitgleich Häftlinge 112 Gefängniswärter als Geiseln.

24.01.1969 - ...
Ausnahmezustand: Spanien (1969)

Nach Studentenunruhen verhängt General Franco für drei Monate den Ausnahmezustand über Spanien.

12.06.1986 - ...
Ausnahmezustand: Südafrika

Die südafrikanische Regierung verhängt nach Rassenauseinandersetzungen über das ganze Land den Ausnahmezustand. Anlass ist der zehnte Jahrestag der Juni-Unruhen von 1976.

21.07.1985 - ...
Ausnahmezustand: Südafrika (1985)

n. a. Q. 20.07.
Die südafrikanische Regierung verhängt über 36 Distrikte den Ausnahmezustand, um den gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Schwarzen Herr zu werden.

03.11.2007 - ...
Ausnahmezustand: Südafrika (2007)

Präsident Pervez Musharraf setzt die Verfassung außer Kraft und erklärt den Ausnahmezustand. Hunderte Oppositionelle werden festgenommen, Polizeieinheiten blockieren den Zugang zum Obersten Gerichtshof, die Übertragung privater Nachrichtensender wird ...

02.03.2000 - ...
Ausreise: Augusto Pinochet

Großbritannien lässt den chilenischen Ex-Diktator Augusto Pinochet nach 16-monatigem Hausarrest aus Gesundheitsgründen in seine Heimat zurückkehren. Die Freilassung löst in Chile heftige Proteste aus und stößt auf internationale Kritik.

04.05.2012 - ...
Ausreise: Chen Guangcheng

Der aus dem Hausarrest geflohene chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng darf sein Land verlassen. Die chinesische Regierung wird ihm ohne Verzögerung Reisedokumente ausstellen, teilt das US-Außenministerium mit. Dem blinden Chen wurde ein Stipendiu...

29.08.1921 - ...
Ausrufung: Ausnahmezustand (Matthias Erzberger)

Als Reaktion auf die Ermordung Matthias Erzbergers verhängt Reichspräsident Friedrich Ebert den Ausnahmezustand und erlässt weitere Notverordnungen.

17.04.1975 - ...
Ausrufung: Demokratisches Kampuchea

Die Roten Khmer erobern im Kambodscha­nischen Bürger­krieg die Hauptstadt Phnom Penh. Bedingungslose Kapitulation der Regierungstruppen. Die neuen Machthaber ordnen die totale Evakuierung der Hauptstadt an und rufen das Demokra­tische Kampuchea aus.

08.09.1796 - ...
Ausrufung: Eidgenössischer Bettag

Erster allgemeiner eidgenössischer Bettag. Seit 1832 wird er jeweils am 3. Septembersonntag gefeiert. Der Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag (kurz Bettag; französisch Jeûne fédéral, italienisch Digiuno federale, romanisch Rogaziun federala) ist ...

17.01.1979 - ...
Ausrufung: Erster Smog-Alarm (BRD)

Der erster Smog-Alarm in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wird im Ruhrgebiet und am Niederrhein.

29.11.1945 - ...
Ausrufung: Föderative Republik Jugoslawien

Ausrufung der Föderativen Republik Jugoslawien. Oberbefehlshaber der Streitkräfte und Vorsitzender des Bundes der Kommunisten, der einzigen Partei, wird Marschall Tito.

30.01.1912 - ...
Ausrufung: Generalstreik (Portugal)

Der Verband der Arbeiterorganisationen ruft in Portugal nach Militäreinsatz gegen streikende Landarbeiter den Generalstreik aus. Es kommt zu Straßenschlachten in Lissabon.

30.01.2020 - ...
Ausrufung: Gesundheitsnotstand, 2019-nCov (WHO)

Die WHO ruft basierend auf Artikel 12 der Internationalen Gesundheitsvorschriften wegen der Coronavirus-Epidemie (2019-nCoV) den internationalen Gesundheitsnotstand aus (englisch: Public Health Emergency of International Concern; kurz: PHEIC). Seit Ausbru...

28.08.1990 - ...
Ausrufung: Irakische Provinz Kuwait (Zweiter Golfkrieg)

Die irakische Regierung Saddam Husseins erklärt offiziell Kuwait zur 19. Provinz des Irak. Allen im Irak festgehaltenen ausländischen Frauen und Kindern wird die Ausreise gestattet.

01.04.1979 - ...
Ausrufung: Islamische Republik Iran

Schiitenführer Ajatollah R. Khomeini erklärt den Iran zur Islamischen Republik.

26.11.1924 - ...
Ausrufung: Mongolische Volksrepublik

Die kommunistische Mongolische Volksrepublik ent­steht. 1990 wird der Staat in den demokratischen Staat Mongolei umgewandelt. Während ihrer Existenz ist die Mongolische Volksrepublik ein enger Verbündeter der Sowjetunion.

16.12.1950 - ...
Ausrufung: Nationaler Notstand

n. a. Q. 15.12.
Präsident Harry S. Truman ruft aufgrund der kritischen militärischen Lage in Korea den nationalen Notstand aus.

30.04.2002 - ...
Ausrufung: Notstand (Simbabwe)

Staatspräsident Robert Mugabe ruft in dem von einer akuten Hungersnot bedrohten Land den Notstand aus.

18.06.1953 - ...
Ausrufung: Republik Ägypten

Der militärische Revolutionsrat ruft die Republik aus mit Ministerpräsident Ali Mohammed Naguib als Staatspräsident. Oberst Gamal Abd el Nasser wird stellvertretender Ministerpräsident.

12.12.1964 - ...
Ausrufung: Republik Kenia

Kenia, bisher konstitutionelle Monarchie, wird zur Republik innerhalb des Commonwealth.

09.09.1947 - ...
Ausschiffung: Exodus (Flüchtlinge)

Britische Truppen erzwingen in Hamburg die Ausschiffung von über 4 400 jüdischen Emigranten, die in Haifa von der "Exodus" auf britische Schiffe gebracht wurden und nun in Hamburg nach heftigem Widerstand an Land gebracht werden.

12.04.1935 - ...
Ausschluss: Nichtarier Reichskulturkammer

Ausschluss aller nichtarischer Mitglieder aus der Reichsschrifttumskammer (Reichskulturkammer) und Verbot schriftstellerischer Tätigkeit für Nichtarier.

16.03.2022 - 00.00.0
Ausschluss: Russland (Europarat)

In Folge des Angriffs auf die Ukraine wird der Russischen Föderation als erstem Staat die Mit­glied­schaft im Eu­ro­pa­rat ent­zo­gen. Bereits am 25. Februar 2022 wurde Russland das Stimmrecht entzogen; noch am Vortag des Ausschlusses kündigte de...

14.12.1939 - ...
Ausschluss: Völkerbund (Sowjetunion)

Die Sowjetunion wird wegen des Angriffs auf Finnland aus dem Völkerbund ausgeschlossen.

20.02.1983 - ...
Ausschreitungen: Assam (1983)

Bei Regionalwahlen im Bundesstaat Assam eskalieren die ethnischen Spannungen zwischen der bengalischen Bevölkerung und den Moslems. In der Woche bis zum 20. Februar 1983 sterben über 3 500 Menschen. Anlass der Unruhen war die von Premierministerin Indir...

07.07.2017 - 00.00.0
Ausschreitungen: G20 (2017)

Das Gipfeltreffen der Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) mit Fokus auf Freihandel und Umweltprobleme beginnt in Hamburg. Es wird von schweren Gewalttaten in der Innenstadt begleitet, zum Teil ohne Bezug zur Veranstaltung ...

06.12.2008 - ...
Ausschreitungen: Griechenland (2008)

In Griechenland kommt es bei einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen und Polizisten, bei der ein 15-Jähriger durch eine Polizeikugel tödlich getroffen wird, zu schweren Ausschreitungen.

22.09.1981 - ...
Ausschreitungen: Häuserräumung (Berlin)

Der Berliner Senat lässt besetzte Häuser räumen. Dabei kommt es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten, bei denen ein 18-jähriger Mann tödlich verletzt wird.

17.09.1991 - 23.09.1991
Ausschreitungen: Hoyerswerda (1991)

Im sächsischen Hoyerswerda beginnen sechs Tage andauernde rassistisch motivierte Über­griffe, die den Auftakt zu einer Serie ausländer­feind­licher Ausschrei­tungen in Deutsch­land bilden. Dabei werden ein Wohnheim für Vertragsarbeiter sowie ein ...

22.08.1992 - 26.08.1992
Ausschreitungen: Lichtenhagen (1992)

In Rostock-Lichtenhagen kommt es zu den größten mehrtägigen ausländerfeindlichen Ausschreitungen der deutschen Nachkriegszeit. An den Ausschreitungen beteiligen sich mehrere hundert teilweise rechtsextreme Randalierer und bis zu 3 000 jubelnde Passant...

01.02.2012 - ...
Ausschreitungen: Port Said (2012)

Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen bei einem Erstliga-Spiel der Fußballvereine Al-Masry und Al-Ahly kommen mindestens 73 Menschen ums Leben; über 1 000 weitere wurden zum Teil schwer verletzt.

26.08.1986 - ...
Ausschreitungen: Soweto (1986)

n. a. Q. 27.08.
In Südafrikas größter Schwarzensiedlung Soweto kommt es zu den blutigsten Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten seit Verhängung des Ausnahmezustandes am 12. Juni 1986.

02.11.1987 - ...
Ausschreitungen: Startbahn West (1987)

Bei schweren Krawallen an der Startbahn West des Frankfurter Flughafens werden zwei Polizeibeamte erschossen.

22.11.1910 - ...
Ausschreitungen: Suffragetten (1910)

In London kommt es wieder zu Ausschreitungen der "Suffragetten" unter ihrer Anführerin Emmeline Pankhurst. Sie fordern erneut das Wahlrecht für Frauen. Der Regierungssitz wird stundenlang belagert und mit Steinen beworfen, Premierminister Herbert Henry ...

22.06.1981 - ...
Ausschreitungen: Westberlin (1981)

Erstmals seit Bildung der CDU-Minderheitsregierung in Westberlin am 11. Juni wird dort ein besetztes Haus geräumt. Es kommt zu den seit Wochen schwersten Krawallen zwischen Hausbesetzern und der Polizei.

15.07.1927 - 16.07.1927
Ausschreitungen: Wien (1927)

Der Freispruch von drei Angehörigen des Frontkämpferbunds, die wegen eines Überfalls auf Angehörige des Republikanischen Schutzbundes angeklagt waren, führt in Wien zu blutigen Unruhen zwischen Arbeitern und der Polizei. Der Justizpalast wird in Bran...

15.11.1917 - 17.11.1917
Ausschreitungen: Zürich (1917)

Im Zusammenhang mit dem Umsturz in Russland kommt es in Zürich zu hefrigen Krawallen der Bevölkerung.

31.12.1982 - ...
Aussetzung: Kriegsrecht (Polen)

In der Nacht vom 30. auf den 31. Dezember wird das Kriegsrecht ausgesetzt. Das polnische Parlament hatte am 18. Dezember entsprechende Sondergesetze verabschiedet, um das im Dezember 1981 verhängte Kriegsrecht auszusetzen. Offizielle Aufebung am 22. Juli...

14.07.1965 - ...
Aussetzung: Todesstrafe

In der Nacht vom 14. auf den 15. Juli beschließt das englische Unterhaus ein Gesetz (Abolition of Death Penalty Act), das die Todesstrafe für Mord für die nächsten fünf Jahre aussetzt. Am 20. Juli erhält das Gesetz auch die Zustimmung des Oberhauses...

07.04.2022 - 00.00.0
Aussetzung: UN-Menschen­rechts­rat (RUS)

Als Reaktion auf Berichte über russische Menschen­rechts­verletzungen im Ukraine-Krieg setzt die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Mitglied­schaft Russlands im UN-Menschen­rechts­rat aus.

24.03.2011 - 00.00.0
Aussetzung: Wehrpflicht (D)

Der Bundestag beschließt unter Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg und mit den Stimmen der Regierungskoalition die Aussetzung der Wehrpflicht zum 30. Juni 2011. Damit verbunden ist das Ziel einer Reduzierung der Truppenstärke auf bis zu 185...

15.12.2010 - ...
Aussetzung: Wehrpflicht (D)

Unter Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg beschließt die Bundesregierung die Wehrpflicht auszusetzen, also auf Zwangseinberufungen zu verzichten. Der Bundestag stimmt dem am 24. März 2011, der Bundesrat am 15. April 2011 zu. Das Gesetz trit...

20.12.1240 - ...
Ausstellung: Freiheitsbrief (Schwyz)

Der römisch-deutsche Kaiser Friedrich II. stellt den Bewohnern des Tales Schwyz einen Freiheitsbrief aus und nimmt sie damit unter seinen besonderen Schutz.

01.05.1231 - ...
Ausstellung: Fürstenprivilegien (Heinrich VII.)

König Heinrich VII. muss in Worms den deutschen Fürsten das "Statutum in favorem principum" (deutsch Statut zugunsten der Fürsten) ausstellen. Die weltlichen Landesherren erhalten die gleichen territorialen Herrschaftsrechte wie die Kirchenfürste.

04.01.1988 - ...
Ausstellung: West-Reisepässe (Ungarn)

Die ungarischen Behörden stellen Reisepässe aus, mit denen ungarische Bürger ohne Visum in den Westen reisen dürfen.

25.05.2011 - ...
Ausstieg: Atomenergie (CH)

Der Bundesrat beschließt den langfristigen Ausstieg aus der Atomenergie. Die fünf bestehenden Kernkraftwerke sollen zwischen 2019 und 2034 abgeschaltet werden.

13.03.2001 - 00.00.0
Ausstieg: Kyoto-Protokoll (USA)

US-Präsident George W. Bush kündigt an, dass keine gesetzlichen Regelungen zur Reduzierung des Treibhausgases CO2 (Kohlendioxid) erlassen werde. Die USA brechen damit ihre Zusage zum internationalen Klimaschutzprotokoll von Kyoto (1997).

18.12.1976 - ...
Austausch: Bukowski/Corvalán

Der sowjetische Bürgerrechtler Wladimir Bukowski, der im Januar 1972 zu sieben Jahren Haft verurteilt worden war, wird auf Initiative von Staatschef Pinochet in Zürich gegen den Generalsekretär der Chilenischen Kommunistischen Partei, Luis Corvalán, a...

10.02.1962 - 00.00.0
Austausch: Glienicker Brücke (1962)

Während des "Kalten Krieges" zwischen den USA und der UdSSR kommt es auf der Glienicker Brücke zwischen Berlin und Potsdam zum ersten Austausch gefangener Agenten; Rudolf Iwanowitsch Abel gegen Francis Gary Powers.

11.06.1985 - ...
Austausch: Glienicker Brücke (1985)

In Berlin findet der größte Austausch von Agenten zwischen West- und Ostdeutschland statt: 25 Westagenten werden gegen 4 Ostagenten auf der Glienicker Brücke zwischen Berlin und Potsdam ausgetauscht.

11.02.1986 - ...
Austausch: Glienicker Brücke (1986)

Auf der Glienicker Brücke zwischen Westberlin und Potsdam werden vier Personen aus östlichen und fünf Insassen westlicher Gefängnisse frei gelassen, unter ihnen der sowjetische Regimekritiker Anatoli Schtscharanski, der seit 1977 in der Sowjetunion in...

24.09.1990 - ...
Austritt: DDR/Warschauer Pakt

Die DDR scheidet aus dem Warschauer Pakt aus. DDR-Verteidigungsminister Rainer Eppelmann und der Oberkommandierende des östlichen Militärbündnisses Pjotr Luschew unterzeichnen ein Protokoll, das am 03. Oktober 1990 in Kraft tritt.

12.12.1969 - ...
Austritt: Europarat (Griechenland)

Griechenland kündigt seine Mitgliedschaft im Europarat, um dem drohenden Ausschluss wegen der Politik des Obristenregimes zuvorzukommen.

20.03.2021 - 00.00.0
Austritt: Istanbul-Konvention (Türkei)

Mit sofortiger Wirkung verlässt die Türkei das internationale Abkommen zum Schutz der Frauen vor Gewalt. Das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt wurde am 11. Mai 2011 in Istanbul zur...

28.03.1933 - ...
Austritt: Preußische Akademie (Albert Einstein)

Da er nach der Machtübernahme von Adolf Hitler die Menschenrechtsverletzungen in Deutschland nicht toleriert, tritt Albert Einstein aus der Preußischen Akademie der Wissenschaften aus, der er 19 Jahre angehörte und kommt so einem öffentlichen Ausschlu...

15.02.1933 - ...
Austritt: Preußische Akademie (Mann/Kollwitz)

Nachdem der neue kommissarische Leiter des preußischen Kultusministeriums Bernhard Rust der Preußischen Akademie der Künste ein Ultimatum gestellt hatte, den Vorsitzenden der Sektion für Dichtkunst, Heinrich Mann und das Mitglied Käthe Kollwitz zum A...

11.12.1937 - ...
Austritt: Völkerbund (Italien)

In Rom verkündet Benito Mussolini den Austritt Italiens aus dem Völkerbund. Er reagiert auf die von der Gemeinschaft verhängten Sanktionen infolge des italienischen Einmarsches 1935 in Abessinien.

08.05.1939 - ...
Austritt: Völkerbund (Spanien)

n. a. Q. 07.05.
Spanien erklärt seinen Austritt aus dem Völkerbund in Genf.

13.09.1968 - ...
Austritt: Warschauer Pakt (Albanien)

Albanien tritt aus dem Warschauer Pakt aus, da die Organisation nur noch der Sicherung sowjetischer Interessen diene.

07.07.2020 - 00.00.0
Austrittsankündigung: USA/WHO

US-Präsident Donald Trump erhebt schwere Vorwürfe um Versäumnisse der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in der Corona-Pandemie und erklärt offiziell den Austritt aus der Weltgesundheitsorganisation. Der Austritt soll demnach am 06. Juli 2021 in Kraft ...

17.01.1983 - ...
Ausweisung: Illegale Einwanderer (NGR)

Nigeria gibt bekannt, dass die auf knapp zwei Millionen geschätzten illegalen Einwanderer binnen zwei Wochen ausgewiesen werden. Die Massenausweisung führt zu Chaos und Elend.

18.04.1934 - ...
Ausweisung: Leo D. Trotzki

Da Leo D. Trotzki von dem russischen Geheimdienst als Gegner von Stalins Alleinherrschaft verfolgt wird, taucht er in Frankreich unter. Als der geheime Wohnort nach einem Jahr bekannt wird, weist Frankreich den Revolutionär aus. Trotzki geht daraufhin in...

29.01.1929 - ...
Ausweisung: Leo D. Trotzki (UdSSR)

Der frühere Volkskommissar des Äußeren, Leo D. Trotzki, wird aus der Sowjetunion ausgewiesen und reist nach Konstantinopel, dem heutigen Istanbul.

16.02.1853 - ...
Ausweisung: Tessiner (Lombardei)

Alle Tessiner werden als Reaktion auf die Ausweisung von 22 lombardischen Kapuzinern durch die Tessiner Regierung und wegen einer angeblichen Beteiligung an einem Aufstand gegen die Österreicher in Mailand aus der Lombardei ausgewiesen; der schwere Konfl...

13.05.1968 - ...
Ausweitung: Pariser-Studentenunruhen (1968)

Nach andauernden heftigen Studentenunruhen rufen die Gewerkschaften einen 24-stündigen Solidaritätsstreik für die Studenten aus. In Paris kommt es zu einer Großdemonstration, an der Studenten, Arbeiter und linksgerichtete Politiker teilnehmen.

2002 - ...
Auszeichnung: Gateshead Millennium Bridge

Die "Gateshead Millenium Bridge" im Norden Englands wird von der britischen "Königlichen Kommission für die Schönen Künste" zum Bauwerk des 2002 Jahres gekürt. 2003 wird sie mit dem Supreme Award der Institution of Structural Engineers ausgezeichnet....

29.04.1916 - ...
Auszeichnung: Gustav Krupp (Eisernes Kreuz)

Nachdem der Konzern Krupp seine Produktion auf Rüstung umgestellt hat, verleiht Wilhelm II. Gustav Krupp von Bohlen und Halbach das Eiserne Kreuz I. Klasse als Anerkennung der Kriegsleistungen.

26.06.1284 - ...
Auszug Rattenfänger von Hameln

Laut einer Legende findet der Auszug des "Rattenfängers von Hameln" statt.

11.01.1989 - ...
Auszug: DDR-Bürger/BRD-Vertretung (1989)

Zwanzig DDR-Bürger verlassen nach der Zusicherung von Straffreiheit die Ständige Vertretung Bonns in Ostberlin. Sie hielten sich dort seit Beginn des Jahres auf, um ihre Ausreise zu erzwingen.

- 05.09.590
König der Langobarden Authari

Kampf geg.Byzantiner, Theodolinde ermordet

01.04.1948 - 00.00.0
Autonomie: Färöer (DK)

Das vom dänischen König Frederik IX. unter­zeichnete Gesetz über die Autonomie der Färöer tritt in Kraft. Es sichert der nordischen Inselnation weitgehende Selbstbestimmung in allen inneren Angelegenheiten, während Außen- und Verteidigungspolitik ...

01.05.1979 - ...
Autonomie: Grönland

Grönland erhält nach einer Volksabstimmung den Statut der Autonomie innerhalb der dänischen Nation.

18.12.1958 - ...
Autonomie: Niger

Niger wird autonome Republik innerhalb der französischen Gemeinschaft; Nationalfeiertag. Zwei Jahre später, am 3. August 1960, folgte die Unabhängigkeit.

20.08.1981 - ...
Autoren-Demonstration: Wettrüsten

150 europäische Autoren, u. a. Heinrich Böll, Lew Kopelew und Anna Seghers, fordern in einem gemeinsamen Appell ein Ende des Wettrüstens und den Baustopp für die Neutronenwaffe.

24.04.1897 - 14.10.1955
Manuel Avila Camacho

Politiker. Mitglied der mexikanischen revolutionären Bewegung; 1940-46 Präsident der Republik.

1500 - 24.09.1573
Luis de Avila y Zúñiga

* um 1500 Geschichtsschreiber. Bekannt durch sein Karl V. preisendes Werk über den Schmalkaldischen Krieg (1547, dt. 1853), an dem er im kaiserlichen Gefolge teilgenommen hatte.

Beginnen Sie Ihre Suche einfach mit der Eingabe eines beliebigen Datums. Achten Sie dabei darauf, dass sowohl der Tag als auch der Monat mit zwei Ziffern belegt ist. (Zum Beispiel 01.04. und das Jahr für den 1. April eines Jahres). Sind die Felder korrekt gefüllt, springt die Eingabe von selbst weiter. Starten Sie den Auftrag durch die Eingabetaste. In der Ergebnisliste finden Sie nun alle Einträge zu Ihrem gewünschten Datum.

Ganz einfach können Sie auch einen beliebigen Zeitraum in der Geschichte beleuchten, indem Sie rechts einen zweiten Tag hinzufügen, der nach dem ersten Eingabefeld folgt. Zur besseren Übersicht Ihrer Ergebnisse, können Sie oben rechts unter dem Punkt "Ereignisse filtern" innerhalb Ihrer Liste suchen. Um Ihre aktuelle Ergebnisliste weiter zu präzisieren oder zu erweitern, wählen Sie die große Lupe oben rechts. Diese Suche bleibt bis zum Zurücksetzen aktiv. (Hier finden Sie eine separate Infobox).

Ganz einfach können Sie jetzt Ihre Ergebnisliste in einen Kalender umwandeln. Dazu klicken Sie einfach auf den Button „Kalender erstellen“. Wenn Sie Ihren Kalender zum gewünschten Tag oder Zeitraum noch einmal bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das Quadrat, dass Sie vor jedem Artikel links finden. Bereits mit dem ersten Klick werden nur noch jene Artikel in den Kalender übernommen, die von Ihnen markiert wurden. Ansonsten übernehmen Sie alle.

Viel Erfolg bei der Suche in der Geschichte!
In der „Detailsuche“ stehen Personen und Ereignisse im Vordergrund. Geben Sie z.B. bei der "Detailsuche Personen" die Schweiz als Nation ein und Nobelpreisträger als Spezialgebiet. Mit der Eingabetaste erhalten Sie nun eine vollständige Liste. Mit einem weiteren Klick auf die Lupe, können Sie diese Ergebnisse beliebig eingrenzen oder erweitern. Mit einem Hacken bei "lebend" reduziert sich z.B. die Liste um die verstorbenen Nobelpreisträger, und so weiter.

Gleiches gilt für die "Ereignissuche" im unteren Teil. Wählen Sie zum Beispiel Großbritannien als Nation, "Bühne,Film,Funk,Fern" als "Thema" und mit der Eingabetaste erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten Ereignisse dazu. Sind es zu viele, ist Ihre Suche mit der Lupe noch immer aktiv. Mit dem Entfernen des Hackens bei "Personen" reduzieren Sie z.B. ihre Liste auf Ereignisse und mit der Eingabe von London als "Ort" ergibt sich wieder eine präzisiertere neue Auswahl.

Mit einem Klick auf "Kalender erstellen" überführen Sie Ihre Auswahl in einen chronologischen, nach Datum sortierten Kalender. Wenn Sie Ihren Kalender zum gewünschten Tag oder Zeitraum noch einmal bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das Quadrat, dass Sie vor jedem Artikel links finden. Bereits mit dem ersten Klick werden nur noch jene Artikel in den Kalender übernommen, die von Ihnen markiert wurden. Ansonsten übernehmen Sie alle.

Viel Erfolg bei der Suche in der Geschichte!