Jubiläumssuche von          bis          

Timeline

2090

3. September 2081

Eintritt: Totale Sonnenfinsternis (Europa)

Eine Totale Sonnenfinsternis (große 1,070) tritt in Süddeutschland ein; der Kernschatten besteht 5 Minuten und 33 Sekunden. Er verläuft über Frankreich, Schweiz, Deutschland, Österreich, Slowenien, Bulgarien, Türkei, Syrien, Irak und die Arabische Halbinsel.

2030

26. September 2021

20. Bundestagswahl (2021)

Mit der Bundestagswahl 2021 erfolgt die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag. Dieses, falls es nicht zu einer Auflösung des Bundestages nach Artikel 63 oder Artikel 68 oder einer Verlängerung der Wahlperiode im Verteidigungsfall nach Artikel 115 h kommt.

20. Januar 2021

US-Präsident: Joe Biden

Der Demokrat Joe Biden wird in der Nachfolge von Donald Trump als 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Amt vereidigt. Vizepräsidentin wird als erste Frau Kamala Harris.

1. Januar 2021

EU-Austritt: Vereinigtes Königreich (Brexit)

Der EU-Austritt des Vereinigten Königreichs (UK), oft als "Brexit" bezeichnet, erfolgte am 31. Januar 2020 und ist durch das am 24. Januar 2020 unterzeichnete Austrittsabkommen geregelt. UK ist 2021 nicht mehr Teil des Binnenmarktes und der Zollunion.

16. November 2020

Start: SpaceX Crew-1

Mit dem Start der SpaceX Crew-1 (auch kurz Crew-1) beginnt die zweite bemannte Raumfahrtmission des US-amerikanischen Raumschiffs Crew Dragon. Die Mission bringt erstmals vier Astronauten für einen Langzeiteinsatz zur ISS.

31. Oktober 2020

Eröffnung: Flughafens Berlin Brandenburg

Eröffnung des Flughafen Berlin Brandenburg "Willy Brandt" BER. (IATA: BER, ICAO: EDDB; englisch Berlin Brandenburg Airport) an der südlichen Stadtgrenze Berlins im brandenburgischen Schönefeld. Der neue Flughafen soll die internationalen Flughäfen Schönefeld (dessen Gelände er teilweise umfasst) und...

4. August 2020

Explosionskatastrophe: Beirut

Nach einem Feuer mit kleineren Explosionen im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut, kommt es um 18:08:18 Uhr Ortszeit zu einer massiven Detonation, deren Stoßwelle Schäden im gesamten Stadtgebiet verursacht. Mehr als 130 Menschen kommen ums Leben; 5 000 werden verletzt. Die Erschütterung kann n...

31. Januar 2020

Notstand: Buschfeuer Australien (2020)

Aufgrund der anhaltenden Buschfeuer ruft die Regierung den nationalen Notstand aus. Es wurde bereits eine Fläche von 19 000 Hektar von den Flammen vernichtet. Verursacht wurde das Feuer am Montag aus Versehen, als ein Hubschrauber nach einem Aufklärungsflug landete.

2020

15. April 2019

Großbrand: Notre Dame de Paris

Bei einem Großbrand in der Kathedrale Notre Dame in Paris (15. und 16. April 2019) wird das historische Bauwerk teilweise zerstört. Der Pariser Feuerwehr gelingt es nach etwa vier Stunden den Brand im Wesentlichen auf den hölzernen Dachstuhl zu begrenzen.

20. Januar 2017

Präsident: Donald Trump

Der Republikaner Donald Trump, legt in Washington D.C. seinen Amtseid als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ab; als erster ohne vorheriges politisches Amt oder militärischen Rang und mit dem höchsten Lebensalter bei Amtsantritt.

13. November 2015

Terroranschläge: Paris

Bei mehreren Terroranschlägen in Paris werden 130 Menschen getötet; 89 von ihnen in der Konzerthalle Bataclan. Beim Fußball-Länderspiel Frankreich-Deutschland sprengen sich am Stade de France drei Attentäter in die Luft. Der französische Staatspräsident François Hollande ruft daraufhin den Ausnahmez...

13. Juli 2014

XX. Fußball-Weltmeisterschaft 2014: Deutschland

Die deutsche Fußballnationalmannschaft gewinnt unter ihrem Trainer Joachim Löw durch einen 1:0-Sieg nach Verlängerung gegen Argentinien zum vierten Mal die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Torschützenkönig wird der Kolumbianer James Rodríguez. Die Endrunde findet vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 zu...

20. Januar 2012

Insolvenz: Schlecker

Die Drogeriemarktkette Schlecker, Anton Schlecker e.K., beantragt beim Amtsgericht Ulm die Eröffnung der Planinsolvenz. Kurz darauf, am 23. Januar 2012, hatte Anton Schlecker auch privat den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein gesamtes Vermögen beim Amtsgericht Ulm gestellt.

2. Mai 2011

Tötung: Osama bin Laden

Der von US-Präsident Barack Obama befohlene und von der CIA geleitete Militäreinsatz der Vereinigten Staaten in Abbottabad, Pakistan ("Operation Neptune Spear") hat die Erschießung des mutmaßlichen Gründers und Anführers des Terrornetzwerks al-Qaida sowie weiterer Begleiter zur Folge. Die in vielerl...

17. Dezember 2010

Ausbruch: Arabischer Frühling (Tunesien)

Der tunesische Gemüsehändler Mohamed Bouazizi zündet sich nach wiederholten Problemen mit den Behörden selbst an; seine Selbstverbrennung wird unmittelbarer Auslöser der Revolution in Tunesien (2010/2011), die nach 23 Jahren Herrschaft zum Sturz von Präsident Zine el-Abidine Ben Ali führte und somit...

24. Juli 2010

Massenpanik: Loveparade

Bei einer Massenpanik am Eingang zum Gelände des Techno-Festivals "Loveparade" im ehemaligen Güterbahnhof in Duisburg kommen 21 Menschen ums Leben und mehr als 500 weitere werden zum Teil schwer verletzt. Nach dem Unglück bei der Loveparade beendete der Organisator die Veranstaltungsreihe.

12. Januar 2010

Erdbeben: Port-au-Prince

Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,0 auf der Richter-Skala mit Epizentrum in der Nähe der Hauptstadt Port-au-Prince erschüttert Haiti. Einen Monat nach der Katastrophe wird die Zahl der Todesopfer mit über 200 000, die Verletzten mit rund 300 000 und die Obdachlose mit etwa 1,2 Millionen Menschen an...

2010

3. September 2009

Beisetzung: Michael Jackson

Drei Monate nach seinem Tod wird der US-amerikanische Popstar Michael Jackson auf dem Prominentenfriedhof Forest Lawn bei Los Angeles beigesetzt. Neben der Familie sind etwa 100 Trauergäste bei der Bestattung anwesend.

3. Januar 2009

Emittierung: Bitcoin

Mit der Schöpfung der ersten 50 Bitcoin und dem Block 0, dem sogenannten Genesis-Block seiner Chain, entsteht das Bitcoin-Netzwerk. Mit der Ausgabe der ersten Bitcoin erfolgt der erste erfolgreiche Versuch, digitales Bargeld zu etablieren. Die Kryptowährung auf Basis eines dezentral organisierten Bu...

9. Januar 2007

Präsentation: Apple iPhone

Die erste Version eines Smartphones, das iPhone, wird von Steve Jobs auf der Macworld Conference & Expo in San Francisco vorgestellt. Das US-amerikanische Nachrichtenmagazin Time wählte das iPhone zur "Erfindung des Jahrzehnts". Bis 2017 werden über 1,2 Milliarden iPhone-Modelle verkauft.

29. August 2005

Hurrikan: Katrina

Der Hurrikan Katrina trifft in Louisiana auf Land. Er zerstört und überflutet weite Teile von New Orleans. Der Hurrikan der Stufe 5 gilt als eine der verheerendsten Naturkatastrophen in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Durch den Sturm und seine Folgen kommen 1 836 Menschen ums Leben. Ein verf...

27. April 2005

Jungfernflug: Airbus A380

Unter dem Beisein tausender Besucher startet das Großraum­flugzeug Airbus A380 nach mehreren Verschie­bungen in Toulouse, Frankreich, zu seinem Erstflug. Der Tiefdecker ist mit einer Kapazität von bis zu 853 Passagieren das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschic...

26. Dezember 2004

Erdbeben: Indischer Ozean (Tsunami)

Das weltweit schwerste Seebeben seit fast vier Jahrzehnten mit einer Stärke von 9,3 Punkten auf der Richterskala löst vor der Nordwestküste Sumatras riesige Flutwellen (Tsunamis) im Indischen Ozean aus. Am stärksten betroffen sind die indonesische Provinz Aceh und Nordsumatra, Sri Lanka, Südindien u...

23. Oktober 2002

Geiselnahme: Moskauer Dubrowka-Theater

Rund 50 schwer bewaffnete tschetschenische Rebellen stürmen das mit über 700 Besuchern voll besetzte Musical-Theater "Dubrowka" in Moskau. Sie drohen, das Gebäude zu sprengen, sollte ihrer Forderung nach einem Abzug der russischen Truppen aus Tschetschenien nicht nachgekommen werden. Am 26. Oktober ...

11. September 2001

Terroranschläge: New York, Washington

Eine beispiellose, minutiös koordinierte Serie von Terrorangriffen reißt in den Vereinigten Staaten über 3000 Menschen in den Tod. Terroristen entführen Passagierflugzeuge amerikanischer Fluggesellschaften und lenken sie in Kamikaze-Angriffen auf das New Yorker World Trade Center und das US-Verteidi...

26. Januar 2001

Erdbeben: Gujarat

Im indischen Bundesstaat Gujarat fordert ein Erdbeben der Stärke 7,7 rund 20 000 Menschenleben; 170 000 weitere werden verletzt. 340 000 Gebäude werden zerstört und 780 000 werden beschädigt. Rund 1,8 Millionen Menschen sind obdachlos.

2000

2. Dezember 1999

Entschlüsselung: DNA

Im Wissenschafts-Magazin "Nature" erscheint ein Artikel, in dem die vollständige Entschlüsselung des "Chomosoms 22" verkündet wird; eines von 23 Chromosomen-Paaren des Menschen. Ein Chromosom enthält Desoxyribonukleinsäure (DNA), auf der die Gene codiert sind. Es besteht aus 49,7 Millionen Basenpaar...

27. September 1998

Gründung: Google

Die Internet-Suchmaschine Google wird von Sergey Brin und Larry Page gegründet. (Vorläufer BackRub 1996). Sie wird zu einem weltweit anerkannten und unverzichtbaren Internet-Suchdienst. Das Wort "Googol" war eine Wortschöpfung des Mathematikers Edward Kasner bzw. seines 9-jährigen Neffen Milton Siro...

1. Juni 1998

Gründung: Europäische Zentralbank

Errichtung der Europäischen Zentralbank (gegründet durch den EU-Vertrag von 1993) mit Sitz in Frankfurt/M. Auflösung des Europäischen Währungsinstituts. Eröffnungsfeier 30. Juni 1998 in Anwesenheit führender europäischer Politiker.

6. September 1997

Beisetzung: Lady Diana Spencer

Mit einer Trauerfeier in der Westminster Abbey in London nimmt Großbritannien Abschied von der am 31. August tödlich verunglückten Diana, Princess of Wales. Sie wird auf dem Anwesen der Spencers in Althorp House (Northampton) beigesetzt. Ihr Tod löst große Anteilnahme aus; die Trauerfeier für Diana ...

10. Februar 1996

Erste Schachpartie: IBM Deep Blue/Garri Kasparow

Der amtierende Schachweltmeister Garri Kasparow verliert die erste Wettkampfpartie gegen den von IBM entwickelten Schachcomputer "Deep Blue". Es ist die erste Niederlage eines amtierenden Schachweltmeisters gegen einen Computer.

24. August 1995

Verkaufsstart: Microsoft Windows 95

Die Firma Microsoft von Bill Gates startet den Verkauf des neuen Computerprogramms "Windows 95". Die Microsoft Corp. wird damit der weltweit führende Anbieter von Betriebssystemen für Personal Computer. Mit dem System feiert der PC seinen Durchbruch als Home-Computer. Als internationales Technologie...

28. September 1994

Untergang: Estonia

Auf dem Weg von Tallinn nach Stockholm sinkt vor der Südküste Finnlands in schwerem Sturm die estnische RoPaxOstesee-Fähre "Estonia". 852 Menschen kommen ums Leben. Ursache des Unglücks ist wahrscheinlich eine defekte Verriegelung an der Bugklappe. Es ist das bis dahin schwerste Schiffsunglück in Eu...

9. Mai 1994

Präsident: Nelson Mandela

Der ANC-Vorsitzende Nelson Mandela wird vom Parlament zum ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas gewählt.

2. November 1992

Präsentation: MP3

Die Entwicklungsgeschichte reicht bis in die 1970er zurück. Mit OCF gelingt dem "Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen" (IIS) im Frühjahr 1990 die Echtzeitübertragung von Musik in CD-Qualität über ISDN-Leitungen. Kurz darauf gelingt die Speicherung in selber Qualität. Auf dem MPEG-Press Re...

3. Oktober 1990

Wiedervereinigung: Deutschland

Mit dem Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) zur Bundesrepublik Deutschland (BRD) endet die getrennte deutsche Nachkriegsgeschichte. Deutschland erhält seine Souveränität.

12. Juni 1990

Souveränitätserklärung: Russland

Im Zuge der Auflösung der Sowjet­union erklärt Michail Gorbatschow, Generalsekretär des Zentralkomitees, die staat­liche Souveränität Russlands. (Auch Tag der Ratifizierung der Deklaration über die Souveränität Russlands oder (unzutreffend) Unabhängigkeitstag genannt). Die Russische Sozialistische F...

1990

9. November 1989

Grenzöffnung: Mauerfall Berlin

In einer Live-Pressekonferenz (TV/Radio) liest der Sekretär für Informationswesen, Günter Schabowski, im Gebäude Mohrenstraße 36–37 eine neue Regelung für freie Reisen ins westliche Ausland für DDR-Bürger von einem Zettel ab. Diese Regelung trete, so antwortete er auf eine Reporterfrage, nach seinem...

21. Dezember 1988

Flugzeugabsturz: Pan Am (Lockerbie)

Ein Boeing 747 Jumbo-Jet der Pan Am stürzt auf dem Flug von London nach New York über der schottischen Ortschaft Lockerbie ab. Die 259 Passagiere und Besatzungsmitglieder und elf Einwohner des Ortes Lockerbie finden den Tod. Die Katastrophe ist auf einen Sprengstoffanschlag zurückzuführen.

28. August 1988

Flugzeugkatastrophe: Ramstein

Bei einer Flugschau auf dem amerikanischen Stützpunkt Ramstein bei Kaiserslautern kommt es zum Zusammenstoss von drei Flugzeugen der italienischen Kunstflugstaffel "Frecce Tricolori". Ein Flugzeug stürzt in die Zuschauermenge. Die Katastrophe fordert 70 Todesopfer, über 300 Menschen werden verletzt....

19. Oktober 1987

Börsencrash: Schwarzer Montag

Der Dow-Jones-Index an der New Yorker Wallstreet sinkt um 22,6 Prozent (508 Punkte), was den größten prozentualen Abrutsch innerhalb eines Tages markiert. ("Schwarzer Montag"). Weltweit setzt sich der Abwärtstrend des Börseneinbruchs fort.

12. Juni 1987

Westberlin-Rede: Ronald Reagan (Tear down this wall)

Der amerikanische Präsident Ronald Reagan fordert bei seinem Besuch in Westberlin in einer Rede vor dem Brandenburger Tor den sowjetischen Partei- und Staatschef Michail S. Gorbatschow auf, die Berliner Mauer niederzureißen. Reagan: "Mr. Gorbatschow, tear down this wall!", dt.: Mister Gorbatschow, r...

1. November 1986

Brandkatastrophe: Sandoz (Basel)

Im Chemiekonzern Sandoz (heute Novartis) in Schweizerhalle bei Basel kommt es zu einem Großbrand. Mit dem ablaufenden Löschwasser fließen Giftstoffe in den Rhein, die einen erheblichen Teil des Fischbestandes vernichten.

20. November 1985

Markteinführung: Windows

Bill Gates veröffentlich mit Microsoft Inc. die erste Version des Betriebs­systems Windows.

7. Juli 1985

Wimbledon 1985: Boris Becker/Martina Navratilova

Im Finale der Englischen Tennismeisterschaften setzt sich Boris Becker mit 6:3, 6:7, 7:6, 6:4 gegen Kevin Curren durch und wird zum ersten Mal Gewinner der Wimbledon Championships. Becker gewinnt als erster Deutscher, erster ungesetzter und mit 17 Jahren als jüngster Spieler das Herreneinzel; währen...

11. Mai 1985

Brandkatastrophe: Valley-Parade-Stadion (Bradford)

Im Valley-Parade-Stadion (heute Utilita Energy Stadium) bricht bei einem Fußballspiel ein Feuer in der Tribüne aus. Bei der folgenden Brandkatastrophe von Bradford in Mittelengland kommen 56 ums Leben; mehr als 200 Personen werden zum Teil schwer verletzt.

24. Januar 1984

Präsentation: Apple Macintosh 128k

Das US-Unternehmen Apple präsentiert den "Macintosh 128k". Es ist der erste Computer der Macintosh-Serie mit grafischer Benutzeroberfläche. (128 KB Hauptspeicher (RAM), 64 KB Festwertspeicher (ROM); Laufwerk: 400 KB).

22. Oktober 1983

Höhepunkt: Friedensbewegung

Über eine Million Menschen nehmen an bundesweiten Aktionen der Friedensbewegung teil. Sie bilden u.a. eine 108 km lange Menschenkette von Stuttgart nach Neu-Ulm und protestieren gegen die geplante Aufstellung amerikanischer Atomwaffen in der Bundesrepublik Deutschland. Es markiert den Höhepunkt der ...

1. Oktober 1982

Bundeskanzler: Helmut Kohl

Nach einem konstruktiven Misstrauensvotum gegen Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) wählt der deutsche Bundestag den CDU-Vorsitzenden Helmut Kohl zum sechsten Bundeskanzler der Bundesrepublik.

29. Juli 1981

Hochzeit: Prinz Charles / Lady Diana Spencer

Der englische Thronfolger Prinz Charles und Lady Diana Spencer geben sich in der St.-Pauls-Kathedrale von London das Ja-Wort.

12. April 1981

Jungfernflug: Columbia (STS-1)

Start der amerikanischen Weltraumfähre "Columbia" in Cape Canaveral/Florida mit den Astronauten John Young und Robert Crippen an Bord. Es ist das erste weltraumtaugliche Space Shuttle der NASA und das erste wiederverwendbare Raumfahrzeug. Am 14. April 1981, nach einem Flug von 54 1/2 Std. landet die...

20. Januar 1981

US-Präsident: Ronald Reagan

Der Republikaner Ronald Reagan wird in der Nachfolge von Jimmy Carter als 40. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Amt vereidigt (Amtszeit bis 20.1.1989). Vizepräsident wird George Bush.

1980

1. September 1979

Erstausgabe: Die unendliche Geschichte

Der Thienemanns Verlag veröffentlicht die erste Ausgabe des Romans "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende. Die Erzählung wird ein Kinderbuch-Klassiker und für das Kino verfilmt.

19. Januar 1978

Produktionsende: VW Käfer

Im ostfriesischen VW-Werk läuft nach insgesamt fast 2,4 Millionen Exemplaren der letzte in Deutschland produzierte Volkswagen "Käfer" vom Band.

5. September 1977

Entführung: Hanns-Martin Schleyer

Hanns-Martin Schleyer, Präsident des deutschen Arbeitgeberverbandes, wird von Terroristen auf dem Weg zu seiner Wohnung entführt. Bei dem Anschlag kommen sein Fahrer und drei Sicherheitsbeamte ums Leben. Die Tat markiert den Auftakt zum Höhepunkt des sogenannten "Deutschen Herbstes". Sechs Wochen da...

27. März 1977

Flugzeugkatastrophe: KLM/PanAm (Teneriffa)

Auf dem Los Rodeos Flughafen von Santa Cruz de Tenerife kollidiert eine abhebende Boeing 747 Jumbo-Jet der niederländischen Gesellschaft KLM auf der Startbahn mit einer baugleichen Boeing der US-Fluggesellschaft PanAm. Nur 70 Insassen des PanAm-Jumbos überleben den Zusammenstoß. Mit 583 Toten ist de...

7. August 1975

Einsturz: Shi­mantan-Stau­damm

Im Süden von Wugang, Pingdingshan in der Provinz Henan, führen Über­schwemmungen infolge des Tai­funs Nina zum Bruch des Shi­mantan-Stau­damms, was am 8. August 1975 den Bruch des großen Banqiao-Staudamms und dann 60 weiterer Dämme verur­sacht. 85 000 Menschen kommen in der folge ums Leben....

4. April 1975

Gründung: Microsoft

In Albuquerque, New Mexico, gründen Bill Gates und Paul Allen das Unternehmen Microsoft. Als internationales Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Redmond, einem Vorort von Seattle im US-Bundesstaat Washington, wird Microsoft der bedeutendste Hard- und Softwareentwickler der Welt.

6. April 1974

Grand Prix d'Eurovision: Waterloo (ABBA)

Die schwedische Popgruppe Abba gewinnt mit dem Song "Waterloo" in Brighton den Grand Prix d'Eurovision de la Chanson.

2. Februar 1974

Präsentation: Playmobil

Auf der Nürnberger Spielwarenmesse präsentiert Hans Beck (Fa. Geobra) erstmals die rund siebeneinhalb Zentimeter große Figur aus Plastik: Playmobil. Hände, Arme, Beine und der Kopf lassen sich bewegen und mit ihren Armen lassen sich verschiedene Gegenstände greifen.

1. April 1972

Gründung: Softwarehaus SAP

Das Softwarehaus SAP wird in Mannheim gegründet mit Sitz in Walldorf/Baden.
Gründer sind Dietmar Hopp und vier IBM-Kollegen, darunter Hasso Plattner.

1. November 1970

Indienststellung: Rettungshubschrauber

Am Klinikum Harlaching in München wird eine Bölkow Bo 105 mit dem Funk­ruf­namen "Christoph 1" als erster ziviler Rettungs­hubschrauber Deutsch­lands in Dienst gestellt.

1970

15. August 1969

Auftakt: Woodstock-Festival

In White Lake bei New York beginnt das dreitägige legendäre Woodstock-Festival. Statt der erwarteten 60 000 Besucher kommen zwischen 400 000 und 500 000 Rockfans. Das Konzert markiert den Höhepunkt der "Flower-Power-Bewegung". Es treten 32 Bands und Solokünstler der Musikrichtungen Folk, Rock, Psych...

2. März 1969

Jungfernflug: Concorde

Die Aérospatiale-BAC Concorde, kurz Concorde (französisch für Eintracht, Einigkeit; englisch concord), ein Verkehrsflugzeug mit Überschallgeschwindigkeit, das gemeinsam von Frankreich und Großbritannien entwickelt wurde, absolviert in Frankreich den Jungfernflug.

1. Dezember 1966

Bundeskanzler: Kurt-Georg Kiesingers

Der deutsche Bundestag wählt Kurt-Georg Kiesinger (CDU) als Nachfolger Ludwig Erhards zum 3. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Willy Brandt (SPD) wird Vizekanzler und Außenminister.

17. April 1964

Veröffentlichung: The Rolling Stones

n. a. Q. 16.04.
Die erste Langspielplatte "The Rolling Stones" der britischen Band "Rolling Stones" erscheint im Handel. Bis Ende April sind 150 000 Platten verkauft.

16. Oktober 1963

Bundeskanzler: Ludwig Erhard

Ludwig Erhard wird vom Bundestag als Nachfolger Konrad Adenauers zum Bundeskanzler gewählt.

28. August 1963

Auftakt: Marsch auf Washington

Der Marsch auf Washington für Arbeit und Freiheit (kürzer: Marsch auf Washington, amerikanische Bezeichnung March on Washington for Jobs and Freedom). Über 200 000 Menschen nehmen in der Bundeshauptstadt Washington an einem Protestmarsch gegen die Rassentrennung teil. Es ist die bisher größte Demons...

22. März 1963

Veröffentlichung: Please Please Me (Beatles)

Die "Beatles" veröffentlichen mit "Please Please Me" ihr erstes gemeinsames Studio-Album. Aufgenommen wurde die Stücke am 11. Februar 1963 bei Parlophone zwischen 10:30 und 23:00 Uhr.

5. Oktober 1962

Filmpremiere: James Bond 007 - jagt Dr. No

Mit der Premiere des Agentenfilms "James Bond 007 - Dr. No" (007 jagt Dr. No) mit Sean Connery startet die erfolgreichste Serie der Kinogeschichte. In den Rollen spielen u. a. Ursula Andress als "Honey Ryder" und Joseph Wiseman als "Dr. Julius No". Kinostart in Deutschland am 25. Januar 1963.

27. Oktober 1961

Panzerkonfrontation: Checkpoint Charlie

Der Sektorengrenzübergang "Checkpoint Charlie" ist Schauplatz der so genannten Panzerkonfrontation; erstmals stehen sich US-amerikanische und sowjetische Panzer gegenüber. Davor stellt das US-Außenministerium in einer offiziellen Erklärung fest, dass die mit sowjetischer Billigung erfolgten Maßnahme...

13. August 1961

Errichtung: Sperrmauer Berlin

Mit der Errichtung der Sperrmauer (45,1 km) entlang der Grenzen zwischen Ost- und Westberlin beginnt die DDR mit dem Bau der Berliner Mauer.

20. Januar 1961

US-Präsident: John F. Kennedy

Der Demokrat John F. Kennedy wird in der Nachfolge von Dwight D. Eisenhower als 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Amt vereidigt (Amtszeit bis 22.11.1963). Vizepräsident wird Lyndon B. Johnson.

1960

29. Oktober 1959

Erstausgabe: Asterix und Obelix

Zum ersten Mal haben die von René Goscinny und Albert Uderzo erfundenen Helden "Asterix und Obelix" im Comic-Magazin "Pilote" ihren Auftritt. Die Abenteuer des Titelhelden schildern die Welt zur Zeit des Imperium Romanum.

9. März 1959

Präsentation: Barbie (Puppe)

Auf der American Toy Fair in New York präsentiert das Ehepaar Ruth und Elliott Handler (Mattel) die erste "Barbie-Puppe" (benannt nach ihrer Tochter Barbara Millicent). Die Modepuppen im Maßstab 1:6 wird Spielzeugklassiker und eine der bekanntesten und meistverkauften Puppen der Welt.

25. März 1957

Unterzeichnung: Verträge EWG/EURATOM

Unterzeichnung der Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und zur Gründung der Europäischen Atomgemeinschaft (EURATOM) in Rom. Die Verträge werden von der Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien und den Benelux-Ländern unterschrieben. Für die BRD unterzeichnen B...

29. Juli 1954

Erstausgabe: Der Herr der Ringe

Der britische Schriftsteller John Ronald Reuel Tolkien veröffentlicht bei Allen & Unsinn das erste Buch seiner Romantrilogie "Der Herr der Ringe: Die Gefährten". Die Buch-Reihe (englischer Originaltitel: The Lord of the Rings), die als grundlegendes Werk der High Fantasy gilt, wird 2001 von Peter Ja...

26. Juni 1954

Inbetriebnahme: KKW Obninsk (Beginn Atomstrom-Zeitalter)

Das Kernkraftwerk Obninsk nahe der Wissenschaftsstadt Obninsk, etwa 100 Kilometer südwestlich von Moskau in der Oblast Kaluza, wird in Betrieb genommen. (Reaktorstart: 1. Juni 1954). Es ist das weltweit erste wirtschaftlich genutzte Kernkraftwerk. (Stilllegung: 29. April 2002).

2. Juni 1953

Krönung: Elizabeth II.

Krönung der englischen Prinzessin Elizabeth in der Westminster-Abtei in London zur Königin Elizabeth II. von Großbritannien und Nordirland (erstmalige internationale Fernseh-Direktübertragung).

8. Februar 1950

Gründung: Ministerium für Staatssicherheit

Die Volkskammer beschließt ein Gesetz über die Einrichtung eines Ministeriums für Staatssicherheit (MfS), Stasi genannt)). Die dem Ministerium unterstellte Polizei bekommt unbeschränkte Vollmachten, um missliebige Personen zu verhaften.

1950

15. September 1949

Bundeskanzler: Konrad Adenauer

Nach den Wahlen zum ersten Deutschen Bundestag wird Konrad Adenauer (CDU) Bundeskanzler eines Koalitionskabinetts aus CDU/CSU, FDP und DP.

4. April 1949

Gründung: NATO

Abschluss des Nordatlantikpaktes (englisch North Atlantic Treaty Organization, Organisation des Nordatlantikvertrags bzw. Nordatlantikpakt-Organisation, NATO) in Washington durch die Vereinigten Staaten und Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien, Portugal, Dänemark, Norwegen, Island, die Nieder...

7. Juli 1948

Premiere: Porsche 365

Der Ingenieur Ferdinand Porsche stellt das erste Serienmodell von Porsche vor. Als "Premiere" des Porsche 356 gilt der 7. Juli 1948, an dem der erste Testbericht in der Presse erschien. Im April 1965 endete die Produktion der Baureihe 356 nach 76.302 gebauten Fahrzeugen.

21. November 1947

Erfindung: Polaroid-Kamera

Der Unternehmer Edwin Herbert Land stellt seine fertige Erfindung der Polaroid-Kamera auf der Jahrestagung der "American Optical Society" vor. Während eines Mexiko-Urlaubs im Jahr 1944 erklärte Land seiner Tochter Jennifer das Prinzip des Fotografierens. Angeregt von deren Frage, warum sie die Bilde...

23. April 1946

Markteinführung: Vespa (Piaggio)

Mit dem Verkaufsstart der "Vespa 98" kommt der erste von Piaggio in Serie gebaute Motorroller in den Handel. Entwickler ist der Luftfahrtingenieur Corradino D'Ascanio. Die Vespa wird Stilikone der 1950er Jahre und Design-Klassier der Industriegeschichte sowie ständiges Ausstellungsobjekt in Sammlung...

26. November 1945

Erstausgabe: Pippi Langstrumpf

In Schweden erscheint die Erstausgabe des Kinderbuchromans "Pippi Langstrumpf" (voller Name Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf, schwedischer Originalname: Pippilotta Viktualia Rullgardina Krusmynta Efraimsdotter Långstrump). Das Buch ist Astrid Lindgrens Debütwer...

6. August 1945

Atombombe: Hiroshima

Die erste Atombombe der US-amerikanischen Luftwaffe explodiert über der japanischen Stadt Hiroshima. Die Explosion fordert schätzungsweise 200 000 Menschenleben. Nach dem Abwurf der zweiten Bombe über Nagasaki (9. August 1945) kapitulierte Japan am 15. August 1945 bedingungslos.

2. Mai 1945

Ende: Schlacht um Berlin

Der Kampfkommandant von Berlin, General Weidling, kapituliert vor den Russen unter Marschall Schukow. Mit dem Ende der "Schlacht um Berlin" endet die letzte bedeutende Schlacht des Zweiten Weltkrieges in Europa. Die Kämpfe begannen am 16. April 1945. Sie haben die Besetzung Berlins, der Hauptstadt d...

27. Januar 1945

Befreiung: Konzentrationslager Auschwitz

Am Vormittag wird das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau von Einheiten der 60. Armee der 1. Ukrainischen Front befreit. Hier wurde die erste Massen­vergasung von Menschen mit Zyklon B (Herbst 1941) durchgeführt. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des National­sozialismus am 27. Januar ist in Deu...

22. Juli 1944

Gründung: Weltbank

Gründung der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (Weltbank) in Bretton Woods (USA), Sitz in Washington. Inkrafttreten des Gründungsvertrags am 27. Dezember 1945.

6. Juni 1944

Beginn: Operation Neptune (D-Day)

Mit der Landung der Alliierten in der Normandie zu Land, zu Wasser und aus der Luft beginnt die größte Invasion gegen das sogenannte "Dritte Reich". (Die Operation Neptune war ein Teil der unter dem Decknamen Operation Overlord durchgeführten Landung). Die Operation wird die bislang umfangreichste L...

6. April 1943

Erstausgabe: Der kleine Prinz

Die Erstausgabe "Der kleine Prinz" des Autors Antoine de Saint-Exupéry wird von Reynal & Hitchcock in New York veröffentlicht. Das Buch erscheint gleichzeitig im französischen Original ("Le petit prince") und in einer englischen Übersetzung ("The Little Prince") von Katherine Woods. Die Kernaussage ...

2. Februar 1943

Kapitulation: 6. Armee (Wehrmacht)

Ende des deutschen Widerstandes bei Stalingrad. General Friedrich Paulus kapituliert gegen den Willen Hitlers. Die sechste deutsche Armee mit über 250 000 Soldaten wurde am 22. November 1942 von sowjetischen Truppen in Stalingrad eingeschlossen.

15. Oktober 1940

Filmpremiere: Der große Diktator

Charly Chaplins Film "Der große Diktator" (Originaltitel: The Great Dictator), eine Parodie auf Adolf Hitler und den Nationalsozialismus, wird in New York uraufgeführt.

1940

1. September 1939

Ausbruch: Zweiter Weltkrieg

Mit dem von Adolf Hitler befohlenen Überfall der deutschen Wehrmacht auf das Nachbarland Polen (Polenfeldzug) beginnt der Zweite Weltkrieg, (1939-1945). Über 60 Staaten auf der ganzen Erde werden direkt oder indirekt beteiligt; mehr als 110 Millionen Menschen stehen unter Waffen.

21. Dezember 1937

Filmpremiere: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Premiere des esten Zeichentrickfilms mit Ton und in Farbe "Schneewittchen und die sieben Zwerge" von Walt Disney, im Cathay Circle Theatre in Los Angeles.

28. Mai 1937

Gründung: Volkswagen VW

In Berlin wird die "Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbh" gegründet. Am 28.05.1938 in "Volkswagen GmbH" umbenannt, wird die Gesellschaft am 13.10.1938 ins Handelsregister eingetragen. Das Markenzeichen (VW) entwarf 1937 Franz Xaver Reimspieß. Für den von Ferdinand Porsche entw...

1. März 1936

Eröffnung: Hoover Dam

Der Hoover-Staudamm (engl., dt. Hoover-Damm oder -Staumauer, Hoover-Staudamm)
wird eröffnet. Die Talsperre auf der Grenze zwischen den US-Bundesstaaten Nevada und Arizona, knapp 45 Kilometer ostsüdöstlich von Las Vegas im Black Canyon staut den Colorado River, der hier die Grenze zwischen Arizona u...

25. Mai 1935

Weltrekorde: Jesse Owens

Der amerikanische Leichtathlet Jesse Owens, der für die Ohio State University startend, stellt in Ann Arbor/Mich. bei einem Meeting der Big Ten Conference innerhalb von 45 Minuten Weltrekorde über 100 Yards, 220 Yards, 220 Yards Hürdenlauf und im Weitsprung auf; er überspringt als erster Mensch die ...

30. Januar 1933

Reichskanzler: Adolf Hitler

Reichspräsident Paul von Hindenburg ernennt Adolf Hitler zwei Tage nach dem Rücktritt des Kabinetts Kurt von Schleichers zum Reichskanzler. "Tag der Machtergreifung" durch das Nationlsozialistische Regime.

1930

24. Oktober 1929

Börsenkrach: Schwarzer Donnerstag

Der "Schwarze Donnerstag" (engl. Black Thursday) war der Beginn des folgenreichsten Börsencrash der Geschichte. Es brach Panik unter den Anlegern aus worauf die Rekordzahl von 12.894.650 Aktien verkauft wurden. Der "Zusammenbruch der Börse in New York" war auch der Beginn der Weltwirtschaftskrise in...

1. Juni 1927

Erstausgabe: Steppenwolf

Der Roman "Der Steppenwolf" von Hermann Hesse kommt auf den Markt. Er erzählt die Geschichte des Schriftstellers Harry Haller, der sich von seiner bürgerlichen Welt entfremdet und in die Einsamkeit zurückgezogen hat.

26. Januar 1926

Präsentation: Fernseher (TV)

n.a.Q. 07.01. Der britische Fernsehpionier John Logie Baird stellt seine technische Entwicklung des Fernsehens erstmals Mitgliedern des Royal Institution of Great Britain vor. Kurz darauf gründet er die Baird Television Development Company.

16. Oktober 1923

Gründung: The Walt Disney Company

Die Brüder Walt und Roy Disney gründen in Burbank, Kalifornien, als "Disney Brothers Cartoon Studio" den Medien-Konzern "The Walt Disney Company". Das Unternehmen wird international bekannt durch die Produktion von Zeichentrickfilmen und Unterhaltungsfilmen.

16. Dezember 1920

Erd­beben: Hai­yuan

In China verlieren durch das Erd­beben von Hai­yuan (7,8 auf der Richterskala) in der chinesischen Provinz Ningxia rund 200 000 Menschen das Leb. Der Ort Sujiahe im Kreis Xiji wird von einem Erdrutsch begraben; fast alle Häuser wurden zerstört in Longde und Huining.

16. Januar 1920

Inkrafttreten: Prohibition

In den USA tritt die Prohibition (National Prohibition Act, vom 28. Oktober 1919) in Kraft. Im 18. Verfassungszusatz verbietet sie Alkoholherstellung, -handel und -konsum und stellt sie unter strafrechtliche Verfolgung durch die Bundesbehörden.

1920

7. November 1917

Ausbruch: 2. Russische Revolution (Oktoberrevolution 1917)

Mit dem weitgehend unblutigen Sturm auf das Winterpalais in St. Petersburg durch die Roten Garden, die von Leo Trotzki angeführt werden, fällt die parlamentarische Republik; Alexander Fjodorowitsch Kerenski und die Minister werden verhaftet. Auf dem II. Allrussischen Sowjetkongress erringen die Bols...

20. März 1916

Veröffentlichung: Allgemeine Relativitätstheorie

Zwei Monate nachdem Albert Einstein die von Schwarzschild stammende Lösung seiner Feldgleichungen der Preußischen Akademie der Wissenschaften vorgetragen hatte, veröffentliche er die "Allgemeine Relativitätstheorie" (ART) in der Fachzeitschrift "Annalen der Physik". Seine Theorie findet Fachkreisen ...

28. Juli 1914

Ausbruch: Erster Weltkrieg

Nach dem Ultimatum vom 23. Juli erklärt Österreich-Ungarn Serbien den Krieg. Das Attentat von Sarajevo vom 28. Juni 1914 und die dadurch ausgelöste Julikrise war dem vorausgegangen. Das Datum markiert den Beginn des Ersten Weltkrieges.

16. Juni 1911

Gründung: IBM

Am 3. Dezember 1896 wurde von Herman Hollerith das Unternehmen "Tabulating Machine Company" gegründet. Am 16. Juni 1911 wurden "International Time Recording Company" und "Computing Scale Corporation" mit der "Tabulating Machine Company" zur neuen "Computing Tabulating and Recording Company" (C-T-R) ...

3. Dezember 1910

Präsentation: Leuchtröhre

n.a.Q. 11.12.
Das erste Neonlicht einer Leuchtröhre (auch Kaltkathoden-Fluoreszenzlampe) wird von dem französischen Physiker Georges Claude entwickelt und zum ersten Mal auf der Automobilschau in Paris vorgestellt.

1910

18. April 1906

Erdbeben: San Francisco

Ein Erdbeben verwüstet die Stadt San Francisco und fordert über 1 000 Todesopfer. Das Beben und das nachfolgende Großfeuer zerstören beinahe die ganze Stadt.

21. November 1905

Veröffentlichung: E = mc²

Der Physiker Albert Ein­steins publiziert in der Fachzeitschrift "Annalen der Physik" die Abhandlung "Ist die Träg­heit eines Körpers von seinem Energie­inhalt abhängig?", in der er die "Äqui­valenz von Masse und Energie", kurz E = mc², her­leitet.

17. Dezember 1903

Erster Motorflug: Brüder Wright

Der erste Motorflug der Welt gelingt den Brüdern Orville und Wilbur Wright in Kitty Hawk, Nord-Karolina (USA). Die Flugstrecke beträgt in 12 Sekunden 50 m. Beim vierten Flug über 59 Sekunden wird der Doppeldecker am Boden durch Böen beschädigt, so dass die Versuche erst im Folgejahr weitergeführt we...

10. Dezember 1901

1. Nobelpreis 1901 (u.a. Wilhelm Conrad Röntgen)

Die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm vergibt zum ersten Mal die Nobelpreise. Die Preisträger sind Wilhelm Conrad Röntgen (Physik), Jacobus H. van’t Hoff (Chemie), Emil von Behring (Physiologie oder Medizin) und Sully Prudhomme (Literatur). Der Nobelpreis gilt als die hö...

1900

27. November 1897

Uraufführung: L’Arlesiana

In Venedig steht Enrico Caruso als "Federico", bei der Uraufführung von "L’Arlesiana" von Francesco Cilèa, erstmals in einer Hauptrolle auf der Opernbühne.

6. April 1896

Auftakt: Olympische Spiele (Neuzeit)

In Athen beginnen, weit mehr als tausend Jahre nach dem Ende der Olympischen Spiele der Antike, die ersten Olym­pischen Spiele der Neu­zeit. (Offiziell Spiele der I. Olympiade). Pierre de Coubertin trat davor maßgeblich für eine Wiederbelebung der Olympischen Spiele ein und gründete 1894 das Interna...

8. November 1895

Entdeckung: Röntgenstrahlen

Der deutsche Physiker Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt im Physikalischen Institut der Universität Würzburg die nach ihm benannten Röntgenstrahlen; hierfür erhielt er 1901 bei der Vergabe der ersten Nobelpreise den ersten Nobelpreis für Physik.

15. April 1892

Gründung: GE General Electric Company

Die Fusion mit der 1890 von Thomas Edison gegründeten Edison General Electric Company, mit dem damals größten Konkurrenten, der Thomson-Houston Electric Company von Elihu Thomson und Edwin James Houston, zur GE General Electric Company, markiert die Gründung der GE, General Electric Company. Stammsi...

26. März 1891

Auftakt: Erste Gleitflüge (Otto Lilienthal)

N.a.Q. 06.03.
Der deutsche Ingenieur Otto Lilienthal führt zwischen Derwitz und Krielow erste Gleitflüge durch. In den folgenden Tagen gelingen ihm mit dem sogenannten "Derwitzer Apparat" Gleitflüge von bis zu 25 m Länge. Sein Flugprinzip ist die Umsetzung von Lageenergie in Auftrieb und Vortrieb. ...

1890

31. März 1889

Einweihung: Eiffelturm

Einweihung des Eiffelturms (Tour Eiffel) in Paris. Das Bauwerk (benannt nach seinem Ingenieur Gustave Eiffel) wurde als monumentales Eingangsportal und Aussichtsturm für die Weltausstellung sowie zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution errichtet. Die 324 Meter hoher Eisenfa...

29. Januar 1886

Erfindung: Automobil (Carl Benz)

Carl Friedrich Benz erhält für seinen Motorwagen das "Deutsche Reichspatent DRP 37435". Sein Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 von 1885 gilt damit als das erste praxistaugliche Automobil der Welt.

3. Juli 1884

Einführung: Dow Jones Industrial Average

Mit der Veröffentlichung im "Customers´ Afternoon Letter" wird der von Charles Dow entwickelte US-amerikanische Aktienindex "Dow Jones" (Dow Jones Industrial Average) eingeführt. Er wird Vorbild für alle Börsen der Welt und als Leitindex einer der zentralen Indices der Weltwirtschaft.

15. Oktober 1880

Fertigstellung: Kölner Dom

Feier zur Vollendung des Kölner Doms (Basilika, Meisterwerk der Gotik und Stätte des Dreikönigs-Schreins) im Beisein Kaiser Wilhelm I., nach einer Bauzeit von sechs Jahrhunderten (Grundsteinlegung 1248 durch Erzbischof Konrad von Hochstaden).

1880

26. März 1878

Erfindung: Kohle-Mikrophon

Der englische Ingenieur David Edward Hughes erfindet das Kohle-Mikrophon (Kohlemikrofon) und führt es in seinem Wohnhaus einem ausgewählten Publikum vor.

13. August 1876

Eröffnung: Richard-Wagner-Festspielhaus

Eröffnung des Richard-Wagner-Festspielhauses, Bayreuth. Beginn der Festspiele mit der ersten geschlossenen Aufführung des "Ring des Nibelungen" von Richard Wagner (13.-17.08. 1876). Jubiläumsfeier 13. August 2001.

26. Juni 1870

Uraufführung: Die Walküre

Uraufführung "Die Walküre", Oper von Richard Wagner, in München. Sie bildet zusammen mit den Opern "Das Rheingold", "Siegfried" und "Götterdämmerung" das Gesamtwerk "Der Ring des Nibelungen".

10. Januar 1870

Gründung: Standard Oil Company

Nach der vollständigen Übernahme der 1863 gegründeten Erdölraffinerie Rockefeller & Andrews in Cleveland, gründet John D. Rockefeller die Standard Oil Company. Bis zur Zerschlagung (1911) wird es das größte Erdölraffinerie-Unternehmen der Welt.

1870

26. März 1867

Erfindung Dynamit: Alfred Nobel

Der schwedische Chemiker und Großindustrielle Alfred Nobel erfindet das "Dynamit". Zeitgleich nimmt er in seiner Firma die Produktion von Dynamit auf. Der Stoff beherrscht in kürzester Zeit den weltweiten Sprengstoffmarkt als führendes Produkt.

14. April 1865

Attentat: Abraham Lincoln

Der südstaatliche Attentäter John Wilkes Booth (1838-1865) verletzt mit einem Pistolenschuss den US-Präsidenten Abraham Lincoln in einer Loge des Ford’s Theatre in Washington, D.C. tödlich; er stirbt am darauffolgenden Tag, dem 15. April 1965, in einem Hospital. Am 9. April 1865 hatte Lincoln die Ka...

4. März 1861

US-Präsident: Abraham Lincoln

Der Republikaner Abraham Lincoln wird in der Nachfolge von James Buchanan als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Amt vereidigt (Amtszeit bis 15.4.1865). Vizepräsidenten werden Hannibal Hamlin und Andrew Johnson.

1860

24. Oktober 1857

Gründung: FC Sheffield

In Sheffield, South Yorkshire, wird der FC Sheffield (offiziell Sheffield Football Club, kurz SFC) gegründet. Der Verein ist der älteste heute noch existierende Fußballclub der Welt.

1850

26. März 1845

Erstausgabe: Struwwelpeter

In Frankfurt a. M. erscheint die Erstausgabe des Bilderbuchs "Struwwelpeter" (auch Der Struwwelpeter), des Arztes und Psychiaters Heinrich Hoffmann. Das erzieherische Werk, in dem oft Kinder nach unvorsichtigem Verhalten drastische Folgen erleiden, wird neben "Max und Moritz" (1865) von Wilhelm Busc...

1840

28. Juni 1838

Krönung: Queen Victoria I.

Alexandrina Victoria von Kent, einziges Kind des Herzogs Eduard von Kent und der Prinzessin Marie Louise Viktoria aus dem Haus Sachsen-Coburg-Saalfeld, wird in der Westminster Abbey zur Queen Victoria I. gekrönt. Ab dem 1. Mai 1876 trägt sie als erste britische Monarchin zusätzlich den Titel Kaiseri...

10. August 1831

Vollendung: Goethes Faust

Johann Wollfgang von Goethe vollendet den II. Teil des "Faust" - Das Manuskript wird eingesiegelt. "Faust. Der Tragödie zweiter Teil" (auch kurz "Faust II"), erschienen 1832.

1830

26. Oktober 1826

Erfindung: Fotografie (Joseph Niepce)

(Tag nicht gesichert). Der französische Erfinder Joseph Nicéphore Niepce erzeugt auf einer lichtempfindlichen Asphaltschicht das erste beständige Lichtbild mit einer Kamera. Es zeigt den Blick aus dem Fenster seines Arbeitszimmers im Gutshof Le Gras mit einer Belichtungszeit von acht Stunden im Form...

1820

17. Oktober 1810

Auftakt: Erstes Oktoberfest

Anlässlich der Vermählung des Kronprinzen Ludwig I. mit Therese von Sachsen-Hildburghausen am 12. Oktober 1810 findet in München zum Abschluss der Hochzeitsfeierlichkeiten ein Pferderennen statt. In Anwesenheit der königlichen Familie wird es ein Fest für ganz Bayern. Es ist das erste Oktoberfest au...

1810

2. Dezember 1805

Entscheidung: Dreikaiserschlacht bei Austerlitz

Dreikaiserschlacht bei Austerlitz. Napoleon I. besiegt seine russischen und österreichischen Gegner Zar Alexander I. und Kaiser Franz II. Damit gelingt Napoleon der entscheidende Sieg im Dritten Koalitionskrieg.

12. Dezember 1800

Hauptstadt: Washington D. C.

Washington im District of Columbia wird Sitz der Bundesregierung der Vereinigten Staaten von Amerika und Planhauptstadt. Der Kongress zieht um. Bereits in den 1790er Jahren begann US-Präsident George Washington (Namensgeber) ein Gebiet zu definieren, das ungeachtet der Topografie die strenge Form ei...

1. November 1800

Erstbezug: Weiße Haus

US-Präsident John Adams bezieht in Washington D.C. seinen neuen Amts­sitz, das spätere Weiße Haus.

1800

10. August 1793

Eröffnung: Louvre

Der Pariser Louvre wird als Museum feierlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Er befindet sich im historischen Louvre-Palast, der ehemaligen Residenz der französischen Könige, am rechten Ufer der Seine. Das Gebäude beherbergt zunächst Kriegsbeute der Revolutionsarmee. Es wird zum Symbol napole...

30. September 1791

Uraufführung: Die Zauberflöte

Die Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart wird unter seiner Leitung im k.k.privil. Theater auf der Wieden in Wien uraufgeführt.

1790

5. Mai 1789

Ausbruch: Französische Revolution

Der Ausbruch der Französischen Revolution (1789-1799) wird eines der folgenreichsten Ereignisse der neuzeitlichen europäischen Geschichte. Sie führt zur Abschaffung des feudal-absolutistischen Ständestaats sowie die Propagierung und Umsetzung grundlegender Werte und Ideen der Aufklärung. Weiter ist ...

15. Oktober 1783

Auftakt: Zeitalter der Luftfahrt (Heißluftballon)

Nachdem im September 1783 Tiere eine Heißluftballon-Fahrt unversehrt überstanden haben, startet François d’Arlandes und Jean-François Pilâtre de Rozier zur freien bemannten Fahrt in einer Montgolfière vom Schloss La Muette bis zur Butte aux Chiles. Die Fahrt dauert 25 Minuten. Erstmals überwindet de...

1780

4. Juli 1776

Unabhängigkeit: Vereinigte Staaten von Amerika

Die britischen Kolonien in Nordamerika nehmen die von Thomas Jefferson entworfene Unabhängigkeitserklärung an, englisch: Declaration of Independence; offiziell: The Unanimous Declaration of The Thirteen United States of America; Die einstimmige Erklärung der dreizehn vereinigten Staaten von Amerika....

1770

7. Dezember 1764

Eröffnung: Eremitage

Eröffnung der Eremitage in Sankt Petersburg; heute eines der größten und bedeutendsten Museen der Welt. Die Geschichte des Museums begann 1764, als Katharina II. in Europa ihre erste Gemäldesammlung erwarb. Als "Geburtsdatum" gilt der 07. Dezember, der Namenstag der Heiligen Katharina. Er ist ein ze...

1730
1700

27. Juli 1694

Gründung: Bank von England

Gründung der Bank von England in London. Die Zentralbank des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland erfüllt zeitweise neben administrativen auch privatwirtschaftliche Funktionen und bestimmt die Geld- und Währungspolitik für das Pfund Sterling.

1690
1670

12. April 1665

Ausbruch: Große Pest von London

Der Todesfall, der an der Pest erkrankten Margaret Porteous, markiert das erste registrierte Opfer der nun folgenden "Großen Pest von London", die bis zum Großen Brand 1666 wütet und rund 100 000 Todes­opfer fordert.

1630
1620

23. Mai 1618

Beginn: Dreißigjähriger Krieg

Mit dem "Prager Fenstersturz" (23. Mai 1618) beginnt der dreißigjährige Krieg. Es wird ein Konflikt um die Hegemonie im Heiligen Römischen Reich und in Europa, der als Religionskrieg beginnt und als Territorialkrieg mit dem Westfälischen Frieden 1648 endet.

1600
1580

23. Januar 1571

Eröffnung: Royal Exchange London

Königin Elisabeth I. eröffnet mit der Royal Exchange die erste Börse in Lon­don. Die Institution wurde davor vom Kaufmann Sir Thomas Gresham auf Vorschlag von Richard Clough gegründet.

1530
1520

31. Oktober 1517

Thesenanschlag: Martin Luthers

Martin Luther schlägt seine 95 Thesen an der Türe der Schlosskirche zu Wittenberg an. Damit löst er die Reformation in ganz Deutschland aus.

1510

18. April 1506

Baubeginn: Petersdom

An der späteren Piazza San Pietro, beginnen die Bauarbeiten an der Basilika Sankt Peter. Im deutschsprachigen Raum wegen ihrer Größe und Bedeutung gemeinhin meist Petersdom genannt, wird die Memorialkirche des Apostels Simon Petrus. Der Bau wird auf dem Territorium des unabhängigen Staates der Vatik...

ca. 1506

Vollendung: Mona Lisa (Leonardo da Vinci).

Leonardo da Vinci vollendet das Gemälde "Mona Lisa" (1503-1506). Das auf Italienisch als "La Gioconda" (die Heitere) – davon abgeleitet ihr französischer Name La Joconde – bekannte Bild zeigt vermutlich die Florentinerin Lisa del Giocondo. Das Werk (77 cm × 53 cm) aus der Hochphase der italienischen...

1500

12. Oktober 1492

Entdeckung Neue Welt: Christoph Kolumbus

Christoph Kolumbus landet mit seinen drei Schiffen "Santa Maria", "Pinta" und "Nina" auf einer Insel der Bahamas. Er gibt ihr den Namen San Salvador und nimmt sie für Spanien in Besitz. Spanien feiert mit dem Nationalfeiertag am 12. Oktober die Entdeckung Amerikas durch Kolumbus.

1450

ca. 1445

Erfindung: Buchdruck (Johannes Gutenberg)

Um das Jahr 1445 erfindet der Mainzer Goldschmied Johannes Gutenberg den Buchdruck. Die Erfindung, durch die Verwendung von beweglichen metallenen Lettern (ab 1450), ein als Manufaktur betriebenes Drucksystem, ermöglicht erstmals in der Geschichte die Verbreitung von Information mittels Technik.

1380
1330

ca. 1321

Erstausgabe: Göttliche Komödie

Die "Göttliche Komödie", italienisch ursprünglich "Comedia" oder "Commedia" (deutsch "Komödie"), in späterer Zeit auch "Divina Commedia" genannt wird veröffentlicht. Es wird das Hauptwerk des italienischen Dichters Dante Alighieri (1265–1321) und beeinflusste maßgeblich die europäische Literatur, wo...

1250
1240

28. Oktober 1237

Gründung: Berlin

Die Stadt Cölln an der Spree wird urkundlich erwähnt; 7 Jahre später, am 26. Januar 1244, Berlin. 1307 werden beide Städte als Doppelstadt Berlin-Cölln vereint; als Gründungsdatum Berlins wird das Datum von Cölln angenommen.

1180
1080

26. Januar 1077

Kirchenbuße: Canossa

n.a.Q. 25.-27.01. oder 25.-28.01. -
Der deutsche Kaiser Heinrich IV. leistet Kirchenbuße in Canossa.

970
960

10. August 955

Ausbruch: Schlacht auf dem Lechfeld

Sieg des deutschen Kaisers Otto I. über die Ungarn. Mit einem Heeresaufgebot von Schwaben, Bayern, Franken und Böhmen schlägt er die Ungarn vernichtend. Die Schlacht markiert einen Wendepunkt in der mittelalterlichen Geschichte Europas.

810
580

ca. 570

Mohammed

* um 570 -
Begründer des Islam. Kaufmann, kam auf seinen Karawanenreisen mit dem Christentum, dem Judentum und anderen Religionen in Verbindung. Er glaubte sich seit etwa 610 zum Propheten berufen und verkündete in Mekka Offenbarungen, die im Koran aufgezeichnet wurden. In Medina, wohin er 622 ausg...

220
90

ca. 80

Einweihung: Kolosseum

Das Kolosseum, größtes Amphitheater Roms und der antiken Welt, erbaut unter den Flavierkaisern Vespasian und Titus, wird fertiggestellt und mit hunderttägigen Spielen eingeweiht.

40
10

ca. 9

Ausbruch: Varusschlacht

Der Cheruskerfürst Armin Arminius schlägt drei römische Legionen unter dem Statthalter und Oberbefehlshaber Publius Quinctilius Varus (Schlacht im Teutoburger Wald). Sieg der Germanen. Varus tötet sich selbst. (Ort: Möglicherweise Kalkriese bei Bramsche)

-10 v. Chr.

ca. 4 v. Chr.

Jesus Christus

n.a.Q. um 4 v.Chr auch 6 oder 7; + um 29/30 n.Chr.
Religionsstifter des Christentums. Mit seinen Predigten und Taten schuf er und seine 12 Apostel die Grundlage des Christentums. Seine Lebensdaten sind nicht historisch festliegend, erwähnt wurde er fast ausschließlich in den Evangelien, sein Lebe...

30 v. Chr.
410 v. Chr.

ca. 427 v. Chr.

Platon

n.a.Q. * 428 v.Chr., † 348/347 v.Chr.
Er gründete in Athen die Akademie. Seine Philosophie ist geprägt von Sokrates (sein Lehrer), Euklid und Pythagoras. Kern seiner Philosophie ist die Ideenleere. Er gilt als einer der bedeutendsten Philosophen unserer Geschichte. Platos Schriften sind meist Dialo...

450 v. Chr.
480 v. Chr.

ca. 494 v. Chr.

Empedokles

n.a.Q. * 483 od. 482 v.Chr., † zwischen 430 und 420 v.Chr. Philosoph, Naturforscher, Politiker, Redner, Dichter und Wundertäter. Seine Lehre verbindet die Lehren der Eleaten und Heraklits mit dem naturphilosophischen Gedanken. Es gebe, so seine Vorstellung, kein Entstehen und Vergehen, nur die Misch...

550 v. Chr.
560 v. Chr.

ca. 570 v. Chr.

Pythagoras von Samos

n.a.Q. + um 570 + um 500. Mathematiker, Physiker, Philosoph. Gründer einer einflussreichen religiös-philosophischen Bewegung und in Kroton/Italien Gründer eines Bundes mit wissenschaftlichen Zielen (Pythagoreer). Der Geometrie Lehrsatz a2 + b2 =c2 ist nach ihm benannt. Darin lehrte er eine genau fes...

760 v. Chr.
1200 v. Chr.

ca. 1210 v. Chr.

Moses

Das israelitisch-ägyptische Findelkind gilt nach alttestamentarischer Überlieferung als Führer, Prophet und Gesetzgeber der Israeliten. Mose führte sein Volk im Auftrag Jahwes aus der ägyptischen Knechtschaft ins Gelobte Land und vermittelte ihm dabei die "Zehn Gebote" und andere grundlegende Gesetz...

1710 v. Chr.
2520 v. Chr.

ca. 2530 v. Chr.

Baubeginn: Cheops-Pyramide

Beginn des Baues der Cheopspyramide. Sie ist die älteste und größte (heute 137 m hoch) der drei Pyramiden von Gizeh; Sie ist damit die höchste Pyramide der Welt und wurde als Grabmal für den ägyptischen König (Pharao) Cheops (altägyptisch Chufu) errichtet. Der Bau wird deshalb auch als "Große Pyrami...

3490 v. Chr.
3990 v. Chr.

ca. 4000 v. Chr.

Eintritt: Hochkultur (Sumerer)

Die früheste Hochkultur entsteht in Mesopotamien mit den Sumerer (etwa 4. Jahrtausend v. Chr. bis 2000 v. Chr.) gefolgt von den frühen Hochkulturen in Ägypten und den Maya (um 3000 v. Chr. bis etwa 900 n. Chr.). Damit verbunden war u.a. die Erfindung der Keilschrift, der Bürokratie sowie die künstli...

9490 v. Chr.
Beginnen Sie Ihre Suche einfach mit der Eingabe eines beliebigen Datums. Achten Sie dabei darauf, dass sowohl der Tag als auch der Monat mit zwei Ziffern belegt ist. (Zum Beispiel 01.04. und das Jahr für den 1. April eines Jahres). Sind die Felder korrekt gefüllt, springt die Eingabe von selbst weiter. Starten Sie den Auftrag durch die Eingabetaste. In der Ergebnisliste finden Sie nun alle Einträge zu Ihrem gewünschten Datum.

Ganz einfach können Sie auch einen beliebigen Zeitraum in der Geschichte beleuchten, indem Sie rechts einen zweiten Tag hinzufügen, der nach dem ersten Eingabefeld folgt. Zur besseren Übersicht Ihrer Ergebnisse, können Sie oben rechts unter dem Punkt "Ereignisse filtern" innerhalb Ihrer Liste suchen. Um Ihre aktuelle Ergebnisliste weiter zu präzisieren oder zu erweitern, wählen Sie die große Lupe oben rechts. Diese Suche bleibt bis zum Zurücksetzen aktiv. (Hier finden Sie eine separate Infobox).

Ganz einfach können Sie jetzt Ihre Ergebnisliste in einen Kalender umwandeln. Dazu klicken Sie einfach auf den Button „Kalender erstellen“. Wenn Sie Ihren Kalender zum gewünschten Tag oder Zeitraum noch einmal bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das Quadrat, dass Sie vor jedem Artikel links finden. Bereits mit dem ersten Klick werden nur noch jene Artikel in den Kalender übernommen, die von Ihnen markiert wurden. Ansonsten übernehmen Sie alle.

Viel Erfolg bei der Suche in der Geschichte!
In der „Detailsuche“ stehen Personen und Ereignisse im Vordergrund. Geben Sie z.B. bei der "Detailsuche Personen" die Schweiz als Nation ein und Nobelpreisträger als Spezialgebiet. Mit der Eingabetaste erhalten Sie nun eine vollständige Liste. Mit einem weiteren Klick auf die Lupe, können Sie diese Ergebnisse beliebig eingrenzen oder erweitern. Mit einem Hacken bei "lebend" reduziert sich z.B. die Liste um die verstorbenen Nobelpreisträger, und so weiter.

Gleiches gilt für die "Ereignissuche" im unteren Teil. Wählen Sie zum Beispiel Großbritannien als Nation, "Bühne,Film,Funk,Fern" als "Thema" und mit der Eingabetaste erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten Ereignisse dazu. Sind es zu viele, ist Ihre Suche mit der Lupe noch immer aktiv. Mit dem Entfernen des Hackens bei "Personen" reduzieren Sie z.B. ihre Liste auf Ereignisse und mit der Eingabe von London als "Ort" ergibt sich wieder eine präzisiertere neue Auswahl.

Mit einem Klick auf "Kalender erstellen" überführen Sie Ihre Auswahl in einen chronologischen, nach Datum sortierten Kalender. Wenn Sie Ihren Kalender zum gewünschten Tag oder Zeitraum noch einmal bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das Quadrat, dass Sie vor jedem Artikel links finden. Bereits mit dem ersten Klick werden nur noch jene Artikel in den Kalender übernommen, die von Ihnen markiert wurden. Ansonsten übernehmen Sie alle.

Viel Erfolg bei der Suche in der Geschichte!