Jubiläumssuche von          bis          

Haftung & Nutzung

Haftung & Nutzung

Mit Aufruf der Website erklärt der Nutzer sein ausdrückliches Einverständnis der nachfolgenden Nutzungsbedingungen: Alle Seiten dieser Website unterliegen dem Copyright ©. Die Texte und Bilder dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung weiter verbreitet werden. Zitate in üblicher Form sind zulässig. Links auf diese Website sinder wünscht. - Diese Informationen und Daten dienen Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen berufen kann. Jegliche Haftung für Schäden, die indirekt oder direkt aus der Nutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der WHO'S WHO Verlag erstellt zum Geschäftszweck, zur eigenen und zur lizenzrechtlichen Vermarktung, biografische Inhalte. Diese Informationen und Datendienen allein den persönlichen Informations zwecken. Der Download sowie jegliches Kopieren der Inhalte insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Kopieren unserer Inhalte in fremde Datenbanken wird hiermit untersagt. Diese Daten genießen als "Sprachwerke"gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 1 UrhG. den Schutz des Urheberrechts. Die Verarbeitung und Nutzung der Inhalte dieser Seite ist daher nur mitschriftlicher Genehmigung des WHO'S WHO Verlages gestattet.

Die kommerzielle Nutzung unserer Biografien ist mit einer Lizenz möglich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie WHO'S WHO-Inhalte verwenden möchten. Wir machen Ihnen ein kostengünstiges Angebot. Anbieter öffentlicher Einrichtungen, gemeinnützige Vereine, Stiftungen für das Allgemeinwohl oder Lehreinrichtungen erhalten unsere Nutzungsrechte oft gebührenfrei. Gleichfalls gilt auch hier das vorherige Einholen der Zustimmung ebenso wie die korrekte und vollständige Angabe der Quelle.

Beginnen Sie Ihre Suche einfach mit der Eingabe eines beliebigen Datums. Achten Sie dabei darauf, dass sowohl der Tag als auch der Monat mit zwei Ziffern belegt ist. (Zum Beispiel 01.04. und das Jahr für den 1. April eines Jahres). Sind die Felder korrekt gefüllt, springt die Eingabe von selbst weiter. Starten Sie den Auftrag durch die Eingabetaste. In der Ergebnisliste finden Sie nun alle Einträge zu Ihrem gewünschten Datum.

Ganz einfach können Sie auch einen beliebigen Zeitraum in der Geschichte beleuchten, indem Sie rechts einen zweiten Tag hinzufügen, der nach dem ersten Eingabefeld folgt. Zur besseren Übersicht Ihrer Ergebnisse, können Sie oben rechts unter dem Punkt „Ereignisse filtern“ innerhalb Ihrer Liste suchen. Um Ihre aktuelle Ergebnisliste weiter zu präzisieren oder zu erweitern, wählen Sie die große Lupe oben rechts. Diese Suche bleibt bis zum Zurücksetzen aktiv. (Hier finden Sie eine separate Infobox).

Ganz einfach können Sie jetzt Ihre Ergebnisliste in einen Kalender umwandeln. Dazu klicken Sie einfach auf den Button „Kalender erstellen“. Wenn Sie Ihren Kalender zum gewünschten Tag oder Zeitraum noch einmal bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das Quadrat, dass Sie vor jedem Artikel links finden. Bereits mit dem ersten Klick werden nur noch jene Artikel in den Kalender übernommen, die von Ihnen markiert wurden. Ansonsten übernehmen Sie alle.

Viel Erfolg bei der Suche in der Geschichte!
In der „Detailsuche“ stehen Personen und Ereignisse im Vordergrund. Geben Sie z.B. bei der „Detailsuche Personen“ die Schweiz als Nation ein und Nobelpreisträger als Spezialgebiet. Mit der Eingabetaste erhalten Sie nun eine vollständige Liste. Mit einem weiteren Klick auf die Lupe, können Sie diese Ergebnisse beliebig eingrenzen oder erweitern. Mit einem Hacken bei „lebend“ reduziert sich z.B. die Liste um die verstorbenen Nobelpreisträger, und so weiter.

Gleiches gilt für die „Ereignissuche“ im unteren Teil. Wählen Sie zum Beispiel Großbritannien als Nation, „Bühne,Film,Funk,Fern“ als „Thema“ und mit der Eingabetaste erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten Ereignisse dazu. Sind es zu viele, ist Ihre Suche mit der Lupe noch immer aktiv. Mit dem Entfernen des Hackens bei „Personen“ reduzieren Sie z.B. ihre Liste auf Ereignisse und mit der Eingabe von London als „Ort“ ergibt sich wieder eine präzisiertere neue Auswahl.

Mit einem Klick auf „Kalender erstellen“ überführen Sie Ihre Auswahl in einen chronologischen, nach Datum sortierten Kalender. Wenn Sie Ihren Kalender zum gewünschten Tag oder Zeitraum noch einmal bearbeiten möchten, klicken Sie einfach auf das Quadrat, dass Sie vor jedem Artikel links finden. Bereits mit dem ersten Klick werden nur noch jene Artikel in den Kalender übernommen, die von Ihnen markiert wurden. Ansonsten übernehmen Sie alle.

Viel Erfolg bei der Suche in der Geschichte!